Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Papst rehabilitiert Extremisten

413 Beiträge, Schlüsselwörter: Papst, Katholische Kirche

Papst rehabilitiert Extremisten

28.02.2009 um 00:46
Der Papst ist bescheuert. Ich habe nie besonders viel von der Katholischen Kirche gehalten. Tut mir leid wenn ich das so sage weil ich weis das ich nicht urteilen darf aber die meisten Katholiken kommen mir sehr wie Häuchler rüber.

blessings.


melden
Anzeige

Papst rehabilitiert Extremisten

05.03.2009 um 11:57
Was diese Story alles so nach sich zieht - unglaublich!
Man weiss nicht, ob man lachen oder eher weinen soll ---

Das Motto: Wie Du mir, so ich Dir hat doch wirklich noch nie zu einem friedlichen Lösung eines Konfliktes geführt, zumal diese Retourkutsche wirklich primitiv ist in meinen Augen, und und unverhältnismässig.




Auszug aus dem unteren link:

Nach Wochen der Empörung über die Katholische Kirche wegen des Bischofs und Holocaust-Leugners Richard Williamson empört sich nun die katholische Kirche - über Jesus-Witze im israelischen Fernsehen.

Die Bischofskonferenz in Israel verurteilte am Freitag die "widerlichen Angriffe auf Jesus Christus und die Jungfrau Maria", die der Sender Kanal 10 Anfang der Woche in einer Comedy-Sendung ausgestrahlt hatte.

Der Humorist Jair Schlein hatte in seiner Nachtsendung am Dienstag mit Bezug auf Bischof Williamson gesagt: "Wenn die den Holocaust leugnen, dann verleugnen wir eben das Christentum."

http://www.sueddeutsche.de/politik/493/459138/text/


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Papst rehabilitiert Extremisten

05.03.2009 um 12:42
Wer ist denn "die" die den Holocaust leugnen? Es ist hier nur von "einem" Namens Willamson die Rede - und wegen diesem einen wird dann das "ganze" Christentum durch den Kakao gezogen?

Das ist nicht mal nach mosaischen Glauben "Auge um Auge - Zahn um Zahn" gerecht...


melden

Papst rehabilitiert Extremisten

05.03.2009 um 12:55
@Fabiano

Ja, genau dies beeinhaltet diese Unverhältnismässigkeit, die ich oben ansprach ...

Traurig immer diese *kämpfe* überall .......


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Papst rehabilitiert Extremisten

05.03.2009 um 13:02
Und im übrigen besteht das Christentum ja nicht ausschließlich aus einem Bischof Williamson. Selbst wenn man den Vatikan verhöhnen möchte, kann man nicht die gesamte katholische Kirche für eine päpstliche Entscheidung verantwortlich machen und schon gar nicht "alle" Christen. Das Christentum besteht nicht nur aus dem Vatikan und der römisch-katholischen Kirche. Mit solchen Verunglimpfungen der Gestalten von Jesus und Maria- die ja selbst Juden waren, greift man ja auch noch die orthodoxen Christen an, die Anglikaner, die Evagelischen Christen usw...

Durch solche Reaktionen wird es jedenfalls nicht unbedingt besser...


melden

Papst rehabilitiert Extremisten

05.03.2009 um 13:25
@Fabiano
Da stimm ich Dir zu - diese Handlung war einfach unbedacht, unverhältnismässig und ungerecht allen Chisten gegenüber, die sich von dem Bischof Willamson distanzieren.



Hier noch ein link dazu, der Vatikan spricht sich scharf dagegen aus :

http://www.newsroom.at/news/detail/502797/


melden

Papst rehabilitiert Extremisten

05.03.2009 um 22:32
Neunjähriges Vergewaltigungsopfer exkommuniziert

Die katholische Kirche in Brasilien hat ein neun Jahre altes Mädchen exkommuniziert, das nach einer mutmaßlichen Vergewaltigung durch ihren Stiefvater ihre Zwillinge abgetrieben hatte. Auch die Mutter des Mädchens und das Ärzteteam, das sie behandelte, wurde aus der Kirche ausgeschlossen. Trotz der Natur des Falls müsse die Kirche an ihrer Ablehnung der Abtreibungen festhalten, erklärte Erzbischof Jose Cardoso Sobrinho in einem Fernsehinterview.

....

Ist doch irgendwie scheinheilig ! Extremisten kommen wieder zurück und eine 9 Jahre altes Mädchen wird rausgeschmissen. Hoffe Sie kapiert jetzt das die alte katholische Kirche nicht das wahre ist. (Das hat nicht mit Glauben zu tun)

http://www.tagesschau.de/ausland/exkommunikation104.html


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Papst rehabilitiert Extremisten

05.03.2009 um 22:42
Aber der Stiefvater wurde natürlich nicht exkommuniziert, oder war der Evangelisch?


melden

Papst rehabilitiert Extremisten

05.03.2009 um 22:46
Natürlich nicht :( (denke ich) es ist doch kein Verbrechen beim Vatikan. (siehe
Cardoso sagte, der Schwangerschaftsabbruch sei aus Sicht der Kirche ein Verbrechen, und "Gottes Gesetz" stehe über den Gesetzen der Menschen.
)

Zum Thema ich finde mal sollte nicht nur die Puis Bruderschaft sondern auch die scheinheiligkeit des Vatikan anschauen.-


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Papst rehabilitiert Extremisten

05.03.2009 um 22:51
Das ist wirklich erschütternd. Da wird Schwangerschaftsabbruch als Verbrechen hin gestellt - aber die Vergewaltigung der eigenen Stieftochter offensichtlich nicht... Aber naja, das hat nicht unbedingt etwas mit dem Thema zutun. Traurig, ja. Aber wahr, noch trauriger. In meinen Augen ist beides ein Verbrechen ! Aber jemanden deswegen gleich zu exkommunizieren, und den anderen (den Verursacher) nicht, das ist wirklich scheinheilig...


melden
dr-schmidt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Papst rehabilitiert Extremisten

06.03.2009 um 06:01
Abtreibung ist eben Mord und damit eine Todsünde, Vergewaltigung nur eine vergleichsweise leichtere Sünde. Schon die Urkirche stellte Mord, Ehebruch und Glaubensabfall als Gruppe der verabscheuungswürdigsten Sünden zusammen, wogegen andere Sünden weniger schlimm waren.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Papst rehabilitiert Extremisten

11.03.2009 um 01:21
Aber ist das, was der Stiefvater da trieb so gesehen nicht Ehebruch, also vergleichsweise genauso sträflich wie der Mord eines ungeborenen, dessen Verursachers dieser doch war?


melden

Papst rehabilitiert Extremisten

15.03.2009 um 04:40
In einem SPIEGEL-Interview war zu lesen, dass Williamson, um sich "zu informieren", um ein Buch bemüht, dass in Buenos Aires derzeit nicht erhältlich ist.
Ist es nicht makaber, dass "das Schicksal" des Vatikan in den Händen eines Buchhändlers liegt? ;)

Hoffentlich beeilt er sich beim "Informieren", ich will nämlich wissen, was der "Skandal" noch alles bietet.


melden

Papst rehabilitiert Extremisten

15.03.2009 um 17:35
Offenbar hat man da drüben noch nichts vom Internet gehört - oder muß er sich darüber auch erst noch informieren?


melden
belthazor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Papst rehabilitiert Extremisten

17.10.2009 um 16:21
Staatsanwalt fordert Strafe für Holocaust-Leugner Williamson

München (Reuters) - Die Staatsanwaltschaft Regensburg hat einen Strafbefehl gegen den Holocaust-Leugner Richard Williamson wegen Volksverhetzung beantragt.

Das sagte Amtsgerichtspräsident Johann Plöd am Donnerstag. Ein Richter werde wahrscheinlich nächste Woche prüfen, ob die Strafe angemessen sei. Falls dies der Fall sei und Williamson sie akzeptiere, bliebe ihm ein Gerichtsverfahren erspart. Ansonsten käme es zu einer öffentlichen Verhandlung. Zur Höhe der Strafe wollte Plöd nichts sagen.

Der traditionalistische Bischof Williamson war Anfang des Jahres in die Schlagzeilen geraten. Papst Benedikt XVI. hatte seinerzeit den Kirchenausschluss von Williamson aufgehoben und damit ein Sturm der Entrüstung ausgelöst. Nach internationaler Kritik forderte das Oberhaupt der Katholiken Williamson auf, seine Aussagen über die Judenvernichtung im Zweiten Weltkrieg zurückzuziehen. Der Bischof erklärte lediglich, er werde die Berichte über den Holocaust überprüfen.

http://de.reuters.com/article/domesticNews/idDEBEE59E0GA20091015


Hat die Staatsanwaltschaft nichts anderes zu tun ?


melden

Papst rehabilitiert Extremisten

17.10.2009 um 16:33
@belthazor

Willst Du hier das Leugnen des Holocaust unterstützen, oder wie darf man Deine Einlassung verstehen? Sprich Dich ruhig aus...


melden
belthazor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Papst rehabilitiert Extremisten

17.10.2009 um 16:39
@schmitz

Befindet sich Williamson in Deutschland?


melden

Papst rehabilitiert Extremisten

17.10.2009 um 16:42
@belthazor
Ist Holocaustleugnung außerhalb von Deutschland in Ordnung? Du weichst aus...warum nur, warum...^^


melden
Anzeige
Johannaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Papst rehabilitiert Extremisten

17.10.2009 um 16:49
Die Kirche und das Christentum müssen extrem handeln, um uns vor dem extremen Untergang zu beschützen. Die Hoffnung ist schon fast verloren.

Doch mit Jesus Christus an unserer Seite werden auch wir, die Erdbewohner, in das Himmelreich aufsteigen!


melden
337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Bibel-Bilder-Code673 Beiträge