Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

708 Beiträge, Schlüsselwörter: Selbstmord, Hölle, Suizid, Karma, Freitod, Selbsttötung, Selbstmörder

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

07.06.2008 um 15:03
Neurologisch lässt sich feststellen das das was du Realität nennst in deinem Kopf entsteht aber keinen Bezug zur Außenwelt hat.
Wir müssen auch immer bedenken das unser Bild der Welt aus nur einer Hand voll bestimmten Sinneswahrnehmungen entsteht die wir haben.


melden
Anzeige
belenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

07.06.2008 um 15:49
Was würde Freud wohl zur "Türklinke" sagen ....^^


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

07.06.2008 um 16:47
Das weiß ich nicht...ich hab ja auch nicht gesagt das LSD nehme ;)


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

07.06.2008 um 16:53
@still:
StillHere schrieb:In deinem oben zittierten Text wird lediglich deutlich, dass diejenigen die gegen Gott Sohn und den damit einhergehenden Willen und Geist willentlich und wieder besserens wissen Sündigen keine Möglichkeit mehr haben sich auf das Loskaufsopfer Jesu Christi zu beziehen um von Ihren Sünden rein gewaschen zu werden.
Vielleicht bin ich ja aus deiner Sicht nicht zufriedenzustellen, aber ehrlichgesagt befriedigt mich deine Antwort nicht.
Weil wieso steht denn da: Was für eine härtere Strafe meint ihr....
Was für eine Strafe??
Wenn es doch für alles die sich von Gott abwenden und nichts von ihm wissen wollen die gleiche Strafe, nämlich die Vernichtung gibt, wie du sagst.
Und das das hier auf ERden gemeint ist glaube ich nicht und kann ich auch nicht glauben, weil das auf dieser Welt irgend eine Regel zu erkennen wäre, von wegen wem es gut geht und wem nicht(also wie hier zB. die die sich von Gott abwenden denen geht es viel schlechter als den "übrigen" Gottlosen), hab ich noch nicht bemerkt, auch nicht im Ansatz.
Es trifft Gottlose wie Gläubige. (der Regen fällt auf die Gottlosen und die Gerechten)
StillHere schrieb:d.H. bessere wäre es für denjenigen gewessen sich einen Mühlstein geben zu lassen und sich ins Meer zu werfen als jemanden von seinem Glauben abzubringen.
Den ganz ehrlich, willst DU PERSÖNLICH dafür verantwortlich gemacht werden wenn jemand sein glauben wegen etwas verliert das DU getan hast?
Das wollte Jesus damit verdeutlichen! Es ging hier nicht um die Hölle
Da verstehe ich deine Meinung jetzt wieder eher.
Auch wenn ich nirgends einen eindeutigen Beweis sehen kann das Jesus hier nur von Christen spricht (gab es zu der Zeit ja auch noch keine ;) )
Aber ansonsten hast du Recht, das kann man gut ohne Hölle erklären.


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

07.06.2008 um 17:34
@lilit

Ewige Verdammnis durch komplette Auslöschung der Seele?
Macht für mich keinen Sinn dass das eine Strafe sein soll, im Gegenteil... Genau das wäre doch komplette Erlösung von Allem, im Alles ist das Nichts.



*Du scheinst dir nicht im Klaren zu sein was du da sagst oder du hast die falsche Vorstellung von Erlösung. Auslöschung ist entgültig, vollständige Finsternis, vollständige Leere, vollständige Nichtexistenz. Das heißt nicht nur bis zum jüngsten Tag sondern für immer und ewig von Gott VERLASSEN zu sein. Wenn du jemals richtig EINSAM warst wirst Du vielleicht geringfügig erahnen können was dieses Urteil bedeutet. Für dich mag das am Anfang wie Erlösung aussehen, aber glaub mir auch EINSAMKEIT sieht für einen gestressten Menschen am Anfang wie Erlösung von allem aus und wandelt sich je länger sie dauert recht schnell in eine Hölle auf Erden.

Gruß greenkeeper*

Oder meine Vorstellung überträgt sich nicht so auf dich wie ich es meine.:

wenn Gott das Alles und Nichts ist, wie kann ich dann verlassen sein,
einsam schon gar nicht weil es dann mein "Ich" nicht mehr gibt als Einheit, ich bin verbunden mit dem Ganzen, also Gott.
Es ist wie wenn du eine Kerze ausbläst. Wir sehen die Flamme nicht mehr, sie existiert für uns nicht mehr.
Eine geplagte Seele muss vielleicht weiterleben, Dinge aufarbeiten,
eine "geläuterte Seele" darf gehen, sich "auslöschen" lassen.


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

07.06.2008 um 18:10
warum sollen sie in die hölle Kommen? wer entscheidtet das.ein mann gottes,oder die gnade,von gott.seit jahunderten versuchen ein paar möchte gern prediger angst und schrecken unter die menschheit zu bringen.und die angst,wurde immer weider gegeben. heute fürchten viele die strafe gottes.ein gutes geschäft für die kirche und für die kirchenbesucher,zum großen teil,die angst im leben, im glauben zer in die höle.u versagen.viele können den reglen der bibel nicht folgen,irgend wann,setzt oben aus,und dann soll.er für immer in die hölle,das glaube ich niemals menschen haben das verzapft.


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

07.06.2008 um 19:33
Ich habe mal gelesen, dass Selbstmord die absolute Zerstörung ist, noch destruktiver als Mord, weil Selbstmörder im totalen Widerspruch zur Welt stehen und diese in ihrem Bewusstsein auslöschen, indem sie ihre Wahrnehmung beenden, indem sie sich das Leben nehmen.


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

07.06.2008 um 21:30
und deswegen kommen sie in die hölle?

vom leben im stich gelassen,krankheit,oder elend,es geht für den menschen nicht mehr.

er sieht keine zukunft.

er tötet sich in de verzweiflung. und dafür soll er in die hölle.

und die alles haben.


mein haus mein auto meine villa mein boot.und im kirchenvorstand.
leben ohne sorgen,bis sie sterben.
wo ist da die himmlische gerechtigkeit.und die kommen dann in den hmmel.wo ist da die gerechtigkeit gottes.


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

07.06.2008 um 21:35
Bist schon mal in der Hölle gewesen,oder woher willst du wissen,wo Selbstmörder hinkommen?


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

07.06.2008 um 21:46
ich habe geschrieben und deshalb kommen sie in die hölle.

aber ich denke du stellst es in frage obes eine hölle gibt.das weiss ich auch nicht.

aber die frage geht um die hölle.ich antworte nur auf die frage,wenn es so wäre.


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

07.06.2008 um 21:50
@ Rot..Naja ich denke diese Warnungen bspw Gebote sind ja nicht nur so da, der Sinn erschliessit sich ja einem wenn man Länger nachdenkt, Das Leben ist das wichtigste was einem Geschenkt wurde von wem auch immer, in jedem fall ist es ein verlust für selbstmörder, die meisten töten sich im Affekt oder wegen bagatellen, ich denke kein mensch hat einen grund sich selbst zu töten, in keiner Situation, denn irgendwann wird alles besser....ich brauche hier jetzt keine Folter Scenarien wo sich jemand aus angst vor mehr schmerzen, dessenn tot eh schon bevor steht, tötet.

Ich gehe von "normalen" Selbstmördern aus.


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

07.06.2008 um 21:53
Ich glaube, die Hölle im biblischen Sinne, als ein Ort der Strafe für Sünder, wobei ein peronifizierter Gott festlegt, wer ein Sünder ist, gibt es nicht.
Ich glaube, die Hölle, wenn man sie denn erlebt, ist die Astralebene, in der man sowohl nach dem Tod wie auch bei außerkörperlichen Erfahrungen festhängen kann. Auf der Astralebene wird die "Realität", die man dort erlebt, von dem bestimmt, was man an Überzeugungen, Emotionen und Grundstimmung mitbringt.
Logischerweise sind Selbstmörder keine zutiefst glücklichen und zufriedenen Menschen, sie sind also solche Kandidaten, die ein besonderes Maß an Leid, Angst, Verzweiflung etc. in die Astralebene mitbringen, und so erleben sie dort auch nur dies.
So kommen Selbstmörder oftmals dann also tatsächlich in die Hölle, aber nicht, weil ein strafender Gott oder die Kirche es so festgelegt hätte, sondern weil sie auf der Astralebene in den Spiegel sehen.


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

07.06.2008 um 22:00
@rotderfla


Ich meinte nicht dich,sondern allgemein bzw. den Threadsteller


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

07.06.2008 um 22:03
marigena.ok alles klar.schönes wochende.


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

07.06.2008 um 22:03
@LuciaFackel

Sehr gute Theorie.
Ich denke auch es ist eine Art Automatismus,ohne dass eine höhere Macht dich strafen muss


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

07.06.2008 um 22:08
@ Paranomal
paranomal schrieb:Neurologisch lässt sich feststellen das das was du Realität nennst in deinem Kopf entsteht aber keinen Bezug zur Außenwelt hat.
Fest steht das nur insoweit, daß man festgestellt hat, wie subjektiv geprägt die jeweilige Wahrnehmung sein kann, alles darüber hinaus ist nur Theorie und, wie ich meine, nicht beweis- oder haltbar.

Es ist, da spreche ich aus Erfahrung, durchaus möglich, seine Subjektivität in Richtung Objektivität zu transzendieren, vorausgesetzt man verläßt die rein körperlichen Sinnenswahrnehmungen und greift auf die darüber hinausgehenden, außerkörperlichen aber vollkommen natürlichen, weiteren Möglichkeiten der Wahrnehmung zu, nämlich die der Seele.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

07.06.2008 um 22:09
martialis schrieb:Ich denke auch es ist eine Art Automatismus,ohne dass eine höhere Macht dich strafen muss
Das bringt es eigentlich ziemlich gut auf den Punkt.


melden

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

07.06.2008 um 22:15
@Sidhe
Da sprichst du von einem imaginären Wunderorgan das auch nur Produkt der menschlichen Subjektivität ist.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

07.06.2008 um 22:26
@ Paranomal

Du meinst die Seele?
Persönlich finde ich es schon eigenartig, wie man sie überhaupt abstreiten kann, wenn man doch selber Seele IST;
aber davon abgesehen wirst du doch nicht leugnen können, daß Emotionen starken Einfluß auf den Körper haben, Emotionen sind jedoch nichts materiell-Greifbares sondern gehören bereits zum außerkörperlichen. Ihre Wirkung ist aber meßbar, und wo eine Wirkung ist muß eine Ursache sein.

Worauf gründet sich denn die Psychologie? Die Psychosomatik?
"Psyche" ist doch griechisch für "Seele".

Ich kann dir nur sagen, daß probieren über studieren geht, und solange du deine natürlichen Fähigkeiten die in dir schlummern, nicht einmal zu erwecken versuchst, finde ich, daß du bis dahin nicht so einen Absolutheitsanspruch erheben solltest.


melden
Anzeige

Warum kommen Selbstmörder in die Hölle?

07.06.2008 um 22:30
Emotionen sind jedoch nichts materiell-Greifbares sondern gehören bereits zum außerkörperlichen. Ihre Wirkung ist aber meßbar, und wo eine Wirkung ist muß eine Ursache sein.

______

Die Ursache eine emotion ist doch ganz genauso Messbar.

die emotion an sich kommt durch hormonausschüttungen zu Stande, das ist nichts außerkörperliches, sondern etwas höchst biologisches.


melden
137 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gott=Mensch?43 Beiträge
Anzeigen ausblenden