Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

708 Beiträge, Schlüsselwörter: Selbstmord, Hölle, Suizid, Karma, Freitod, Selbsttötung, Selbstmörder
co.kr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

30.05.2008 um 19:24
@soul
Der Link muss heissen:
http://www.freenet.de/freenet/wissenschaft/paranormal/mystery/hoelle/


melden
Anzeige
co.kr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

30.05.2008 um 19:26
Allerdings sehr merkwürdig, das man für Forschungen ein Mikrofon dort hinunterlässt *hust* und bei einer Temperatur von 1100 grad hätte da nicht schon langsam der Bohrer schmelzen müssen? :D


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

30.05.2008 um 19:34
War auch nur mal ein Spässchen zwischendurch - ich glaube, dass das ein Fake ist!

Ich wollte über das Wort "Hölle" googeln - da bin ich darauf gestoßen :)

Aber gruselig hört es sich doch an, oder?


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

30.05.2008 um 20:09
Wenn man Leben, Wärme und Liebe mit Licht gleichsetzt, dann muß die Abwesenheit desselben die vollkommene Kälte sein, in der "Hölle" wäre es demnach eiskalt.


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

30.05.2008 um 20:36
Was lehren andere Religionen über das Leben nach dem Tod? Bieten sie eine Hoffnung?

Es ist bezeichnend, dass auch die anderen großen Religionen eine Hölle für die Ungerechten lehren. Der Islam lehrt, dass man nach dem Tod von zwei Engeln befragt wird und dann über eine Brücke gehen muss, die zum Himmel führt, sich aber über die Hölle erstreckt. Die Gerechten kommen heil herüber, doch die Ungerechten stürzen in die Hölle hinab. In dieser islamischen Hölle gibt es sieben verschiedene Grade der Bestrafung, unter anderem wird man so lange herumgedreht, bis die ganze Haut abgeschürft ist, und dann bekommt man eine neue Haut, damit der ganze Prozess von vorn beginnen kann.

Der Buddhismus lehrt viele Höllen auf einer unangenehmen Reise zum Nirvana, dem Auflösen im Nichts. Der klassische Buddhismus lehrt sieben heiße Höllen. Laut gewissen chinesischen Buddhisten foltern Dämonen die Toten auf grausame Weise, z.B. werden Spöttern die Zungen mit einem rot glühenden Eisen ausgerissen und Lügnern wird geschmolzenes Blei in die Kehle gegossen. Auch der Taoismus lehrt eine Hölle.

Im Hinduismus gibt es sogar 21 Höllen, maßgeschneidert entsprechend dem vorausgegangenen irdischen Leben. Wenn man nicht die Hungrigen gesättigt hat, wird man an einen Felsen gekettet, wo dann Vögel kommen und einem den Magen auspicken. Ein Ehebrecher wird gezwungen, eine hübsche Frau zu umarmen, die allerdings weiss-glühend ist.


melden
esperanto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

31.05.2008 um 03:35
Also eine ewige Hölle für zeitliche Sünden wäre mit einem gerechten Gott unvereinbar, selbst ein Massenmörder wie Stalin (der viel schlimmer als Hitler war) sollte nach einer zeitlich begrenzten Strafe im Fegefeuer zu Gott in den Himmel zugelassen werden!
Dennoch muss es eine Hölle geben für diejenigen, die eben Gott nicht ausstehen können. Und da Gott niemanden zwingt, muss es eben auch eine total gottlose Zone namens "Hölle" geben.


melden
du
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

31.05.2008 um 03:44
Auch wenn manch einer jetzt schockiert ist wie unverblümt und offen ich es sage aber das Recht sich das Lebe zu nehmen haben wir automatisch erhalten weil wir nicht gefragt wurden ob wir leben wollen. Wenn wir es zu Beginn unserer Existenz die Frage mit Ja beantworten würden hätten wir dieses Recht nicht. Aber dadurch dass wir einfach "so ins Leben geschmissen" wurden hat jeder von uns das Recht.


melden
esperanto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

31.05.2008 um 03:46
Nein, eben weil uns keiner gefragt hat, ob wir leben wollen (uns das Leben also gar nicht gehört), dürfen wir es uns auch nicht selber nehmen.


melden
du
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

31.05.2008 um 03:46
Und da ich nicht an die biblische Hölle glaube sondern nur die die wir uns selbst erschaffen können bezweifle ich dass es noch große Konsequenzen gibt wenn man sich umbringt. Die Welt bleibt nicht stehen. Und man kommt an keinen anderen Ort. Man ist einfach weg. Himmel und Hölle! Beides haben wir schon hier auf der Erde! Und beides zu erreichen und zu erstreben steht in der Macht von jedem. Wenn wir tot sind ist Feierabend!


melden
esperanto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

31.05.2008 um 03:48
(Das Fegefeuer ist - wie übrigens die sunnitische zeitliche Hölle - von mittelalterlichen Theologen erfunden worden, um Gott nicht ganz so dermaßen ungerecht dastehen zu lassen wie es bei der Konstellation Himmel/Hölle einfach mal ist. Ich meine, Strafe muss sein, wegen der Gerechtigkeit, aber doch keine ewige Verdammnis, also bitte)


melden
du
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

31.05.2008 um 03:49

Nein, eben weil uns keiner gefragt hat, ob wir leben wollen (uns das Leben also gar nicht gehört), dürfen wir es uns auch nicht selber nehmen.


Dem kann ich einfach nicht zustimmen... ich weiß nicht warum aber wenn wir tatsächlich in die Hölle kommen würden wenn wir uns töten würden wäre das Leben absolut grausam und schrecklich. Eine einzige Tortur. Wenn man ungefragt lebt und dann noch als Strafe dem zu entfliegen noch ewig in der Hölle landet... was für ein Gott ist das?

Ist man als armer Wicht denn nicht genug bestraft dass man Suizid ausübt? Wieso soll so ein Gott einen noch weiter strafen. Das ist absolut grausam.


melden
du
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

31.05.2008 um 03:50
Wenn man ungefragt lebt und dann noch als Strafe dem zu entfliegen noch ewig in der Hölle landet

Es soll "entfliehen" heißen. Enfliegen wäre ziemlich unsinnig :X

Ein Königreich für eine Edit-Funktion!


melden
Kurti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

31.05.2008 um 04:06
Nein sie kommen nicht in die Hölle ,sondern können sich ihre Eltern nicht aussuchen sie werden sofort in irgeneine Person wiedergeboren ,weil sie ihr Karma nicht vollendet haben und dadurch in ein noch schlechteres Karma kommen.

Das wort Hölle kommt ja auch aus der Christlichen seite , ist aber somit gleichbedeutent
wie schlechtes Karma, während das wort Karma aus den Esoterisch Spirituellen New Age angewendet wird . Hölle sagte man als man sich bastimmte dinge einfach nicht erklären konnte , heute löst die Wissenschaft den Glauben ab ,das heist aber noch lange nicht das wir unsere Christlichen werte alle über Bord werfen sollten denn noch werden sie ja auch gebraucht.


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

31.05.2008 um 05:01
Angenommen Selbstmörder kommen in die Hölle, was ist dann eigentlich bei Alkoholikern oder Rauchern die an den Folgen der Sucht sterben? Das ist doch auch eigentlich Selbstmord oder?


melden
du
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

31.05.2008 um 05:08
Gute Frage... ich denke wenn du es tust um dich umzubringen ist es Selbstmord wenn du es aber tust um den Geschmack des Alkohols zu spüren und deinen Süchten nachzugehen ist es nur unterbewusster Selbstmord. Man kann sich natürlich zudröhnen und eine Klippe runterfallen. Wäre das dann selbstmord? Der Tod ist ja verschuldet aber unbewusst.


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

31.05.2008 um 09:41
@rafina und du

die Frage ist doch auf welcher Basis möchtet ihr das ganze beurteilt wissen? ;)


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

31.05.2008 um 09:57
Die Frage ist schon falsch gestellt - weil sie von einer Tatsache ausgeht, nämlich dass Selbstmörder in die Hölle kommen. Die Frage "warum" erübrigt sich, wenn es grundsätzlich so nicht stimmt.

Wenn es aber so wäre, dann müsste man fragen: warum? - Weil es eine Sünde ist. Ob Mord oder Selbstmord, das macht keinen Unterschied. Das ist aber nur eine Sünde, wenn auch schwere, von vielen. Dann müssten letztendlich alle Menschen in die Hölle kommen, vom ersten Menschen angefangen, wegen ihrer Sünden. Das wäre dann die Konsequenz die daraus folgt.

Was rettet uns denn dann? Wenn wir auf die Gnade und Barmherzigkeit hoffen - dann dürfte es meines Erachtens auch ein Selbstmörder. Mal ganz nüchtern betrachtet begeht er eine Sünde gegen sich selbst. Sofern es ihm leid tut und er gar nicht wusste was er sich damit antat, ist es wie mit allen anderen Sünden auch. Müsste es also Vergebung geben. Warum sollten alle anderen Sünden vergeben werden können und diese eine, also der Selbstmord aber nicht? Kann ich mir ehrlich gesagt kaum vorstellen. Zumal so ein Mensch eine solche Tat sicherlich nicht mutwillig, sozusagen extra herbeiführt, sondern aus einer totalen inneren Verzweiflung heraus. Als ob Gott diesen inneren Zustand gar nicht sähe und rein nach äusseren Tatsachen heraus urteilt? Also das glaube ich so nicht.


melden
co.kr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

01.06.2008 um 00:25
@StillHere
Was für eine Basis? Einem Raucher bzw. Alkoholiker ist es bewusst das es krank machen kann bzw. zum Tod führen kann. Wenn sie es dennoch tuen und an den Folgen sterben ist es doch Selbstmord?

Sie sind ja schließlich nicht einem "natürlichem" Tode gestorben sondern durch Eigenverschulden. Oder wo liegt bei mir gerade der Denkfehler?


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

01.06.2008 um 22:52
@Still:
Hab übers WE nachgedacht und bin *trommelwirbel* zu dem Schluss gekommen das ich mir jetzt noch sicherer als zuvor bin dass es eine Hölle gibt.
Ich bin mir jetzt sicher das mir Gott das aufgezeigt hat.
Ich habe einige Stellen gefunden von Daniel, die Evangelien bis hin zu Judas und Offenbarung die über dieses Thema reden.
Ich für meinen Teil kann unmöglich glauben dass alle diese Stellen dadurch "ausgelöscht werden" weil in Prediger steht die Toten merken nichts (oder so ähnlich) das könnte
genausogut für den Hades gelten, aber nicht für den darauffolgende Ort (Hölle wenn man so will)

Hier mal meine Fundstellen:
Jud. Ich will euch aber, obwohl ihr alles wisst, erinnern, dass der Herr, nachdem er das Volk einmal aus dem Land Ägypten gerettet hatte5, zum zweiten Mal die vertilgte, die nicht geglaubt haben; 6 und Engel, die ihren Herrschaftsbereich6 nicht bewahrt, sondern ihre eigene Behausung verlassen haben, hat er zum Gericht des großen Tages mit ewigen Fesseln unter Finsternis verwahrt, 7 wie auch Sodom und Gomorra und die umliegenden Städte, die in gleicher Weise wie sie Unzucht7 trieben und hinter fremdem8 Fleisch herliefen, als ein Beispiel vorliegen, indem sie die Strafe des ewigen Feuers erleiden.8 Ebenso aber beflecken auch diese als Träumende das Fleisch, die Herrschaft aber verachten sie9, Herrlichkeiten10 aber lästern sie. Elb
Matt. 5,22 Ich aber sage euch, dass jeder, der seinem Bruder zürnt9, dem Gericht verfallen sein wird; wer aber zu seinem Bruder sagt: Raka10!, dem Hohen Rat11 verfallen sein wird; wer aber sagt: Du Narr12!, der Hölle des Feuers verfallen sein wird. 23 Wenn du nun deine Gabe darbringst zu dem Altar und dich dort erinnerst, dass dein Bruder etwas gegen dich hat, 24 so lass deine Gabe dort vor dem Altar und geh vorher hin, versöhne dich mit deinem Bruder, und dann komm und bring deine Gabe dar! 25 Komm deinem Gegner schnell entgegen13, während du mit ihm auf dem Weg bist! Damit nicht etwa der Gegner dich dem Richter überliefert und der Richter dem Diener und du ins Gefängnis geworfen wirst. 26 Wahrlich, ich sage dir: Du wirst nicht von dort herauskommen, bis du auch die letzte Münze14 bezahlt hast. Elb
Hab die ganze Stelle gepostet: Gefängnis ist kein Ort an dem man tot ist sondern wo man seine Strafe absitzt.
Und ob wir jemals den Preis bezahlen können wenn wir im Gefängnis sind, sei dahingestellt.
Dan. 12,1 Zu jener Zeit wird Michael, der große Engelfürst, der für dein Volk eintritt, sich aufmachen. Denn es wird eine Zeit so großer Trübsal sein, wie sie nie gewesen ist, seitdem es Menschen gibt, bis zu jener Zeit. Aber zu jener Zeit wird dein Volk errettet werden, alle, die im Buch geschrieben stehen. 2 Und viele, die unter der Erde schlafen liegen, werden aufwachen, die einen zum ewigen Leben, die andern zu ewiger Schmach und Schande. 3 Und die da lehren, werden leuchten wie des Himmels Glanz, und die viele zur Gerechtigkeit weisen, wie die Sterne immer und ewiglich. Lu
Für mich eine sehr deutliche Stelle, die eigentlich genau Hades und Hölle beschreibt, doch ich bin mir fast sicher dass du auch da eine andere Deutung hast, ich bin fast gespannt darauf aber wie gesagt für mich wird es nur immer klarer je länger ich mich damit beschäftige.
Ich möchte keine Aussage darüber machen ob sie gequält werden also ob das körperliche, oder sonstige Schmerzen sind oder ob Schmach sich einfach ganz anders ausdrückt das weiß ich nicht. Wahrscheinlich ist es nicht so wie wir uns das vorstellen.

Aber da so klar steht: DIE EINEN zum Leben, DIE ANDEREN zu ewiger Schmach. Wieso sollten die Anderen aufwachen um dann vernichtet zu werden und wieso steht das dann hier nicht so??
Es ist genau so geschrieben dass beide Parteien aufwachen (aus dem Hadesschlaf) und dann weiterleben.
Sonst wäre das anders geschrieben.
Alles andere ist Interpretation.

Das klingt für uns Menschen alles sehr unfair, aber was haben wir doch für einen begrenzten Blickwinkel, hat nicht Gott unseren Verstand geschaffen!?
Das wir da seinen nicht erfassen können müssen wir akzeptieren.
Ich vertraue darauf das er gerecht urteilen wird und auch in der Hölle jeden nach seinen Taten und seinem Leben, seinen Möglichkeiten fair behandelt.
Gottes Zorn ist nicht unbarmherzig und übertrieben sondern gerecht.
Soweit meine Meinung und Erkenntnis.


melden
Anzeige
esperanto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

02.06.2008 um 00:19
Gut, das Fegefeuer gibt es ja auch nur bis zum Jüngsten Tage. Danach gibt es endgültig nur noch Himmel und Hölle. Eine Hölle muss es geben, da Gott niemanden zu sich ins Paradies zwingt. Es gibt doch soviele Leute, die Gott hassen und nichts mit ihm zu tun haben wollen - für die ist dann die gottfreie Zone namens Hölle vorgesehen, genauso wie für die Dämonen, die ja auch nicht ertragen können, dass es jemanden über ihnen gibt.


melden
87 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden