Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Könnte Gott mein Spiegel sein?!

142 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Glaube, Wissenschaft, Philosophie, Glauben, Freiheit, Spiegel
du_selbst
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnte Gott mein Spiegel sein?!

30.12.2009 um 14:34
Wäre es möglich dass gott mein spiegel ist, das ich selbst gott bin ohne es zu wissen? Wäre es möglich dass es dir genau so geht? Dass wir alle gott sind, unwissend und ignorant?

In meiner welt, in meinen gedanken, in meinem bewusstsein, in meinem körper habe ich die absolute freiheit zu glauben was ich will. Es gibt niemanden ausser mir selbst der mir meinen glauben aufzwingen könnte, keine wissenschaft, keine religion und keine philosophie, ich bin deshalb frei, frei an das zu glauben was ich will, warum also nicht an mich selbst glauben?

Und ich spreche nicht nur über mein eigenes selbst, sondern über mein spiegel selbst, das selbst das mich verbindet mit allen die sich dazu entscheiden mich, den spiegel, gott zu sein.

Wer hat lust gott zu sein, und was unterscheidet den menschen von gott?


melden
Anzeige

Könnte Gott mein Spiegel sein?!

30.12.2009 um 14:45
"Gott" ist das unendliche Bewusstsein, die unendliche Liebe und so weiter.
Wir sind alle ein Teil von ihm, alle. :)

Jeder Mensch ist eben nur ein Teil vom Ganzen.


melden
Tuareg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnte Gott mein Spiegel sein?!

30.12.2009 um 15:03
@Ainee
"nur" ein teil is gut. allein die tatsache das die seele ein göttlicher funke ist, und sei er noch so klein, reicht aus um sagen zu können, ich bin gott. wir sind gott. du bist gott.


melden
du_selbst
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnte Gott mein Spiegel sein?!

30.12.2009 um 15:15
Da geb ich euch beiden vollkommen recht denn wie gesagt, als gott habe ich die absolute freiheit zu glauben woran ich will, ich kann daran glauben nur ein teil von mir zu sein, das ist dann meine freiheit, und ich kann glauben das ganze zu sein, das ist dann auch meine freiheit.


melden

Könnte Gott mein Spiegel sein?!

30.12.2009 um 15:34
@Tuareg
Wobei "Gott" auch eine eigenständige "Person" ist. Also könnte ich mich nicht als "Gott" bezeichnen, weil ich ja nicht "Gott" bin, sondern nur ein Teil von ihm.


melden

Könnte Gott mein Spiegel sein?!

30.12.2009 um 15:39
In meiner welt, in meinen gedanken, in meinem bewusstsein, in meinem körper habe ich die absolute freiheit zu glauben was ich will.

Nein, du glaubst nur das es so ist


melden
du_selbst
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnte Gott mein Spiegel sein?!

30.12.2009 um 15:49
@Lamm .... So so, und wie kommst du darauf?


melden
Tuareg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnte Gott mein Spiegel sein?!

30.12.2009 um 15:52
@Ainee
spatzl gott ist doch keine person in dem sinne. etwas so großes kann man nicht personifizieren. "es" ist einfach.
meine meinung.


melden

Könnte Gott mein Spiegel sein?!

30.12.2009 um 16:00
@Tuareg
Ja, darum steht da auch "Person" in so Gänsefüßchen oder wie die heißen. :D
Wollte damit ausdrücken, dass "es" halt selbständig handeln kann und nicht einfach nur wir ist. Ich weiß nicht, ob das verständlich ist, aber ich denke schon. :)


melden
herzbetont
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnte Gott mein Spiegel sein?!

30.12.2009 um 16:02
Gott ist ein variabler Begriff. Man kann jede Fantasie/Gegenstand als "Gott" bezeichnen.


melden

Könnte Gott mein Spiegel sein?!

30.12.2009 um 16:04
Wenn Gott allwissend ist, und wir ein Teil von Gott, es aber nicht wissen, wie können wir dann Gott sein, wo wir doch allwissend sein müssten?


melden
Naturell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnte Gott mein Spiegel sein?!

30.12.2009 um 16:07
@du_selbst
du_selbst schrieb:Wäre es möglich dass gott mein spiegel ist, das ich selbst gott bin ohne es zu wissen? Wäre es möglich dass es dir genau so geht? Dass wir alle gott sind, unwissend und ignorant?
Aber sicher, deshalb leiden wir ja so sehr an unseren verletzten Gottesgefühlen, dass wir manchmal nicht umhin kommen uns gegenseitig die göttlichen Schädel einzuschlagen *g*


melden
Tuareg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnte Gott mein Spiegel sein?!

30.12.2009 um 16:23
@Ainee
ah, stand gerade auf der leitung. ich versteh schon was du meinst. aber das thema ist bissl...schwierig. ich hab ja kein interesse irgendwen zu bekehren und meistens führen solche themen ins unermessliche weil jeder das recht hat zu glauben was er will und viele bestehen darauf das ihr glaube der richtige ist. aber richtig und falsch gibt es da nicht. dein glaube ist deine realität. woran du glaubst das ist.


melden
du_selbst
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnte Gott mein Spiegel sein?!

30.12.2009 um 16:26
Ich bin Gott und ihr alle seid meine Götter.

Und als solche dürft ihr glauben woran ihr wollt, auch dass es mich nicht gibt, ihr dürft euch auch gegenseitig die schädel einschlagen, wenn ihr das wollt.


@akaytas

Wer behauptet dass ich, gott, allwissend bin, kennt mich nicht, ich bin unwissend und ignorant, ich bin ein spiegel, eine illusion, fantasie, ich bin dich. Ich bin jedes ich. Du erkennst mich daran dass ich nicht weiss wer ich bin.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnte Gott mein Spiegel sein?!

30.12.2009 um 16:51
du_selbst schrieb:Wäre es möglich dass gott mein spiegel ist, das ich selbst gott bin ohne es zu wissen? Wäre es möglich dass es dir genau so geht? Dass wir alle gott sind, unwissend und ignorant?
Unwissend und ignorant sind solche Gedanken.
Mensch und Gott - dazwischen stehen Welten.

Weder ist Gott in uns, noch befindet sich Gott überhaupt innerhalb seiner Schöpfung, wie sollte er, wo er doch auch vor der Schöpfung existierte, und wo die Schöpfung deutlich ersichtlich in einem Entwicklungsprozeß steht, Gott sich aber niemals entwickeln muß, da er vollkommen ist?
So wie ein Maler niemals persönlich in seinem Bild stehen kann, so wird Gott niemals in der Schöpfung stehen, sondern immer darüber erhaben, als Urquelle, aus welcher heraus sich etwas zu entwickeln begann, als Born des Lebens und Aufrechterhalter der Schöpfung, so wie eben der weise Vater über seinen Kindern.

Auch die Begriffe Schöpfer und Schöpfung weisen bereits deutlich auf diese Trennung hin.
Noch hochmütiger ist die Annahme, wir selber könnten (wie) Gott sein.
Wir sehen ja, wohin wir gekommen sind, seit uns dies Einer eingeflüstert hat
und wir ihm glaubten ....


melden
Tuareg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnte Gott mein Spiegel sein?!

30.12.2009 um 16:58
man kann ebenso sagen es ist hochmütig zu glauben gott hätte ein fehlerhaftes wesen geschaffen.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnte Gott mein Spiegel sein?!

30.12.2009 um 17:12
@Tuareg

Wie kommst du darauf, Gott hätte uns so, wie wir heute sind, erschaffen?


melden
Tuareg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnte Gott mein Spiegel sein?!

30.12.2009 um 17:14
@Sidhe
ich glaube nicht an den teufel. oder an das böse.


melden

Könnte Gott mein Spiegel sein?!

30.12.2009 um 17:33
@du_selbst
Aha...


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnte Gott mein Spiegel sein?!

30.12.2009 um 17:40
@Tuareg

Aber an die freie Entscheidung des Menschen glaubst du doch, oder?


melden
Anzeige

Könnte Gott mein Spiegel sein?!

30.12.2009 um 17:48
@Tuareg
Ja, stimmt. Das dauert wohl noch eine lange Zeit, ehe wir uns sicher sein können, was was ist. :)


melden
332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt