Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

2.245 Beiträge, Schlüsselwörter: Lichtnahrung
noveshisni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.05.2013 um 14:47
@Nerok
@LivingElvis

Um ehrlich zu sein, solche Fälle enttäuschen mich ebenso sehr. Aber kennt ihr Jericho Sunfire oder die Brasilianerin ... Levy?
Die hören sich interessant an.


melden
Anzeige

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.05.2013 um 15:07
@noveshisni
1999 willigte Greve ein, sich einer medizinisch begleiteten Testwoche des Lichtfastens ohne Nahrungs- und Flüssigkeitszufuhr zu unterziehen, die von der australischen Fernsehsendung 60 Minutes[6] veranstaltet wurde. In einem Hotelzimmer wurde die von der Außenwelt isolierte Probandin rund um die Uhr gefilmt.[7] Nach vier Tagen wurde der Versuch aufgrund der fortschreitenden Dehydrierung und des rapiden Gewichtsverlusts durch die begleitende Ärztin gegen den Willen der Probandin abgebrochen. Greve gab an, sich aus „Arroganz und Naivität“ zu dem Test verleiten lassen zu haben, rückte jedoch erst viel später von ihren für Kunden potentiell tödlichen Behauptungen ab.[8]
Nahrungslosigkeit

Ellen Greve behauptet, sich seit 1993 ausschließlich von Prana (Lebensenergie) zu ernähren. Diese sogenannte Nahrungslosigkeit[1] wird von ihr als Lichtfasten bezeichnet. Nach mehreren Zwischenfällen, bei denen sie entgegen ihren Behauptungen bei Mahlzeiten gesehen wurde, gab sie an, ob sie Nahrung zu sich nähme, sei für ihre Lehre irrelevant. Schon früher hatten Besucher berichtet, ihre Küche sei stets voller Nahrungsmittel gewesen – die Nahrung sei für ihren Mann, hatte Greve behauptet.

Obwohl sie behauptet, sich von Licht zu ernähren, trinkt Greve laut ihrem eigenen Bekunden Tee mit Milch und isst Honig und Schokolade.
diese tolle frau hatte durch ihre "lehre" sogar menschenleben indirekt auf dem gewissen.

Wikipedia: Jasmuheen#Misslungener_Selbstversuch


melden
noveshisni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.05.2013 um 15:17
aber die Bedingungen an sich sind meiner Meinung nach schlecht, um solche "Fähigkeiten" zu entwickeln. Alles is hektisch, materiallistisch geprägt und die Arbeitswelt etc. lassen meiner Meinung wenig Spielraum. Die materialistische Denkweise der meisten Wissenschaften geht nach einem Substitutionsprinzip vor mit folgendem Prinzip:
Es fehlt Eisen, also substituieren wir mit Eisen. Fehlt Calcium, also noch mehr Calcium; trotzdem schreitet Osteoporose vor.Selbst die moderne Gentherapie läuft darauf hinaus.Und die Resultate sind meiner Ansicht nach unbefriedigent.

Steve Torrence & Evelyn Levy erklären auf einem Video ihre Ansichten. Sie behaupten, bei geistiger Voraussetzung (Bewusstsein, Kein Stress, Glaube etc.) und Essenseinstellung schrumpft der Magen, Darm und die Energiebeschaffung
verlagert sich in den Kopfbereich.


melden
noveshisni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.05.2013 um 15:21
@Nerok
sowas ist echt sch..sse, schizophren, unverantwortlich und bringt das Thema Lichtnahrung in eine
unseriöse Ecke.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.05.2013 um 15:32
@noveshisni
noveshisni schrieb:bringt das Thema Lichtnahrung in eine
unseriöse Ecke
Allein diese Wortwahl ist schon sehr bedenklich. Denk mal drüber nach. ;)


melden
noveshisni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.05.2013 um 15:42
@psreturns
schon klar, ich meins anders. Weis nicht wie ichs ausdrücken soll. Aber Leute, die behaupten oder glauben etwas tun zu können, dies aber in Wahrheit nicht tun (können), sind einer Sache nie förderlich.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.05.2013 um 15:46
noveshisni schrieb:aber die Bedingungen an sich sind meiner Meinung nach schlecht, um solche "Fähigkeiten" zu entwickeln. Alles is hektisch, materiallistisch geprägt und die Arbeitswelt etc. lassen meiner Meinung wenig Spielraum. Die materialistische Denkweise der meisten Wissenschaften geht nach einem Substitutionsprinzip vor mit folgendem Prinzip:
Es fehlt Eisen, also substituieren wir mit Eisen. Fehlt Calcium, also noch mehr Calcium; trotzdem schreitet Osteoporose vor.Selbst die moderne Gentherapie läuft darauf hinaus.Und die Resultate sind meiner Ansicht nach unbefriedigent.

Steve Torrence & Evelyn Levy erklären auf einem Video ihre Ansichten. Sie behaupten, bei geistiger Voraussetzung (Bewusstsein, Kein Stress, Glaube etc.) und Essenseinstellung schrumpft der Magen, Darm und die Energiebeschaffung
verlagert sich in den Kopfbereich.
Die "Bedingungen" sind denkbar schlecht - für anabole Prozesse benötigt der Körper Nährstoffe und die kann er nunmal aus Licht nicht gewinnen. Ganz gleich wie sehr man da auch dran "glauben" möchte.

Die Psyche kann sicher einiges, so sind auch die exorbitanten Zeiträume, in denen das teilweise indische Yogis schaffen, zu erklären. Die Grenzen des physisch Möglichen hat aber noch keiner überschritten. Irgendwann müssen sie dann doch mal naschen.

Der Mensch ist eben ein Konsument und kein Produzent.


melden
noveshisni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.05.2013 um 15:51
@LivingElvis
LivingElvis schrieb: Die Psyche kann sicher einiges, so sind auch die exorbitanten Zeiträume, in denen das teilweise indische Yogis schaffen, zu erklären. Die Grenzen des physisch Möglichen hat aber noch keiner überschritten. Irgendwann müssen sie dann doch 
ja, dem kann ich nicht widersprechen.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.05.2013 um 18:14
naja, wer weiß das schon was alles möglich ist ?!

die meisten menschen konsumieren, DEM ist nicht zu widersprechen.


melden
noveshisni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

12.05.2013 um 12:43
@weltenzweifler
Energie - darum dreht sich doch alles,oder?! Ob Nahrung, Denkprozesse, körperl. Tätigkeiten zu verrichten etc. bedarf es an Energie.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

12.05.2013 um 17:00
@noveshisni
klar, alles dreht sich um energie, denn alles IST energie

wir menschen SIND energie, wir konsumieren energie in verschiedener form, und wir verwandeln energie.

zur demonstration: ich habe eine auseinandersetzung mit jemanden, ich kann nun diese streitenergie verstärken oder ich kann sie umwandeln. liegt ganz bei mir.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

12.05.2013 um 17:04
weltenzweifler schrieb:ich habe eine auseinandersetzung mit jemanden, ich kann nun diese streitenergie verstärken oder ich kann sie umwandeln.
soetwas wie "streitenergie" gibt es nicht.


melden
noveshisni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

12.05.2013 um 17:08
@all
aber merkwürdig, dass kein Praner sich zu Wort meldet


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

12.05.2013 um 17:10
@Nerok
die wortklauber :-)
ob ich das nun streitenergie nenne oder anders als negative ausstrahlung bleibt sich doch gleich.

was wesentlich ist, wie ich damit umgehe. ob ich mich auf das gleiche niveau einlasse oder nicht


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

12.05.2013 um 17:14
@weltenzweifler

nö kein wortklauber ich mag es nur nicht wenn wörter falsch benutzt werden um ihnen einen seriösen anstrich zu verpassen.
Energie ist nötig, um einen Körper zu beschleunigen oder um ihn entgegen einer Kraft zu bewegen, um eine Substanz zu erwärmen, um ein Gas zusammenzudrücken, um elektrischen Strom fließen zu lassen oder um elektromagnetische Wellen abzustrahlen. Pflanzen, Tiere und Menschen benötigen Energie, um leben zu können. Energie benötigt man auch für den Betrieb von Computersystemen, für Telekommunikation und für jegliche wirtschaftliche Produktion.
Wikipedia: Energie

wenn eine vermeindliche "huppifluppienergie" diese sachen nicht kann ist es keine energie.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

12.05.2013 um 19:04
weltenzweifler schrieb:ob ich das nun streitenergie nenne oder anders als negative ausstrahlung bleibt sich doch gleich.
Grundsätzlich ja, denn beide Ausdrücke haben mit "Energie" im physikalischen Sinn nichts zu tun.
Hier ist Energie nur Umgangssprachlich gebraucht, was grundsätzlich kein Problem darstellt, aber von der Esofraktion gerne als "wissenschaftliche" Erklärung verwendet wird und von der Zielgruppe im überwiegendem Maße kraft mangelndes Intellektes nicht durchschaut wird. ;)

Jetzt kommt dann mit Sicherheit das Argument: "Aber die Sonnenstrahlen besitzen doch Energie".
Das stimmt, aber unser Körper kann damit nichts anfangen, außer daß sie unsere Haut reizen... :D

Oh doch, die Sonne kann uns wärmen, das habe ich doch glatt vergessen... :)


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

12.05.2013 um 22:31
Kurzschluss schrieb:Oh doch, die Sonne kann uns wärmen, das habe ich doch glatt vergessen... :)
In dem Sinne funktioniert sogar "Lichtfasten". Wenn es warm ist, benötigt der Körper weniger Energie für den Wärmehaushalt und kommt mit weniger Nahrungszufuhr aus.

Auf Null reduzieren, oder auch nur in die Nähe, geht aber dauerhaft nicht.
Kurzschluss schrieb:Grundsätzlich ja, denn beide Ausdrücke haben mit "Energie" im physikalischen Sinn nichts zu tun.
Hier ist Energie nur Umgangssprachlich gebraucht, was grundsätzlich kein Problem darstellt, aber von der Esofraktion gerne als "wissenschaftliche" Erklärung verwendet wird und von der Zielgruppe im überwiegendem Maße kraft mangelndes Intellektes nicht durchschaut wird.
Stimmt nicht ganz.
Streit verursacht Stress, wodurch gewisse Körperfunktionen hochgefahren werden. Der Körper ist dann leistungsbereit und leistungsfähiger. Das könnte man schon "Streitenergie" nennen, allerdings hat das nichts mit der suggerierten "Streitenergie" zu tun. Im Gegenteil - da wir Streit regelmäßig "runterschlucken" müssen, "verpuffen" diese Energien nicht nur ungenutzt, sondern wir benötigen sogar weitere Energien, um die bereitgestellte "Streitenergie" schadlos ableiten zu können.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

12.05.2013 um 23:03
@noveshisni
noveshisni schrieb: bringt das Thema Lichtnahrung in eine
unseriöse Ecke.
Lichtnahrung IST unseriös, da im höchsten Maße gesundheitsschädlich und ansich auch nur ein verqueres Mittel zur Selbstbereicherung der wohl meisten Lichtnahrungs-Publizisten.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

26.02.2014 um 14:14
@Jesussah
Hier gibt es wenn gewünscht die Fortsetzung zu

Am Anfang war das Licht - Ein Leben ohne Nahrung!
Diskussion: Am Anfang war das Licht - Ein Leben ohne Nahrung!


melden
Anzeige
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

26.02.2014 um 14:20
Licht besteht aus Photonen,die geben überhaupt keine Nahrung nur Wärme,daß heißt sie regen andere Moleküle zu vermehrter Bewegung an,ergeben aber keinen Nähwert.
Der Fakir da it ein fake


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Keine Angst!156 Beiträge
Anzeigen ausblenden