Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das indische Milchwunder

65 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Indien, Hinduismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das indische Milchwunder

24.07.2010 um 20:43
Die Seite heißt
Bär Facts
Da geht es darum Bären aufzubinden.


melden

Das indische Milchwunder

24.07.2010 um 20:44
Zitat von LordBaerLordBaer schrieb:Aber um die gehts hier grad gar nicht
Sorry. Ich dachte, es geht hier ums Hindustatuen-Milchwunder und diese Statue ist auch in deinem Video.

Wie konnte ich mich nur so irren ;)


melden

Das indische Milchwunder

24.07.2010 um 20:45
Zitat von BlackPearlBlackPearl schrieb:und warum ist die dann in deinem Video wenns nicht um die geht?
Im Video kann sein, was will... Ich rede von dem Phänomen, welches NUR am 21.9.1995 auf der ganzen Welt beobachtet werden konnte. Und nicht von irgendwelchen Sabber-Statuen... Zudem stammt das Video nicht von mir, und hab es eher zufällig ausgewählt. Wie schon gesagt: Es gibt eine Menge solcher Videos.

Euer Lord Bär


1x zitiertmelden

Das indische Milchwunder

24.07.2010 um 20:50
@LordBaer
"Wunder" werden von Menschen immer auf etwas zurückgeführt!
Auf was sollen deine Milchwunder verweisen?


melden

Das indische Milchwunder

24.07.2010 um 20:51
Zitat von LordBaerLordBaer schrieb:Ich rede von dem Phänomen, welches NUR am 21.9.1995 auf der ganzen Welt beobachtet werden konnte. Und nicht von irgendwelchen Sabber-Statuen
Das ist aber ein Screenshot von der offiziellen Milchwunderseite. Aus diesem Film:
http://www.milkmiracle.com/Milkmiracle_12MB.wmv

Viel Spaß beim Zurückrudern ;)


melden

Das indische Milchwunder

24.07.2010 um 20:58
@Thermometer

Das sind nicht MEINE Milchwunder!!! Ich hab sie weder erfunden, noch hab ich jemals explizit gesagt oder geschrieben, dass ich daran glaube, im Sinne von göttlichem Wunder!! Aber die Hindus sehen in dem Phänomen die Geburt eines "großen Geistes". Also so was wie ein neuer Jesus Christus, der 1995 geboren wurde.

Dies lass ich einfach mal dahingestellt sein...

@voidol

Mag sein. Aber zurückrudern werd ich ganz bestimmt nicht! Bloß weil diese eine Statue eine "Sabber-Statue" ist, oder was auch immer, so bedeutet das noch lange nicht, dass es sich bei dem Phänomen an sich um Fake handelt...

Aber da hier die Zweifler eindeutig in der Unterzahl sind:

Wie erklärt ihr euch das ganze?

Die Informationen: An diesem einen Tag fingen auf der ganzen Welt abertausende Statuen an, Milch verschwinden zu lassen. Dies taten sie nur an diesem einen Tag.

Erklärt mir das!!

Euer Lord Bär


1x zitiertmelden

Das indische Milchwunder

24.07.2010 um 20:59
lol da läuft schon ziemlich viel untern runter wat :D
ich frag mich wies am anfang lief, hatd a wohl n mönch gedacht...ich probier heude mal meine statue zu füttern und auf einemal gings?...^^


melden

Das indische Milchwunder

24.07.2010 um 21:34
Zitat von LordBaerLordBaer schrieb:Wie erklärt ihr euch das ganze?
Konzertierte Aktion, um Leuten was einreden, was gar nicht ist.

Schau dir den Film Bild für Bild an, bei praktisch jeder Statue tropft oder rinnt die Milch runter.

Hier tropft sie:

Youtube: Milk is dripping
Milk is dripping



Hier rinnt sie:

Youtube: Milk miracle hoax
Milk miracle hoax




Damals hatte halt noch nicht jeder einen Computer mit einem Filmprogramm, welches die Aufnahmen Bild für Bild betrachten lässt.


melden

Das indische Milchwunder

24.07.2010 um 21:39
@voidol

Wäre möglich, dass das alles inszeniert ist. Wobei die Durchfürhung schier unmöglich gewesen sein muss. Wir reden hier von tausenden Statuen rund um den Globus.

PS: Trotzdem schön, mal einen konstruktiven Post zu lesen. Der bisherige Rest war größtenteils Spam, unnötige Fragen und Belustigung. Und ich weiß nicht, ob dies für die Qualität der Community steht...

Euer Lord Bär


1x zitiertmelden

Das indische Milchwunder

24.07.2010 um 21:46
Zitat von LordBaerLordBaer schrieb:Der bisherige Rest war größtenteils Spam, unnötige Fragen und Belustigung. Und ich weiß nicht, ob dies für die Qualität der Community steht...
Doch. Das ist üblich, dass Fragesteller in der Regel null recherchieren.


melden

Das indische Milchwunder

24.07.2010 um 21:49
@Cesair
Dass habe ich mich auch schon gefragt^^
Wäre meine nächste Frage gewesen!

Wie kommt man auf die ehrlich gesagt ziemlich bescheuerte Idee seine Ganehsstatue mit Milch füttern zu wollen?

Haben die auch versucht Ganesh mit ner leckeren Pastetet zu füttern?
Warum nicht?
@LordBaer


melden

Das indische Milchwunder

24.07.2010 um 21:53
voidol schrieb:
Doch. Das ist üblich, dass Fragesteller in der Regel null recherchieren.
Selbst wenn der Fragesteller nicht viel recherchiert hat, so waren z.B. in diesem Thread etliche unnötige Fragen, die sich beim Lesen des Eröffnungspostes mitsamt dem im Eröffnungspost verlinkten Artikels erübrigt hätten.

Dann kann man dem Fragesteller immer noch vorwerfen, nicht gründlich genug recherchiert zu haben. Aber wenn der Fragesteller erst mal sämtliche überflüssigen Fragen beantworten muss, bedeutet dies, dass auch die User, die diese Fragen stellten, nicht genügend (gar nicht) recherchiert haben. Wobei das Wort "recherchiert" nicht ganz passend ist. "Lesen" trifft es einfacher. Einfach nur lesen. Ohne suchen, ohne denken. Einfach nur lesen.

In diesem Sinne verbitte ich mir jegliche Kommentare von Usern, die unnötige Fragen gestellt haben betüglich meiner Recherchen.

Und das wars auch, was ich heute von mir geben werde.

Allen noch einen schönen Abend!

edit:

@Thermometer

Warum die auf die Idee gekommen sind, die Stautuen mit Milch zu füttern? Das ist halt eine ihrer Traditionen / Zeremonien. Und Milch konnten sie wohl eher entbehren, als Pastetet (was auch immer das ist). Aber genau weiß ich das ja auch nicht. Bin ja kein Hindu! ;)

Euer Lord Bär


1x zitiertmelden

Das indische Milchwunder

24.07.2010 um 22:00
Was für ein billiger Schrott. In Indien ist der Aberglaube noch weiter verbreitet als hierzulande. Zum Glück gibt's aber auch da Aufklärer: http://www.indianrationalists.blogspot.com/


melden

Das indische Milchwunder

24.07.2010 um 22:26
von einem hindu-freund habe ich auch so einen bericht gehört. bei diesem bericht war er auch anwesend, seine mutter hat das gleiche gemacht wie in dem video, sie hatte wohl auch der Statue einen Löffel Milch vorgehalten und man hörte wohl sogar so etwas wie ein schlürfen und die milch war dann auch nicht mehr da :D

Katzen trinken auch Milch. Sollen wir sie jetzt deswegen auch anbeten? Sabbern tun sie noch weniger :D

Diese Statuen wurden von ihren eigenen Anbetern hergestellt, komisch das jemand sein eigenes Werk anbetet ;)


melden

Das indische Milchwunder

25.07.2010 um 00:17
Schon interessant, dass solche Stories vermehrt aus Indien kommen...

Naja, ich kann das Ganze nicht so recht glauben.

Erstens: die Sabberstatuen. Ich finde dieses 'Sabbern' deutet ein wenig daraufhin, dass man die Statuen vorher nicht richtig präpariert hat.

Zweitens: ich fand keine für mich wirklich seriöse Quelle, die 'belegen' (nicht 'behaupten') kann, dass dieses Phänomen tatsächlich in derartig vielen Staaten aufgetreten ist.
Hinzu kommt, dass auch die Hindus ein weltweit starkes Netzwerk haben (damals in den 90ern auch schon). Ich kann mir gut vorstellen, dass man, wenn es denn nun wirklich in so vielen Staaten passiert ist, dass es abgesprochen war.

Drittens: Erschwert die ganze Sache, dass Indien irgendwie ein Hot Spot phänomenaler Hindu Wunder zu sein.
Das ganze hat Ähnlichkeit mit diesen ekelerregenden Betrügern hier im Westen! Wie nennen die sich nochmal?....Achja, Illusionisten. Behaupten die doch alle, dass Sie keine Tricks auf Lager haben, da alles wirklich passiert. Der Uri verbiegt Löffel, der Vincent krakeelt mit den Untoten und der Mindfreak hat bereits in der Kindheit gemerkt, dass er anders sei als andere (ja, er hatte schon damals bestimmt 'nen riesigen Sprung inner Schüssel gehabt).

Und was passiert? MASSENHAFT Leute glauben denen! Jedes Mal wenn diese Furunkel-Fuchtler im TV auftauchen, glauben so endlos viele Leute daran. Es ist alles wahr!

Und dann erklärt denen mal, wieso man skeptisch ist usw....BOAH


Also @LordBaer
Für mich sind diese ganzen Wunder-Inder allesamt vergleichbar mit den westlichen Illusionisten (was für ein beknacktes Wort). Mit dem einzigen Unterschied, dass es in Indien immer religiös ist. Die Menschen in Indien lassen sich eben mit der Religion ködern...im Westen ködert man sie mit Spektakel.


melden

Das indische Milchwunder

25.07.2010 um 21:56
@yenish

Hast möglicherweise Recht. Ich werd mich in den kommenden Tagen nochmal richtig schlau machen, ob auch wirklich seriöse Quellen ebenfalls darüber berichten, und wenn ja, wie. Also ob sie es auch als "Wunder" ansehen, oder eher als Fake.

Ich selbst bin gegenüber Wundern u.Ä. nicht unaufgeschlossen. Leichtgläubig in mittlerem Maße könnte man sagen. Aber wie gesagt: Ich werd mich nochmal schlau machen...

Euer Lord Bär


1x verlinktmelden

Das indische Milchwunder

27.07.2010 um 10:22
Zitat von LordBaerLordBaer schrieb: ohne denken. Einfach nur lesen.
da liegt doch er hase begraben.
das gleiche gilt dann wohl auch fürs video: einfach schauen ud hören, ohne denken...

hast du vielleicht noch so wertvolle fahrlässige tipps auf lager :D


melden

Das indische Milchwunder

27.07.2010 um 10:25
@lookin

Mit Sicherheit hab ich die! ;) Aber die werd ich hier nicht preisgeben, da du mein Zitat in eine falsche Richtung lenkst, und es aus dem Kontext gerissen hast.

Euer Lord Bär


1x zitiertmelden

Das indische Milchwunder

27.07.2010 um 10:28
Zitat von LordBaerLordBaer schrieb:es aus dem Kontext gerissen hast.
ach, so macht man das doch...einfach mal schnell aus dem kontext reißen und zack...ein wunder draus gemacht.


melden

Das indische Milchwunder

27.07.2010 um 10:31
lookin schrieb:
ach, so macht man das doch...einfach mal schnell aus dem kontext reißen und zack...ein wunder draus gemacht.
Ach so funktioniert das... Danke für den Tipp!! Dann werd ich gleich mal ein paar Wunder erschaffen! ;)

Euer Lord Bär


melden