weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Existiert bedingungslose Liebe?

669 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Kompromis, Bedinungslose Liebe
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Existiert bedingungslose Liebe?

04.01.2011 um 22:02
@philomela
philomela schrieb:Meinst Du das echt? Ich sehe nur, dass sie für heftigsten Widerstand sorgen. Was bringt Dir das denn?
Na ich vermute mal, dass dieser heftige Widerstand nur von denen kommt, die von der selben Überzeugung sind wie du.


melden
Anzeige
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Existiert bedingungslose Liebe?

04.01.2011 um 22:05
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:also entschuldige, wenn Du DAS unter "bedingungsloser Liebe" verstehst und damit in Verbindung bringst.....kann ich mich nur wiederholen:

DU verstehst REIN GAR NICHTS!

HIER ist dafür kein Platz!
Argumentiere mal. Das ist ein Diskussionsforum und wenn du die Argumente anderer Leute nicht lesen willst, weil sie mit deiner nicht konform sind, dann nimms einfach leicht ;)


melden

Existiert bedingungslose Liebe?

04.01.2011 um 22:08
@nocredit

warum sollte ich argumentieren? Ich sagte Dir vorhin schon, dass ich es als sinnlos erachte, mit Dir zu diskutieren, weil Du nichts verstehen und annehmen willst....ich antworte lediglich auf Deine egozentrische Simplifizierung eines wichtigen Themas!


melden
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Existiert bedingungslose Liebe?

04.01.2011 um 22:10
@CurtisNewton
Wenn du nicht argumentieren willst, was machst du dann in einer Diskussion?


melden

Existiert bedingungslose Liebe?

04.01.2011 um 22:11
@nocredit

das wüsstest Du, wenn Du mal ein wenig mehr gelesen hättest in diesem Thread!


melden
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Existiert bedingungslose Liebe?

04.01.2011 um 22:12
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:ich antworte lediglich auf Deine egozentrische Simplifizierung eines wichtigen Themas!
ah, für wen ist dieses Thema wichtig?


melden
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Existiert bedingungslose Liebe?

04.01.2011 um 22:12
@CurtisNewton
Worauf willst du hinaus?


melden
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Existiert bedingungslose Liebe?

04.01.2011 um 22:13
@CurtisNewton
Es existiert keine bedingungslose Liebe!


melden

Existiert bedingungslose Liebe?

04.01.2011 um 22:13
@nocredit

Für MICH ist das Thema wichtig, deswegen habe ich einige Seiten zuvor auch längere Beiträge dazu geschrieben!


melden
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Existiert bedingungslose Liebe?

04.01.2011 um 22:15
@CurtisNewton
ich habe in den letzten Tagen auch Beiträge hier geschrieben. Wo ist also das Problem?


melden

Existiert bedingungslose Liebe?

04.01.2011 um 22:16
@nocredit
nocredit schrieb:Wo ist also das Problem?
Ich hab keins....und wo Deins ist, weiss ich nicht, Du solltest es aber schnell wiederfinden, damit Du daran arbeiten kannst!


melden

Existiert bedingungslose Liebe?

04.01.2011 um 22:23
Preisfrage: womit ist den Menschen mehr geholfen,
1. jemand, der Dir übers Haar streichelt und in dessen Augen tiefe Anerkennung dafür zu sehen ist, dass Du dieses Leben auf Dich genommen hast oder
2. jemand, der Dich eindringlich vor den Gefahren von Selbstliebe und Religiosität warnt.

Im ersten Fall kannst Du Dich öffnen, im zweiten wirst Du Dich verschließen und überall Gefahren sehen. Im ersten wirst Du nur auf die Idee kommen, dass derjenige, was heimtückisches von Dir will, wenn Du den 2. Fall vorher erlebt hast.

Wie wollen wir den Menschen begegnen und was wollen wir in Ihnen hervorrufen.


melden
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Existiert bedingungslose Liebe?

04.01.2011 um 22:30
@CurtisNewton

Du bestätigst alles, was ich zu dem Thema hier bereits geschrieben habe.
CurtisNewton schrieb:Für MICH ist das Thema wichtig, deswegen habe ich einige Seiten zuvor auch längere Beiträge dazu geschrieben!
Ja eben also ist das mit der Egozentrik zutreffend! Da Du hier längere Beiträge geschrieben hast und jede andere Meinung völlig fehl am Platz ist.....
CurtisNewton schrieb:Ich hab keins....und wo Deins ist, weiss ich nicht, Du solltest es aber schnell wiederfinden, damit Du daran arbeiten kannst!
du hattest von allem Anfang ein Problem mit mir, aber das Problem hattest du eigentlich nur mit dir
aber da du zur Selbstskepsis unfähig bist hab jetzt natürlich alle deine Problem ich.

Du bist ziemlich pöbellhaft auf mich losgegangen:
CurtisNewton schrieb:kannst Du nun mal mit diesem persönlichen Sch*** aufhören?

Es verseucht den Thread um ein wichtiges Thema!

DANKE!
nun lieber Freund CurtisNewton . Ehrlich, ich mag solche Menschen überhaupt nicht, die andern das persönliche Maul verbieten möchten und selber um das eigene Purzelbäume tanzen^^

also gut nacht.


melden

Existiert bedingungslose Liebe?

04.01.2011 um 23:08
DU KANNST IM RECHT SEIN ODER DU KANNST GLÜCKLICH SEIN!!

Recht haben wollen, ist das tiefe verbergen, des Unrechtes was eigentlich empfunden
wird.


Es geht nicht um verschiedene Sichtweisen oder Meinungsäußerungen,
sondern darum,
dass einfach nur Gift gespritzt wird.

Liebe ist nicht wirklich eine Glaubensfrage...
Liebe umgibt uns alle, sie durchdringt uns alle - ist Lebenselixier....

Wer sie verleugnet, hat Angst sich ihr zu öffnen....
weil es falsch verstandene Liebe ist!!

Liebe kann nicht schmerzen, denn sie bereitet Freude und Glückseligkeit.
Das was schmerzt, ist das in sich zurückziehen und vor der Liebe verschließen.


melden
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Existiert bedingungslose Liebe?

05.01.2011 um 07:33
@Tara

liebe macht blind .. ich liebte meinen mörder ... selbstmordbomber lieben ihren gott so sehr das sie sich selber und andere in die luft sprengen ... auch wenn sie liebe fuehlen, so bedeutet das fuer andere tod und schmerzen ...


melden

Existiert bedingungslose Liebe?

05.01.2011 um 07:52
@Scareface
Hallo scareface,
ich möchte dir mal das dazu sagen, was ich glaube zu wissen. Es ist also nur meine Meinung. Vielleicht erkennst du aber etwas darin, sodass es dich zum Verstehen von dem ein oder anderen bringt. Vielleicht aber auch nicht ...
Als erstes sollte man einmal verstehen, was Liebe denn genau ist.

Liebe ist die höchste Form von Akzeptanz.



Ich habe diesen Satz gehört und dachte mir: "Wow ... soo lange setzte dieses Wort Rätsel und Fragen in den Kopf. Und dann - in einem Satz genaustens erklärt, was es bedeutet."
Liebe ist die höchste Form von Akzeptanz ... für mich wird da jedenfalls einiges klarer.
ZB versteht man plötzlich... "Liebe deinen Nächsten." ... ganz anders. Nach dieser Definition ist einfach nur gemeint: "Akzeptiere deinen Nächsten bis aufs Höchste."
Man versteht plötzlich, dass Liebe jenseits von Gut und Schlecht liegt.

"Ich finde es schlecht und so akzeptiere ich es ..."
"Ich finde es gut und so akzeptiere ich es ..."
"Ich finde es ..."

Akzeptanz liegt jenseits von Gut und Schlecht. Da Liebe eine Form von Akzeptanz ist, auch sie.
Würde man die bedinungslose Liebe inne haben, dürfte man keinen Menschen der WElt mehr hassen. Keinen Mörder, keinen vergewaltiger und keinen kinderschänder, denn deine liebe stellt keine Bedingungen, keine gründe, warum man den Menschen nicht lieben sollte. Du würdest einen mörder leiben, für das was er ist und egal, was er getan hat.
Verstehst du es nun?
Du hast sicherlich den Satz (oder einen ähnlichen) schonmal gehört:
"Ich hasse ihn! Ich hasse ihn... aber ich liebe ihn!"
Es klingt paradox, doch das ist es nicht. Liebe hat nichts mit Bewertungen zu tun.
Man könnte also sagen, Jesus wäre zufrieden mit dir, wenn du deinen Nächsten hasst ... solange du ihn liebst :D

Hasse ruhig und verabscheue etwas, aber akzeptiere deinen Hass und all das Schlechte. Genauso natürlich das Gute.
Man soll sich nur all dem bewusst sein. Mehr wird nicht verlangt. Das ist alles.


...
und noch ein paar Worte zur Partnerliebe.
Ich habe öfters darüber nachgedacht, warum Partnerliebe blind macht. Es hat mich sehr verwirrt, da es doch eigentlich gut sein müsste ...
Doch es ist einfach:
Liebe + falscher Glaube, falsche Hoffnung = Partnerliebe

Bei der Partnerliebe glaubt man, man könne das ganze Glück, das man braucht, im Partner finden. Der Partner wird zum ein und alles und man erwartet auch genau das von ihm.

1. Sollte die Liebe nicht beschränkt werden auf etwas, sodass Erwartungen entstehen. Denn wenn Erwartungen bestehen, können diese nicht-erfüllt werden, so entsteht Leid.

2. Wird durch das beschränken der Liebe auf etwas gleichzeitig die andere Hälfte ausgegrenzt und abgelehnt. So entsteht eine Art "Tunnelblick". Man wird sich dessen, was man akzeptiert bis hin zu liebt bewusst, das andere wird verdrängt, ausgeblendet. Dadurch verliert man die Kontrolle darüber und Probleme und andere Gefahren, die im Schatten liegen, können sich ungestört entfalten.



Ich hoffe es hat dir geholfen.
Wie gesagt -> das ist meine Ansicht für die Dinge. Vielleicht kannst du sie mit mir teilen. Wenn nicht, dann ist das auch ok.
Bei fragen steh ich dir gern zur Verfügung.

Liebe Grüße :)
gummiglas


melden

Existiert bedingungslose Liebe?

05.01.2011 um 07:53
@larryned
Liebe macht nur blind, wenn sie mit falschem Glauben in Verbindung steht.
Die Liebe an sich macht keine Mörder ... eher glückliche und zufriedene Menschen.

... meiner Meinung nach ^^


melden
Bewusst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Existiert bedingungslose Liebe?

05.01.2011 um 09:04
larryned schrieb:liebe macht blind .. ich liebte meinen mörder ... selbstmordbomber lieben ihren gott so sehr das sie sich selber und andere in die luft sprengen ... auch wenn sie liebe fuehlen, so bedeutet das fuer andere tod und schmerzen ...
Das hat nichts mit Liebe zu tun, sondern mit religiösem Wahn.

Liebe zerstört nicht...in keinster Weise!


melden
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Existiert bedingungslose Liebe?

05.01.2011 um 09:18
das wort "liebe" muss aus der religion kommen ... die liebe zu gott = abhaengigkeit zu gott
denn jemand anderen zu lieben, bedeutet ihn oder sie ueber sich zustellen ... und bedingungslose liebe sehe ich fuer mich eher als loyalitaet ..

das verstehe ich nicht, jemanden ueber mich .. wir sind alle gleich .. also gleiche wertung fuer dich und mich ..

die hoechste form der akzeptanz kann nur fuer sich selber sein .


melden
Anzeige
Bewusst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Existiert bedingungslose Liebe?

05.01.2011 um 09:24
larryned schrieb:das wort "liebe" muss aus der religion kommen
Vieleicht das WORT, aber deren bedeutung war 100%ig vor jeder Relegion da. ;-)


melden
189 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden