Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erits sicut Deus

163 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott Schwachsinn
geobacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erits sicut Deus

22.07.2009 um 21:40
@derbote

Ja eben, aber sie glaubten der Schlange

"Und der der Himmel wird sich zusammenrollen wie eine Buchrolle"

das könnte ich mir gut vorstellen, wenn man den Beweis dafür hat, der Glaube
dem Bösen mehr dient als Gott. ;)

gut nacht


melden
Anzeige

Erits sicut Deus

22.07.2009 um 21:41
und dann ....sollten diese Engelwesen sich auch noch vor dem Menschen niederwerfen und dem Menschen dienen....
Das wollte Luzifer nicht...er sagte daherzu Gott... mich hast du aus Feuer gemacht und den Menschen dort aus Staub.... ich werde mich niemals vor ihm niederwerfen...

Zitat aus dem Koran


melden

Erits sicut Deus

22.07.2009 um 21:42
angelo01 schrieb:Lasst uns Menschen machen
"uns" kann auch nur eine Höflichkeitsform sein.


melden

Erits sicut Deus

22.07.2009 um 21:42
Bibel / Koran
Zwei Bücher eine Geschichte


melden

Erits sicut Deus

22.07.2009 um 21:42
@rottenplanet In wie fern ? erklär mal


melden
derbote
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erits sicut Deus

22.07.2009 um 21:43
Die Lüge war,daß Luzifer sagte sie würden nicht sterben.
Adam und Eva kannten den Tod nicht und wußten demnach nicht was auf sie zu kam.


melden

Erits sicut Deus

22.07.2009 um 21:46
@angelo01

es war doch früher üblich, dass z.B. Könige statt Ich - Wir gesagt haben. Man sagt ja noch heute: "Sie/Ihr", wenn man jemand fremden anspricht/über jem. fremden spricht. Ist eben eine Höflichkeitsform.


melden

Erits sicut Deus

22.07.2009 um 21:46
Warum mußten Sie sterben ?

Weil Sie getrennt waren / wurden von Gott

Passiert heute noch...kleine Kinder werden geboren die Zellen sind voller Energie und teilen sich sodass alles erneuert wird.

Irgendwann hört diese Zellteilung auf und wir altern und sterben
ich glaube wenn wir uns in der Gegenwart Gottes befinden können diese Zellen nicht sterben.... und wir wären unsterblich

Zitat Jesus am Kreut: Vater warum hast du mich verlassen / Antwort sonst würdest du heute noch dort hängen weil unsterblich :)


melden
derbote
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erits sicut Deus

22.07.2009 um 21:47
@geobacter
Eva erkannte erst später ,daß sie von Luzifer getäuscht wurde.


melden

Erits sicut Deus

22.07.2009 um 21:47
nicht zu dieser Zeit.. das kam erst später auf im Mittelalter...@rottenplanet


melden
geobacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erits sicut Deus

22.07.2009 um 21:49
@derbote

Und wie siehst Du das in der Gegenwart?
Denkst Du etwa, dass weil wir jetzt an einen Gott des Glaubens glauben
dann wissen wir sicher was auf uns zukommt?


melden

Erits sicut Deus

22.07.2009 um 21:49
@angelo01

und woher weist du das?


melden

Erits sicut Deus

22.07.2009 um 21:50
Da ja alles Leben von Gott kommt haben Babys diese Energie noch in den Zellen für kurze Zeit...wachsen sie.
Adam und Eva sind ja auch nicht gleich tot umgefallen aber sie alterten dann eben Zellen starben ab und es fand keine Zellteilung mehr statt..

Die Energie welche wir über Nahrung aufnehmen ,,,,ist eben eine andere


melden

Erits sicut Deus

22.07.2009 um 21:51
Mehrere Verweise in der Bibel zeigen, dass Gott vor erschaffung der Menschen nicht alleine war und danach auch nicht...

Er sagt ja zu ihnen sehet her .....der Mensch ist geworden wie einer von uns.....
Er sagt dort nicht wie wir.... sondern wie einer von uns....


melden
derbote
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erits sicut Deus

22.07.2009 um 21:52
angelo01
Das mit wier ist schon richtig immerhin sind wir im Ebenbild Gottes ,Mann und Frau
geobacter
Ausser dem was uns Gott zeigt wissen wir gar nichts, unser Glaube wird geprüft nicht unser Wissen.


melden
geobacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erits sicut Deus

22.07.2009 um 21:55
@derbote

wissen wir wirklich von Gott oder glauben wir nur zu wissen?
derbote schrieb:Ausser dem was uns Gott zeigt wissen wir gar nichts, unser Glaube wird geprüft nicht unser Wissen.
Woher wissen wir das?


melden

Erits sicut Deus

22.07.2009 um 21:56
Glaube..ja .... das ist wohl die Erwartung erhoffter Dinge


melden
derbote
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erits sicut Deus

22.07.2009 um 21:58
@geobacter
Auserwählten Personen zeigt sich Gott weil sie eine besondere Aufgabe haben oder ihr Glaube schon so groß ist ,daß kein Zweifel mehr besteht, solchen zeigt sich Gott.
Ansonsten gilt das was ich vorher dir schrieb.


melden

Erits sicut Deus

22.07.2009 um 22:01
@rottenplanet
Das biblische Hebräisch hat einen kleinen Wortschatz. Konkrete Adejktive werden auch als abstrakte Substantive gebraucht.
Temporale Bezüge sind im biblischen Hebräisch oft mehrdeutig, da nur eine geringe Zahl an Partikeln, die gedankliche Konzepte zueinander in Beziehung setzen und verbinden, und nur zwei verbale Tempora (Perfekt und Imperfekt) zur Verfügung stehen. Verschiedene syntaktische Mittel dienen dazu, diese Ambiguität aufzulösen. So wird eine in der Vergangenheit liegende Handlung dadurch angezeigt, dass in einer Reihung von Verben das erste Verb im Perfekt und alle folgenden im Imperfekt stehen; bezieht sich die Äußerung auf die Gegenwart oder Zukunft, steht das erste Verb im Imperfekt und alle folgenden im Perfekt.

Quelle:
http://de.encarta.msn.com/encyclopedia_761553185/Hebräisch.html


melden
Anzeige

Erits sicut Deus

22.07.2009 um 22:05
@derbote
Ja... so wie die vier lebenden Geschöpfe ..oder ?
Die würden wohl das Geheimnis kennen und bereitgemacht für den Tag / Stunde und Minute abwarten..... bis Sie losgelassen... oder wie ?

Bibel ist auf jeden Fall interessant... wenn man die Situation kennt in der wir uns alle befinden und sie dann zu lesen und zu begreifen vermag


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gott=Mensch?43 Beiträge
Anzeigen ausblenden