weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wann verliessen uns die Götter?

117 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Zeit, Bibel, Menschheit, Verlassen
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann verliessen uns die Götter?

02.12.2008 um 20:54
"Gott" und "die Götter" sind zwei so verschiedene Dinge wie "die Erde" und "ein Politiker".

lol


melden
Anzeige
Dr_freezy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann verliessen uns die Götter?

02.12.2008 um 20:55
@mindtricks sei nicht so naiv ;)


melden
Dr_freezy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann verliessen uns die Götter?

02.12.2008 um 20:56
@kaltesfeuer was meinst du damit?


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann verliessen uns die Götter?

02.12.2008 um 20:57
@Dr_freezy

Es gibt nur einen Urschöpfer.... alles andere ist nur aus diesem hervorgegangen... egal was es ist.... und "die Götter" sind nichts weiter als Wesen, die es toll fanden, sich als Götter aufzuspielen.

Und wenn Leute glauben, dass das DIE Götter wären bzw. gar GOTT, dann haben sie ihr Ziel erreicht..... zumindest so.... einigermaßen.


melden
Dr_freezy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann verliessen uns die Götter?

02.12.2008 um 21:01
@kaltesfeuer und was ist mit jesus? er ist ja in dem sinn auch ein gott.


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann verliessen uns die Götter?

02.12.2008 um 21:06
@Dr_freezy

Nö, ist er nicht. Du verwechselst da, glaub ich, was..... ich sprach von einem "Urschöpfer" und da gibt es nur einen.


melden
Dr_freezy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann verliessen uns die Götter?

02.12.2008 um 21:08
es muss doch irgendeinen hinweis in der bibel geben oder in irgendwelchen schriften wieso er uns verlassen hat und wann. ich will es wissen wieso er da war und dann einfach fortging etwas stimmt nicht. vorallem WOHIN ging gott?


melden
Dr_freezy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann verliessen uns die Götter?

02.12.2008 um 21:10
@kaltesfeuer das war ja nie ein thema ich meine ja auch den urschöpfer.
oder du meinst einen ganz anderen gott als ich. ich meine der gott an dem die christen glauben. und laut bibel ist ER der gott der götter


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann verliessen uns die Götter?

02.12.2008 um 21:10
@Dr_freezy

Ich weiß..... und eben das ist der Fehler, auf den ich hier hinzuweisen versuche.

Viele Christen glauben an einen dieser Fake-Götter (Jehova) und merken es nicht mal.


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann verliessen uns die Götter?

02.12.2008 um 21:11
"Gott" hat die Menschheit nie verlassen, weil das überhaupt nicht möglich ist. JEHOVA hat die Menschheit verlassen, weil sie ihm von Anfang an nur als Sklavenrasse gut genug war und ihn ihr Wohl überhaupt nicht interessierte.


melden
Dr_freezy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann verliessen uns die Götter?

02.12.2008 um 21:19
@kaltesfeuer gut ein par sachen stören mich schon sehr in der bibel.
also gott muss ja allwissend sein trotzdem vergewaltigen seine engel unsere weiber und als dank überflutet er die ganze erde das finde ich sehr merkwürdig. ich dachte immer warum sollte gott das tun wen er ja die menschen liebt. und wen gott wirklich so böse ist dann wären wir menschen verdammt dumm :D dass wäre so als würden wir alle hühner töten und verspeisen und als danke würden die uns noch anbeten.
aber wen jehova nur ein scharlatan ist wieso dann die erschaffung des sonnensystemes?wieso sollte er dann ein par menschen hervor zaubern und dann alle umbringen?


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann verliessen uns die Götter?

02.12.2008 um 21:30
@Dr_freezy

Jehova hat nicht das Sonnensystem erschaffen, nur den Menschen (in der heutigen Form). In der Bibel ist halt alles durcheinandergeworfen worden (bzw. vorwiegend im Alten Testament). Ansonsten hast du da schon Recht mit deinen Widersprüchen..... oh ja, und wie du Recht hast!


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann verliessen uns die Götter?

02.12.2008 um 21:34
@Dr_freezy,

wieso, wie, oder womit bringt er denn alle um ?

Wohin führen denn die Fehler der Vergangenheit, der Menschen die sie selbst begangen haben ?

Alles hat Folgen, Gott gab uns all die Fähigkeiten uns und unserer Umwelt zu helfen !

Wir haben das mit dem sich die Wet unterwerfen nur fehlinterprätiert und sie uns zum Sklaven gemacht ;)


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann verliessen uns die Götter?

02.12.2008 um 21:36
@DieSache

Redest du da von "Gott" oder von Jehova?


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann verliessen uns die Götter?

02.12.2008 um 21:38
Ich spreche von der Quelle aus der all das entstammt ;) @kaltesfeuer !

Für mich sind keine Götter tot, ich denke sie existieren noch alle in irgendeiner Form ;)


melden

Wann verliessen uns die Götter?

02.12.2008 um 21:40
@Dr_freezy
Dr_freezy schrieb:es muss doch irgendeinen hinweis in der bibel geben oder in irgendwelchen schriften wieso er uns verlassen hat und wann. ich will es wissen wieso er da war und dann einfach fortging etwas stimmt nicht. vorallem WOHIN ging gott?
Einerseits ist er weg, andererseits ist er überall, wäre schön, wenn es langsam mal zur Entscheidung kommt.


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann verliessen uns die Götter?

02.12.2008 um 21:41
@DieSache

>>Ich spreche von der Quelle aus der all das entstammt<<

Sprüche wie "Macht euch die Erde untertan" stammen aber nicht von der, folglich redest du von Jehova.


melden
Dr_freezy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann verliessen uns die Götter?

02.12.2008 um 21:44
@DieSache

Alles hat Folgen, Gott gab uns all die Fähigkeiten uns und unserer Umwelt zu helfen !

stimmt doch gar nicht! hätten adam und eva den apfel nicht gegessen würden wir keine erkentnisse über gut und böse haben. wir hätten keinen eigenen willen.

Wohin führen denn die Fehler der Vergangenheit, der Menschen die sie selbst begangen haben ?

die wir selbst begangen haben?

wie gesagt die engel haben die menschen verdorben nicht umgekehrt!!

hier ein beispiel.

Da blickten Michael, Uriel, Raphael und Gabriel vom Himmel und sahen das viele Blut, das auf Erden vergossen wurde, und all das Unrecht, das auf Erden geschah. Sie sprachen untereinander: "Von der Stimme ihres (der Menschen) Geschreis hallt die menschenleere Erde bis zu den Pforten des Himmels wieder. Die Seelen der Menschen klagen, indem sie sprechen: »Bringt unsere Streitsache vor den Höchsten!« Da sprachen sie (die Erzengel) zum Herrn: "Du bist der Herr der Herren, der Gott der Götter und der König der Könige; der Thron deiner Herrlichkeit besteht durch alle Geschlechter der Welt; dein Name ist heilig und in aller Welt gepriesen. Denn du hast alles gemacht und die Herrschaft über alles ist bei dir. Alles ist vor dir aufgedeckt und offenbar; du siehst alles, und nichts kann sich vor dir verbergen. Du hast gesehen, was Asasel getan hat, wie er allerlei Ungerechtigkeit auf Erden gelehrt und die himmlischen Geheimnisse der Urzeit geoffenbart hat, die die Menschen kennen zu lernen sich haben angelegen sein lassen. Die Beschwörungen hat Semjasa gelehrt, dem du die Vollmacht gegeben hast, die Herrschaft über seine Genossen zu üben. Sie sind zu den Menschentöchtern auf der Erde eingegangen, haben bei ihnen geschlafen und mit den Weibern sich verunreinigt und haben ihnen alle Sünden geoffenbart. Die Weiber aber gebaren Riesen, und dadurch wurde die ganze Erde von Blut und Ungerechtigkeit voll. Nun, siehe, schreien die Seelengeister der Verstorbenen und klagen bis zu den Pforten des Himmels. Ihr Geseufze ist emporgestiegen und kann angesichts der auf Erden verübten Gottlosigkeit nicht aufhören. Du aber weißt alles, bevor es geschieht. Du siehst dies und lässest sie gewähren und sagst uns nicht, was wir deswegen mit ihnen tun sollen."

Du hast gesehen, was Asasel getan hat, wie er allerlei Ungerechtigkeit auf Erden gelehrt und die himmlischen Geheimnisse der Urzeit geoffenbart hat??

was er damit meint steht auch:

Asasel lehrte die Menschen Schlachtmesser, Waffen, Schilde und Brustpanzer verfertigen und zeigte ihnen die Metalle samt ihrer Bearbeitung und die Armspangen und Schmucksachen, den Gebrauch der Augenschminke und das Verschönern der Augenlider, die kostbarsten und auserlesensten Steine und allerlei Färbemittel. So herrschte viel Gottlosigkeit, und sie trieben Unzucht, gerieten auf Abwege und alle ihre Pfade wurden verderbt. Semjasa lehrte die Beschwörungen und das Schneiden der Wurzeln, Armaros die Lösung der Beschwörungen, Baraqel das Sterneschauen, Kokabeel die Astrologie, Ezeqeel die Wolkenkunde, Arakiel die Zeichen der Erde, Samsaveel die Zeichen der Sonne, Seriel die Zeichen des Mondes.

und sag mir jetzt wieso wir schuldig waren?


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann verliessen uns die Götter?

02.12.2008 um 21:46
@kaltesfeuer,

meinst du, dass Jehova nicht auch aus dieser Urquelle kam ?

Für ein Weltbild tut er dies nämlich (wie alle anderen Gottheiten vor und nach ihm !) !

Sorry, für meine etwas überdreht wirkende philosophische Betrachtungs und Ausdrucksweise, die sicherlich verklärt wirken mag, aber für mich persönlich eben schlüssig, ob richtig steht auf einem anderen Blatt !


melden
Anzeige
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann verliessen uns die Götter?

02.12.2008 um 21:47
@DieSache

Du denkst schlicht und einfach nicht weit genug.... und nur weil Jehova natürlich auch aus der Urquelle entstammt (wie alles), heißt das noch lange nicht, dass alles, was er sagte und tat, richtig und gut war...


melden
160 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden