Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Islam entschlüsselt?

253 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Islam, Kritik, Mohammed ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Islam entschlüsselt?

24.11.2009 um 12:45
@md.teach
Was ich schrecklich finde ist, das Menschen ohne Wissen sprechen. :d



Jawohl und du klärst uns mit deinem Buch an dem du ja gerade Arbeitest dann sicher über alles auf oder?


melden

Islam entschlüsselt?

24.11.2009 um 12:45
Zitat von PuschelhasiPuschelhasi schrieb:Ihr befasst Euch sehr intensiv mit dem Islam, ihr ergreift jeden Strohhalm um eure gottesfeindschaft zu untermauern. Habt ihr euch mal gefragt warum das so ist?
Du befasst dich sehr intensiv mit Islamkritik, du ergrefst jeden Strohhalm, um deine gotteslosikeitsfeindschaft zu untermauern. Hast du dich mal gefragt, warum das so ist?

@Puschelhasi


melden

Islam entschlüsselt?

24.11.2009 um 12:48
@Puschelhasi
"Ihr befasst Euch sehr intensiv mit dem Islam, ihr ergreift jeden Strohhalm um eure gottesfeindschaft zu untermauern. Habt ihr euch mal gefragt warum das so ist?"

Hast du dich schonmal gefragt warum ein allwissender Allah es nicht auf die Reihe bringt einen gut strukturierten Text zu verfassen? Die Mulsime behaupten Mohammed sei Anakphabet gewesen. Sie behaupten Erzengel Gabriel hätte ihm den Koran fertig überbracht. Woher kamen dann plötzlich neue Offenbarungen her?

Und warum wurde eine erste fertige Version des Koran erst Jahrhunderte NACH dem Tod Mohammeds zusammengestellt?

Hast du Antworten darauf? Immerhin sind es Muslime die so gerne behaupten andere "heilige Bücher" seien ständig verändert worden. Ist das etwa der typische Reflex anderen vorzuwerfen was man selbst getan hat?


Welchen Sinn solte es haben einem angeblichen Analphabeten Texte zu überfliefern und ihm die Verantwortung zu übertragen diese den Menschen zu predigen, wo er diese doch selbst nicht lesen konnte? Auch darauf geht die Website ein. Mohammed hatte seine Berater. Diese schrieben für ihn und diese korrigierten unpassende "Offenbarungen" wieder je nach Bedarf.


Erklär mir bitte wo der Beweis zu finden ist, der Koran sei göttlichen Ursprung. Komm mir abe rnicht mit der Antwort, weils im Koran steht. Ja was soll dort denn sonst stehen...


1x zitiertmelden

Islam entschlüsselt?

24.11.2009 um 12:50
http://www.voi.org/books/tcqp/


melden

Islam entschlüsselt?

24.11.2009 um 12:52
@DahamImIslam
"Sogar im modernen wissenschaftlichen Literaturbetrieb verwendet der Schreiber verschiedene Formen für sich selbst und vermeidet die Ich- Form, die er nur dann einbringt, wenn er betont, dass es sich um ein persönliches Statement handelt:

"Der Verfasser fügt hinzu, dass ..."

"Wir haben bereits an anderer Stelle dargelegt, dass ...""


Das klingt nun aber so als wäre Allah doch auch nur ein Mensch gewesen.
Was als göttlicher Text abgetan wird gabe es schon Tausende jahre vorher im antiken Griechenland. Mitreisende Texte, rhetorisch geschulte Menschen, Gedichte, Prosa...wo genau ist der Beweis zu finden es handle sich um Worte Allahs?


melden

Islam entschlüsselt?

24.11.2009 um 12:53
@DahamImIslam
Wo hast du denn die von dir zitierten Sätze gefunden.
Genauer gesagt in welcher Form der Literatur?


melden

Islam entschlüsselt?

24.11.2009 um 12:54
@Puschelhasi

>>Ihr befasst Euch sehr intensiv mit dem Islam, ihr ergreift jeden Strohhalm um eure gottesfeindschaft zu untermauern. Habt ihr euch mal gefragt warum das so ist?<<

Ich habe mich vor ein paar Tagen gefragt, woher Deine Vorbehalte und Anschuldigungen gegen mich kommen und habe beschlossen, der Sache weiter auf den Grund zu gehen.
Gleichzeitig halte ich an meiner Behauptung fest, das auf Allmy Sympathisanten von fundamentalistische Islamisten Ihr Unwesen treiben.
Insbesondere dagegen stelle ich mich, untermauere hier dennoch aber keine Gottesfeindschaft wie Du es empfindest.


melden

Islam entschlüsselt?

24.11.2009 um 12:55
@DahamImIslam

>>
Der Koran ist für die MENSCHEN offenbart, nicht für sich selbst. Er stellt sich den Menschen in allen seinen Facetten dar, als Sprecher in der Ich- Form, als Autorität, als Gepriesener und Verherrlichter und als Gebetener.

Ist das so schwer, das zu verstehen? <<

Ja das ist in dem Kontext sehr schwer zu verstehen, was dieser Gott den Menschen alles so dikitieren will.


melden

Islam entschlüsselt?

24.11.2009 um 12:55
@jimmybondy
Gleichzeitig halte ich an meiner Behauptung fest, das auf Allmy Sympathisanten von fundamentalistische Islamisten Ihr Unwesen treiben.


Da kann ich dir nur voll Zustimmen


melden

Islam entschlüsselt?

24.11.2009 um 12:56
Niemand behauptet, dass die Sprecher- und Anredeformen ein Gottesbeweis per se sind. Ich sage nur, dass sie leicht erklärbar und sinnvoll sind.

Vielmehr sind es Yunus und seine Quellen, die behaupten, dass die Sprecher- und Anredeformen die Urheberschaft Gottes widerlegen, was wie gesagt eindeutig nicht der Fall ist.


melden

Islam entschlüsselt?

24.11.2009 um 12:59
@DahamImIslam
Den gottesbeweis wirst du nicht führen können, ebenso wird Yunus nicht den Gegenbeweis antreten können.
Das ist jetzt keine neue Erkenntnis.
Die von dir zitierten Redewendungen fandest du in welchen Texten?


melden

Islam entschlüsselt?

24.11.2009 um 13:03
@DahamImIslam

Warum weichst du immer der Frage aus WO die eindeutigen Belege für die Urheberschafft Allahs zu finden sind.

ALLES, aber wirklich alles deutet auf machtpolitische Interessen Mohammeds hin. Die Offenbarungen kamen immer zu für ihn sehr günstigen Zeiten. Warum war das so? Hatte Gabriel nicht den gesamten Koran überliefert? Musste ein allwissender Allah erst mal abwarten was passiert um weiteres zu überliefern? Immerhin weiss der Allah des Korans doch was war, was ist und was werden wird.

Orthodoxe Muslime behaupten sonst doch so gerne, der Koran hätte damal schon gewusst was heute alles geschehen wird. Aber dann schaffte es der Koran doch nicht zu wissen, was in den nächsten Jahren zu Lebzeiten Mohammeds geschehen würde?


Bitte um klare Antworten.


melden

Islam entschlüsselt?

24.11.2009 um 13:07
@DahamImIslam
Das erfüllt dann wohl den Punkt
"d) den "Kritiker" durch das Eröffnen diverser Nebenkriegsschauplätze zu ermüden.
Auch hier vielen Dank fürs Zuarbeiten, man weiss doch was sich gehört.


melden

Islam entschlüsselt?

24.11.2009 um 13:13
Derweil hatte er noch selbst versucht anderem zu unterstellen Nebenschauplätze erzwingen zu wollen. So kann es gehen. :-)


melden

Islam entschlüsselt?

24.11.2009 um 13:15
@DahamImIslam
Deine Scheinheiligkeit geht mir auf den Wecker. Du hast zawaen als Mod rausgemobbt, und greifst ihn an, wann immer du eine gute Gelegenheit dazu siehst. Nicht ER folgt deinen Beiträgen, sondern du seinen.
Also das gehört hier nicht her oder soll das so oft bemühte Ablenkungsmanöver sein?


melden

Islam entschlüsselt?

24.11.2009 um 13:23
@betonmischer
Nur mal zu deiner Info, wusstest du das in man in Pakistan und Indien auch in "Wir" form spricht, obwohl man sich nur selbst meint? Das heißt "Ham" (Wir), aber er/sie spricht nur über sich selbst. :D


melden

Islam entschlüsselt?

24.11.2009 um 13:23
Commodore@

Nein ich habe das gepostet, weil es mich aufregt, dass sich "verdiente Mitglieder" in Unschuld waschen und gleichzeitig hintenrum mobben.


melden

Islam entschlüsselt?

24.11.2009 um 13:24
Möchten die Damen und Herren Beweise für Glauben? Die Urheberschaft sowie die Existenz historischer Personen kann natürlich bezweifelt werden, gibt es Beweise für die Existenz Gottes? Natürlich kann alles Zufall sein.

Worum geht es hier also?

Nichtgläubige bzw. Andersgläubige (man weiss ja im einzelnen nie so genau wessen Geistes Kind die beteiligten User sind) zweifeln an der Existenz Gottes, an der glaubwürdigkeit seiner Offenbarungen.

Geschenkt, niemand wird gezwungen zu glauben, auch hier besteht die freie Wahl.

Was möchten die Herrendamen also gerne erreichen?

Ich verlasse nun diese illustere Gesprächsrunde, warum sollte man über Glauben mit Leuten diskutieren, die keinen haben.


2x zitiertmelden

Islam entschlüsselt?

24.11.2009 um 13:24
Es ist nur eine Frage der Sprache und Intensiton der jeweiligen Sprache.


melden