Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das indische Milchwunder

65 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Indien, Hinduismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das indische Milchwunder

27.07.2010 um 10:36
bleib du lieber bei deim gläubigerpart, da bist du verdammt gut (oder schlecht - je nach dem wie man´s nimmt :D )


melden

Das indische Milchwunder

27.07.2010 um 10:43
@lookin

Jajaja... Ist ja gut jetzt. Kennst du folgende Denkweise: "Wenn ein Mann einsieht, dass er einen Fehler gemacht hat, muss man ihm vergeben!" Ich habe meinen Fehler eingesehen. Siehe dazu:

Beitrag von LordBaer (Seite 2)

Insofern hab ich jetzt nicht wirklich Lust, alle 5 min doof angelabert werden, wie leichtgläubig ich bin, wie schlecht ich recherchiert habe, oder was auch immer!!

Euer Lord Bär


melden

Das indische Milchwunder

27.07.2010 um 11:25
Das ist so ein Mist dieses Wunder.
Selbst wenn die Statuen wirklich die Milch trinken würden, es sind und bleiben verdammte Steinstatuen, nicht mehr. Daran ist nichts Besonderes und Heiliges. Seit wann trinken Steine Milch? Seit wann helfen Steine von sich selbst aus den Menschen? Seit wann leiten Steine die Herzen der Menschen recht? Seit wann gelten Steinstatuen von "Göttern" wirklich als Götter und nicht nur als Symbole der "Götter"? Das ist einfach nur übelste Ignoranz.

Mich wundert es immer wieder, was auf der Welt so geglaubt wird und für heilig befunden wird...


3x zitiertmelden

Das indische Milchwunder

27.07.2010 um 11:41
Zitat von FidaiiFidaii schrieb:Das ist einfach nur übelste Ignoranz.
Herjeh, im Westen glauben die Menschen an die soziale Marktwirtschaft, an das Wunder der Vollbeschäftigung, an die wundersame Vermehrung von Spareinlagen, die Unabhängigkeit der Presse, die Notwendigkeit der Kernernergie und den Lottogewinn.

Am besten steigst du mal wieder von deinem hohen Ross runter. Irrationales Handeln und Glauben ist ein allgemein menschlicher Zug und gibt es in jeder Region der Welt. Nur die Objekte der Anbetung und die Glaubensdoktrin wechselt.


melden

Das indische Milchwunder

27.07.2010 um 12:04
@UffTaTa

Komm Du mal von deinem hohen Ross runter.

Bin ich etwa ein Mensch, der an soziale Marktwirtschaft glaubt? Hab ich gesagt, dass das besser ist? Nein! Ich hab nur gesagt, dass es Ignoranz ist.

Ausserdem, was ist das bitte für ein Vergleich?
Wenn dann hättest Du es mit dieser dummen WM-Krake Paul vergleichen können. :)


melden

Das indische Milchwunder

27.07.2010 um 12:34
@Fidaii

Wenn ein Mensch gläubig ist, dann ist es völlig egal an was er glaubt und selbst wenn er seine Kaffeetasse anbetet und meint das es hilft ist es doch seine sache^^


melden

Das indische Milchwunder

27.07.2010 um 12:59
außerdem ist es nicht nur stein, sondern ein aus stein geformtes "bildnis"
außerdem hat stein auch verschiedene eigenschaften, die für verschiedene zwecke zum einsatz kommen. granit hat auf dich andere wirkung als sandstein,
dafür braucht man noch nicht mal glaube.


1x zitiertmelden

Das indische Milchwunder

27.07.2010 um 13:27
@BlackPearl

Egal ist es nicht. Ich meine, ich kann und will niemand zwingen, damit aufzuhören.
Es ist allerdings nicht nur die Sache der Person, wenn man damit quasi beweisen will, dass diese Art von Hinduismus das einzig Wahre sei und man unwissende Leute dazu animiert, Steine anzubeten.

Ausserdem ist es ziemlich dumm, etwas Erschaffenes anzubeten, worauf ich hinweisen möchte. Man ist immer SELBST derjenige, der einer Statue oder irgendeinem Ding Göttlichkeit zuspricht. D.h. die Statue oder das Ding hat keine wirkliche Macht von sich selbst aus, sondern nur durch den Glauben der von dem Menschen eben SELBST ausgeht. Das bedeutet wiederum, dass der Glaube des Menschen die eigentliche Macht und Göttlichkeit ist, nicht die Statue, die in Wirklichtkeit keine Macht besitzt. Und was sagt uns das?


melden

Das indische Milchwunder

27.07.2010 um 14:23
ıch habe eın buch über den propheten Muhammed sav. gelesen da war eıne stelle drın dıe kam mır gleıch ın den kopf ungefaehr so
als Muhammed sav. mıt seıner armee nach mekka eınmarschıert flıehen eınıge polytheısten aus angst der eıne legt eın Schwert neben seıner Statue dıe er anbetet und sagt
wenn du wahrhaftıg bıst dann verteıdıge dıch :) da musste ıch echt lachen genau wıe hıer
wıe kann man nur Statuen anbeten dıe man selbst gemacht hat


1x zitiertmelden

Das indische Milchwunder

27.07.2010 um 14:34
Ich finds ja lustig wie Gläubige hier total angepisst sind, weil irgendjemand behauptet in Indien wäre ein Wunder passiert :D
Und dass vollkommen ohne Allah oder Mohammed :O
Dass DARF einfach nicht sein cO


melden

Das indische Milchwunder

27.07.2010 um 16:38
Zitat von bafrali55bafrali55 schrieb:da musste ıch echt lachen genau wıe hıer
wıe kann man nur Statuen anbeten dıe man selbst gemacht hat
Mann könnte ja beinahe meinen es gäbe zu dem "an selbst gemachtes glauben"eine Alternative.
Es wird doch immer etwas angebetet was man selbst erschaffen hat. Und sei es nur die eigene Definition davon was das Anbetungswürdige den sei.


melden

Das indische Milchwunder

27.07.2010 um 16:44
@lookin
Zitat von lookinlookin schrieb:außerdem ist es nicht nur stein, sondern ein aus stein geformtes "bildnis"
Überfordere Sie doch nicht ;-)


melden

Das indische Milchwunder

27.07.2010 um 17:00
@Fidaii
Zitat von FidaiiFidaii schrieb:Mich wundert es immer wieder, was auf der Welt so geglaubt wird und für heilig befunden wird...
Für Indien ist das nicht untypisch. Die gehen mit den Begriff "Gott/Götter" sehr entspannt um. Für die sind sogar Ärzte die sie von einer Krankheit heilen Gott oder gottähnlich.


melden

Das indische Milchwunder

27.07.2010 um 17:07
Ranjid ist das größte Wunder Indiens.


melden

Das indische Milchwunder

27.07.2010 um 17:09
@Fidaii
Zitat von FidaiiFidaii schrieb:Mich wundert es immer wieder, was auf der Welt so geglaubt wird und für heilig befunden wird...
Für Indien ist das nicht untypisch. Die gehen mit den Begriff "Gott/Götter" sehr entspannt um. Für die sind sogar Ärzte die sie von einer Krankheit heilen Gott oder gottähnlich.

@Thermometer
Ich finds ja lustig wie Gläubige hier total angepisst sind, weil irgendjemand behauptet in Indien wäre ein Wunder passiert
Und dass vollkommen ohne Allah oder Mohammed :O
Dass DARF einfach nicht sein cO


Falls es dich beruhigt und dir ein wenig die Last von den Schultern nimmt:
Jeder Gläubige, der ein wenig mit geschichtlichen Inhalten vertraut ist, kennt diese Dinge. Und ich denke, es muss sich keiner angepisst fühlen.

Wunder oder außergewöhnliche Begebenheiten - welche so betitelt werden - kannten die Menschen schon weit vor dem auftreten von Moses oder Mohammed. Anhand biblischer Inhalte wird das deutlich. Außerdem kannten die vorislamischen Araber auch Wahrsager, Geisterbeschwörer und Zauberer. Ob das nach unserer Definition Taschenspielertricks waren, ist irrelevant. Fakt ist, dass die Menschen es als tatsächlich außergewöhnliche Begebenheiten aufgefasst haben.
Das dir das komisch erscheint oder vielleicht sogar neu, liegt eher daran, dass unsere materialistisch geprägte Welt solche Dinge nicht kennt.


melden

Das indische Milchwunder

27.07.2010 um 17:12
@bafrali55

wie ist es so in der türkei?


melden

Das indische Milchwunder

28.07.2010 um 18:10
Der ganze Katholizismus ist voll vom Wunderglaube, da fragt man sich natürlich unwillkürlich, warum man mit dem Finger auf andere Völker zeigt, die sind nicht einen Deut rückständiger.


melden

Das indische Milchwunder

29.07.2010 um 13:13
Mmmh ich weiß nicht, gab´s davon was in den öffentlichen TV-Nachrichten zu hören? Wenn´s so mysteriös ist muss es doch ausgestrahlt werden oder?

Aber im Ganzen glaub ich da schon dran. Ich mein die halbe Welt hat´s gesehn^^ ok der viertel Teil ^^ Naja, irgendwer steckt schon dahinter^^

*Spinn* Aliens die gesehen haben wie Menschen ihre Nahrungsmittel kleinen Statuen anbieten, und nun haben sie telepatisch diese Statuen angezapft und literweise davon zu sich geholt. Nun kommen sie 2012 runter und wollen mehr. Denen schmeckt´s anscheinend. ^^

Es gab da auch mal einen Fisch auf dem auf einer Seite "Allah" stand und auf der anderen Seite "Muhammed"...den Fisch züchtete ein Fischzüchter (ach nee?) naja, jedenfalls nicht mit der Absicht dass es da stehen sollte. Das gab´s beim Frühstücks-Fernsehen SAT1.
Zudem sind ganz schön viele Tiere mit Allah versehen, aber seltener eines mit beiden Namen.

Youtube: EINE WELT VOLLER WUNDER VOM ISLAM  - WegDerWahrheit
EINE WELT VOLLER WUNDER VOM ISLAM - WegDerWahrheit



melden

Das indische Milchwunder

29.07.2010 um 13:21
https://www.youtube.com/watch?v=Tld-vtsA1nk


melden

Das indische Milchwunder

29.07.2010 um 13:26
Da kennt ihr noch gar nicht mein Milchwunder.
Ich habe, als ich noch ein Milchgesicht war, einen äußerst explosiven Sprengstoff aus Milch erfunden. Leider kann ich euch die Mixtur-Formel nicht verraten, da sich dann manche Leute darüber wundern würden.


melden