Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Freundschaft ./. Glauben (Die II.)

230 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Freundschaft ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Freundschaft ./. Glauben (Die II.)

09.01.2010 um 16:38
@lion9

Das wird aber ziemlich oft auch von Gelehrten anders dargestellt.

das heißt es 'je früher desto besser'.

Nicht umsonst steht doch oft im koran, dass Ungläubige den 'wahren' Glauben annehmen sollen, um z.B. verschont zu werden, da geht es nicht darum, das diese besonders überzeug dafür sein müssen.


melden

Freundschaft ./. Glauben (Die II.)

09.01.2010 um 16:39
Bin dann erstmal weg.


melden

Freundschaft ./. Glauben (Die II.)

09.01.2010 um 16:39
@lion9
Ich rede nicht von einer Beziehung und von einem Zusammenleben, dass nur auf Basis des gleichen Glaubens bestehen könnte.


melden

Freundschaft ./. Glauben (Die II.)

09.01.2010 um 16:40
@shionoro
Spam nicht ^^


melden

Freundschaft ./. Glauben (Die II.)

09.01.2010 um 16:40
@shionoro
Jetzt hab ich dich komplett nicht verstanden. Was meinst du mit "je früher, desto besser" und "um verschont zu werden", vor was?


melden

Freundschaft ./. Glauben (Die II.)

09.01.2010 um 16:41
@lion9
Vor einem schlechten Leben und einem darauffolgenden Höllenaufenthalt.


melden

Freundschaft ./. Glauben (Die II.)

09.01.2010 um 16:42
@shionoro
Die meisten Gelehrten, die ich hörte, waren der Meinung, wie ich es dargestellt habe.


melden

Freundschaft ./. Glauben (Die II.)

09.01.2010 um 16:47
@pescado
Ja, aber wenn einer jemanden Überzeugen will, dann wird der doch nicht gleich mit den ganzen Folgen (Angst Hölle) anfangen. Wenn man Überzeugen will, zeigt man Sachlich, Logisch und eben Überzeugend die dinge auf - also Warum, Wie, Was ... - und am Ende zeigt man die Konsequenzen, was aber nicht in Wahnsinniger Angst ausarten darf. Jeder sollte aber eine Gesunde Angst haben.


melden

Freundschaft ./. Glauben (Die II.)

09.01.2010 um 16:53
@lion9
Ja, natürlich wurden auch die Vorzüge aufgezählt.

"Wenn du jetzt konvertierst, so kommst du nicht in die Hölle und du wirst derart leiden, wie du es die nimmer vorstellen kannst, sondern dein Sündenzähler wird auf Null gesetzt."


melden

Freundschaft ./. Glauben (Die II.)

09.01.2010 um 19:24
@all

Also meine Meinung dazu ist ganz klar.
Wenn ein Muslim einem Bekannten Freund was auch immer etwas über den islam erzählt macht er das ja nicht um sich als etwas besseres darzustellen.
Sondern weil man diese Person aufklären will und ihr zeigen will erst mal was es mit dem Islam auf sich hat. Man wünscht der Person aus islamischer Sicht ja nicht die Hölle.
Im Endeffekt sollte man aus Überzeugung konvertieren.
Außerdem wird ja keiner dazu gezwungen den Islam anzunehmen.
Man geht ja eher so vor. Hey das ist mein Glaube so und so siehts aus. Wenn das Gegenüber kein Interesse hat gut dann kann man es nicht ändern.
Ich mein wenn man im Fernsehen ne Werbung sieht geht man ja auch nicht unbedingt gleich in den Laden und kauft es.
Es wird einem nur gezeigt hey dieses und jenes gibt das sind die Eigenschaften.
Ob man es dann letztendlich kauft bleibt jedem selbst überlassen.
(Soll jetzt natürlich nicht bedeuten der Islam sei irgendetwas käufliches.)
Des Weiteren würde ich mich ja selber belügen, wenn ich sagen würde ; "ja dein Glaube ist in meinen Augen auch wahr passt schon alles"
Ne in meinen Augen passt es eben nicht.
Ich sage entschieden die Wahrheit.
Wenn mein Gegenüber soetwas nicht interessiert ok aber wenigstens habe ich mich dann nicht selbst verleugnet.
@pescado

Ich glaub kaum dass wenn du jemandem soetwas als erstes erzählst wirds ihn kaum begeistern.
Man muss jemanden erst mal erzählen was der Islam ist.
Der Glaube an den einen Gott. Muhammad der Prophet usw.
Wenn des erste bei sonem Gespräch ist du bist dann Sündenfrei usw.
stößt das glaube ich kaum auf große Interesse. Sowas erzählt man einem denke ich mal erst wenn man sowieso schon überzeugt ist dass der Islam die Wahrheit ist.

Mit freundlichen Grüßen
PingPeng


1x zitiertmelden

Freundschaft ./. Glauben (Die II.)

09.01.2010 um 19:38
@PingPeng
Zitat von PingPengPingPeng schrieb:Wenn ein Muslim einem Bekannten Freund was auch immer etwas über den islam erzählt macht er das ja nicht um sich als etwas besseres darzustellen.
Sondern weil man diese Person aufklären will und ihr zeigen will erst mal was es mit dem Islam auf sich hat. Man wünscht der Person aus islamischer Sicht ja nicht die Hölle.
Auch das finde ich bereits zuviel, empfinde es als Grenzüberschreitung.
Was, wenn es den Bekannten gar nicht interessiert, was du ihm erzählen könntest?
Wir alle sind so mit Eitelkeit behaftet, daß wir oft gar nicht merken, daß selbst hinter vermeintlich "gut gemeinten Ratschlägen" nicht der Wunsch steht, dem Anderen zu helfen, sondern eher das eigene, unbewußte, Verlangen, sich mitzuteilen - was dann bisweilen in Aufdringlichkeiten endet. "Gut gemeint" ist fast immer das Gegenteil von gut.

Ich finde,erst wenn man gefragt wird, DANN sollte man etwas erläutern.
Und das wiederum sehr neutral und sachlich, nicht meinungsmachend.
Alles andere ist ein Aufdrängen und darin eine Mißachtung von Respekt.

Denn das höchste Gut des Menschen ist sein freier Wille sowie sein Recht auf freie eigene Entscheidungen, und da hat niemand von Außen hineinzureden, solange der Freund nicht offensichtlich dringend Hilfe benötigt oder darum gebeten hat.

Tiefer Respekt und sanfte Rücksichtnahme sind hier die oberste Priorität, wie immer, wenn menschliches Zusammensein funktionieren soll.


melden

Freundschaft ./. Glauben (Die II.)

09.01.2010 um 19:44
@PingPeng
Ja jeder MEnsch will mein Bestes...klar.


melden

Freundschaft ./. Glauben (Die II.)

09.01.2010 um 20:07
mein bester freund ist allah und meien tratition die sie älteste der welt


melden

Freundschaft ./. Glauben (Die II.)

09.01.2010 um 20:11
Und kannst du mit deinem besten Freund rede, ohn r das alle denken du wärts nicht irgendwie gestört? und wann hilft e r dir wnn du Hilfe brauchst?
#ist er immer da? 24 std: am tag?

und wenn du krank bis geht dein bester Freund dir deinne MEdikamente im an Apothek e holen?

wer leith dir geld wenn du welches buachst? Dein bester freund kann das nicht, dein bsester freund sorgt dafür das du krank wirst und kein gled hast. Kummer und Sogren nur er ist schuld daran.

@tubeoot


melden

Freundschaft ./. Glauben (Die II.)

09.01.2010 um 20:15
ja hinrer einem vorhang aber nicht direckt, er ist der mir essen gibt ,der uns alle am leben hät nasib kadir takdir heist das es ist allah wille.

ich würde niemals eine freundschaft über meine relegion und tration stellen, das ist der grund das ich nur freundschaften pflege der von meinen clan kommt


melden

Freundschaft ./. Glauben (Die II.)

09.01.2010 um 20:17
ja an dem punkt ist es nämlich. der clan, hiris ali war es die den islam an ein schlechtes licht stellte. sagte wie schlecht es den frauen geht, aber nirgends sagte sie das sie aus inem clan kam und diese clans sind traditionen seit jahrhunderten hab en abr nichst mit islam zutun.

dein clan ist für dich gut preist aber nicht den wahren islam.


melden

Freundschaft ./. Glauben (Die II.)

09.01.2010 um 20:18
weist ich baue ziemlci hviel scheisse aber ich werde gegen über allah tela nicht undankbar denn er ist der alles weiss und leitet, er ist der mir hilft und ich liebe ihn, yeah allah bewahre mich vor denn heuchlern die dich spotten u.dn verhönen, denn ich bin einer der dir dankbar ist und dich liebt deine göttlche noor


melden

Freundschaft ./. Glauben (Die II.)

09.01.2010 um 20:19
sehe dich nicht als muslima erhlich ,möge allah tela der verzeihen


melden

Freundschaft ./. Glauben (Die II.)

09.01.2010 um 20:25
ich sage wie es wirklich ist. das ist alles.

und es gibt genug leute die deswegen freundschaften kaputt machen. weil sie son müll glauben

und aus einen clna zu kommen is t nu n wahrlich nicht tolles


melden

Freundschaft ./. Glauben (Die II.)

09.01.2010 um 20:25
ausserdem interessiert es hire nicht ob ich msulima bin oder nicht.


melden