weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott ist das ungerecht!

557 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glauben, Christentum, Rätsel, Ungerechtigkeit, Theodizee

Gott ist das ungerecht!

10.04.2007 um 06:20
Hallo,
mir ist soeben ein Gedanke gekommen.

Die Bibel besagt, dass Gott absolutist und alles weiß. "Er" ist nie falsch usw.
Da er ja alles weiß, kennt erVergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Jetzt mal nachdenken...
Da Gott dieZukunft kennt, weiß er auch, wie wir uns entscheiden werden, und wie wir auf sogenannte"Wunder" reagieren werden. Er weiß ja ALLES.
D.h.: Alles ist im Prinzip schonvorherbestimmt - aus Gottes Perspektive.
D.h.: Gott hat schon festgelegt, wer in dieHölle kommt und wer nicht.
Und das ist dann ja wohl ganz willkürlich undUNGERECHT!!!

Tja, wo bleibt denn da das Gute, was man "ihm"zuschreibt?

Oder kann es etwa sein, dass Gott doch nicht alles weiß und NICHTabsolut ist? Hm, dann wäre es aber nicht mehr Gott.
Also, was meint ihr?


melden
Anzeige

Gott ist das ungerecht!

10.04.2007 um 08:50
Der Mensch hat einen FREIEN Willen.
Gott weiß was rauskommt wenn sich ein Mensch aufeine bestimmte Richtung einstellt, aber er wird nicht eingreifen, weil er ja sonst denfreien Willen des Menschen beeinflusst, wenn nun der Mensch einen falschen Weg geht, istdas nicht ungerecht sondern die eigene Schuld des Menschen!!!


melden

Gott ist das ungerecht!

10.04.2007 um 08:55
er wird nciht eingreifen weil er nicht existiert :>


melden

Gott ist das ungerecht!

10.04.2007 um 09:02
und dass viele kleine Lebewesen in einem einzigen Wassertropfen leben glaubst du schon?obwohl du sie noch nicht mit deinen eigenen Augen gesehen hast? und wahrscheinlich nurweil es einen wissenschaftlichen Beweis dafür gibt! Vor tausend Jahren hättest du eswahrscheinlich genau so abgestritten wie du heute einen Gott abstreitest....


melden

Gott ist das ungerecht!

10.04.2007 um 09:03
Gott kann auch nicht persönlich eingreifen, weil er ja außerhalb der Schöpfung steht,sonst wäre ja keine Schöpfung möglich!


melden
tombstone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott ist das ungerecht!

10.04.2007 um 09:04
Wenn is Gott wirklich gibt und er unsere Entscheidungen trifft dann ist es ja sinnloshier darüber was zu schreiben weil ja unsere Meinungen vorherbestimmt sind ;)


melden

Gott ist das ungerecht!

10.04.2007 um 09:05
"nd wahrscheinlich nur weil es einen wissenschaftlichen Beweis dafür gibt!"


wenigstens gibt es einen ;)

"Vor tausend Jahren hättest du eswahrscheinlich genau so abgestritten wie du heute einen Gottabstreitest....
"

gut das wir heute ncihtmehr so leichtgläubig sind wiefrüher


naja zumindest ein paar


melden

Gott ist das ungerecht!

10.04.2007 um 09:09
und dass viele kleine Lebewesen in einem einzigen Wassertropfen leben glaubst duschon? obwohl du sie noch nicht mit deinen eigenen Augen gesehen hast?

Vielleicht hat er? Ich zumindest habe ! Zwar war noch ein Mirkoskopdazwischen, aber es waren meine eigenen Augen ! ;)

Vor tausend Jahren hättestdu es wahrscheinlich genau so abgestritten wie du heute einen Gottabstreitest...

Der entscheidende Punkt ist doch:

Vor tausend Jahrenhat noch niemand ernsthaft von vielen Lebewesen in einem Wassertropfen gesprochen, vonGott aber schon.


melden

Gott ist das ungerecht!

10.04.2007 um 09:11
dann erklär mir doch mal wie das Leben ohne "Quelle" funktioniert oder überhaupt erstehenkonnte! Oder versuchs garnicht, du wirst keine Lösung finden!

@tombstone
DERMENSCH HAT EINEN FREIEN WILLEN, darum kann er sich ja auch für das Schlechte entscheiden!Wenn Gott uns lenken würde, warum gibt es dann Kriege?!?! Der Mensch lebt in seinerVerantwortung! Versucht nicht IMMER das ÜBEL auf jemand anderen zu schieben, wie feig istdas doch!


melden

Gott ist das ungerecht!

10.04.2007 um 09:15
@lageramt:
>>Vor tausend Jahren hat noch niemand ernsthaft von vielen Lebewesenin einem Wassertropfen gesprochen, von Gott aber schon.

Genau, weil damals derVerstand noch nicht so hochgezüchtet war wie heute und man damals noch fähiger warüberirdisches zu erfassen! Was der an Ort und Zeit begrenzte Verstand niemals fähig seinkann!!!!


melden
tombstone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott ist das ungerecht!

10.04.2007 um 09:15
@owoco
ganz ruhig alter. Ich schrieb ja auch wenn!!!! es ihn geben würde.Ich habnatürlich die gleich Meinung wie du und glaub auch das wir einen eigenen Willen haben


melden

Gott ist das ungerecht!

10.04.2007 um 09:18
@tombstone:

8) war auch nicht auf dich bezogen sondern auf dein "wenn-statement"8)


melden

Gott ist das ungerecht!

10.04.2007 um 09:26
@owoco:
Genau, weil damals der Verstand noch nicht so hochgezüchtet war wie heuteund man damals noch fähiger war überirdisches zu erfassen! Was der an Ort und Zeitbegrenzte Verstand niemals fähig sein kann!!!!


Ja ich weis. Damals konntensie Hexen noch erkennen und beseitigen, wozu man heute nicht mehr fähig ist. DerHerrscher eines Landes wurde damals noch von Gott eingesetzt und die Sterne waren aneiner Glaskuppel befestigt.


melden

Gott ist das ungerecht!

10.04.2007 um 09:38
bist du einer der glaubt dass die Hexen böse waren? vielleicht haben sie ja rausgefundendass die Sterne nicht an einer Glaskuppel befestigt waren weil sie sonst mit ihrem Besenangestoßen wären...?


melden
seraphim82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott ist das ungerecht!

10.04.2007 um 09:43
Tja, wer hat denn überhaupt von einem 'guten' Gott, geschweige denn von einem 'lieben'Gott gesprochen.

Ich denke Adjektive dieser Art sind auf solche Dimensionen nichtmehr anwendbar.


melden

Gott ist das ungerecht!

10.04.2007 um 09:44
@mastermind:
>>Tja, wo bleibt denn da das Gute, was man "ihm"zuschreibt?

Dass das Leben für uns möglich ist!


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott ist das ungerecht!

10.04.2007 um 09:55
Es gibt keine Hölle, die einzige Hölle die Gott kennt ist die auf Erden ;)

Gottist gerecht, denn er behandelt alle gleich, nur die Menschen, die behandeln sichuntereinander zu ungleich, sodass man manchmal glauben will, diese Welt istgottlos.

Wenn es Gott und den Menschen gefällt wird er jedem aber ein Paradiesschenken, egal ob er/sie nun an ihn glaubt oder nicht. Gott weiß, dass die Menschen heuteschwer an ihn bereitsind wirklich zu glauben, aber ich glaube er wird es uns schon nochzeigen, wie wir besser lernen miteinander zu leben. Paradies und Hölle sind irdische Orteund keine Endstationshaltestelle im Jenseits, jeder von uns selbst trägt dazu bei, wasGott uns letztenendes gibt ;)


melden
instinct
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott ist das ungerecht!

10.04.2007 um 09:57
@mastermind

Da haste aber schön die Argumentationskette von snix und mir kopiert,wenigstens haste sie verstanden, im Gegensatz zu den Moslems^^
Diskussion: Fragestellung - An die Anhänger des Islams


melden

Gott ist das ungerecht!

10.04.2007 um 10:01
...hmm ich wage hier mal zu behaupten das es keinen Gott gibt und hoffe nicht gleich von10 Fanatikern angegriffen zu werden :)


melden
sneik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott ist das ungerecht!

10.04.2007 um 10:12
Erstmal /signed Owoco muss dir bei allem voll und ganz zustimmen (bis auf die ganzen !!!!lässt bissl aggressiv wirken ^^)

Wenn ihr mal bisschen in die Bibelreingeschnuppert hättet, dann wüsstet ihr das Gott extra den Menschen erschaffen hatdamit es etwas gibt mit eigenem Willen. Was bedeutet er pfuscht uns in unser leben nichtrein.... außer wir wollen es, denn wer an Gott glaubt und das leben in seine Hand legtwird es mit sicherheit nie bereuhen... was stören mich 60 - 90 Jahre auf der Erde wo ichdoch dannach wenn ich mich an kleinigkeiten halte in Ewigkeit lebe.

Lieber dieseZeit auf der Erde von ALLEN nichtgläubigen verspottet werden und es dannach nichtbereuhen.... ich mein ihr werdet doch auch als Kinder dazu erzogen euch gut zu verhaltendamit ihr euch nicht die Zukunft verbaut... warum sollte man sich die viel wichtigereZukunft nach dem Tod dann erst verbauen?


määäh?, Sn3!|<


melden
Anzeige
sneik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott ist das ungerecht!

10.04.2007 um 10:13
@ Darklord

wer dich wegen solch einer Behauptung angreift hat noch nicht viel vondem gelernt was in der Bibel steht......

man soll nur aus Liebe handeln.... und duwirst deshalb mit sicherheit respektiert... zumindest noch solange du unter Menschenlebst was dannach kommt liegt nicht an uns.



MFG, Sn3!|<


melden
241 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden