weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Gute Nachricht" Bibel.........

236 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 12:40
Hallo Alle!
Ich habe neulich etawas in der Bibel gelesen ,und bin erschüttert!
Allein was ich so im 3.Buch Mose gefunden habe ,was "Gott" verlangt ,wen wir allestöten sollen ,und wenn wir es nicht tun ,z.B. schwule töten ,wird eine Hungersnot überuns herfallen und wir werden unsere Kinder essen!
Und sowas nennt man heilig?
Zitat:
"Wenn ein Mann mit einem anderen man geschlechtlich Verkehrt ,haben sieetwas abscheuliches getan und müssen getötet werden!" 3.Mose ,20.
Zitat ende.

Oder dieses hier!
Zitat:
"Wenn jemand einen wiederspenstigen und ungehorsamenSohn hat ,der die Stimme seines Vaters oder seiner Mutter nicht gehorcht, so sollen sieihn steinigen ,vor den Leuten der Stadt auf das er sterbe"5.Mose ,21.
Zitat ende.

Hallo?
Und sowas nennt sich dann "Gute Nachricht" Bibel......^^
SolcheZitate werden auch nie in der Kirche vorgelesen ,nur nette!
Und ich bin immer nochder überzeugung ,dass irgent ein Schriftsteller dieses Buch geschieben hat ,genauso wieJ.R.R. Tolkien Herr der Ringe geschrieben hat.
Wer beweist mir das denn das das wahrist?




Naja ,sagt mal was dazu!


melden
Anzeige
socialist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 12:50
ja was soll man auch von dieser religion halten........

p.s.cooles video :P


melden

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 12:51
Ich wusste das du das sagen wirst!^^


melden
dorfpfarrer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 12:53
hollandkäse

Zahlst du eigentlich Kirchensteuer??


melden

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 12:54
Warum?

Ja! Noch!


melden

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 12:56
Aber was hat das jetzt mit der Bibel zutun?


melden

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 12:57
Du hast dsa aber recht bescheidene Zitate :D


Hier was "kräftigeres" ;)

Und als der König von Arad, der Kanaaniter, der im Südland wohnte, hörte, dass Israelherankam auf dem Wege von Atarim, zog er in den Kampf gegen Israel und führte etlichegefangen. Da gelobte Israel dem HERRN ein Gelübde und sprach: "Wenn du [HERR] dies Volkin meine [Israels] Hände gibst, so will ich an ihren Städten den Bann vollstrecken [ =alle Bewohner umbringen]." Und der HERR hörte auf die Stimme Israels und gab dieKanaaniter in ihre Hand und sie vollstreckten den Bann an ihnen und ihren Städten. (4.Mose 21, 1-3)

Fürchte dich nicht vor ihm [Og, dem König von Baschan], denn ichhabe ihn in deine Hand gegeben mit Land und Leuten, und du sollst mit ihm tun, wie du mitSihon, dem König der Amoriter getan hast, der in Heschbon wohnte. Und sie schlugen ihnund seine Söhne und sein ganzes Kriegsvolk, bis keiner mehr übrig blieb, und nahmen dasLand ein. (4. Mose 21, 34-35)

Rüstet unter Euch Leute zum Kampf gegen dieMidianiter, die die Rache des HERRN an den Midianitern vollstrecken ... Und sie zogen auszum Kampf gegen die Midianiter, wie der HERR es Mose geboten hatte, und töteten alles,was männlich war ... Und die Israeliten nahmen gefangen die Frauen der Midianiter undihre Kinder; all ihr Vieh, alle ihre Habe und alle ihre Güter raubten sie und verbranntenmit Feuer alle ihre Städte, wo sie wohnten, und alle ihre Zeltdörfer ...
Und Mosewurde zornig über die Hauptleute des Heeres ... und sprach zu ihnen: "Warum habt ihr alleFrauen leben lassen? ... So tötet nun alles, was männlich ist unter den Kindern, und alleFrauen, die nicht mehr Jungfrauen sind; aber alle Mädchen, die unberührt sind, die lasstfür euch [für Sex bzw. für Sklavendienste] leben." (4. Mose 31, 3.7.9-10.14-15.17-18)

Wenn dich der HERR, dein Gott, ins Land bringt, in das du kommen wirst, eseinzunehmen, und er ausrottet viele Völker vor dir her, die Hetiter, Girgaschiter,Amoriter, Kanaaniter, Perisiter, Hiwiter und Jebusiter, sieben Völker, die größer undstärker sind als du, und wenn sie der HERR, dein Gott, vor dir dahingibt, dass du sieschlägst, so sollst du an ihnen den Bann vollstrecken [= alle umbringen]. Du sollstkeinen Bund mit ihnen schließen und keine Gnade gegen sie üben und eure Töchter sollt ihrnicht geben ihren Söhnen und ihre Töchter sollt ihr nicht nehmen für eure Söhne ...Sondern so sollt ihr mit ihnen tun: Ihre Altäre sollt ihr einreißen, ihre Steinmalezerbrechen, ihre heiligen Pfähle abhauen und ihre Götzenbilder mit Feuer verbrennen. (5.Mose 7, 1-3.5)

Alles, was du uns geboten hast, das wollen wir tun, und wo du unshin sendest, da wollen wir hingehen ... Wer deinem Mund ungehorsam ist und nicht gehorchtdeinen Worten in allem, was du uns gebietest, der soll sterben. Sie nur getrost undunverzagt. (Josua 1, 16.18)

So eroberten sie die Stadt und vollstreckten denBann an allem, was in der Stadt war, mit der Schärfe des Schwerts, an Mann und Weib, Jungund Alt, Rindern, Schafen und Eseln ... (Josua 6, 21)
... Da nahmen Josua und ganzIsrael mit ihm Achan, den Sohn Serachs samt dem Silber, dem Mantel und der Stange vonGold, seine Söhne und Töchter, seine Rinder und Esel und Schafe, sein Zelt und alles, waser hatte, und führten sie hinauf ins Tal Achor. Und Josua sprach: Weil du uns betrübthast, so betrübe dich der HERR an diesem Tage. Und ganz Israel steinigte ihn undverbrannte sie [die Familie und die Tiere] mit Feuer. Und als sie sie gesteinigt hatten,machten sie über ihm einen großen Steinhaufen; der ist geblieben bis auf diesen Tag.(Josua 7, 24-26 a)

Und sie erschlugen sie, bis niemand mehr von ihnen übrigblieb noch entrinnen konnte, und ergriffen den König von Ai lebendig und brachten ihn zuJosua. Und als Israel alle Einwohner von Ai getötet hatte auf dem Felde und in der Wüste,wohin sie ihnen nachgejagt waren, und alle durch die Schärfe des Schwerts gefallen waren,da kehrte sich ganz Israel gegen Ai und schlug es mit der Schärfe des Schwertes. Undalle, die an diesem Tage fielen, Männer und Frauen, waren 12.000, alle Leute von Ai.Josua aber zog nicht eher seine Hand zurück, mit der die Lanze ausgestreckt hat, bis derBann vollstreckt war an allen Einwohnern von Ai [= alle umgebracht wurden]. Nur das Viehund die Beute der Stadt teilte Israel unter sich nach dem Wort des HERRN, das er Josuageboten hatte*. Und Josua brannte Ai nieder und machte es zu einem Schutthaufen fürimmer, der noch heute daliegt, und ließ den König von Ai an einen Baum hängen bis zumAbend. Als aber die Sonne untergegangen war, gebot er, dass man seinen Leichnam vom Baumnehmen sollte, und sie warfen ihn unter das Stadttor und machten einen großen Steinhaufenüber ihm, der bis auf diesen Tag da ist. (Josua 8, 22-28)

Zu der Zeit kam Josuaund rottete aus die Anakiter von dem Gebirge, von Hebron, von Debir, von Anab und vomganzen Gebirge Juda und vom ganzen Gebirge Israel, und er vollstreckte den Bann mit ihrenStädten und ließ keine Anakiter übrig im Lande der Israeliten außer in Gaza, in Gat, inAschdod; dort blieben einige von ihnen übrig. So nahm Josua das ganze Land ein ... undgab es Israel zum Besitz, jedem Stamm sein Teil. Und das Land war zur Ruhe gekommen vomKriege [weil die anderen Völker ja nahezu komplett ausgerottet wurden]. (Josua 11, 21-23)





Ob man dran glaubt oder nicht, das ist Teil des AT woraufauch das NT beruht oder sprach Jesus von einer Verfälschung des AT?

Die Fragedie sich mir stellt sind in diesen Versen beschriebenen Vernichtungsfeldzüge derIsraeliten Völkermord?


melden

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 12:58
Video :D

Kennt jemand eine Weltreligion die nicht rückständige Inhalte hat ?(Nicht 100 % rückständig)


melden

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 12:59
Ich glaube auch das dieses Buch von Schriftsteller verfasst wurde, und was wäre wennunsere Kultur untergehen würde und die letzten Menschen in hunderten von Jahren TolkiensBuch der Herr der Ringe ausgraben würden würden sie dann auch glauben das es Zwerge undElben gegeben hat?


melden
dorfpfarrer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:00
"Wer beweist mir das denn das das wahr ist?"


hollandkäse


Wenn man sicher ist, braucht man keinen Beweis. ;)


melden

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:01
Aber warum bist du dir sicher?


melden

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:01
>> Wenn man sicher ist, braucht man keinen Beweis. :| <<
Irren ist gläubig !


melden

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:02
Und glauben ist nicht wissen


melden

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:02
Ich finde die Bibel schokierend!


melden

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:10
das mit der bibel und von einem schriftsteller hatten wir mal ne weile mit unsererreli-lehrerin...ich war davon zwar nicht überzeugt das sie von einem ist, aber dielehrerin hat am ende aufgegeben^^...ich bin mir aber sicher das es unterschiedlichverfasser gab, weil die bibel ja auch bloss eine ansammlung von schriftstückenist...dafür sprechen auch die funde in den qumran-höhlen, die ja noch nicht so langezurückliegen, aber trotzdem biblisches material beinhalten...

aber klar steht inder bibel viel schund, ist doch auch nicht anders zu erwarten...


melden
dorfpfarrer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:10
Nur um es kurz zu sagen: die Bibel ist für mich ein tolles Buch.
Das Problem beiGesprächen über die Bibel ist immer, daß man einerseits jede Textzeile aus dem Kontextgerissen zitieren kann, ohne ihren zeitlichen Hintergrund zu beachten.


melden

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:14
So Sätze wie:

"Wenn jemand einen wiederspenstigen und ungehorsamen Sohn hat ,derdie Stimme seines Vaters oder seiner Mutter nicht gehorcht, so sollen sie ihn steinigen,vor den Leuten der Stadt auf das er sterbe"

Oder:

"Wenn ein Mann miteinem anderen man geschlechtlich Verkehrt ,haben sie etwas abscheuliches getan und müssengetötet werden!"

Werde ich immer krank finden! Egal aus welcher Zeit siestammen!


melden

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:14
Aber müsste man dann nicht die Bibel Updaten ? und zwar ins 21. Jahrhundert ???
Mankann doch kein Buch als das Buch bezeichnen was offen zur Ermordung von Schwulen aufruft!!


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:16
Also was mir an der ganzen Bibel-Story bis heute nicht gefällt ist die Zeit in der sieimmer und immer wieder abgeschrieben und nach Bedürfnissen irdisch erwählterGottesvertreter in ihrer "Machtzeit" "überarbeitet wurde !

Um Texte daraus nichtfalsch zu interprätieren sollte man a) von den gesellschaftlich, kulturellen wie auchwirstschaftlich sozialen Gefüge der Zeit Kenntnis haben in der sie entstanden und b) auchin etwa wissen dass "Neufassungen" fast schon die Regel waren, wenn sie religiös,politischen Zwecken dienten !

Ih glaub so einige biblischen "Haupt- u.Nebendarsteller" würden noch heute in ihren Gräbern routieren, wenn sie wüssten wie ihreLebensgeschichte im Laufe der Zeit interprätiert wurde und welchen Stellenwert sie in denBemühungen um Manipulation des einfachen Bürgers aufdoktriert bekamen.

Spracheund Kultur waren zur Entstehungszeit dieser Texte anderen Gesetzgebungen, anderen Normenund gesellschaftlichen Regeln unterlegen...Am Anfang war das Wort...ja so war essicherlich, aber auch dieses Wort am Anfang lässt sich denen die es zitieren im Mundeumdrehen...

Scheinbar gibt es soviel widersprüchliches, aber vergessen wirnicht, nicht Gott hat diesen Widerspruch verursacht, das waren wir Menschen mit unseremEgo selbst und zwar von Anbeginn an ;)


melden
sailor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:16
Das alte Testament ist allerdings teilweise schockierend ! Im Koran stehen auch somancherlei schockierende Texte die denen des alten Testaments kaum nachstehen. - Was nun?

Im neuen Testament sieht es etwas besser aus, weswegen es auch die "FroheBotschaft" heißt. Ja, ich habe da auch so meine Schwierigkeiten den Gott des alten Bundesmit dem des neuen Testaments in Einklang zu bringen.

Wir können allerdings frohsein, dass solche Methoden der Bestrafung heute nicht mehr an der Tagesordnung sind. Undich wäre auch nicht dafür, sie wieder einzuführen. Ich bin dafür, dass ein Land, einStaat unabhängig der Religion seinen Bürgern Freiheiten ermöglicht und seine Gesetze aufder humanen Ebene verfasst, unabhängig der Religion(en).


melden
Anzeige

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:17
die leute greien sich daraus nur das auf, was ihnen grade gefällt, das ist alles...ausserdem is updaten schwachsinn...wie wärs denn wenn wir eine neue rießensekte nachkirchlichem beispiel ausmachen? is doch langsam an der zeit...sammeln da auch ein paarsprüche in nem buch so a la die 5 bücher angelas...wer doch auch mal nett...


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden