weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum schuf Gott die Erde und die Menschen?

83 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Gott, Erde, Warum, Erschaffung, Schuf

Warum schuf Gott die Erde und die Menschen?

06.07.2011 um 15:57
@Thermometer

Unabhänig von der Frage eines Überwesens frage ich mich, warum sich in einem Universum das zur Entropie strebt, Selbstorganistion überhaupt funktioniert....
Ich bin Buddhist, ich glaube durchaus das diese Selbstorganisation funktioniert! Und diese Selbstorganisation mit all ihren Gesetzmäßígkeiten wird in den meisten Religionen auch versucht zu beschreiben auch wenn man dem einen 'Gott' als Entität überstülpt.

Doch WARUM dieses System der Selbstorganistaion überhaupt existiert kann ich mir bis heute nicht erklären.


melden
Anzeige
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum schuf Gott die Erde und die Menschen?

06.07.2011 um 15:58
Paterson schrieb:dir sagt der urknall noch was ja?
Natürlich sagt mir der Urknall was, aber als Antwort auf alles ist mir das einfach zu langweilig.
Thermometer schrieb:Aber die Tatsache dass "Gott" nichts erklärt ..
sondern bloss eine leere Phrase ist (beliebig zu füllen mit allem was DU willst! Pantheistisch, monotheistuisch in mehr als drei sich widersprechenden Ausführungen^^ ... etc)
macht klar dass "Gott" keine Antwort sein kann!
Streiche Gott und setze Urknall....denn der Urknall ist auch noch nicht bewiesen sondern nur die geläufigste Theorie von allen....

*blubb*


melden

Warum schuf Gott die Erde und die Menschen?

06.07.2011 um 16:00
@Thermometer
@sphynx
@Paterson
@datrueffel
@Burnistoun
@sonnenfunke
@victory

Für mich gibt es für keine Erklärung für irgendeinen Vorgang dieser Erde! Ich möchte nochmals absurd werden: Woher wissen wir, dass nicht DU der einzige tatsächlich existente Mensch (oder sonstige Person) auf der Erde bist, und wir alle Schauspieler Gottes, die sich den Schweiss von der Stirn wischen, wenn du um die Ecke gehst? *paranoiaschieb*

Wir prüfen, ob die nach dem Tod deines Fleisches in das Himmlische Reich oder ins ewige Leid gehörst?

#Agnostizismus ad absurdum


melden

Warum schuf Gott die Erde und die Menschen?

06.07.2011 um 16:01
@datrueffel
hab ich auch nicht als argument genommen sonder nur das es eine möglichkeit ist...

ein gutes argument hab ich letztens gehört:

"alle materie und energie ist immer präsent und wird immer genutzt und recycelt"

also bestehen wir quasi aus toten planeten und alter energie, welche schon immer da war und immer da sein wird!

das universum benutzt ja auch ständiges recycling um neue planeten zu erschaffen, also warum war dann nicht einfach alles schon da!?


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum schuf Gott die Erde und die Menschen?

06.07.2011 um 16:03
@Paterson

Ich glaube ich bin einer der letzten User hier, der an die Existenz eines Gottes glaubt, aber ich werde es nie zu 100% ausschließen, weil ich es nicht ausschließen kann.

*blubb*


melden

Warum schuf Gott die Erde und die Menschen?

06.07.2011 um 16:03
@guarana19
spirituelle Matrix/TrumanShow? ^^

Wer sich ein bisschen mit Neurologie und Psychologie (wahlweise auch Buddhismus) beschäftigt findet ohnehin heraus, dass wir die Realität ohnehin nie so warnehmen können wie sie ist. In unserem Kopf ist die Realität nur ein Gespinst aus Erinnerungen, Warnehmung der Sinne (welche auch im Kopf gefiltert werden) und spontanen Gedanken, die alle in unserem Kopf wie ein Wolken dahinziehen...

Also woher sollen wir wissen das das 'da draußen' wirklich das draußen ist und nicht ein Konstrukt unseres Gehirns..


melden

Warum schuf Gott die Erde und die Menschen?

06.07.2011 um 16:04
@datrueffel
ich verurteile dich ja auch nicht ;)
aber für mich hab ich eine entscheidung getroffen!


melden

Warum schuf Gott die Erde und die Menschen?

06.07.2011 um 16:07
datrueffel schrieb:Ich glaube ich bin einer der letzten User hier, der an die Existenz eines Gottes glaubt
@datrueffel
Du bist nicht allein :)
guckst du !
Diskussion: Gibt es Gott?


melden

Warum schuf Gott die Erde und die Menschen?

06.07.2011 um 16:07
@sonnenfunke
sonnenfunke schrieb:Unabhänig von der Frage eines Überwesens frage ich mich, warum sich in einem Universum das zur Entropie strebt, Selbstorganistion überhaupt funktioniert....
Ja :D

Da wirds dann schwer ^^

Also auf planetarer Ebene ists noch einfach zu erklären:
In einem Sonnensystem .... auf einem Planeten (Erde)... ist die Selbstorganisation , aslo zb durch Kräfte wie Magnetismus Kernkraft (x2) Gravitation begünstigt gegenüber einer Entropie!
Diese findet zwar statt im Gesamtzusammenhang ... aber es gibt eben Inseln wo sie schwächer ist ..
Und dort leben wir^^
Weil die Entropie hier recht schwach ist!
Unten gehalten durch Kräfte der Gravitation ...

Erklärt es vielleicht ganz grob ....
datrueffel schrieb:Natürlich sagt mir der Urknall was, aber als Antwort auf alles ist mir das einfach zu langweilig.
Ob du etwas langweilig findest oder nicht ist aber kein Argument ;)
datrueffel schrieb:Streiche Gott und setze Urknall....denn der Urknall ist auch noch nicht bewiesen sondern nur die geläufigste Theorie von allen....
Hmmm . dem kann ich nicht ganz zustimmen!
Klar - den genauen Ablauf des gewissen zeitpunktes kennen wir nicht!
Aber die Therie "Urknall" kann zumindest sehr viele Phänomene aus der Zeit zb Rotverschiebung erkläären ...
Urknall ist vielleicht nicht die 100%-Antwort ... aber sie kommt schon nah dran!
guarana19 schrieb:Agnostizismus ad absurdum
^^
Aber irgendwo kommt der Punkt wo es keinen Einfluss mehr hat auf dein Leben!
Und damit wird es unwichtig!
Vielleicht gaukelt dir ja etwas genau deine Idee da vor - Und es ist alles ganz anders? oO
Was würde das denn ändern? NICHTS


melden

Warum schuf Gott die Erde und die Menschen?

06.07.2011 um 16:10
@Thermometer

Ah ich verstehe was du damit meinst, danke für den Hinweis.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum schuf Gott die Erde und die Menschen?

06.07.2011 um 16:11
Thermometer schrieb:Ob du etwas langweilig findest oder nicht ist aber kein Argument
War ja auch kein Argument gegen die Existenz des Urknalls sondern nur die Begründung warum ich eine Existenz eines Gottes nicht prinzipiell ausschliesse.
Thermometer schrieb:Klar - den genauen Ablauf des gewissen zeitpunktes kennen wir nicht!
Richtig.
Thermometer schrieb:Aber die Therie "Urknall" kann zumindest sehr viele Phänomene aus der Zeit zb Rotverschiebung erkläären ...
Auch richtig.
Thermometer schrieb:Urknall ist vielleicht nicht die 100%-Antwort ... aber sie kommt schon nah dran!
Aber ein nahe heran kommen ist und bleibt kein definitiver Beweis. Es ist ein Indiz dafür, dass es so gewesen sein könnte, mehr aber auch nicht....und so lange beide oder alle Möglichkeiten noch nicht zu 100% nachgewisen sind bleibe ich bei meiner Ansicht, dass ich nichts kategorisch ausschließe.

*blubb*


melden

Warum schuf Gott die Erde und die Menschen?

06.07.2011 um 16:31
warten wir mal auf die erforschung der antimaterie und dann sehen wir weiter :)


melden

Warum schuf Gott die Erde und die Menschen?

06.07.2011 um 16:34
@Paterson

Ich weiß ja nicht wie lange du warten willst aber ich habe das Gefühl das wir da noch etwas länger warten können, erstmal müssen Mittel und Wege gefunden werden mit Antimatierie zu interagieren um daraus Rückschlüsse ziehen zu können :P


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum schuf Gott die Erde und die Menschen?

06.07.2011 um 16:35
Vielleicht ist doch alles nur eine Truman-Show ? :D

Und für jeden einzelnen wurde ein eigenes Universum gebaut und alle anderen sind nur Statisten ... :D
Allerdings der Beweis dafür ist mir auch noch nicht begegnet. Und solange mir da kein Scheinwerfer vom Himmel fällt, bleibt auch das nur eine Theorie ...

@sonnenfunke


melden

Warum schuf Gott die Erde und die Menschen?

06.07.2011 um 16:36
@sonnenfunke
bei der entwicklung der technik hoffe ich, das ich das noch miterleben darf ^^


melden

Warum schuf Gott die Erde und die Menschen?

06.07.2011 um 16:37
@Fabiano

Ich denk schon dass es so ist, wenn auch nicht wie der Film sondern eher eine biologische Truman Show, die natürlich auch nutzen hat, ist ja nicht so als hätte die uns jemand in den Kopf gesetzt um uns zu kontrollieren oder so :P


melden

Warum schuf Gott die Erde und die Menschen?

06.07.2011 um 16:39
@Paterson

Oh das hoffe ich auch! Ich finde wir sind gerade so in einem Zeitalter geboren das eher der Beginn eines interessanteren voller Technischen und wissenschafftlichen Errungenschaften (und auch großen spirituellen Veränderungen, hoffe ich :P)

Wenn wir alt sind können wir vielleicht noch Miterleben wie das erste Raumschiff mit Ionenantrieb fliegen wird oder wir auf dem Mars landen oder ähnliches :P schade eigentlich :(


melden

Warum schuf Gott die Erde und die Menschen?

06.07.2011 um 16:41
wer weiß, vielleicht sind wir dann in der lage länger zu leben, dann wäre es ja noch ok :D

das wäre echt ein super gedanke


melden

Warum schuf Gott die Erde und die Menschen?

06.07.2011 um 16:55
@Fabiano
Fabiano schrieb:Allerdings der Beweis dafür ist mir auch noch nicht begegnet. Und solange mir da kein Scheinwerfer vom Himmel fällt, bleibt auch das nur eine Theorie ...
Eine Hypothese!
Nix Theorie!

Also du hast nu die Wahl:
Entweder du planst jetzt jede Sekunde deines lebens die Truman-Show ein ....
Im Schlafzimmer suchste die Kameras :D

Und tagsüber suchst du den himmel ab ob nicht ja nen Scheinwerfer runterkommt ...

ODER

Du denkst einmal scharf nach warum das mit ziemlicher Sicherheit NICHT so sein wird ..

und welche weiteren Möglichkeiten es gäbe (Regenwürmer kommen aus der Erde und werden dich ihrer Königin im Erdkern zum Frass vorwerfen ^^ Also guck auch auf den boden!)

Bloss weil es die Möglichkeit geben soll weil sich das gegenteil nicht bewisen lässt ...
Irgendwie ist das keiN Grund oder?


melden
Anzeige

Warum schuf Gott die Erde und die Menschen?

06.07.2011 um 17:05
guarana19 schrieb:Warum schuf Gott, falls eine derartige Macht existiert, die Erde und die Menschen, so wie es in fast allen Religionen beschrieben wird?
Dass es überhaupt so etwas wie eine "Schöpfung" gegeben haben soll zeugt schon von einer sehr engen, anthropomorphen Sichtweise.


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sufismus331 Beiträge
Anzeigen ausblenden