Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wer ist Gott?

356 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott

Wer ist Gott?

14.08.2019 um 07:08
AtheistIII schrieb:Und schwarze Löcher etwa schon?
Feuerseele schrieb:DAs Werden ist Bewegung. Bewegung = Lebendigkeit.
wie ja feuerseele schon so schön schreibt :)


melden
Anzeige

Wer ist Gott?

14.08.2019 um 10:29
@sarevok
Nur verkörpert wohl kaum etwas im Universum sosehr Stillstand wie die galaktischen Sackgassen die man schwarze Löcher nennt


melden

Wer ist Gott?

14.08.2019 um 10:31
@AtheistIII

alles einen frage der perspektive

wie ich schon geschrieben habe glaube ich das weiß und schwarz verbunden ist


melden

Wer ist Gott?

14.08.2019 um 11:14
@sarevok
Und das hast du damit begründet das du schwarze Löcher in irgendeiner Form für lebendig hältst.
Jetzt diesen Glauben mit dem Glauben an weiße Löcher zu begründen ist ein Lehrbuchbeispiel für einen Zirkelschluss


melden

Wer ist Gott?

14.08.2019 um 12:27
@AtheistIII

wie dein name schon sagt bist du ja atheist richtig ?

also glaubst du an nichts auser an dich richtig ?

ist ja ok wenn du meine gedancken nicht verstehst

https://www.spektrum.de/news/wenn-schwarze-loecher-weiss-werden/1305488


melden

Wer ist Gott?

14.08.2019 um 12:31
sarevok schrieb:also glaubst du an nichts auser an dich richtig ?
wie leitest du das ab?


melden

Wer ist Gott?

14.08.2019 um 12:32
Kybela schrieb:wie leitest du das ab?
ich hab es ja als frage geschrieben
sarevok schrieb:also glaubst du an nichts auser an dich richtig ?


melden

Wer ist Gott?

14.08.2019 um 12:40
sarevok schrieb:ich hab es ja als frage geschrieben
Atheisten können an Trolle, Geister, Aliens, Homöopathie und Feen glauben.
Und an beliebige Wertesysteme, solange sie nichts mit Götter zu haben


melden

Wer ist Gott?

14.08.2019 um 12:40
@Kybela

ok danke für die richtigstellung :)


melden

Wer ist Gott?

14.08.2019 um 12:45
sarevok schrieb:ok danke für die richtigstellung
Es gibt sogar welche, die glauben an Karma. Hab aber nie verstanden, wie sie da Götter raushalten.

https://friendlyatheist.patheos.com/2009/07/17/ask-richard-is-my-belief-in-karma-incompatible-with-my-atheism/


melden

Wer ist Gott?

14.08.2019 um 12:46
Kybela schrieb:Es gibt sogar welche, die glauben an Karma. Hab aber nie verstanden, wie sie da Götter raushalten.
faszinierend ^^ naja im grunde ist karma ja nur das prinzip von ursache und wirkung

ta69304 b3bf555e3dc0
Karma (n., Sanskrit: Stamm: कर्मन् karman, Nominativ: कर्म karma, Pali: kamma „Wirken, Tat“) bezeichnet ein spirituelles Konzept, nach dem jede Handlung – physisch wie geistig – unweigerlich eine Folge hat. Diese Folge muss nicht unbedingt im gegenwärtigen Leben wirksam werden, sondern sie kann sich möglicherweise erst in einem zukünftigen Leben manifestieren.

In den indischen Religionen ist die Lehre des Karma eng mit dem Glauben an Samsara, den Kreislauf der Wiedergeburten, verbunden und damit an die Gültigkeit des Ursache-Wirkungs-Prinzips auf geistiger Ebene auch über mehrere Lebensspannen hinweg. Im Hinduismus, Buddhismus und Jainismus bezeichnet der Begriff die Folge jeder Tat, die Wirkungen von Handlungen und Gedanken in jeder Hinsicht, insbesondere die Rückwirkungen auf den Akteur selbst. Karma entsteht demnach durch eine Gesetzmäßigkeit und nicht wegen einer Beurteilung durch einen Weltenrichter oder Gott: Es geht nicht um „Göttliche Gnade“ oder „Strafe“. Karma und Wiedergeburt sind in verschiedenen Lehren unterschiedlich miteinander verknüpft. Entgegen einer weit verbreiteten Meinung ist es nicht das Ziel aller dieser Lehren, kein Karma zu sammeln.
Wikipedia: Karma


melden

Wer ist Gott?

14.08.2019 um 12:50
sarevok schrieb:Wikipedia: Karma
Also: Das Konzept ist zwar gut für bunte Ideenwelten, aber im Großen und Ganzen obsolet und für die Tonne.


melden

Wer ist Gott?

14.08.2019 um 12:51
Nemon schrieb:Also: Das Konzept ist zwar gut für bunte Ideenwelten, aber im Großen und Ganzen obsolet und für die Tonne.
bist du dir da sicher ? du "glaubst" also nicht an karma bzw. kausalität ? hmmm

Faszinierend
Kausalität (lateinisch causa, „Ursache“) ist die Beziehung zwischen Ursache und Wirkung, betrifft also die Abfolge aufeinander bezogener Ereignisse und Zustände. Demnach ist ein Ereignis oder der Zustand A die Ursache für die Wirkung B, wenn B von A herbeigeführt wird.
Wikipedia: Kausalität


melden

Wer ist Gott?

14.08.2019 um 13:05
sarevok schrieb:bist du dir da sicher ? du "glaubst" also nicht an karma bzw. kausalität ? hmmm
Die gelieferte Definition zu "Karma" zeigt sehr deutlich, dass dieses Konzept nicht einheitlich definiert wird. Und ob Weltenrichter, universelles Schuldenkonto oder Gott - es ist weder "eine Gesetzmäßigkeit" belegbar, noch das Konzept mit den mehreren Leben.

Deine Frage hat überhaupt keinen Halt. Was meinst du mit dieser Frage?


melden

Wer ist Gott?

14.08.2019 um 13:07
Nemon schrieb:Deine Frage hat überhaupt keinen Halt. Was meinst du mit dieser Frage?
du kannst es ja selbst testen ob kausalität bzw karma real ist


Spoilergeh in den zoo steig in den tigerkäfig und ärger die großen katzen


dann wirst du kausalität erleben :troll:


melden

Wer ist Gott?

14.08.2019 um 13:08
Nemon schrieb:es ist weder "eine Gesetzmäßigkeit" belegbar,
das spielt keine Rolle, ob ein Atheist daran glauben darf/kann.
solange kein Gott vorkommt, entspricht es der Definition. Schaffen ja auch einige Buddhisten.


melden

Wer ist Gott?

14.08.2019 um 13:12
@Kybela
Verstehe ich nicht. Ich habe gerade nur festgestellt, dass die Wiki-Definition kein klares Konzept beschreibt. Wo kommt denn der Atheist jetzt her?


melden

Wer ist Gott?

14.08.2019 um 13:13
Nemon schrieb:Wo kommt denn der Atheist jetzt her?
Kybela war Erklärbär
ich hab es ja als frage geschrieben

Atheisten können an Trolle, Geister, Aliens, Homöopathie und Feen glauben.
Und an beliebige Wertesysteme, solange sie nichts mit Götter zu haben

...
Es gibt sogar welche, die glauben an Karma.


melden

Wer ist Gott?

14.08.2019 um 13:19
sarevok schrieb:kausalität bzw karma
Kläre doch bitte die Begriffe: Wieso sagst du immer wieder: "Kausalität bzw. Karma"
Kausalität ist kein spirituelles Konzept. Für Kausalität brauche ich keine Räucherkerzen und bunte Elefanten.

Also was ist in deinen Worten/nach deinem Verständnis Karma? Und, vor allen Dingen, welchen Bezug hat das zum aktuell laufenden Thema?


melden
Anzeige

Wer ist Gott?

14.08.2019 um 13:25
@Nemon

ich habe keine lust für dich den erklärbär zu spielen

les doch einfach die wiki einträge

ich habe dir auch ein beispiel gegeben wie du karma bzw. kausalität testen kannst

wenn du das denn umbedingt für nötig hälst ist deine entscheidung

aber bitte lass mich in frieden danke :)

ich mache mir nun erstmal was zu essen

und sry für OT

hier ein beispiel für karma :

Wikipedia: Essex_(Schiff)


melden
365 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt