weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Selbstmord - und danach?

1.252 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Selbstmord, Schicksal, Suizid, Freitod
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord - und danach?

19.06.2007 um 00:53
@terrorrane,

wenn du mit solchen Gedanken gespielt haben magst, dann bitte ich
dich mal zu überdenken, ob die Erlösung aus den Gedanken die dich mitunter quälen nicht
eher im Bestehen liegen, soll heißen ob es nicht auch besser für dein Denken ist, deine
Probleme im Leben zu lösen, vorallem ob dies dich nicht vielleicht sogar freier machen
könnte. Ich weiß es gibt vielerlei Gründe, dass man glaubt keine Kraft, oder keinen Grund
zum am leben bleiben sieht, aber was bist du dir selbst wert, wofür willst du leben, was
erleben ?


melden
Anzeige

Selbstmord - und danach?

19.06.2007 um 01:01
Schon mal was vom "Bilanzsuizid" gehört?

Wikipedia: Bilanzsuizid


melden

Selbstmord - und danach?

20.06.2007 um 10:23
Selbstmord ist eine schwere Sünde für jeden Menschen.
Durch Selbstmord greifst du soin dein Leben ein, dass du es dir nimmst, obwohl die Zeit deines Todes noch nichtvorgesehen war.
Dies wird mit der Hölle bestraft, egal ob gläubig oder nicht.
Diejenigen, die Selbstmord begehen, werden am Tag der Auferstehung damit beschäftigtsein, sich immer wieder selbst umzubringen.
Wenn einer beispielsweise von einem Hausoder ähnliches gesprungen ist, der wird auch immer wieder auf die selbe art und weise indie Hölle springen, wieder "auferstehen" und das gleiche von vorne.
Ein ständiges sichumbringen bis in die Ewigkeit.

Das ist das was ich darüber weis. Aber Gott weiß esbesser.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord - und danach?

20.06.2007 um 12:24
Hm...naja, ob´s so zutrifft mit der Höllenvorstellung, denke das erkennt man wirklicherst, wenn man tot ist !

Dass aber im Jenseits etwas auf einen wartet, das denkeich stimmt schon !

Das jüngste Gericht ?

Ich denke das kommt auf jeden zu,aber nicht erst im Jenseits, sondern es beginnt mit den letzten Gedanken vor dem Tode, sowie dieser ist, so wird auch der Übergang sein und Unaufgearbeitetes oder Schuld sind dieBegleiter von denen, die sich durch Selbstmord vor dem Leid flüchten wollen...


melden

Selbstmord - und danach?

20.06.2007 um 12:25
Die Hölle der Himmel, das Jüngste Gericht alles von uns erschaffene Vorstellungen. Himmelund Hölle existieren nur hier auf Erden, und wird von uns selbst erschaffen


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord - und danach?

20.06.2007 um 12:30
Stimmt schon samael, stimme dir uneingeschränkt zu, aber denkst du nicht auch, dass esnoch eine spirituelle Ebene gibt, die diese Vorstellungen auch begründen kann?

Ich glaube es gibt solche Begrifflichkeiten, allerdings in unterschiedlicherAuslegung und diese wiederum hat mit dem kulturellen Entwicklungsstand einer Gesellschaftzu tun. Auch wenn solche Vorstellungen heute nichtmehr zu passen scheinen, einenwahrhaftigen Hintergrund haben sie !


melden

Selbstmord - und danach?

20.06.2007 um 12:36
Das Jenseits ist wie das Diesseits, die Blinden sind auch dort blind.

DieSelbstmörder leben die ihnen zugewiesene Lebensspanne im Jenseits ab an den Orten, wo sievorher gelebt haben, das kann sehr quälend sein, weil sie in jedem Augenblick der Zeitdurchleben, aber nichts mehr ändern können, obwohl sie den Impuls verspüren sich in denAugenblick einzubringen. Es ist eine unerträgliche Simulation.

Selbstmörder undpotentielle Selbstmörder haben einen tiefen Hass in sich, den sollten sieerforschen.

Leider weiß ich nicht mehr wie das Gedicht hieß, das mit folgendemSatz endet: "Es ist uns nicht erlaubt uns fortzustehlen, mag uns ein Gott, mag uns einTeufel quälen."


melden

Selbstmord - und danach?

20.06.2007 um 12:45
Natürlich ist es eine Sünde nur Gott sollte dir dein leben nehmen können und nicht du dusolletest nicht darüber entscheiden ob du leben willst oder nicht.

Zum Beispielwenn du ein Haus baust danach willst du einziehen aber es stützt ein was würdest du danndenken manche leuten würden denken man hab ich scheisse gebaut und die anderen würden esverdammen ^^


melden

Selbstmord - und danach?

20.06.2007 um 12:51
Nur Gott sollte Dir dein Leben nehmen können?

Wonach beurteilt er denn wer Lebendarf und wer sterben muss?

Oder in manchen Fällen eben, wer Leben muss und wersterben darf, z.b. wenn jemand unheilbarkrank an sämtlichen Geräten und Schläuchenangeschlossen im Krankenhaus liegt und nur noch einen Wunsch hat, den Wunsch schnell zusterben.

Begeht er denn eine Sünde wenn er einfach nicht mehr kann und nicht mehrwill?


melden

Selbstmord - und danach?

20.06.2007 um 12:53
Nein begeht er nicht.aber ich bin strikt gegen selbstmorde oder todesurteile wenn dieperson keine schmerzen hat warum nicht warum sollte er nicht am leben gelassen werden ?


melden

Selbstmord - und danach?

20.06.2007 um 12:55
auch wenn ich nicht gläubig wäre würde ich immernoch gegen selbstmorde morde und gegentodesurteile sein das ist unmenschlich !


melden

Selbstmord - und danach?

20.06.2007 um 12:56
Und wo beginnt nun bei "Gott" die Sünde?

Wenn der Mensch keine schmerzen hat...ich weiß nicht, wer den Freitod wählt, der hat schon ne Menge schmerzen, wenn auchnicht körperlich, so aber seelisch, können auch große Schmerzen sein die der Mensch nichterträgt und ein Ende haben will.


melden

Selbstmord - und danach?

20.06.2007 um 12:56
Ich setze Selbstmord nicht mit Mord gleich, tut mir leid.


melden

Selbstmord - und danach?

20.06.2007 um 12:59
Ich schon man kann sich doch Hilfe holen Therapie u.s.w kann es sein das du ein faulertyp bist ^^ und liebe den leichteren Weg nimmst wenn einer seelich am ende ist kann manihm immernoch helfen


melden

Selbstmord - und danach?

20.06.2007 um 13:02
Hab ich gesagt das ich mich umbringen will?

Ich rede nicht von mir, sondern vonden Tausenden da draussen die sich täglich umbringen.

Erzähl denen mal von nerTherapie, wenn alle täglich fröhlich zur Therapie laufen würden, dann wäre dieSelbstmordrate wohl kaum so hoch.


melden

Selbstmord - und danach?

20.06.2007 um 13:04
Ja tun sie aber nicht weil sie nicht genügend Informationen über sowas haben !
Odersie schämen sich zu eine Therapie zu gehen oder was weiss ich was !


melden

Selbstmord - und danach?

20.06.2007 um 13:09
Und warum tut dein "Gott" nichts dagegen das diese Menschen sich umbringen?

Wennes doch Sünde ist?

Ich mein, er kann doch das Seil reißen lassen oder den Zug zumstehen bringen oder was weiß ich...


melden

Selbstmord - und danach?

20.06.2007 um 13:14
Weil das hier ein Test ist, erst das richtige Leben fäng hiernach an .

Warum hatGott dir ein Ghirn gegeben ? Gott will dich nicht beeinflussen du musst selberentscheiden was du tun willst. Sonst würde jaa jeder Paradies landen wenn er jedem helfenwürde ^^

Er hilft dir durch schwere Zeiten zu kommen wenn zum Beispiel eingeliebter aus deiner Familie stirbt dann musst du denken ich werde ihn nie wieder sehener ist tot und weg ich kann ihn vergessen ich werde niemehr sein stimme hören oder seinGesicht sehen ihn berürhen oder mit ihm reden.

Doch ich kann mir sicher sein daswir uns wieder sehen.

Wer geht jetzt merh kapput ich oder du ?


melden

Selbstmord - und danach?

20.06.2007 um 13:20
Abgesehen davon, das man einen geliebten Menschen aus seiner Familie nicht vergessen kannwenn er tot ist, weil die erinnerung an ihn ja nicht mitgestorben ist ;)

Kann ichnicht sagen das ich nun "kaputt" gehe, nur weil ich deine Ansicht nichtteile.

Ausserdem wurden auch schon ne ganze Menge Menschen im "Namen Gottes"getötet, aber das ist ja zu der Zeit völlig in Ordnung gewesen, nech?


melden
Anzeige
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord - und danach?

20.06.2007 um 13:23
Ich denke, es kommt auf den Grund an, aus dem man sich umbringt.


melden
303 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden