weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Gute Nachricht" Bibel.........

236 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel
cherry-red
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:37
ich sag ja: bibel is fürn arsch.

satan an die macht! xD


melden
Anzeige

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:38
Grundsätzlich ist die Bibel eine Hetzschrift. Einige meinen, dass man zwischen dem A.T.und dem N.T. differenzieren muss...
Sehe ich aber nicht so. Man kann sich religiöseSchriften nicht so hinbiegen, wie man möchte. Das wäre zu einfach.
Sie stellen dieGrundlage einer Religion dar. Damit müssen die Christen leben bzw. stehen und nicht inder heutigen Zeit ausblenden, nur weil es unbequem ist.


melden

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:39
"Du urteilst zu voreilig und über etwas das du nicht kennst."

Das was ich laß,reichte mir.....

@cherry-red :

Dummer Kommentar bzw. Spam!


melden

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:39
da haste recht odin...


melden

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:40
Link: www.geocities.com (extern)

möchte noch etwas hinzufügen: siehe link.


melden
cherry-red
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:40
hollandkäse, satan gibts nich x_x

wähh alle so schlecht gelaunt heute O__o


melden

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:41
Es wird aber immer so sein, dass Christen sich die Bibel so zurechtinterpretieren, wiesie es brauchen. Da ist jede logische Diskussion und Argumentation vergeblich.

Was die Homosexualität betrifft, z.B., das findet auch heute noch jeder Christ alsSünde und würde diese Menschen am liebsten aus der Gesellschaft verbannen. Dies nur zumBeispiel, da gbit es viele andere.


melden

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:41
"Grundsätzlich ist die Bibel eine Hetzschrift"

Aber warum verehren so vieleMenschen dieses Buch?







Ohne uns wär Gott nichts,denn wir sind die einzigen in diesem kalten Universum die ihn kennen!


melden

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:42
@cherry_red

Ich bin nicht schlecht drauf ,ich fands mit SATAN jetzt nurunpassend! :D


melden

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:43
"Was die Homosexualität betrifft, z.B., das findet auch heute noch jeder Christ als Sündeund würde diese Menschen am liebsten aus der Gesellschaft verbannen."

Aberwarum? Die können doch nichts dafür!


melden
cherry-red
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:45
ja tschuuuuuldigung -.- @Hollandkäse

der hat zumindest nichts gegen homosexuelle<3


melden

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:46
:D
Woher weißtn das? Kennst ihn persönlich ,wa? lol


melden

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:46
gell, da wär ich mir auch net so sicher ^^...


melden

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:48
Aber das ist offtopic! :D
Zurück zur Bibel!

Es wurde ja gesagt ,dass ich nureinzelne Zitate rausnehmen würde !
Das was da drumrum steht ,ist genauso schlimm!


melden
socialist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:48
satan is doch selbst schwul....
tztztz noch nie south park geguckt ?


melden

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:50
Da steht ,wenn man nicht tut was er sagt ,würde er plagen schicken ,und wir würden unsreKinder fressen!

HALLO?

Das ist egal wie ich das da rausnehme ,ist immerschlimm!

(Und wiederwärtig!)


melden

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:50
Also: Grundsätzlich ist das Neue Testament der wichtigste Teil der Bibel. Im NeuenTestament finden wir Christen unseren Glauben, unsere religiöse Praxis und unsere Ethikwieder. Das Neue Testament basiert zum Teil auf dem Alten Testament, aber gewisse Gesetzedes AT werden verworfen, revidiert oder neu interpretiert. Man kann das Alte Testamentalso nicht ohne die Evangelien und die Briefe der Apostel verstehen.
Viele Gesetzewelche im AT noch gültig waren (wie das Verbot von Schweinefleisch, der Samstag alsSabbat, die Steinigung, Totschlag usw.) sind im Neuen Testament aufgehoben worden. Vieleshat aber für Christen immer noch Relevanz: so findet man die Zehn Gebote in denKatechismus als Zusammenfassung christlicher Moral, und es wird in der heiligen Messeauch stets aus den Alten Testament gelesen. Besonders die Lehrbücher und die Bücher derPropheten sind Christen wichtig.
Zusammengefasst ist das Neue Testament die heiligeSchrift des Christentums, aber auch das Alte Testament ist in der Bibel enthalten weilman das NT ohne das AT nicht verstehen kann (und umgekehrt).

Was mir auffälltist das Leute die keine theologische Kritik am christl. Glauben ausüben können (wassollte es auch an Frieden, an Nächsten und Feindesliebe, an Gottvertrauen und Moral zubemängeln sein?), einfach die Geschichte des Christentums angreifen (obwohl andereReligionen keine friedlichere Geschichte hatten).


melden

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:51
Aber die Kirche wiederspricht sich auch selbst!


"Wir wünschen uns ,das eskeine Führer mehr gibt ,denen die Menschen sinnlos hinterher laufen!"


melden

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:52
"Steinigung, Totschlag"

Ja ,zum Beispiel für freche Kinder.......
Da hättedie Super-Nanny aber viele Steien zu werfen!


melden
Anzeige

"Gute Nachricht" Bibel.........

18.03.2007 um 13:55
Ähh, Hollandkäse, liest du eigtl was ich schreibe? Ich sagte das so was durch JesusChristus aufgehben wurde. Genauso wurden auch brutale Bräuche und absurde Lehren desJudentums verworfen.
Denk doch mal nüchtern und logisch nach, lies die Bibel (undnicht nur die Zitate die dir Gegener des Christentums vorlegen) und meditiere darüber.


melden
157 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden