weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keine Religion ist perfekt!

104 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Gott, Religion, Bibel, Koran, Perfekt

Keine Religion ist perfekt!

09.03.2007 um 01:25
Danke dafür, aber darin sehe ich das nächste Problem die mich in meiner Abneigungzum
Christentum bestätigt: Die Kirche! Meiner Meinung nach einer der größtenLügnervereine
der Welt. Es fängt schon an bei Kirchensteuer usw. Es gleicht einerSekte, wenn man Geld
für den Glauben verlangt. Warum sollen wir dafür zahlen? DemVatikan noch mehr Geld in
den Hintern schieben? Damit noch mehr vergoldet werden kann?Sollten die uns denn nicht
Bescheidenheit vorleben?


melden
Anzeige
nornia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Religion ist perfekt!

09.03.2007 um 02:05
@esmell

Das ist wohl Ansichtssache, denn das die Menschen in die Kirche gehen,oder diese Anderweitig unterstützen, haben sie, zumindest heutzutage, selbstbestimmendfestgelegt.
Zudem trennst du hierbei nicht den Glauben des Christentums von demAgieren der Kirche.
Muss jemand, der dem christlichen Leben nachstrebt zwangsläufigein Mitglied und Anhänger der Kirche sein?
Sicher, die Kirche ist der obersteRepräsentant des Christentums, aber dies halte ich in Bezug auf den Glauben und dieReligion bezogen, für ein wenig zu einseitig betrachtet, um daran festlegen zu wollen,dass ich etwas verunglimpfe, was dennoch so vielen eine Stütze zu sein scheint.


melden

Keine Religion ist perfekt!

09.03.2007 um 02:10
"Das ist wohl Ansichtssache, denn das die Menschen in die Kirche gehen, oder dieseAnderweitig unterstützen, haben sie, zumindest heutzutage, selbstbestimmend festgelegt"

Nein das hat man nicht heutzutage festgelegt, das war schon immer so dass manfür die Kirche zahlen muss. Es ist für mich einfach wie gesagt der größte Lügnerverein,im Prinzip hinterfrage ich das gesammte Christentum.
Ist eben meine Meinung, davonkann mich so schnell auch keiner abringen.

"Sicher, die Kirche ist der obersteRepräsentant des Christentums..."

Was repräsentiert denn der Vatikan? Für michsichtbar nur eines: Reichtum! Sollten sich diese Repräsentanten denn nicht inBescheidenheit üben? Wo wir wieder bei dem Thema wären, Gott liebt offenbar nur dieReichen.


melden
nornia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Religion ist perfekt!

09.03.2007 um 02:22
@esmell

Dich von deiner Meinung abbringen, lag gar nicht in meiner Absicht,sondern habe lediglich die meinige dazu beigetragen.

>>Nein das hat man nichtheutzutage festgelegt, das war schon immer so dass man für die Kirche zahlen muss.<<

Deshalb schrieb ich bewusst das Wort "heutzutage", denn wenn du kein Mitglied derKirche bist, musst du auch keine Steuern zahlen. Zugegeben, es erfordert manchmal etwasWehrhaftigkeit, dies nicht vielleicht unwissend doch zu tun. In dieser Hinsicht stimmeich mit dir überein.

Doch meine Hinterfragung galt der Berechtigung, ob man dieKirche mit der Religion und dem Glauben als solchem (also für sich betrachtet), in eineSchublade stecken kann?


melden

Keine Religion ist perfekt!

09.03.2007 um 02:56
Jede Religion ist immer so nah an einer möglichen Vollkommenheit wie der Mensch, der sieausübt.


melden

Keine Religion ist perfekt!

09.03.2007 um 11:50
Warum dreht sich eigenltich immer alles nur um die großen Weltreligionen. Es gibt soviele Glaubensrichtungen. Z.B. damals die Germanen, die ihre nordischen Götter angebetethaben. Die Sommersonnenwende, und was es alles gibt (sorry, bin keine Fachfrau).

Die Externsteine, Stonehenge, da steckt so viel Religion drin, die sicher sehrspannend und viel wirklichkeitsnaher ist als die Bibel z.B.

Die Ureinwohner, dieihre Götter anbeten, eine für Regen, einen für die Ernte. Das finde ich doch viel besserals dieser ewige Streit, welche Weltreligion die einzig wahre ist.


melden

Keine Religion ist perfekt!

09.03.2007 um 11:51
@esmell

Bingo, genau meine Meinung *handschüttel*


melden

Keine Religion ist perfekt!

09.03.2007 um 12:45
Glauben ist relativ...

Jeder glaubt etwas anderes und von daher kann kein Glaubefür mehrere "perfekt" sein, da ja jeder etwas anderes glaubt, und sei es nur mit kleinenabweichungen!
Am besten malt jeder mal ein bild von Jesus, Mohammed oder eineranderen religiösen Person und dann vergleicht die Bilder am ende mal. perfekt bedeutet jawörtlich vollendet und so wie die christen und die muslime sich momentan im nahen ostenverhalten sind diese beiden religionen schonmal nicht perfekt.


melden

Keine Religion ist perfekt!

09.03.2007 um 12:49
Der Mensch ist es nicht, wie soll es dann Religion sein ?


melden

Keine Religion ist perfekt!

09.03.2007 um 19:39
da gebe ich Lamm recht, das meiste Bedarf der Interpretation und da Menschen nichtperfekt sind wird es immer Sachen geben die nicht 100% stimmen.
Aber wichtig ist dochdas die Richtung stimmt und für mein Dafürhalten sich an der Bibel orientiert.

Gruss


melden

Keine Religion ist perfekt!

09.03.2007 um 19:57
@Lamm
Der Mensch ist es nicht, wie soll es dann Religion sein ?
Der Menschkann sich in der Religion finden. Sie ist die Umgebung, in der wir wachsen können. Jeweiter wir uns entwickeln, desto mehr wird uns der Inhalt der Religion durch das Wachstumunseres Glaubens bewusst. Religion, der spirituelle Weg, ist der Einsicht unseres(einzelnen) Verstandes weit übergeordnet.
Die Religion-der spirituelle Wegbeinhaltet so viele Möglichkeiten, wie die Anzahl der Seelen, die damit oder nach (oderdagegen) leben.


melden

Keine Religion ist perfekt!

09.03.2007 um 20:30
Danke, @doktor2431, das ist richtig. ;)

@bism_7_8_6 auch du hast recht mitdeiner aussage. Man kann im Glauben wachsen.
Da der Threadsteller aber das Wortperfekt benutzt kann man getrost sagen das auch wenn wir wachsen, sei es drum wie und inwelche richtung.
Perfekt werden wir nie und nimmer.
Und da Menschen Religionenentwickelt haben werden wir auch hier keine Perfektion erlangen.


melden
shona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Religion ist perfekt!

10.03.2007 um 10:54
"Wenn es einen Gott gibt, warum lässt er soviel Unheil zu?
Wenn es einen Gott gibt,liebt er offenbar nur die Reichen. Denn warum sonst trifft es meist nur die ärmsten derArmen? (Erdbeben, Tsunamis, usw.)? "

Find nicht, dass Reichtum ein Ausdruck vonGottesliebe ist... Die Reichen verlieren sich doch in ihrem Reichtum, sehen zu dass esimmer mehr wird. Was tun sie denn so tolles mit ihrem Geld (klar, gibt´s Ausnahmen)?Großer Reichtum ist in meinen Augen kein Segen. Sind sie glücklich? Machen sie sich nichtkaputt mit Feiern, Drogen, Alkohol? Seht sie euch an: Robbie, Britney, Paris... Sie sindunglücklich! Ich sag nicht, dass es das Nonplusultra ist arm zu sein. Aber ich seh´s so:Jeder Erdteil hat so seine persönlichen Päckchen zu tragen. Die Reichen Länder habenSeelen, die sich von Geld sehr leicht ablenken lassen.

Religionen sind an sichalle sehr ähnlich. Alle haben eine Botschaft: Tut nichts Böses. Allerdings werden dieSchriften teilweise so interpretiert, wie es einem gerade passt. Es gibt in allenReligionen Gläubige die sich Aussagen in ihrem Sinne zurechtlegen.

Jemand, deran nichts glaubt, wird dadurch nicht zum Mörder. Jeder (fast jeder) hat die guten Seitenin sich. Wenn ich gemein zu jemandem war, tut´s mir dananch leid. Habe ich michgestritten, will ich mich vertragen. ich möchte niemandem körperlich wehtun. Ich liebeund achte meine Eltern, etc. Jeder Atheist wird sein Kind auch in diesem Sinne erziehen.


melden
skyguard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Religion ist perfekt!

11.03.2007 um 14:55
Jeder soll mit mit sich und seiner Religion in Einklang leben.
Ich selbst binAtheist, das heißt es existiert für mich kein Gott!
Auch meine Kinder wurden vonklein an nach diesem Motto erzogen.
Das was mit den Religionen nicht stimmen kannsieht man täglich.
Beispiel: Nord-Irland, da haben sich seit Jahrhunderten Katholikenmit Protestanten
in der Wolle. Und das obwohl beide behaupten an den einzigen wahrenGott zu glauben.
Ich könnte jetzt noch dutzende solcher Beispiele bringen.
Aberalle haben eines gemeinsam, nie werden sich die verschiedenen Religionen
darübereinig welcher Gott nun der wahre ist. Ist wohl Ansichtssache. Offensichtlich geht es denverschiedenen Religionen nur um den Erhalt bzw den Ausbau ihrer Macht.
Atheistenhaben jedenfalls noch keine Religionskriege entfesselt!

Deshalb kann ich nurbestätigen: Keine Religion ist perfekt!

MfG


melden
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Religion ist perfekt!

11.03.2007 um 15:07
Skyguard

"Atheisten haben jedenfalls noch keine Religionskriege entfesselt!"

Es ist natürlich ein blödsinniges Vorgehen, ein Beispiel für atheistischeReligionskriege zu einzufordern, es schließt sich schon rein definitionsgemäß aus, dassAtheisten einen Religionskrieg führen! Genauso könnte ich sagen, heidnische Religionensind die besten, weil sie keine Hexen verbrennen, oder der Buddhismus ist klasse, weil erkeine christlichen Kreuzzüge veranstaltet.

Als Beispiel kann man aber dieSowjetunion nennenen, welche ja nicht gerade als leuchtendes Vorbild in Sachen Freiheitund Offenheit galt. Atheismus war dort "Staatsreligion" und es war verpönt von einem Gottzu sprechen, Ausübung von Religion war zwischenzeitlich sogar verboten.
Kriege sindmeiner Ansicht nach aber ohnehin nur Mittel zum Zweck, nicht für die Religion, sondernfür die Machthaber dahinter.

Im Übrigen machst du ja auch nichs großartiganderes. Du selbst hältst den Atheismus für überlegen und erziehst deine Kinderatheistisch. Und wenn ich dann lese wie einige Atheisten eine Verbreitung des Atheismusfordern ist die Sache eigentlich abgerundet.


melden

Keine Religion ist perfekt!

11.03.2007 um 16:37
perfekt bedeutet ja dass etwas vollkommen ist und dieser status des perfekten ist etwas,das aus dem phantasievollen denken des Menschen entstanden ist. Und daher ist der Begriff"perfekt" etwas total relatives, das siiehst du schon bei kleinigkeiten, so zum beispielbei interpretationen. Interpretier mal ein Bild und lass einen bekannten das Bildinterpretieren. Du wirst sehen dass deine Interpretation für dich selbst perfekt ist unddir die deines Freundes wahrscheinlich nicht ausreichen wird, da er anders denkt. So istdas beim rest der Menschheit auch. Es wird zwar ein paar ausnahmen geben, aber das liegtdaran, dass die Regel auch nicht "perfekt" ist und wieder ausnahmen zulässt, die dieregel bestätigen!


melden
sahra0489
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Religion ist perfekt!

14.03.2007 um 21:10
Für mich ist der Islam PERFEKT!!!
Ich bin deutsche und zum Islam konvertiert und habemich noch nie wohler gefühlt als jetz.
Und noch was zu :warum lässt gott so vielUnheil zu?

Den Unheil praktizieren die Menschen selber ,Sie sind alleine dafürverantwortlich!
Das Leben ist eine Prüfung,(die aber nich viele bestehen)


sahra


melden

Keine Religion ist perfekt!

15.03.2007 um 17:23
schön für dich sahra0489 :p
wenn dir der islam gefällt ist das ok, denn jeder menschentscheidet selber was er glaubt. Zu dir passt der Islam, zum anderen eher dasChristentum und zum 3. passt der atheismus am besten, jedem das seine. Jeder muss fürsich selbst entscheiden können um in unserer heutigen Welt zu bestehen.


melden
skyguard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Religion ist perfekt!

15.03.2007 um 17:48
Jay-Jay hat Recht. Jeder muss für sich selbst entscheiden. Und die anders denken solltendies respektieren. Wie wahr, wie wahr... das gilt übrigens auch für die Erziehung dereigenen Kinder.


melden
Anzeige
sahra0489
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Religion ist perfekt!

15.03.2007 um 17:48
hab ja auch gar niemanden gezwungen oder?
Ihr wisst es halt nicht,könnt ja auch nixdafür.
In Deutschland wird auch das Thema Religion nicht so groß gesehen,jeder machtwas er will.
Das Übermaß der Welt sind Christen(die noch nicht mal Reiliginpraktizieren,geschweige denn an Gott glauben,weil das Christentum niemanden erfüllt.
Oder kennst du Christen die beten,fasten usw?

ps will niemanden hierangreifen,sagt bitte wenn ich das tue!!!


melden
139 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden