Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

708 Beiträge, Schlüsselwörter: Selbstmord, Hölle, Suizid, Karma, Freitod, Selbsttötung, Selbstmörder

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

06.06.2008 um 18:05
Noch eine persönliche Frage: Warum heißt es dann: Schrecklich ist es in die Hände des lebendigen Gottes zu fallen?

Heb 10,26 Denn wenn wir mutwillig sündigen, nachdem wir die Erkenntnis der Wahrheit empfangen haben, haben wir hinfort kein andres Opfer mehr für die Sünden, 27 sondern nichts als ein schreckliches Warten auf das Gericht und das gierige Feuer, das die Widersacher verzehren wird. 28 Wenn jemand das Gesetz des Mose bricht, muss er sterben ohne Erbarmen auf zwei oder drei Zeugen hin. 29 Eine wie viel härtere Strafe, meint ihr, wird der verdienen, der den Sohn Gottes mit Füßen tritt und das Blut des Bundes für unrein hält, durch das er doch geheiligt wurde, und den Geist der Gnade schmäht? 30 Denn wir kennen den, der gesagt hat (5.Mose 32,35-36): »Die Rache ist mein, ich will vergelten«, und wiederum: »Der Herr wird sein Volk richten.« 31 Schrecklich ist's, in die Hände des lebendigen Gottes zu fallen. Lu


Ich verstehe ja deine Argumente und hier steht ja auch das das Feuer verzehren wird (also vernichten) aber genauso kann ich doch fragen:
Warum trifft den einen dann eine härtere Strafe wie ist das mögilch wenn doch beide Gottlosen vernichtet werden, gibt es eine härtere Vernichtung?
Was denkst du persönlich? Ohne Zitate.
Würd mich echt interessieren. Bin gespannt auf deine Antwort.
In der Bibel wird die Hoffnung der physische und für einige geiste Wiederauferstehung gelehrt

1. Korinther 15
12 Wenn nun von Christus gepredigt wird, daß er von den Toten auferweckt worden ist, wie kommt es, daß einige unter euch sagen, es gebe keine Auferstehung der Toten? 13 Wenn es wirklich keine Auferstehung der Toten gibt, dann ist auch Christus nicht auferweckt worden. 14 Ist aber Christus nicht auferweckt worden, so ist unser Predigen bestimmt vergeblich, und unser Glaube ist vergeblich.
(Man beachte: Paulus spricht von der fleischlischen Auferstehung Jesu)

In deinem oben zittierten Text wird lediglich deutlich, dass diejenigen die gegen Gott Sohn und den damit einhergehenden Willen und Geist willentlich und wieder besserens wissen Sündigen keine Möglichkeit mehr haben sich auf das Loskaufsopfer Jesu Christi zu beziehen um von Ihren Sünden rein gewaschen zu werden.


zu den anderen Texte sage ich später gerne mehr!
gruss


melden
Anzeige

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

06.06.2008 um 18:36
Matt. 18,6 Wer aber einen dieser Kleinen, die an mich glauben, zum Abfall verführt, für den wäre es besser, dass ein Mühlstein an seinen Hals gehängt und er ersäuft würde im Meer, wo es am tiefsten ist. Elb


Wenn doch der Tod das schlimmste und Endgültigste ist (wie du sagst) was soll dann schlechter sein? Wenn der Mensch mit dem Mühlstein ersäuft wird ist das ja dann praktisch das schlimmste was passieren kann (auf der Erde sterben) und anschließend im Feuersee sterben.
So was geschieht wenn er nicht ersäuft wäre (was dann ja schlimmer für ihn wäre) er lebt noch eine Weile (vielleicht) und dann geschieht das selbe wie beim Mühlsteinweg.
Also was meint Jesus dann mit: ES WÄRE BESSER; besser als was?
Sag mir bitte, ohne ein Werk zu zitieren, was du persönlich darüber denkst!
deine Interpretation lässt dich ein wenig für das gesagt von Jesus blind werden! ;)

Jesus betont hier wie schlimm es wäre wenn man als Christ einen Anlass zum straucheln gibt und jemand der schwächeren glaubens ist dadurch seinen glauben verliert oder etwas tut was er im nachhinein bereuen könnte.

Ab Vers 7 wird klar was Jesus meint
Wehe der Welt wegen der Ursachen des Strauchelns! Zwar muß es Ursachen des Strauchelns geben, doch wehe dem Menschen, durch den es eine Ursache des Strauchelns gibt! 8 Wenn nun deine Hand oder dein Fuß dich straucheln macht, so hau ihn ab und wirf ihn von dir weg; es ist besser für dich, verstümmelt oder lahm ins Leben einzugehen, als mit zwei Händen oder zwei Füßen in das ewige Feuer geworfen zu werden.

d.H. bessere wäre es für denjenigen gewessen sich einen Mühlstein geben zu lassen und sich ins Meer zu werfen als jemanden von seinem Glauben abzubringen.
Den ganz ehrlich, willst DU PERSÖNLICH dafür verantwortlich gemacht werden wenn jemand sein glauben wegen etwas verliert das DU getan hast?
Das wollte Jesus damit verdeutlichen! Es ging hier nicht um die Hölle ;)

ich hoffe ich konnte meine Meinung verständlich schildern! :)

gruss


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

06.06.2008 um 19:36
warum ist die bannane grumm.warum sollein selbst mörder in die hölle kommen,wenn es überhaupt eine gibt.also ein na sagen wir 13 jähriger nimmt sich das leben wegen der schule und gohhhhttes strafe keine gnade,selbstmörder.ein depresiver er versteht das leben nicht mehr,er nimmt sich das leben,weil er krank ist und seiner nicht mehr seiner selbst ist.und der große zampalo im himmel sagt weg in die hölle.dann ist gott kein gott der gnade,dann ist er nicht esser als satan.die kirchen machen die menschen verrückt,noch zu sagen legen wirs in gottes hand.was den weil ein kranker nicht mehr leben wollte muß er in die hölle.also was die kirchenprediger da verzapfen ist plasfemie.alle todkranken wo sagen abstellen,dann ist die hölle bald voll,und die keinen platz haben kommen als zompie zurück.die angstmacherei der kirchen und sekten ist doch absoluder blödsinn


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

06.06.2008 um 21:09
@roter

wie wäre es mit einem Rechtschreibe- Grammatikurs?
ist ja furchtbar was du da vor der Tastatur verzapfst! ;)


des weitern haben wir deine Frage einge Seiten vorher schon erörtert!
Aber wer selbst Lesen kann ist klar im Vorteil! ^^


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

06.06.2008 um 21:19
@amaera
Sidhe schrieb:Jede Krankheit ist Ausdruck einer seelischen Disharmonie;
na das ist aber schön. Dann gebe ich dir mal ein starkes Karzinogen zum essen und wenn du dann jämmerlich am Krebs sterbend darnieder liegst, dann frage ich dich mit welcher seelischen Disharmonie du deine Krankheit selbst verschuldest hast.


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

06.06.2008 um 21:22
UffTaTa schrieb:dann frage ich dich mit welcher seelischen Disharmonie du deine Krankheit selbst verschuldest hast.
lese ich da Sarkasmus?^^ :D


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

06.06.2008 um 21:26
Uiuiui.........da wirst du aber was zu hören (lesen) kriegen!


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

06.06.2008 um 21:27
ja, das ist das einzige was übrig bleibt wenn man solch ein menschenverachtendes Zeugs dauernd liest.

Hätte Sie geschrieben "EINIGE Krankheiten sind Ausdruck einer seelischen Disharmonie"

dann könnte man ihr ja ohne Probleme zustimmen, aber sie schreibt wissentlich, willentlich und mit unglaublicher Menschenverachtung "Jeder" und im Grunde bezieht sie sich auch nicht nur auf Krankheiten, sondern eigentlich auf jedes Unglück das einem Menschen geschehen kann.

Und das was hinter diesem Allen liegt macht mir Angst. Dagegen sind die Grausamkeiten des sogenannten "finsteren Mittelalters" nicht mehr sonderlich mönströs.


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

06.06.2008 um 21:30
@StillHere -
rotderfla hat sich schon des öfteren für seine Fehler entschuldigt. Ich denke, dass muss er nicht immer wiederholen. Ich finde es sehr mutig und toll von ihm, trotz dem hier zu schreiben - gleiche Rechte für alle!


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

06.06.2008 um 21:36
@UffTaTa

**Und das was hinter diesem Allen liegt macht mir Angst. Dagegen sind die Grausamkeiten des sogenannten "finsteren Mittelalters" nicht mehr sonderlich mönströs.**


Vielleicht können wir Sidhe/AmmaEra doch mal überreden, die gemäßigten Worte wie "vielleicht, es könnte sein, im allgemeinen wird vermutet, ich persönlich denke so..." und so weiter......... zu verwenden. Dann hört sich manches nicht so knallhart an.


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

06.06.2008 um 22:06
es ist ja nicht Sidhe alleine. Das Thema zieht sich ja durch die Esoterik wie ein blutroter Faden. Da wird das Leiden ganzer Völker relativiert, da werden Einzelschicksale abgetan mit einem "Karma"_Handwisch das einem übel wird. Und das Ganze wird dann auch noch als besonders menschlich und naturnah verkauft.

Dagegen ist das Christentum, mit seinen Missionen und Armenspeisungen etc.ja nahezu anrührig menschlich. Eigentlich müssten die doch z.B. ihre Suppenküchen und Zeltverleihe in Katastrophengebieten dicht machen und stattdessen eine Fuhre Psychiater ankarren damit z.B. die Erdbebenopfer in China sich klar machen welche seelische Disharmonie das Erdbeben ausgelöst hat das sie so schädigte.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

06.06.2008 um 22:18
@ Ufftata
UffTaTa schrieb:Hätte Sie geschrieben "EINIGE Krankheiten sind Ausdruck einer seelischen Disharmonie"

dann könnte man ihr ja ohne Probleme zustimmen, aber sie schreibt wissentlich, willentlich und mit unglaublicher Menschenverachtung "Jeder" und im Grunde bezieht sie sich auch nicht nur auf Krankheiten, sondern eigentlich auf jedes Unglück das einem Menschen geschehen kann.
Mir Worte und Absichten in den Mund zu legen, die nicht der Wahrheit entsprechen, sondern nur aus deiner persönlichen Beurteilung entspringen, ist DAS die morderne Art und Weise sich aufgeklärt zu geben?

Die Menschenverachtung darin besteht beim besten Willen nicht sondern ist eine böswillige Unterstellung deinerseits, verachtend wäre es, die Kranken alleine zu lassen, anstatt zu ihnen besonders herzlich zu sein.
Und menschenverachtend ist auch DIE Behandlung, die sich ausschließlich auf den Körper mangels angemessener Weitsicht richtet.

Wenn du doch manchen Krankheiten eine seelische Ursache einräumst müßtest du das konsequenterweise mit allen tun, alles andere ist unlogisch, gerade seitens der Psychosomatik hat man doch die besten Beweise.
Schonmal einen Reizmagen wegen zuviel Streß gehabt?
Ein nervöses Herz wegen eines leichten Traumas?
Veränderte Temperatur nur aufgrund von Gedanken?
Usw. ...
UffTaTa schrieb:Da wird das Leiden ganzer Völker relativiert, da werden Einzelschicksale abgetan mit einem "Karma"_Handwisch das einem übel wird. Und das Ganze wird dann auch noch als besonders menschlich und naturnah verkauft.
Wenn du nicht in der Lage oder gewillt bist,
muß ich dir ein mangelndes Differenzierungsvermögen ausstellen.
Daß selbst aus Gold Sch**ße gemacht werden kann sollte allgemein bekannt sein, mit ein wenig Mühe kann man aber leicht Spreu von Weizen trennen, leider erkenne ich da bei dir gar keinen Willen da es für dich ja auch leichter ist, dein Feindbild aufrecht zu erhalten um etwas in der Hand zu haben.





@ Soulpeace
soulpeace schrieb:Vielleicht können wir Sidhe/AmmaEra doch mal überreden, die gemäßigten Worte wie "vielleicht, es könnte sein, im allgemeinen wird vermutet, ich persönlich denke so..." und so weiter......... zu verwenden. Dann hört sich manches nicht so knallhart an.
Verstehe, lieber den Weichspülgang wählen damit man sich selber wohler fühlt ;)
Nicht mit mir mein Guter.


P.S.: Nur noch Amma Era, bitte :)


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

06.06.2008 um 22:19
Sidhe schrieb:Wenn du nicht in der Lage oder gewillt bist,
muß ich dir ein mangelndes Differenzierungsvermögen ausstellen.
Da fehlt noch Text:

Wenn du nicht in der Lage oder gewillt bist, genauer hinzusehen,
muß ich dir ein mangelndes Differenzierungsvermögen ausstellen.


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

06.06.2008 um 22:23
@Sidhe
**Nicht mit mir mein Guter**

wenn wir schon dabei sind - dann bitte "meine Gute", wenn ich´s denn für dich bin - aber Weichspüler wäre manchmal nicht verkehrt :)


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

06.06.2008 um 22:26
stilere.hallo es ist schon eigenartig,das immer so super gottesmäner mich für meine rechtschreibung verachten.oder man sagt auch knierutscher.es gibt viele user bei allmy,für die gott ein ar... ist.für mich auch.aber so viel aroganz wie ihr heiligen ans tageslicht bringen da ist schon ekelhaft.übrigens ich will gar nicht in denn himmel da gibt es zuviel kriecher amen.übrigens rechtschreibung hat nichts mit dem verstand zu tun.viel spass im himmel bei den super gescheiden.


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

06.06.2008 um 23:32
ich sehen roter du bist da ein ganz andere Mensch!!!
nichts von Arroganz, Verachtung oder sonstige "ekelhafte" Eigenschaften an dir!

Applaus für den Herren!

:D:D:D


@soul


Ich bin ja ehrlich und gebe zu, dass ich Menschen, die mir hier die großen Rätsel enträtseln wollen, dabei aber nicht bis kaum in der Lage sind einen richtigen Satz zu schreiben, nicht wirklich ernst nehmen kann...


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

06.06.2008 um 23:42
stillhere aroganz ist so schlimm wie geitz lügen und neid.wußte nicht das das neue regeln sind.


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

06.06.2008 um 23:46
@soul

wie ist das muss ich dem jetzt auch erklären was Ironie bedeutet? :D


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

07.06.2008 um 00:16
ich würde mal toleranz sagen.die schlange sticht nicht ungereitzt.


melden
Anzeige
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

07.06.2008 um 00:28
@lilit
lilit schrieb am 03.06.2008: Ewige Verdammnis durch komplette Auslöschung der Seele?
Macht für mich keinen Sinn dass das eine Strafe sein soll, im Gegenteil... Genau das wäre doch komplette Erlösung von Allem, im Alles ist das Nichts.
Du scheinst dir nicht im Klaren zu sein was du da sagst oder du hast die falsche Vorstellung von Erlösung. Auslöschung ist entgültig, vollständige Finsternis, vollständige Leere, vollständige Nichtexistenz. Das heißt nicht nur bis zum jüngsten Tag sondern für immer und ewig von Gott VERLASSEN zu sein. Wenn du jemals richtig EINSAM warst wirst Du vielleicht geringfügig erahnen können was dieses Urteil bedeutet. Für dich mag das am Anfang wie Erlösung aussehen, aber glaub mir auch EINSAMKEIT sieht für einen gestressten Menschen am Anfang wie Erlösung von allem aus und wandelt sich je länger sie dauert recht schnell in eine Hölle auf Erden.

Gruß greenkeeper


melden
348 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden