Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Welche Gründe hätte ein allm. Gott, dass er sich nicht offenbart?

190 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Religion ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Welche Gründe hätte ein allm. Gott, dass er sich nicht offenbart?

14.04.2021 um 15:28
Zitat von martenotmartenot schrieb:Und sollte er nicht als Schöpfer auch eine gewisse Verantwortung für seine Schöpfung übernehmen
Absolut. Ein Boss sollte seine Boss-Funktion wahrnehmen.


melden

Welche Gründe hätte ein allm. Gott, dass er sich nicht offenbart?

14.04.2021 um 16:17
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Hätte Er als Allwissender nicht antizipieren müssen, was seine Menschen-Geschöpfe auf Erden so alles anrichten werden?
Nun, da er sich laut Bibel auch reut, kann es mit seiner Allwissenheit ja nicht so weit her sein. Oder er ist halt schizophren 🤔


1x zitiertmelden

Welche Gründe hätte ein allm. Gott, dass er sich nicht offenbart?

14.04.2021 um 16:31
Zitat von AlibertAlibert schrieb:Nun, da er sich laut Bibel auch reut, kann es mit seiner Allwissenheit ja nicht so weit her sein.
Ich bin nicht bibelfest. Aus Interesse: Kannst du die entsprechende(n) Stelle(n) zwecks Nachverfolgbarkeit bitte aufzeigen?
Zitat von AlibertAlibert schrieb:Oder er ist halt schizophren 🤔
Das widerspräche dann aber jedweden Attributen Gottes, denen zufolge er ja perfekt ist.
Schizophrenie ≠ perfekt.


2x zitiertmelden

Welche Gründe hätte ein allm. Gott, dass er sich nicht offenbart?

14.04.2021 um 17:17
@FlamingO
Hier ein paar:


14 Da gereute den Herrn das Unheil, das er seinem Volk angedroht hatte.
Quelle



10 Da geschah des HERRN Wort zu Samuel: 11 Es reut mich, dass ich Saul zum König gemacht habe; denn er hat sich von mir abgewandt und meine Befehle nicht erfüllt.
Quelle


6 Da reute es den HERRN.
Quelle


melden

Welche Gründe hätte ein allm. Gott, dass er sich nicht offenbart?

14.04.2021 um 17:18
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Das widerspräche dann aber jedweden Attributen Gottes, denen zufolge er ja perfekt ist.
Schizophrenie ≠ perfekt.
Nun, irgendwas muss er aber wohl haben, sonst würde es ihn ja nicht dauernt reuen😉


melden

Welche Gründe hätte ein allm. Gott, dass er sich nicht offenbart?

14.04.2021 um 17:19
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Ich bin nicht bibelfest. Aus Interesse: Kannst du die entsprechende(n) Stelle(n) zwecks Nachverfolgbarkeit bitte aufzeigen?
Da wäre vor allem 1. Mose 6, 5-6 zu nennen:
Als aber der HERR sah, dass der Menschen Bosheit groß war auf Erden und alles Dichten und Trachten ihres Herzens nur böse war immerdar, 6 da reute es den HERRN, dass er die Menschen gemacht hatte auf Erden, und es bekümmerte ihn in seinem Herzen,
Er bereute es, die Menschheit überhaupt erschaffen zu haben.
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Das widerspräche dann aber jedweden Attributen Gottes, denen zufolge er ja perfekt ist.
In der Bibel wird ja nicht mal Gottes vermeintliche Allwissenheit erwähnt, auch wenn natürlich das gängige Gottesbild von Attributen wie diesen geprägt ist, ja auch das christliche.

Dabei berichtet die Bibel zudem ja auch, daß Gott im Garten Eden Adam und Eva erstmal suchen gehen musste, sie auch befragen musste usw.


3x zitiertmelden

Welche Gründe hätte ein allm. Gott, dass er sich nicht offenbart?

14.04.2021 um 17:21
@Alibert

Danke für den Aufwand, die Links herauszusuchen. Ich werde mich da reinlesen und mich dann beizeiten dazu äußern.


melden

Welche Gründe hätte ein allm. Gott, dass er sich nicht offenbart?

14.04.2021 um 17:29
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Als aber der HERR sah, dass der Menschen Bosheit groß war auf Erden und alles Dichten und Trachten ihres Herzens nur böse war immerdar, 6 da reute es den HERRN, dass er die Menschen gemacht hatte auf Erden, und es bekümmerte ihn in seinem Herzen,
Er bereute es, die Menschheit überhaupt erschaffen zu haben.
Du bist in der Thematik wesentlich firmer als ich. Insofern habe ich nun wieder etwas dazugelernt, bibelmäßig.
Zitat von LibertinLibertin schrieb:In der Bibel wird ja nicht mal Gottes vermeintliche Allwissenheit erwähnt,
Woher rührt dann das gängige Bild Gottes als Allwissender, Allmächtiger?

Was ist die Definition von "Gott"?


1x zitiertmelden

Welche Gründe hätte ein allm. Gott, dass er sich nicht offenbart?

14.04.2021 um 17:44
Zitat von LibertinLibertin schrieb:In der Bibel wird ja nicht mal Gottes vermeintliche Allwissenheit erwähnt, auch wenn natürlich das gängige Gottesbild von Attributen wie diesen geprägt ist, ja auch das christliche.
Naja, es wird schon darüber gesprochen:

Quelle
3 Häuft nicht Worte des Stolzes, noch gehe Freches aus eurem Mund hervor! Denn der HERR ist ein Gott des Wissens, und von ihm werden die Taten gewogen.

Hier noch in einer anderen Übersetzung

Quelle
3 Redet nicht viel von hohen Dingen; Vermessenes gehe nicht aus eurem Mund! Denn der HERR ist ein Gott, der alles weiß, und von ihm werden die Taten gewogen.


1x zitiertmelden

Welche Gründe hätte ein allm. Gott, dass er sich nicht offenbart?

14.04.2021 um 19:08
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Woher rührt dann das gängige Bild Gottes als Allwissender, Allmächtiger?

Was ist die Definition von "Gott"?
Das lässt sich allgemein schwer beantworten, da es selbst unter den Gottesbildern mit Allmachtsattributen gefühlt so viele unterschiedliche Definitionen gibt, wie Sandkörner in der Wüste.
Zitat von AlibertAlibert schrieb:Naja, es wird schon darüber gesprochen:

Quelle
3 Häuft nicht Worte des Stolzes, noch gehe Freches aus eurem Mund hervor! Denn der HERR ist ein Gott des Wissens, und von ihm werden die Taten gewogen.
Ein Gott des Wissens und auch der Weisheit klar, als ein Gott, der nur wenig oder gar nichts weiß, hat sich der Bibelgott ja nun auch nicht unbedingt präsentiert und würde sich insbesondere in einer monotheistischen Glaubensrichtung wohl auch nur schwer vermitteln lassen.
Zitat von AlibertAlibert schrieb:Hier noch in einer anderen Übersetzung

Quelle
3 Redet nicht viel von hohen Dingen; Vermessenes gehe nicht aus eurem Mund! Denn der HERR ist ein Gott, der alles weiß, und von ihm werden die Taten gewogen.
Hier jedoch freilich eine Übersetzung, die eben aber im klaren Widerstreit zu einem suchenden und fragenden und wenn man so will, auch zu einem bereuenden Gott steht, wie oben aufgeführt.


1x zitiertmelden

Welche Gründe hätte ein allm. Gott, dass er sich nicht offenbart?

14.04.2021 um 19:32
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Hier jedoch freilich eine Übersetzung, die eben aber im klaren Widerstreit zu einem suchenden und fragenden und wenn man so will, auch zu einem bereuenden Gott steht, wie oben aufgeführt.
Dann läufts wohl doch auf schizophren raus😁


1x zitiertmelden

Welche Gründe hätte ein allm. Gott, dass er sich nicht offenbart?

14.04.2021 um 19:46
@Alibert
Selbst allwissend kann vieles heißen. Etwa das nur all das gewusst wird, was überhaupt möglich ist zu wissen. Das könnte dann Wissen über die Zukunft ausschließen - freier Wille und so.


2x zitiertmelden

Welche Gründe hätte ein allm. Gott, dass er sich nicht offenbart?

14.04.2021 um 19:52
Zitat von paxitopaxito schrieb:Selbst allwissend kann vieles heißen.
Nein, der Wortbedeutung nach heißt es eben, dass man alles weiß. Und das schließt die Zukunft mit ein.


melden

Welche Gründe hätte ein allm. Gott, dass er sich nicht offenbart?

14.04.2021 um 20:24
Zitat von paxitopaxito schrieb:Selbst allwissend kann vieles heißen. Etwa das nur all das gewusst wird, was überhaupt möglich ist zu wissen. Das könnte dann Wissen über die Zukunft ausschließen - freier Wille und so.
Halloooo? Allmächtig und so?


1x zitiertmelden

Welche Gründe hätte ein allm. Gott, dass er sich nicht offenbart?

14.04.2021 um 20:40
@Alibert
Dein Verständnis, ich seh es anders.
Zitat von TeabagginsTeabaggins schrieb:Halloooo? Allmächtig und so?
Das ist auch entweder paradox oder eingeschränkt. Könnte ein allmächtiger Gott einen Stein schaffen, den er nicht heben kann?


3x zitiertmelden

Welche Gründe hätte ein allm. Gott, dass er sich nicht offenbart?

14.04.2021 um 20:47
Zitat von AlibertAlibert schrieb:Dann läufts wohl doch auf schizophren raus😁
In dem Fall ist es doch eher ne sehr, ich sag mal, eigentümliche Übersetzung, in der der Übersetzer das Omniszienz-Attribut für Gott in den Bibeltext gleich mit einfließen ließ.


melden

Welche Gründe hätte ein allm. Gott, dass er sich nicht offenbart?

14.04.2021 um 21:07
Zitat von paxitopaxito schrieb:Dein Verständnis, ich seh es anders.
Die sehen es genau so ;)


melden

Welche Gründe hätte ein allm. Gott, dass er sich nicht offenbart?

14.04.2021 um 21:15
@Alibert
Ich will mich da nicht streiten, das lohnt nicht. Wenn du meinst man könnte bereits wissen was in der Zukunft geschieht ist das dein gutes Recht.
Bedeutungen:

[1] jedwede Information kennend, alles wissend
Quelle: dein Link

Sagt da jetzt nicht wirklich was zu aus. Wenn es Informationen schlicht nicht gibt, sind sie nicht Teil von "jedweder" (oder "alles" beim wissen). Mit ein bisschen Mühe kann man da bestimmt auch ein Paradoxon draus machen. Weiß Gott wie es ist nichts zu wissen oder so. 😉


melden

Welche Gründe hätte ein allm. Gott, dass er sich nicht offenbart?

14.04.2021 um 21:32
Von einem Allwissenden omnipotenten Wesen kann man eigentlich voraussetzen das es alles weiß.
Das schließt nicht nur Vergangenes, Gegenwärtiges sondern auch Zukünftiges mit ein .

Und was Paradoxien betrifft so dürfte es damit auch locker umgehen können, wenn es alles erschaffen hat, somit auch jene Paradoxien.

Vorausgesetzt das es dieses ominöse Wesen überhaupt gibt. 🙂

Nur ein Gedanke.


2x zitiertmelden

Welche Gründe hätte ein allm. Gott, dass er sich nicht offenbart?

14.04.2021 um 23:20
Zitat von paxitopaxito schrieb:Könnte ein allmächtiger Gott einen Stein schaffen, den er nicht heben kann?
Na klar! Allmächtigkeit ist keiner Logik unterworfen, sonst wäre es ja keine Allmächtigkeit ;D


melden