weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jesus ! Was würde er heute tun?

905 Beiträge, Schlüsselwörter: Jesus, Christentum
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ! Was würde er heute tun?

02.04.2015 um 00:38
Wisst ihr nicht, dass ein wenig Sauerteig den ganzen Teig durchsäuert? 7Darum schafft den alten Sauerteig weg, damit ihr ein neuer Teig seid, wie ihr ja ungesäuert seid. Denn auch wir haben ein Passalamm, das ist Christus, der geopfert ist. 8Darum lasst uns das Fest feiern nicht im alten Sauerteig, auch nicht im Sauerteig der Bosheit und Schlechtigkeit, sondern im ungesäuerten Teig der Lauterkeit und Wahrheit
@Optimist

das ist das was Gott bei mir gemacht hat , er hat mich erst gereinigt , von dem Sauerteig.. , als ich meinem Stiefvater vergab. Er hat mir erst das Böse genommen und dann sein Brot mir geschenkt
Optimist schrieb:sondern um den Sauerteig, der den Leib verdirbt.
LG Dir
.


melden
Anzeige
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ! Was würde er heute tun?

02.04.2015 um 00:38
@Nicolaus
Nicolaus schrieb:Und woher kennst DU Jesu Worte, wenn nicht aus der Bibel?
ja eben sagte ich doch grade.
sag mal merkst du noch was du liesst?
Nicolaus schrieb:Also wenn du so argumentierst, können wir auch gleich die Bibel wegschmeißen :)
völlig absurde schlussfolgerung.
das musst du im grunde tun ,wenn du die worte von paulus als nicht inspiriert betrachtest.


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ! Was würde er heute tun?

02.04.2015 um 00:39
AlteTante schrieb: Zu dem Thema "Umgang mit Sündern" gibt es aber so viele Stellen in den Evangelien, in denen sich Jesus mit ihnen an einen Tisch setzt oder sich sonst auf freundliche Weise mit ihnen abgibt - OBWOHL (oder, wie er sagt, WEIL) sie Sünder sind -, dass sie nicht alle erfunden sein können. Paulus müsste demnach Unrecht haben.
das meine ich ..

LG Dir


melden

Jesus ! Was würde er heute tun?

02.04.2015 um 00:41
@Nicolaus

Ich schrieb ja das ich niemanden direkt angesprochen habe...

Naja mein Interesse gilt der grundsätzlichen Infragestellung von religiösen Glaubensrichtungen ;) gerade bei Bibelüberzeugten finde ich es interessant wie blind aber dennoch überzeugt dieser Glaube ist ...


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ! Was würde er heute tun?

02.04.2015 um 00:44
@nowhereman
nowhereman schrieb:mein Interesse gilt der grundsätzlichen Infragestellung von religiösen Glaubensrichtungen
Eben, das ist aber in Bezug auf eine laufende Diskussion völlig kontraproduktiv!
Solche Leute gibt es hier zu hauf, die sich in alle religiösen Threads einmischen um diese elends leidige Frage zu stellen: Gibt es denn überhaupt einen Gott? Könnt ihr ihn beweisen usw... Das ist aber nicht das Thema!


melden

Jesus ! Was würde er heute tun?

02.04.2015 um 00:46
@leserin
Wisst ihr nicht, dass ein wenig Sauerteig den ganzen Teig durchsäuert? 7Darum schafft den alten Sauerteig weg, damit ihr ein neuer Teig seid, wie ihr ja ungesäuert seid. Denn auch wir haben ein Passalamm, das ist Christus, der geopfert ist. 8Darum lasst uns das Fest feiern nicht im alten Sauerteig, auch nicht im Sauerteig der Bosheit und Schlechtigkeit, sondern im ungesäuerten Teig der Lauterkeit und Wahrheit

@Optimist
das ist das was Gott bei mir gemacht hat , er hat mich erst gereinigt , von dem Sauerteig.. , als ich meinem Stiefvater vergab. Er hat mir erst das Böse genommen und dann sein Brot mir geschenkt

Optimist schrieb:
sondern um den Sauerteig, der den Leib verdirbt.
Da könntest Du recht haben, dass das mit dem Sauerteig SO gemeint ist.

Hier mal noch was zum Sauerteig, was JESUS darüber sagte:
Mt 13,33 Ein anderes Gleichnis redete er zu ihnen: Das Reich der Himmel ist gleich einem Sauerteig, welchen eine Frau nahm und unter drei Maß Mehl verbarg, bis es ganz durchsäuert war.

Mt 16,6 Jesus aber sprach zu ihnen: Sehet zu und hütet euch vor dem Sauerteig der Pharisäer und Sadducäer.

Mt 16,11 Wie, verstehet ihr nicht, daß ich euch nicht von Broten sagte: Hütet euch vor dem Sauerteig der Pharisäer und Sadducäer?


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ! Was würde er heute tun?

02.04.2015 um 00:49
@pere_ubu

Und woher kennst DU Jesu Worte, wenn nicht aus der Bibel?
pere_ubu schrieb:ja eben sagte ich doch grade.
Damit meintest du aber mich - jetzt meine ich Dich!

Wir haben eben nunmal nur die Bibel. Was hättest du denn gerne?
pere_ubu schrieb:sag mal merkst du noch was du liesst?
Ich merke, dass du schon wieder sticheln und stänkern willst!

Also wenn du so argumentierst, können wir auch gleich die Bibel wegschmeißen :)
pere_ubu schrieb:völlig absurde schlussfolgerung.
Wieso? Wenn doch von vorne herein niemand wissen kann, ob das was über Jesus geschrieben steht von Jesus so auch wirklich gesagt worden ist, brauchen wir darüber eigetlich auch gar nicht weiter zu diskutieren!

Ich weiß ehrlich gesagt überhaupt nicht, was du jetzt eigentlich willst?
pere_ubu schrieb:das musst du im grunde tun ,wenn du die worte von paulus als nicht inspiriert betrachtest.
Was ich tun muss, das entscheide ich selber, klaro! Das lasse ich mir von Dir nicht sagen!

Ich habe hier meine Ansicht geschrieben, wie ich die strittigen Worte von Paulus auffasse. Du musst ja nicht derselben Ansicht sein. Aber ich gestatte mir, eine eigene Ansicht dazu zu haben, auch wenn sie dir nicht passt!


melden

Jesus ! Was würde er heute tun?

02.04.2015 um 00:49
@Nicolaus

So hatte ich meine Fragestellung nicht aufgebaut... Ich mische mich ja auch nicht ein... Jeder kann glauben was immer er will ich frage nur der Neugier halber nach einem Warum...

Schon klar das ihr in einer Diskussion steckt... diese steckt aber im Detail einer Geschichte fest die nur anhand eines einzigen Schriftstücks belegbar ist... Gerade die leidigen Fragen sind es die man sich stellen sollte, die bohren da hinein wo man dachte das nix mehr durchdringen kann :)


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ! Was würde er heute tun?

02.04.2015 um 00:53
@nowhereman

Ich möchte mit dir hier keine Grundsatzdiskussion über den Glauben an sich führen und ich glaube, das will hier ansonsten auch keiner!

Wenn man sich als Neuling oder Fremder an einer Diskussion mit beteiligen will, dann sucht man einen passenden Moment dazu, wo sich eine Lücke auftut, um sich in den Diskussionsfluss einzufügen und platzt nicht mitten in einen Fluss mit einer Grundsatzdiskussion. Dazu gibt es andere Themen. So und nun bring dich im speziellen zu der derzeitigen Sachstellung ein oder lass es ganz bleiben.


melden

Jesus ! Was würde er heute tun?

02.04.2015 um 00:54
@nowhereman
nowhereman schrieb:So hatte ich meine Fragestellung nicht aufgebaut... Ich mische mich ja auch nicht ein... Jeder kann glauben was immer er will ich frage nur der Neugier halber nach einem Warum...

Schon klar das ihr in einer Diskussion steckt... diese steckt aber im Detail einer Geschichte fest die nur anhand eines einzigen Schriftstücks belegbar ist... Gerade die leidigen Fragen sind es die man sich stellen sollte, die bohren da hinein wo man dachte das nix mehr durchdringen kann :)
Das alles HIER zu diskutieren wäre aber völlig am Thema vorbei.
Das Thema beinhaltet doch, dass man GLAUBT, das Jesus gelebt hatte und so war wie in der Bibel beschrieben...


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ! Was würde er heute tun?

02.04.2015 um 00:54
Nicolaus schrieb:Ich weiß ehrlich gesagt überhaupt nicht, was du jetzt eigentlich willst?
den eindruck werd ich auch grad nicht los.
falls es dir immer noch nicht aufgefallen ist ,stimm ich dir im grunde zu wenn du sagst:
Nicolaus schrieb:Wir haben eben nunmal nur die Bibel.
nur SÄGST du ja mit daran ,wenn du die worte von paulus als widersprüchlich zu den lehren jesu siehst.

klingel es jetzt bald mal :ask:


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ! Was würde er heute tun?

02.04.2015 um 00:55
@pere_ubu

Es ist ja auch widersprüchlich! Oder siehst du das nicht?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ! Was würde er heute tun?

02.04.2015 um 01:08
@Nicolaus


nein--für mich ist da gar kein "scheinbarer" widerspruch .
ich geb aber zu ,dass es sich ,grad zu anfang , widersprüchlich erscheinen mag-- das sieht man ja hier an den beiträgen.

nur geht vieles über das wort hinaus. weder gott noch jesus lieben die sünde. die sünde IST der feind ( und die gilt es wohl kaum zu lieben )-- nicht der sünder. dem sünder wird nach "belehrung" über die gute botschaft die möglichkeit zur reue gegeben.
aber mit reuelosen "brüdern" ( s.o. , das pauluszitat) soll man keinen weiteren umgang pflegen um nicht ANTEIL zu haben an ihren sünden.

genauso scheint hier selbst unter sich selbst als christen bezeichneten die meinung zu herrschen ,dass jesus selbst sünden WIDER BESSEREN WISSENS vergeben würde ,was ich für einen trugschluss halte.

als christ wäre ich meiner fundamente beraubt ,wenn sich innerhalb der inspirierten schriften etwas wirklich widersprechen würde.
da muss man als christ dran arbeiten den scheinbaren widerspruch aufzulösen.
wenn es aber ein widerspruch für einen selbst bleibt ,an was glaubt man dann eigentlich noch ?

ich sehe aber ,dass da "tieferes verständnis" vonnöten ist ,um das aufzuklären.
ist hier ja schon geschehen ,aber die "auflösung" des KNOTENS ist irgendwie noch nicht angekommen.


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ! Was würde er heute tun?

02.04.2015 um 01:21
@pere_ubu

In einem Punkte sehe ich es genauso wie Du, nämlich:
weder gott noch jesus lieben die sünde. die sünde IST der feind-- nicht der sünder.
Und deswegen darf man meines Erachtens die Sünder nicht aus einer Gemeinschaft ausschließen! Denn gerade denen hat sich Jesus angenommen!

Wie willst Du einen Sünder (und das sind wir doch alle) erreichen, wenn du ihn ausschließt und ausgrenzt? Jesus hat doch genau das Gegenteil getan, er hat niemanden ausgegrenzt und hat sich der ohnehin ausgeschlossenen und ausgegrenzten gerade angenommen! Für mich ist das nunmal ein Widerspruch zu dem, was Paulus sagte.
pere_ubu schrieb:genauso scheint hier selbst unter sich selbst als christen bezeichneten die meinung zu herrschen ,dass jesus selbst sünden WIDER BESSEREN WISSENS vergeben würde ,was ich für einen trugschluss halte.
Ich bin davon überzeugt, dass Jesus für alle gestorben ist und das heißt auch, dass er am Kreuz die Sünden aller Menschen auf sich genommen hat und nicht nur einer kleinen Schar von Auserwählten!

Wenn aber diese Sühnetat Jesu ohnehin vollbracht worden ist zur Vergebung aller - Dann braucht man es nur noch anzunehmen! Das ist so wie wenn dir jemand deine Bankschulden auf deinem Konto beglichen hat. Wenn du das aber gar nicht willst und diese Begleichung selber ablehnst, dann ist es dein Bier! Denn aufgezwungen wird einem die Vergebung natürlich nicht!

Verstehst du? Die Hand, die Jesus reicht, gilt allen zur Vergebung! Aber wer sie nicht annehmen will, dem wird sie natürlich auch nicht aufgezwungen! Der hat sich damit aber selbst verurteilt! Jesus verurteilte niemanden, er wies andere nur zurecht.
pere_ubu schrieb:als christ wäre ich meiner fundamente beraubt ,wenn sich innerhalb der inspirierten schriften etwas wirklich widersprechen würde.
Mein Fundament ist mein Glaube und nicht ein Buch!
Das Buch ist für mich nur ein Hilfsmittel um meinen Glauben zu vertiefen, aber nicht mein Fundament!


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ! Was würde er heute tun?

02.04.2015 um 01:31
Nicolaus schrieb:Wie willst Du einen Sünder (und das sind wir doch alle) erreichen, wenn du ihn ausschließt und ausgrenzt? Jesus hat doch genau das Gegenteil getan, er hat niemanden ausgegrenzt und hat sich der ohnehin ausgeschlossenen und ausgegrenzten gerade angenommen! Für mich ist das nunmal ein Widerspruch zu dem, was Paulus sagte.
du musst unterscheiden zwischen sündern , die gar nicht wissen was sie tun ( für die bittet ja jesus ,dass ihnen vergeben wird : "denn sie wissen nicht was sie tun ...." )

und sündern ,die nach kennenlernen und belehrung durch die gute botschaft DENNOCH weitersündigen , die reuelosen.
diese sind klar angesprochen in der bibel als SAUERTEIG . ( googel)

reuelosen sündern aber soll der zugang zur braut/gemeinschaft christi verwehrt sein ,damit diese sich ihre weissen kleider ( googel) nicht mitbeflecken.

ist doch im grunde völlig klar.

will man mit jenen als "unverständige jungfrauen " ( matthäus-googel) dastehen denen am tag des gerichts das öl ausgegangen ist? will man den geistigen tempel beflecken mit jenen?

das sind dann ---> antichristen. (googel)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ! Was würde er heute tun?

02.04.2015 um 01:38
@Nicolaus
Nicolaus schrieb:Mein Fundament ist mein Glaube und nicht ein Buch!
wach doch mal auf....
woher soll dein "christlicher glaube" denn kommen wenn nicht aus dem "buch der bücher".

ok ,du als katholik stellst den katechismus ja daneben und hast für deinen "glauben" dann ja tatsächlich andere quellen.

ob die aber noch inspiriert sind ,das denke ich wohl kaum.


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ! Was würde er heute tun?

02.04.2015 um 01:41
@pere_ubu

Naja, also die Ehebrecherin wusste bestimmt, was sie getan hatte... Trotzdem nahm sich Jesus ihrer an und schrieb ihre Schuld in den Sand.

Gilt das nicht letztlich für uns alle? Ich meine, im Grunde genommen sind wir doch alle mehr oder weniger Unwissende und wissen gar nicht so recht, was wir eigentlich tun. Manche tun Dinge, im Glauben, dass es richtig sei und doch ist es falsch...

Wer weiß denn schon mit allen Konsequenzen was er wirklich tut?

Ich gehe aber insoweit mit dir mit, dass diejenigen, die die Wahrheit kennen und um sie ganz genau wissen, aus welchen Gründen auch immer, diese nicht annehmen wollen, dass diese sich um ihr eigenes Heil bringen!

Aber damit schließen sie sich eigentlich selbst aus der Gemeinschaft aus (der eigentlichen Gemeinschaft mit Jesus). Das müssen wir aber dann nicht tun, dann tun sie im Grunde genommen durch ihre Sturheit, wider besseres Wissen selbst.

Wobei - weitersündigen tun auch wir besseres Wissen! Nur mit dem Unterschied, dass es uns reut. Aber im Sündigen selber sind wir auch nicht besser.

Das Beispiel mit den klugen und den törichten Jungfrauen hat natürlich was. Wobei ich mich aber frage, ob man das hier anwenden kann oder ob damit nicht doch etwas anderes gemeint sein könnte.


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ! Was würde er heute tun?

02.04.2015 um 01:43
@pere_ubu

Woher mein Glaube so ganz eigentlich hergekommen ist, weiß ich selber nicht. Ich bin einfach von Kindheit an damit groß geworden. Und das begann schon zu einer Zeit, als ich noch gar nicht lesen konnte. Das Buch der Bücher hatte also diesbezüglich noch gar keine Rolle gespielt, das kam erst später.

Mein Glaube sitzt in meinem Herzen. Und nicht in einem Buch :)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ! Was würde er heute tun?

02.04.2015 um 01:44
@Nicolaus
Nicolaus schrieb:Aber damit schließen sie sich eigentlich selbst aus der Gemeinschaft aus
genau!
im grunde nehmen die ihren ausschluss damit bereits vorweg. von der versammlung/gemeinde wird das dann quasi nur noch festgestellt.

im grunde liegen wir gar nicht soweit auseinander in dem punkt.


melden
Anzeige
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ! Was würde er heute tun?

02.04.2015 um 01:46
@pere_ubu

So kann man das natürlich auch sehen ... :)


melden
316 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden