weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fasten, im Islam und im Christentum

87 Beiträge, Schlüsselwörter: Ramadan, Fasten
Puschelhasi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fasten, im Islam und im Christentum

10.09.2008 um 19:32
Aus aktuellem Anlass möchte ich die religiöse Praxis des Fastens zur Diskussion stellen.

Sowohl im Islam als auch im Christentum gibt es die vorgeschriebene Fastenzeit.

Wie sieht dies konkret aus?

Welche Speisen werden gegessen, welche nicht?

Wie haltet ihr es mit dem Fasten?

Ich bitte sich konstruktiv und nah am Thema zu äussern.


melden
Anzeige
ifrit786
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fasten, im Islam und im Christentum

10.09.2008 um 19:34
bald ist das fasten brechen um 19:52 ,dann essse ich was inshallah


melden
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fasten, im Islam und im Christentum

10.09.2008 um 19:36
Soweit ich weiß dürfen Christen während der Fastenzeit kein Milch und Fleisch zu sich nehmen. Andere Speisen dürfen sie essen.

Wir Muslime dürfen während der Fastenzeit nichts essen, nichts trinken, nicht rauchen wir dürfen auch kein Rauch einatmen-(außer es geht nicht anders, wegen dem Beruf oder sonst etwas), wir dürfen us auch nicht die Zähne putzen und wir dürfen auch kein Sex haben.


melden

Fasten, im Islam und im Christentum

10.09.2008 um 19:41
Eigentlich müssten alle, die beim Ramadan mitmachen, weniger Lohn erhalten.

Denn wer tagsüber nichts isst und nichts trinkt, hat weniger Energie und macht früher schlapp, als jemand, der sich normal ernährt.


melden
Puschelhasi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fasten, im Islam und im Christentum

10.09.2008 um 19:46
Jo und alle die Alkohol trinken sollten auch weniger Lohn erhalten, wer mit Restalkohol zur Arbeit geht macht Fehler und verursacht viele Unfälle...tolles Argument.


melden

Fasten, im Islam und im Christentum

10.09.2008 um 19:54
Im Christentum, kann jeder selbst entscheiden, auf was er verzichten möchte.

Manche verzichten nur auf Genussmittel, wie z. B. Wein oder Schokolade.
Andere verzichten praktisch auf alles, und ernähren sich nur noch von Süppchen und Wasser.

Das Geld, das man so spart, gibt man den Armen.

Das ist doch sinnvoller, als sich tagsüber aushungern zu lassen - und dann nachts ein Festmahl zu veranstalten.


melden

Fasten, im Islam und im Christentum

10.09.2008 um 20:01
Auch Muslime spenden, besonders im Ramadan, Arikado ;)


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fasten, im Islam und im Christentum

10.09.2008 um 20:08
Ich halte nichts von totalem Fasten. Aber von maßvollem und bewussten Essen. Das allerdings nicht nur zu Fastenzeiten, sondern möglichst IMMER.


melden
Puschelhasi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fasten, im Islam und im Christentum

10.09.2008 um 20:25
Soweit ich mich erinnere, ist Christen Fleisch und Geflügel, ja mitunter sogar feste Nahrung zu Fastenzeit untersagt, daher auch das sog. Fastenbier und die Deklaration der Ente als Fisch, da man behauptete die ente entschlüpfe der Entenmuschel und sei somit eine Arte Meeresfrucht.


melden

Fasten, im Islam und im Christentum

10.09.2008 um 20:39
Bei uns Assyrern ist es so das wir das ganze Jahr über Mittwochs und Freitags kein Fleisch essen.


Das Nineveh Fasten bei uns geht 3 Tage und Nächte lang. Und an diesen Tagen darf man nicht ein Tropfen Wasser trinken, nicht ein Krümel essen ;)


melden

Fasten, im Islam und im Christentum

10.09.2008 um 20:45
Ich zähl mal alle auf:


14.01.-17.01.08 - Dreitägiges Fasten des Nineveh.
__

03.02.08 - Beginn der großen Fastenzeit-50 Tage Fasten. Besondere
Fastengebete zuhause von Sonntageabend zu
Freitagabend. Mindestens die erste und letzte Woche des
Fastens sowie Mittwochs und Freitags während der
Fastenzeit muss man nur Fastenspeisen haben, d.h. Essen
ohne Tierprodukte

__

01-08.09.08 - Fasten vor Mariageburtsfest

__

15.12.08 - Beginn des Fastens vor Geburt Christi


melden

Fasten, im Islam und im Christentum

10.09.2008 um 20:45
hmm, aber ich denke es gibt noch mehr. Das können nicht alle sein.


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fasten, im Islam und im Christentum

10.09.2008 um 21:26
>>Das Nineveh Fasten bei uns geht 3 Tage und Nächte lang. Und an diesen Tagen darf man nicht ein Tropfen Wasser trinken, nicht ein Krümel essen<<

Der menschliche Körper fängt nach 2-3 Tagen ohne Wasser an zu sterben.


melden

Fasten, im Islam und im Christentum

10.09.2008 um 21:49
stimmt nicht, sonst gäbe es bei meinen Verwandten schon genug tote ;)


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fasten, im Islam und im Christentum

10.09.2008 um 22:01
Natürlich stimmt das. Außer ihr pennt 3 Tage lang nur. Ich nehme ja mal an, in die "Tage" sind auch die "Nächte" eingeschlossen, das heißt 3x24 Stunden, und nicht bloß "tagsüber".

Was habt ihr für Körper? Seid ihr nicht am Ende so kaputt, als wäret ihr von nem Laster überrollt worden?

Hungern ist kein Problem. Aber das Trinken, omg! Kann ich NICHT nachvollziehen.


melden

Fasten, im Islam und im Christentum

10.09.2008 um 22:11
ja genau 3x24 Std.

Ich mach es ja nicht, würde es nicht aushalten :D

Aber meine Verwandten haben es überstanden, meine Mutter hat es auch früher gemacht. Am zweiten Tag ist es sehr schlimm aber der dritte Tag ist gut auszuhalten sagen die meisten.


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fasten, im Islam und im Christentum

10.09.2008 um 22:13
Wieso trinkt man 3 Tage nichts? Was soll das bringen? Fasten ist gesünder, wenn man zwar nichts isst, aber viel Wasser trinkt.

So erweckt das für mich den Eindruck schlichter Selbstgeißelung.


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fasten, im Islam und im Christentum

10.09.2008 um 22:15
Welche im Übrigen sinnlos ist. Man wächst nur an Leid, das man durch andere erfährt.


melden
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fasten, im Islam und im Christentum

10.09.2008 um 22:17
Maka

Wacht ihr auch morgens auf, um etwas zu essen, oder dürft ihr nicht einmal das?

Wir Muslime sollen das, damit wir den Tag überstehen können und nicht austrocknen.:)


melden

Fasten, im Islam und im Christentum

10.09.2008 um 22:23
@al-mekka

wie gesagt 3x24 Std. wird nichts gegessen und nichts getrunken.


hat alles hiermit zu tun:

Jonahs erfolgreiche Strafpredigt.
1. Und das Wort Jehovahs geschah an Jonah zum zweitenmal, sprechend:
2. Stehe auf, gehe nach Niniveh, der großen Stadt und predige (rufe aus) die Predigt, die Ich zu dir rede.
3. Und Jonah stand auf und ging nach Niniveh, nach dem Worte Jehovahs; und Niniveh war eine große Stadt vor Gott, eine Reise von drei Tagen.
4. Und Jonah fing an, in die Stadt hineinzugehen, eine Reise von einem Tag, und rief und sprach: Noch vierzig Tage, und Niniveh wird umgekehrt.
5. Und die Männer Ninivehs glaubten an Gott und riefen ein Fasten aus, und kleideten sich in Säcke vom Großen bis zum Kleinen derselben.
6. Und als das Wort den König Ninivehs erreichte (berührte), da stand er auf von seinem Throne und legte (ließ hinübergehen) seinen Mantel von sich ab, und deckte sich mit einem Sack und saß in Asche.

7. Und ließ ausschreien und sagen in Niniveh auf Weisung (Geschmack) des Königs und seiner Großen und sprechen: Mensch und Vieh, Rind und Kleinvieh sollen nichts schmecken, nicht weiden und kein Wasser trinken.

8. Und es sollen sich bedecken mit Säcken Mensch und Vieh, und sollen zu Gott rufen kräftiglich und zurückkehren jeder Mann von seinem bösen Weg, und von der Gewalttat, die an ihren Händen (flachen Händen) ist.
9. Wer weiß, ob Gott nicht zurückkehrt und es bereut und zurückkehrt von der Entbrennung Seines Zornes, daß wir nicht vergehen.
10. Und Gott sah ihr Tun, daß sie von ihrem bösen Weg zurückkehrten; und es reute Gott des Bösen, das Er geredet hatte ihnen zu tun, und tat es nicht.


melden
Anzeige
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fasten, im Islam und im Christentum

10.09.2008 um 22:24
Ich dachte, das war ne einmalige Angelegenheit? -.-


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Da Vinci Code107 Beiträge
Anzeigen ausblenden