Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Nordische/Germanische Mythologie

Nordische/Germanische Mythologie

11.04.2011 um 14:35
@rumpelstilzche
dann gucks du hier:

http://www.ingeborgschmich.de/Nibelungen/html/historische_bezuge.html


melden
Anzeige

Nordische/Germanische Mythologie

11.04.2011 um 14:39
schaue mal hier :) Verbindungen sind zu finden !

Brünhild, Gattin Gunthers. Im Nibelungenlied ist Brünhild Königin von Island und wird unter dem Schutz der Tarnkappe von Siegfried für Gunther geworben. Dabei braucht es einen zweifachen Betrug: Brünhild muss von Siegfried überwunden werden; zuerst bei den Kampfspielen, dann im Ehebett. Der Streit zwischen ihr und Kriemhild bricht beim Zusehen bei einem Turnier aus und erreicht beim darauf folgenden Kirchgang vor der Türe des Münsters seinen Höhepunkt. Brünhild erfährt viel Leid, überlebt aber alle Katastrophen. In der Liederedda ist Brynhild eine Walküre, die von Odin in Schlaf versenkt wurde;

Die Volsunga saga erzählt ähnlich wie die Snorra Edda, doch ist in ihr Brynhild eine Schwester Atlis, die übernatürliche Fähigkeiten besitzt und sich in eine Walküre verwandeln kann ...

Walküren .. sind eindeutig in der nordischem Mythologie zu suchen und zu finden.
Die Wikinger sahen in Polarlichtern ein Zeichen für die Anwesenheit von Walküren auf der Erde, und dass irgendwo auf der Welt eine große Schlacht geschlagen worden war: wenn die Frauen über die Schlachtfelder ritten und die Einherjer auswählten, spiegelte sich das Licht des Mondes in ihren goldenen Rüstungen und zauberte das „Nordlicht“ an den Himmel.

Die Verbindung ist wie ich meine da .... man kann es nicht ausschließen, aber man kann darüber streiten :) will ich aber nicht.


melden

Nordische/Germanische Mythologie

11.04.2011 um 15:06
Schutz der Tarnkappe ! "Brünhild Königin von Island und wird unter dem Schutz der Tarnkappe von Siegfried für Gunther geworben"

das ist nordischen Mythologie ....
Freya
Sie besitzt ein von Zwergen geschmiedetes Halsband Brisingamen, einen von Waldkatzen gezogenen Wagen und ein Falkengewand, mit dem man wie ein Falke durch die Lüfte gleiten kann.
auch Odin kann es .... es gibt eine Verbindung :)


melden

Nordische/Germanische Mythologie

11.04.2011 um 15:31
@rumpelstilzche
ich schreibe eine geschichte auf und benutze in der geschichte, heute brau ich, morgen back ich und übermorgen hole ich mir der königin ihr kind.
jetzt behaupte ich es gehört zum märchen rumpelstilzchen.

das gleiche ist mit der nibelungen saga gemacht worden, man hat sich bei der nordischen mythologie bedient.


melden

Nordische/Germanische Mythologie

11.04.2011 um 18:17
dasewige schrieb:ich schreibe eine geschichte auf und benutze in der geschichte, heute brau ich, morgen back ich und übermorgen hole ich mir der königin ihr kind.
jetzt behaupte ich es gehört zum märchen rumpelstilzchen.
du backst wohl ganz gerne ?
und was du behauptest, dass ist ok in deiner Welt nur hat das alles nichts mit dem sehr komplexen Thema "nordische Mythologie" zutun.
dasewige schrieb:das gleiche ist mit der nibelungen saga gemacht worden, man hat sich bei der nordischen mythologie bedient.
"bedient" wohl das falsche Wort !
ich denke eher, dass viele versucht haben diesen Glauben am Leben zu erhalten ... was ich nur befürworten kann.

An was glaubst du ? @dasewige .... immer schön zu Wissen mit wem man es zutun hat.


melden
Bran.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nordische/Germanische Mythologie

11.04.2011 um 19:03
@rumpelstilzche

Ich kann das auch nur befürworten!!!

Schade das sich kein "Skalde" mehr findet, der neue Geschichten erzählt. So abwegig ist das nämlich auch nicht. Ásatrú lebt ja eben nicht nach einer Bibel. Es lebt weiter. (Ich habe es schon mal zusammen mit einem Schriftsteller versucht, aber ersten fehlt mir die Kenntnis und zweitens hat sich der Kontakt zu ihm irgendwie verflüchtigt.)


melden

Nordische/Germanische Mythologie

11.04.2011 um 21:43
@Bran.

das Thema nordische Mythologie ist sehr Komplex und sehr faszinierend zugleich ... es ist zu komplex um es mit einigen Wörter wie es @dasewige versucht hat zu erklären.

Ich freue mich immer wieder wenn ich Menschen sehe, die sich für dieses Thema interessieren :)


melden

Nordische/Germanische Mythologie

11.04.2011 um 23:18
Aber germanische und nordische Mythologie ist doch ein unterschied. Wenn ich mich recht entsinne, dann entlehnt die nordische Mythologie doch die Grundsätze aus der germanischen. Jetzt muss ich mal in meinen schlauen Büchern nachschlagen


melden

Nordische/Germanische Mythologie

11.04.2011 um 23:48
@Tavern
Richtig und "ich" werde wahrscheinlich die Vielfalt dieses Glaubens niemals lernen, dennoch bin ich davon fasziniert.


melden
Bran.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nordische/Germanische Mythologie

11.04.2011 um 23:51
Für mich ist das ein und das selbe. Bitte gebt mir Beispiele!!!


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nordische/Germanische Mythologie

11.04.2011 um 23:55
@Bran.
Es ist das Selbe in gruen.
Mythologische/Kulturelle Unterschiede gab es auch im Raum des heutigen Deutschland-Polen-Niederlande etc. - seien es nun Sueben, Jueten, Langobarden oder Sachsen. Die Zeit brachte einfach durch die Stammesgesellschaft unterschiedliche Entwicklungen hervor - der Ursprung ist jedoch soziemlich der Gleiche.


melden

Nordische/Germanische Mythologie

11.04.2011 um 23:56
Für mich sind die nordisch/germanischen Götter schon allein viel meschlicher .. Sie machen Fehler und es gibt Sagen, die man sich erzählen kann. Nicht irgenwelche festgefahrenen Doktrinen und pseudo-moralische Werte großer Institutionen.

Nicht wie "der" Gott, der ein unantastbares Wesen ist, dass das Alpha und Omega darstellt. Eine Gruppe von Honig-Met-trinkenden Göttern und Sagen ist mir da lieber.

Die Geschichten inspirieren und lassen sich nett erzählen.


melden
Bran.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nordische/Germanische Mythologie

11.04.2011 um 23:58
@krijgsdans

Ich danke Dir! Ich zweifelte echt grad selber an mir.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nordische/Germanische Mythologie

12.04.2011 um 00:01
@Bran.
Einen richtig echten Ursprung und das aller "Wahrste" kann man nicht festlegen. Dafuer sind die Entwicklungen in dem Kulturkreis einfach zur unterschiedlich. Es gab ja auch keine regulierende Instanz wie z.B. die katholische Kirche, die entsprechende "Festlegungen" getroffen hat.


melden

Nordische/Germanische Mythologie

12.04.2011 um 00:07
@Bran.
Es gibt Unterschiede ! es wurden sogar Unterschiede gemacht was die Wichtigkeit einzelner Gottheiten anbelangt ... es ist unmöglich das alles aufzuzählen ! gab ja schon Unterschiede von Dorf zu Dorf.
Aber es hat den Anschein, dass dies nicht soooo Wichtig war ..... hier gibt es eine Vielfalt von Gottheiten, die erstaunlicherweise nicht auf diesem Einmanns Thron sitzen ....

Je nach dem was anlag ... oder was für Ereignisse eingetroffen sind, dass war der Ausschlag für einen bestimmten Liebling :)

Mann bettelte auch nicht jedem Sonntag einen Gott zu, der eh auf beiden Ohren taub ist.


melden
Bran.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nordische/Germanische Mythologie

12.04.2011 um 00:10
Das weiß ich ja selber das es von Ortschaft zu Ortschaft verschieden war. Aber die Materie ist die selbe.


melden

Nordische/Germanische Mythologie

12.04.2011 um 00:13
@Bran.
ooo ok .. dann war ich mal wieder durcheinander und habe es falsch verstanden.

:)


melden

Nordische/Germanische Mythologie

12.04.2011 um 03:39
Schönes Thema die Nordischen Götter und allgemein das Nordische Volk haben mehr Verständnis als diverse andere Götter.


melden

Nordische/Germanische Mythologie

12.04.2011 um 04:04
@Flaming_Tears

Willkommen (fireatmystic) :D


melden
Anzeige

Nordische/Germanische Mythologie

12.04.2011 um 09:02
@rumpelstilzche
ich versuche in keinster weise die nordische mythologie zu erklären!

ich behaupte nur die nibelungen saga wird zusammen gesetzt aus teilen von geschichtlichen gegebenheiten( aus mehren zeitepochen), die statt gefunden haben und mit der nordischen mythologie ausgeschmückt worden ist.

oder, zäumen wir das pferd von der anderen zeit auf, aus der sicht der nordischen mythologie.

ist in der nordischen mythologie irgend was geschrieben von jung sigfried.
das müßte es, wenn die nibelungen saga zur nordischen mythologie gehört.



die nibelungen saga steht für sich alleine da.



als anderes beispiel: griechiesche mythologie.
homer,ilias, odysseus.

die ilias beruht auch auf eine geschichtliche gebenheit, den kampf um troja (der nachweislich stattgefunden hat) die irrfahrt des odysseus und dessen heimkehr.
diese geschichten wurden jetzt von homer noch weiter ausgeschmückt mit der grichischen mythologie wegen der dramatik.

nichts weiter ist auch mit der nibelungen saga gemacht worden, um eine dramatik hinein zubekommen wurde sich bei der nordischen mythologie bedient


melden
127 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt