weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

928 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Islam, Koran, Wunder, Mohammed, Prophet
ashert
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

24.10.2008 um 12:26
Ich hab mal eine Frage als Laie!
Bei den Christen stützt sich die Glaubwürdigkeit von Jesus ja auf die Wunder die er getan haben soll, die andere gesehen haben. Also die Heilwunder, die Speisung der 4000, er konnte über das Wasser laufen, hat den toten Lazarus wieder aufgeweckt uns ist auch selber auferstanden etc. also eine doch recht große Show.

Was hat eigentlich Mohammed in der Richtung zu bieten? Ich mein erzählen kann man ja viel, was spricht bei ihm konkret dafür das er sich nicht nur alles am Schreibtisch ausgedacht hat? :|


melden
Anzeige

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

24.10.2008 um 12:47
Hallo Ashert,

also bei mir stützt sich der Glaube an Jesus nicht auf seine Wundertätigkeit sondern auf seine Lehre. Und was vergeleichbares habe ich bei Mohammed noch nicht gefunden und bevor ich wieder eine Tritt von Monte bekomme, ich bin für Argumente offen.


melden
ashert
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

24.10.2008 um 12:56
Das finde ich mutig, also ich könnte das glaub ich nicht so einfach, da weiß man ja dann trodzdem nie so genau was Dichtung und was Wahrheit ist!

Wenn sich die Glaubwürdigkeit nur nach der Lehre richtet, dann könnte ja eigentlich jeder mal ein Prophet sein! :)


melden

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

24.10.2008 um 12:59
Ich erinnere mich da an ein Beispiel, welches al-chidr mal erwähnt hat:

demnach soll "Mohammed den Mond geteilt" haben.
(bei allen "Insidern" entschuldige ich mich für die "Kürze". :D)

Also wenn das nicht zu den geforderten Wundern passt, dann weiss ich auch nicht.


melden

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

24.10.2008 um 13:02
Macht er jetzt doch auch noch alle 28 Tage, oder gibt es eine wissenschaftliche Erklärung dafür, dass die Säufersonne mal größer und mal kleiner wird... ;)


melden

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

24.10.2008 um 13:03
@ashert

Lies mal die Bergpredigt und lass sie auf Dich wirken...


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

24.10.2008 um 13:09
"demnach soll "Mohammed den Mond geteilt" haben."

Haette das den menschen nicht weltweit auffallen muessen?


melden

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

24.10.2008 um 13:11
JPhys,

Haette das den menschen nicht weltweit auffallen muessen?

Wenn ich "Religionskritiker" glauben soll, dann sind Religionen dafür verantwortlich, dass "Gläubige" den "Blick auf den Boden" (Ehrfurcht) richten.
Und das wäre eine Erklärung, warum es ihnen "entgangen" sein könnte. ;)


melden

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

24.10.2008 um 13:11
Das einzige Wunder bei Mohammed ist, dass so viele auf sein Buch reinfallen :D


melden
ashert
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

24.10.2008 um 13:22
Lies mal die Bergpredigt und lass sie auf Dich wirken...

Die ist im Grunde auch nur eine Revison der Mosesgebote, die 2.Auflage sozusagen. Die find ich jetzt ehrlich gesagt auch nicht so göttlich inspiriert oder beweisskräftig. Die hätte ich ihm auch schreiben können!

Wo sind nur immer die Beweise, das es nicht wirklich nur einer gedichtet hat? :(


melden

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

24.10.2008 um 13:27
Ok, wenn Du es so siehst ist jede Religion nur gedichtet. Ich kann mich halt mit den Worten der Bergpredigt identifizieren.


melden

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

24.10.2008 um 13:47
Der Text der Bergpredigt ist natürlich 100% O-Ton Jesus und gar nie nicht von niemand auch nur übersetzt, umformuliert, angepasst worden.
Schon klar.

Alle "Heiligen Schriften" sind das Produkt der Menschen, die sie brauchen - oder gebrauchen.


melden

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

24.10.2008 um 13:54
Und nach dem Tod ist Sense...


melden
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

24.10.2008 um 14:28
Mohammed hatte drei große Wunder.

1. Isra ve Mirac

2.Die Teilung des Mondes

3.Der Koran selbst (Das bedeutet nicht, dass der Koran Mohammeds Wort ist, sondern das Wunder liegt darin, dass er so viele Suren und so ein und so eine große Botschaft den Menschen beibringen konnte.)

Die Miradsch-Nacht gilt für die Muslime als die bedeutenste Nacht nach der Kadr-Nacht. In dieser Nacht wurde das 5malige Gebet(Salah) zur Pflicht erklärt und die letzten Verse der Bakara Sure herabgesandt.

In dieser Nacht fand die Reise des Propheten von Mekka der Mescid-i Haram nach Jeusalem(Kuds) zur Mescid-i Aqsa. Diese Reise nennt man Isra. Von Jerusalem stieg Muhammed in den Himmel. Dies nennt man Mirac. Für jedes Muslim ist das Gebet ein Aufstieg zum Himmel und man fühlt sich zu Gott näher.

Das Wort Isra bedeutet Nachwanderung und im religiösen Kontext meint man diese Wanderung.

Auch im Koran steht dieses Wunder, daher wird es von den Muslimen nicht abgelehnt:
"Gepriesen sei Der, Der seinen Diener der Nachts von der unverletzlichen Moschee zur fernsten Moschee führte, deren Umgebung Wir gesegnet haben, um ihm einige von Unseren Zeichen zu zeigen. Wahrlich, Er ist der Hörende, der Schauende.“ (Sure Isrâ, [17:1])".

Das zweite Wunder hat euch ja Niurick schon erklärt.
Es heißt, dass eines Tages die Muschriks, also die Polytheisten, zu Muhammed kamen und ihn verspotteten wie jedes Mal. Sie verlangetn ein Wunder von ihm als Zeichen dafür, dass er ein Prophet ist und im Namen Gottes handelt. Mit Allahs Hilfe trennte der Prophet den Mond in zwei, doch die Polytheisten glaubten ihm trotzdem nicht.

Das dritte Wunder brauche ich glaube ich euch nicht zu erzählen.

Es gibt noch kleinere Wunder. Auch wird erzählt, dass Mohammed während einer Schlacht ein bisschen Sand in die hand nahm und pustete, sodass alle Polytheisten- es waren ca. 2000- diesen Sand ins Auge bekamen. Die Schlacht ging ohne Tote und Verletze aus.

Es gibt auch einige Sätze vom Propheten, die viele Muslime begeistern.
"Unterdrückt nicht, und lasst euch nicht unterdrücken!"


Ich muss noch überlegen, ob mir weitere Wunder einfallen. Wenn mir welche einfallen, sage ich es euch.:)


melden
gläubiger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

24.10.2008 um 14:38
Oh man, als ob die vermeintlichen Wunder den besseren Propheten ausmachen. Jeder Verkäufer hat sein Produkt das er verkaufen möchte! Es kommt letztendlich auf den Inhalt des Produktes an; nämlich die Lehren des Jeweiligen und die Frage, kann ich mich die diesen oder jenen prophetischen Aussagen identifizieren.


melden
gläubiger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

24.10.2008 um 14:39
Und warum eigentlich "Räuberhauptmann"?


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

24.10.2008 um 14:39
ein bisschen Sand in die hand nahm und pustete, sodass alle Polytheisten- es waren ca. 2000- diesen Sand ins Auge bekamen.

Leute, deswegen zu bekämpfen, weil sie eine andere Religion haben, und dabei auch noch auf unfaire Mittel zurückgreifen, ist also ein Wunder? :|


melden
gläubiger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

24.10.2008 um 14:40
Naaaja! Wenn alle Kriege so entschieden würden?!


melden
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

24.10.2008 um 14:42
Gladiator

Nein, nicht wegen ihrer Religion. Dies geschah nach der Hidschra also der Auswanderung aus Mekka. Die Polytheisten belagerten Medina, die Muslime haben sich nur selbst verteidigt. Tut mir Leid, ich habe dir nicht alles erzählt, weil ich keine Lust hatte noch mehr zu schreiben.


melden

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

24.10.2008 um 14:45
"Sie verlangetn ein Wunder von ihm als Zeichen dafür, dass er ein Prophet ist und im Namen Gottes handelt. Mit Allahs Hilfe trennte der Prophet den Mond in zwei, doch die Polytheisten glaubten ihm trotzdem nicht."

-->Na,so beeindruckend war das Wunder dann wohl doch nicht.
Wenn man mal davon absieht,das es keine Indizien für eine Mondspaltung gibt und es wirklich viele Menschen hätten sehen müssen.
- Irrgendwie...unglaubwürdig?

Und der Koran?
Sind ja lauter Fehler drin.


melden
Anzeige
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mohammed der Prophet oder nur Räuberhauptmann?

24.10.2008 um 14:47
"Und der Koran?
Sind ja lauter Fehler drin."

Dann zeig uns mal die Fehler.


melden
237 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden