weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

2.245 Beiträge, Schlüsselwörter: Lichtnahrung

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 15:30
Hologramm schrieb:Die Vorstellung ist, dass ein Kristallmensch keine Feststofflichkeit mehr benötigt eben auch keine Mineralstoffe etc.
braucht ein kristallmensch immernoch blut? oder ist das auch egal?
muss er noch atmen? oder auch nichtmehr?
Hologramm schrieb:So wie in der Homöopathie zum Heilen keine Feststofflichkeit benötigt wird.
was ist denn feststoff und was ist feinstoff?


melden
Anzeige

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 15:34
@Hologramm
die homöopathie ist genauso ein quatsch wie die lichtnahrung.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/medizinprofessor-ernst-die-homoeopathie-ist-ein-dogma-a-706257.html

das einzige was bei der homöopathie passieren kann ist der placeboeffekt!


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 15:35
@Hologramm
Geh bitte woanders deine gefährlichen Ansichten verbreiten, übrigens es gibt keine Kristallmenschen.

Ich habe grossen Respekt vor wirklich spirituellen Menschen, ich zähle mich sogar selbst dazu, aber den Schwachsinn den manche verbreiten wird niemals jemand spirituell nennen, denn dazu zählt auch Erkenntnis, Wissen und Einsicht und die Achtsamkeit vor sich selbst und anderen.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 15:45
Hologramm schrieb:WOW.... da habt ihr euch ja heute schön über den gesamten Sonntag gehasst....;)

Ich sage es nocheinmal.

Mitgefühl im Angesicht von Menschen, die so voller Verzweiflung sind, dass sie bereit sind alles zu glauben Hauptsache ihre Hoffnungen werden genährt, das ist das, was WIR alle füreinander tun MÜSSEN.

Euer Rumgeblööke und die ganze Aufgeregtheit, das gesamte ins Unrecht setzen und sich echauffieren ist euch lediglich ein Zeitvertreib unter dem Deckmantel vor der Idee der Lichtnahrung warnen zu wollen.

Hättet ihr tasächlich Mitgefühl würdet ihr versuchen zu verstehen, was die Menschen in einem solchen Prozess suchen anstatt sie zu verurteilen.

Wer so verzweifelt an - was auch immer - glaubt, dass er alle Zeichen des Körpers übergeht und dabei verhungert, der bedarf der Hilfe und nicht der Verurteilung.

Aber vielleicht seid ihr alle ja auch grad in der Pubertät und müsst euch irgendwelche Feindbilder suchen. Das verstünde ich dann auch ;)

Verantwortliche Erwachsene jedenfalls kennen die Wirkung von Mitgefühl und Verständnis.

:lv:
Na...da feierst Du Dich aber ganz schön....

Du, die haben insofern auch mein Mitgefühl. Das Blöde - von meinem Mitgefühl und noch weniger von meinem Verständnis hören die mit dem Blödsinn auf.

Ist jemand erstmal in so einem Prozess drin, ist ihm weder mit Argumentation, noch Mitgefühl, noch Verständnis zu helfen. Da hilft lediglich Zwangsernährung und damit auch Einweisung. Danach können wir gerne nochmal über Verständnis (im Sinne von "Ich verstehe, dass es Dir mies geht") reden.

Leuten, die damit Geschäfte machen -und um genau die ging es- bringe ich kein Verständnis entgegen und erst recht kein Mitgefühl. Warum sollte ich auch jemandem Mitgefühl entgegenbringen, der n Schlafzimmer in seinem Haus für 2.ooo Euro/ Woche an andere Leute vermietet? Müsstest Du mir jetzt noch mal näher erklären.

Und für Leute, die gerade auf dem Weg zu solchen Scharlatanen sind, ist es vielleicht ganz gut, wenn die klar gesagt bekommen, dass das Mumpitz ist und keine Probleme löst. Im Gegenteil, es schafft völlig neue.

Verstehe wirklich nicht, was Du anderes auf Deinen Wolf-Post erwartet hast. Die Seite der Dame spricht nun mal für sich.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 15:48
@Hologramm

ich will es mal knallhart sagen.

die leute die sowas anbieten sind indirekte mörder!


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 15:51
Hologramm schrieb:Die Vorstellung ist, dass ein Kristallmensch keine Feststofflichkeit mehr benötigt eben auch keine Mineralstoffe etc.

So wie in der Homöopathie zum Heilen keine Feststofflichkeit benötigt wird.
Beide BEHAUPTEN es nicht mehr zu benötigen. Und beide blieben bislang den Nachweis darüber schuldig. Stattdessen kommen immer irgendwelche hochtrabend klingenden Erklärungen und nachdem der ganze Mist dann als pures pseudowissenschaftliches Gequatsche entlarvt ist, ist man stinkig auf die "Schulwissenschaftler" und meint, die wären ignorant.

Dabei lechzt die Wissenschaft geradezu danach widerlegt zu werden. Im Prinzip tun die Forscher nichts anderes, als versuchen die "Schulwissenschaft" zu widerlegen. Die wären glücklich, wenns da mal einen Nachweis gäbe. Dann gäbe es Nobelpreis und was nicht noch alles.

Im Prinzip kann ich Dir nach Machart der Kristallmenschen und Homöopathen jetzt auch verklickern, warum ich Menschen das Fliegen beibringen kann - ganz ohne technische Hilfsmittel. Ich kann´s nicht, aber mit der entsprechenden Rhetorik und neologistischen Kreativität ist das BEHAUPTEN überhaupt kein Problem.

Und schwupps kommen die ganzen Träumer um die Ecke gerannt und mein Bankkonto füllt sich....


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 15:58
@LivingElvis
LivingElvis schrieb:Im Prinzip kann ich Dir nach Machart der Kristallmenschen und Homöopathen jetzt auch verklickern, warum ich Menschen das Fliegen beibringen kann - ganz ohne technische Hilfsmittel. Ich kann´s nicht, aber mit der entsprechenden Rhetorik und neologistischen Kreativität ist das BEHAUPTEN überhaupt kein Problem.

Und schwupps kommen die ganzen Träumer um die Ecke gerannt und mein Bankkonto füllt sich....
Du mußt dann nur die Leichen gut entsorgen. Damit ist dann auch bewiesen,
wie "unendlich" gut die Probanten jetzt fliegen können. ;)
LivingElvis schrieb:Beide BEHAUPTEN es nicht mehr zu benötigen. Und beide blieben bislang den Nachweis darüber schuldig. Stattdessen kommen immer irgendwelche hochtrabend klingenden Erklärungen und nachdem der ganze Mist dann als pures pseudowissenschaftliches Gequatsche entlarvt ist, ist man stinkig auf die "Schulwissenschaftler" und meint, die wären ignorant.
Noch schlimmer ist, dass dann grundsätzlich der Versuchsaufbau störend war. Dabei sollte
das doch zwingend alltagstauglich sein, will man das überleben. ;)


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 15:59
Cassiopeia88 schrieb:Ich habe grossen Respekt vor wirklich spirituellen Menschen, ich zähle mich sogar selbst dazu,
Da hat jemand sehr viel Selbstbewusstsein. ^^ ;)







Dieser Kommentar passt wirklich zur Esoterik:

Auf der Esoterik Messe:
"Statt radikalen Predigern traf ich freundliche Menschen, die mir ausschließlich freundliche Sachen gesagt haben. Wer hat das schon im Alltag? Ich kann jetzt besser nachvollziehen, warum sich Millionen Deutsche für Esoterik interessieren.

.........Spiritualität ist eine bonbonfarbene Blase, in die man sich aus dem grauen Alltag mit nörgelnden Chefs, beschissenem Wetter und Beziehungsstress zurückziehen kann. Das Gefühl, der breiten Masse durch die eigene geistige Erleuchtung überlegen zu sein, gibt es gratis dazu...........

Kostenpflichtig sind dagegen die Behandlungen, um die individuellen Probleme zu lösen. Es wird gereinigt, geöffnet, verziehen und verkauft, was das Zeug hält."
Und das trifft den Nagel auf den Kopf.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 16:07
@Reigam

Der Begriff der Spiritualität wird leider zu gern von Eso-Freaks missbraucht.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 16:08
@Hologramm
Hologramm schrieb:Wie kommst du darauf, dass ich das o.k. finde?
Weil Du das in Deinen Beiträgen implizierst.


melden
Hologramm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 16:10
Cassiopeia88 schrieb:Geh bitte woanders deine gefährlichen Ansichten verbreiten
Ich verbreite keine gefährlichen Ansichten.
Lass bitte solche Unterstellungen -DANKE

Ich spreche von Mitgefühl für die Betroffenen.

Nur dass das bei euch nicht ankommt.

Weil ihr ein Feindbild sucht.

Viel Freude noch dabei - nur ohne mich.

Mit sehr viel Liebe im Herzen für alle, die versuchen andere Wege zu gehen als "fressen", "scheissen" und andere Vorstellungen runter machen :lv:


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 16:14
@Cassiopeia88
Cassiopeia88 schrieb: Der Begriff der Spiritualität wird leider zu gern von Eso-Freaks missbraucht.
Klärst uns mal auf?



@all
So jetzt habt ihr es geschafft, ihr Skeptiker Trolle.
Nun müssen wir wohl alleine weiterspielen und vor uns hinpubertieren. Ein Jammer.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 16:15
Hologramm schrieb:Ich spreche von Mitgefühl für die Betroffenen.
Das eine schließt das andere ja nicht aus. Trotzdem muss man manche Menschen vor sich selbst schützen.

Magersucht ist ja auch so ein Phänomen. Diese Menschen sehen sich als Fett an, obwohl sie nur noch Haut und Knochen sind. Wenn man sie da auch noch "unterstützen" würde, wäre das ihr sicherer Tod. Trotzdem kann man aber auch Mitgefühl für sie haben.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 16:19
psreturns schrieb:Du mußt dann nur die Leichen gut entsorgen. Damit ist dann auch bewiesen,
wie "unendlich" gut die Probanten jetzt fliegen können. ;)
Klar....die sausen so rum, die wollen gar nicht mehr runter... :D

Ich hab gehört in Fertig-Lasagne bekommt man prima Fleischreste unter, da soll es nicht so wichtig sein, wo der Krempel her is.
psreturns schrieb:Noch schlimmer ist, dass dann grundsätzlich der Versuchsaufbau störend war. Dabei sollte
das doch zwingend alltagstauglich sein, will man das überleben. ;)
Jaja...irgendwas ist da immer, dass das Qi oder was auch immer stört. Kritisches Denken soll sich auch sehr störend drauf auswirken.
Hologramm schrieb:Ich spreche von Mitgefühl für die Betroffenen.
Tschuldigung....aber nem Suizidanten noch das Messer in die Hand zu drücken, ist irgendwie ne komische Art des Mitgefühls.
Hologramm schrieb:Mit sehr viel Liebe im Herzen für alle, die versuchen andere Wege zu gehen als "fressen", "scheissen" und andere Vorstellungen runter machen
An den despektierlichen Art und Weise, wie du Nahrungsaufnahme und -ausscheidung bezeichnest, sieht man dann leider sehr gut, dass es Dir NICHT um Mitgefühl, sondern um Verteidigung in der Sache geht. Nur halt unter dem Deckmäntelchen des "Mitgefühls", weil das einfacher ist, als den Krams mit offenem Visier zu verteidigen.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 16:19
@Hologramm
Hologramm schrieb:Mit sehr viel Liebe im Herzen für alle, die versuchen andere Wege zu gehen als "fressen", "scheissen" und andere Vorstellungen runter machen :lv:
Ich weiß, dass ich ein schlechter Mensch bin, aber mir fehlt wirklich etwas die Liebe im Herzen für Menschen, die den Weg des "sich auf andere Leute Kosten bereichern und dabei deren Leben riskieren" gehen.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 16:20
@Hologramm
Du hast die Frage von @Nerok
nicht beantwortet.

Darf ich noch einmal fragen?
Hologramm schrieb:dass ein Kristallmensch keine Feststofflichkeit mehr benötigt
Was definierst Du als "Feststofflichkeit" und welche Zustände gibt es noch?


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 16:22
@Kurzschluss

@Hologramm hat sich geadelt, sie ist auf und davon!


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 16:23
Sie hat sich sozusagen kristallisiert...


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 16:25
Verfeinstofflicht! :D


melden
Anzeige
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 16:27
Hologramm schrieb:Ich verbreite keine gefährlichen Ansichten.
Wenn eine Person eine andere dazu bringt, nichts mehr zu trinken und essen, gehört meiner Meinung nach gegen diese von der deutschen Staatsanwaltschaft auf Grundlage des § 216 StGB ermittelt.


melden
194 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden