Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was wäre wenn Eva auf den Apfel verzichtet hätte?

327 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wäre wenn Eva auf den Apfel verzichtet hätte?

03.07.2006 um 01:25
Samael@
Schaitan leitet sich aber aus dem hebräischen ab von Satan ....(im
hebräischen oft als Schlange erwähnt)


Mag sein, im Islam abernicht.

Ist eher unerheblich, da die Schlange für Hinterlist steht, gemeint isthier wie da
dasselbe

Es gibt in Koran und Bibel 3 maßgebliche Unterschiede:

1. Es
ist bei uns der Baum des Lebens, nicht der Baum der Erkenntnis! wofürdas Leben genau
steht, darüber kann ich nur spekulieren, aber wäre es der Baum dererkenntnis, dann würde
das heißen, dass Allah dem Menschen diese Erkenntni nicht gebenmöchte, was
interpretationsbedürftig wäre

2. Adam und Eva lassen sich beideverführen,
währen in der Bibel Eva zuerst verführt wird. Während Eva nachdenkt, mitder Schlange in
Kontakt kommt usw. wird über Adam nur lapidar gesagt, dass er davonaß, nachdem Eva ihm
die teuflische Frucht anbot. Er ißt einfach ohne Nachdenken undGefühle von der Frucht,
aber Eva ist die Schuldige! ebenso interpretationsbedürftigh

3. Im Islam gibt es
keine Erbsünde, Adam wird rasch verziehen. Das Dilemmamit der Frage nach der
Gerechtigkeit Gottes entsteht erst durch die Theorie derErbsünde: Wie kann Gott gerecht
sein, wenn er uns wissentlich in die Sünde rennenließ?


melden
Anzeige
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wäre wenn Eva auf den Apfel verzichtet hätte?

03.07.2006 um 01:35
@al-chidr



Zu Punkt 1

Der Koran spricht das sehr flapsigdrüber. Ist eher alles schwupp und das war´s.

"Sie fanden sich bekleidetwieder" - das warum bleibt offen.

Kamen sie nicht zu der Erkenntnis das esbeschämend wäre nackt rumzulaufen ??


Zu Punkt 2

Laut Bibel hatGott die Frau (also Eva) eben desshalb mehr gestraft - durch die Geburtsschmerzen !!


Zu Punkt 3

Adam mag zwar vergeben sein, dennoch haben seine Nachfolgermit dieser Sünde zu tun ....


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wäre wenn Eva auf den Apfel verzichtet hätte?

03.07.2006 um 01:58
Zu Punkt 1

""""Der Koran spricht das sehr flapsig drüber. Ist eher allesschwupp und das war´s.
"Sie fanden sich bekleidet wieder" - das warum bleibt offen.
Kamen sie nicht zu der Erkenntnis das es beschämend wäre nackt rumzulaufen ??"""


das war meine Schuld, da ich nicht mehr genau weiß, ob sie sich zuerstnackt erkennen und sich dann mit den Blättern bekleiden, die Allah neben sie legte oderob sie bekleidet wurden ...

Danke dass du das noch einmal aufgegriffen hast, ichhatte schon ein schlechtes Gewissen wegen der Unterschlagung ...

Müsste nocheinmal nachlesen


melden

Was wäre wenn Eva auf den Apfel verzichtet hätte?

03.07.2006 um 08:51
oh ja, das würd mich auch mal interessieren.


melden
nicht_nett
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wäre wenn Eva auf den Apfel verzichtet hätte?

03.07.2006 um 09:38
Ich halte Adam nicht für so blöd, das er nicht von selbst darauf gekommen wäre das dasDing zu mehr nütze ist, als nur zum pinkeln. Aus mener Sicht stellt der Apfel nur einenZeitfaktor dar. Den Rest der Geschichte kennen wir...

n_n


melden
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wäre wenn Eva auf den Apfel verzichtet hätte?

03.07.2006 um 09:41
Eine andere Möglichkeit der Interpretation wieso das alles geschehen musste.


Eure erste Frage: Wo findet sich der Sinn (hikmet) dafür, dass Hasret Adam aus demParadies vertrieben wurde und ein Teil der Adamssöhne zur Hölle verdammt wird?

Antwort: Die Weisheit (hikmet) liegt in dem (mit ihr verbundenen) Auftrag... Adamwurde mit einer Aufgabe betraut und dazu gesandt, dass der Geist des Menschen sichvollkommen entwickle, der Same aller menschlichen Begabung sich öffne und entfalte unddas Wesen des Menschen zu einem Spiegel werde, in dem sich alle Namen Gottes sammeln.Dies war der Zweck seiner Aufgabe. Wäre Adam im Paradies geblieben, wäre seine Stellung(makam) der eines Engels gleich geblieben, hätten sich seine menschlichen Begabungennicht entfalten können. Dagegen aber ist die Zahl der Engel, die permanent auf der selbenStufe (makam) verharren, groß. Für diese Art Anbetung ist der Mensch nicht notwendig.Vielmehr verlangt die Weisheit Gottes nach einem Ort der Prüfung, welcher den Fähigkeitendes Menschen entspricht. Ist er doch dafür bestimmt, auf unendlich vielen Stufenemporzusteigen. Aus diesem Grunde wurde er nach dem bekannten Sündenfall, so wie er nuneinmal im Gegensatz zu den Engeln in seiner Natur lag, aus dem Paradies vertrieben.

Quelle: (12. Brief, www.designe-ligne.de)


melden

Was wäre wenn Eva auf den Apfel verzichtet hätte?

03.07.2006 um 10:13
sooo...
wo in der bibel bitte steht das es ein apfel war???
es ist von einerfruct die rede. nicht von nem apfel -.-


dann:

"Findet ihr es vonGott nicht etwas unfair, dass er alle Menschen bestraft, obwohl doch nur zwei IndividuenMist gebaut haben? "

Nö, is doch logisch... wenn meine eltern kein geld haben,werd ich arm geboren, wenn sie reich sind, werd ich reich geboren, wenn sie sünder sind,werd ich als sünder geboren


wenn eva die frucht nciht gegessen hätte, denkeich, würde sie weiter im paradies leben... und adam halt ncih.


melden

Was wäre wenn Eva auf den Apfel verzichtet hätte?

03.07.2006 um 10:53
Nö, is doch logisch... wenn meine eltern kein geld haben, werd ich arm geboren, wennsie reich sind, werd ich reich geboren, wenn sie sünder sind, werd ich als sünder geboren

Du bekennst dich zur Erbsünde und Sippenhaft?
Wahnsinn...


melden

Was wäre wenn Eva auf den Apfel verzichtet hätte?

03.07.2006 um 13:25
sind wir nicht alle ein wenig wahnsinnig @lightbringer o.0 *wahnsinnigguck*


melden

Was wäre wenn Eva auf den Apfel verzichtet hätte?

03.07.2006 um 18:32
Lightbringer bibel dir deine meinung ;)


melden

Was wäre wenn Eva auf den Apfel verzichtet hätte?

03.07.2006 um 18:36
hätte eva auf den apfel verzichtet, vielleicht hätte adam ja auf die pflaume verzichtet


melden

Was wäre wenn Eva auf den Apfel verzichtet hätte?

03.07.2006 um 19:41
sind wir nicht alle ein wenig wahnsinnig @lightbringer o.0 *wahnsinnigguck*

Muuuuhh^^
Natürlich sind wir das ;)


Lightbringer bibel dir deinemeinung

Lesen ist das eine, glauben das andere.
Zumindest dieseTheorie stößt den gemäßigten Christen normalerweise auf... Weiss ja net wie du dassiehst, Schwester ;)


hätte eva auf den apfel verzichtet, vielleichthätte adam ja auf die pflaume verzichtet

Das war jetzt aber zweideutig :D


melden

Was wäre wenn Eva auf den Apfel verzichtet hätte?

03.07.2006 um 19:46
prüfe und dann glaube, sagt die bibel ;)
und so halte ich das auch.

natürlich, kann man gewisse dinge nicht so überprüfne, das e sjeder überprüfen kann,amcnhmal muss man dinge erleben.


melden

Was wäre wenn Eva auf den Apfel verzichtet hätte?

03.07.2006 um 19:58
Schwer vorstellbar, dass ihr alle meine Brüder und Schwestern seid (besonders bei denen,die mich nicht mögen *heul* :D )!

Und noch schwerer ist es vorstellbar, dasswenn ich nachher mit meiner Freundin gaaaanz hübsche sachen mach *durchtrieben grins*,inzucht betreibe, weil sie ja angeblich meine Schwester is...

Also laut derAdam-Eva-Theorie würde ich Inzucht betreiben - und deshalb lehne ich diese (falsche)Lehre ab!


melden

Was wäre wenn Eva auf den Apfel verzichtet hätte?

03.07.2006 um 19:59
wenn Eva den Apfel nicht beim ersten mal gegessen hätte, dann eben beim zweiten mal - sosind Frauen nun mal :-)


melden

Was wäre wenn Eva auf den Apfel verzichtet hätte?

03.07.2006 um 19:59
prüfe und dann glaube, sagt die bibel

Glaube heißt nicht wissen.
Und wenn du etwas nicht weisst, es prüfst und glaubst, heißt das, dass du immer nochnicht weisst, dich aber daran festhälst, also glaubst - falls du mir folgen kannst xD

Du drehst dich im Kreis... und glaubst, ohne geprüft zu haben :D


melden

Was wäre wenn Eva auf den Apfel verzichtet hätte?

03.07.2006 um 20:04
Lightbringer früher haben sie in der bibel auch cousin und cousine verheiratet...
von daher... es geht wohl bei inzucht um die selbe mutter oder selber vater oder...

und außerdem, glaube --> die inner geWISSheit, von etwas. in mir weiß ichs dnan.nur wiel dus ncih wießt kann cih nüshct dafür :D


melden

Was wäre wenn Eva auf den Apfel verzichtet hätte?

03.07.2006 um 20:08
und außerdem, glaube --> die inner geWISSheit, von etwas. in mir weiß ichs dnan. nurwiel dus ncih wießt kann cih nüshct dafür

Das respektier ich dann ja auch.


Lightbringer früher haben sie in der bibel auch cousin und cousineverheiratet...

Und Gott sah, dass es schlecht war ;)


vondaher... es geht wohl bei inzucht um die selbe mutter oder selber vater oder...

Bruder mit Schwester, Kind mit Mutter/Vater, Cousins und Cousinen...

AllesBlutschande!


melden

Was wäre wenn Eva auf den Apfel verzichtet hätte?

03.07.2006 um 20:17
das meinte icha uch.. pfui...

außerdem - cousin und cousine dürfen ja heutzutageauhc heiraten...


melden
Anzeige

Was wäre wenn Eva auf den Apfel verzichtet hätte?

03.07.2006 um 20:30
außerdem - cousin und cousine dürfen ja heutzutage auhc heiraten...

Ja,aber nur großcousin und Großcousine!
Normale Cousins und Cousinen dürfen das nicht.

Trotzdem ist es in meinen Augen abartig!


melden
121 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt