weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was haltet ihr vom "Bible Wheel?"

107 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel, Buchstaben, Hebräisch, RAD, Speichen
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr vom "Bible Wheel?"

02.08.2011 um 14:06
http://www.biblewheel.com/Wheel/CanonWheel_FullSize.asp

das bibelrad gibts in echt nicht, es ist eine logische gliederung der 66 bücher der evangelischen bibel in 3 x 22 speichen auf einem gedachten rad. es gäbe angeblich zusammenhänge zwischen einem der 22 hebräischen buchstaben und dem inhalt der bücher auf den entsprechenden speichen. aber auch ohne diese zusammenhänge finde ich das rad mit seiner gespiegelten gliederung sehr eindrucksvoll. ^^


melden
Anzeige

Was haltet ihr vom "Bible Wheel?"

02.08.2011 um 14:15
Naja wie so oft wird in eine Zahl etwas bestimmtes hineininterpretiert.
Wer Zahlenspielchen liebt und sucht wird fast überall fündig werden. Man kann Buchstaben Zahlenwerte geben und dann irgendwelche Zahlen errechnen die dann wieder o Wunder mit einer anderen Zahlensumme zusammenstimmen.

Mich beeindruckt das nicht mehr wirklich weil so Zahlenspielchen sicher auch mit Harry Potter oder der Biographie von Dieter Bohlen funktionieren würde :)


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr vom "Bible Wheel?"

02.08.2011 um 14:16
Logische Gliederungen sind immer gut. Und überhaupt erfährt man viel besser die Zusammenhänge, wenn es denn welche gibt, wenn man nicht immer nur linear denkt, sondern zyklisch oder zirkulär :D


melden

Was haltet ihr vom "Bible Wheel?"

02.08.2011 um 14:41
Und was heisst Wisdom,Maj Prophets,Minor Prophets und Epistles ,also ich mache mir ungern gedanken über etwas wenn ich die bedeutung einiger wörter nicht verstehe.Der Kreis ist eigentlich ein in sich hermetisches symbol da könnte ich alles mögliche mit reinpacken sogar meine schmutzwäsche errinert mich eher an die schaltflächen einer waschmaschine.


melden

Was haltet ihr vom "Bible Wheel?"

02.08.2011 um 15:30
hi @AnGSt

Ich denke , hier werden Zusammenhänge gesehen, wo keine sind. Dass es 66 Bücher sind, hat nichts zu sagen.
Es ist eine willkürlich zusammengstellte Version.
und von jenen, die die Zeichen geschrieben haben, weit entfernt, gedanklich wie zeitlich.
In den verschiedenen Ausgaben der Bibel differiert auch die Anzahl der Kapitel, und es ist zu bedenken, dass es viele Autoren waren in verschiedenen Epochen.

Hätten jene, die diese 66 zusammengestellt haben, diesin der Absicht einer Bedeutung gemacht, hätten sie niemals die 10 gebote verändert!

Wären es zB 64, könnte man dem genauso eine Bedeutung zumessen. Sogar eine größere...oder 72 ! ... ;)


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr vom "Bible Wheel?"

02.08.2011 um 15:45
@informer

Das heisst, das sind die englischen Bezeichnungen von aufeinanderfolgenden Teilen der Bibel. Wenn du auf die Knöpfe über dem Rad clickst, siehst du die aufschlüsselung nach den Büchern aus denen die Abschnitte und die ganze Bibel bestehen.


melden

Was haltet ihr vom "Bible Wheel?"

02.08.2011 um 15:48
Was ich eben herausgefunden habe, ist dass 66 "die mystische Zahl des Qliphotischen und des Großen Werkes" ist.

1+2+3...+11=66
11 ist die Zahl der schwarzen Mächte. :}

Das wussten sie nicht... oder doch? :D @AnGSt


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr vom "Bible Wheel?"

02.08.2011 um 16:08
@snafu

nie gehört oder gelesen. das mit dunklen mächten in verbindung zu brigen halte ich für noch viel mehr ungewöhnlich wie das was es sowieso schon ist.


melden

Was haltet ihr vom "Bible Wheel?"

02.08.2011 um 16:19
snafu schrieb:1+2+3...+11=66
11 ist die Zahl der schwarzen Mächte. :}
Oh man, natürlich und 1+2+3+...10 ist 55 und jetzt?
11*6 ist auch 66 und 11*8 ist 88.

Außerdem dachte ich dass die dunkle Zahl 666 ist. Aber o Wunder aus 66+6 lässt sich eindeutig auf 666 schließen :) und auf die zusätzliceh 6 kommt man wenn man die 12 Apostel durch die beiden Mächte (Gott+Satan) teilt. Voila.


melden

Was haltet ihr vom "Bible Wheel?"

02.08.2011 um 16:32
@AnGSt

Also hat das doch was mit den knöpfen zu tun danke für die beschreibung.

@snafu
@kastanislaus

Für mich ist das eine hohlphrasen rechnung und definition ohne jegliche existenzielle bedeutung für mein geistiges wachstum sofern da überhaupt noch etwas wächst.Ich bedauere nur die menschen die sich ernsthaft damit herumschlagen ,die zeit könnte man auch sinnvoller nutzen bei 3 x sex da hätte ich wenigstens ein körperliches erlebnis das ich so schnell nicht mehr vergessen werde.


melden

Was haltet ihr vom "Bible Wheel?"

02.08.2011 um 16:39
@informer
Vorallem gibt es ja keine Regeln für das einsetzen, dividieren, ersetzen der Zahlen. Es kann nach belieben geschehen und da man nun mal 66 gerade gut durch 3 Teilen kann bietet es sich an.
Mit ein bisschen überlegen kommt man so wirklich bei jeder Zahl oder jedem Buch auf irgend eine passend erscheinende Ausgewöhnlichkeit.
Das mit dem Sex kommentier ich jetzt nicht :) Ist aber sicher eine gute Ersatzbeschäftigung.


melden

Was haltet ihr vom "Bible Wheel?"

02.08.2011 um 16:51
Jo ansonsten halte ich @AnGSt als einen wissbegierdigen menschen und nur das zählt für mich alles andere rutscht irgend wie vorbei an mich.


melden

Was haltet ihr vom "Bible Wheel?"

02.08.2011 um 18:13
kastanislaus schrieb:Oh man, natürlich und 1+2+3+...10 ist 55 und jetzt?
11*6 ist auch 66 und 11*8 ist 88.
Nein, die nächste zahl ist 78. und die nächste ist 91...
Es ist hier die Addition gemeint. nicht die Multiplikation.

Aus 6, 666 zu machen ist einfach.
Man muss nur auf gleiche Weise die zahlen von 1 bis 36 zusammenzählen.


6x6 = 36
1+2+3+4....+35+36 = 666

@AnGSt

10 ist die Zahl von Yhvh, die Zahl des Werdens, denn die 10 ist im Grunde genommen das Gleiche wie die 1, bloss auf einer anderen Ebene. Also ein Neubeginn, der erste Mensch, das Yod im Alephbeth.

11 ist die Zahl der Zerstörung der 10. denn die 11 ist zweimal die Eins, die Dualität in der höchsten Ebene, die Qliphot. Die 11 ist auch die Zahl des Aleph im verborgenen, denn es ist der Pfad von Kether nach Chokmah. Welcher die Zerstörung genauso in sich trägt wie das Werden.
Denn hier 'beginnt' diee Entscheidung zwischen Sein und NichtSein.

Mit Zerstörung meine ich die Zerstörung der Vorstellung, dies sei die Wahrheit.

A-V-D (Oud, Aod, ..Odin....) hat den zahlwert 11, und bedeutet das magische innere Feuer


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr vom "Bible Wheel?"

02.08.2011 um 19:16
@snafu

ich glaube das was du dir da zusammenzimmerst ist noch hanebüchender als das bibelrad. http://hermetik.ch/ath-ha-nour/site/kabbalacolabecher.htm
Beim Öffnen des Colabechers erkenne ich, dass noch ein eingedickter Rest des Coca Colas darin enthalten ist. Durch die dunkelbraune, fast schwarze Farbe dieser Flüssigkeit, weist uns der Adept, der den Becher entworfen und hinterlegt hat, unmissverständlich auf Khem hin, das "dunkle Land", die dunkle fruchtbare Erde des Nils, das Ursprungsland der "Al-Khemie" hin, von dem es heisst, dass dort alle Wunder der Welt verborgen liegen.
und es gehört definitiv nicht in diesen thread. :|


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr vom "Bible Wheel?"

02.08.2011 um 19:24
Fabiano schrieb:wenn man nicht immer nur linear denkt, sondern zyklisch oder zirkulär
Erkläre bitte mal "zykisches denken". interessiert mich ^^


melden

Was haltet ihr vom "Bible Wheel?"

02.08.2011 um 19:46
Also ich finde @snafu geil wenn er das so plausibel erklärt dann glaube ich ihm das auch ,obwohl ich denke das da kein fundament für das gebäude vorhanden ist.Er beherscht das handwerk alles in zahlen ausdrücken zu können so leicht macht ihn das keiner nach hier.


melden

Was haltet ihr vom "Bible Wheel?"

02.08.2011 um 20:08
Danke @informer , doch ist da ein Fundament, es ist die Qabalah, deren Basis einfach die 10 Zahlen sind. Und aus denen die Welt "erbaut" ist.
Und wennst schon ein "Gebäude" erwähnst, könnte dies metaphorisch der Tempel Salomons sein. Welcher metaphorisch immer wieder zerstört wird, wie eine Menschheit und sich aus der Asche wie ein Phoenix neu erhebt.

@AnGSt dein laues cola kannst selbst ausschlürfen, ich dachte du beschäftigsts dich damit, und weisst was ich meine. Leider weiss ja selten wer was ich meine. das macht mich einsam.
Die Qabalah und ihre Struktur ist das Werkzeug, diese Dinge darstellen zu können, wo Worte versagen.


melden

Was haltet ihr vom "Bible Wheel?"

02.08.2011 um 20:20
Die Qliphot sind das was in der Apokalypse als die 'Schalen des Zorns' bezeichnet werden. Die dunklen Götter, welche in ihrer Zahl 11 sind.
Die Chaosseite der Sephiroth, welche die Ordnung der 10 durch die 11 zerstören.
Denn Daath, die 11. Sephira, @AnGSt , ist 'dabei', und diese bedeutet Wissen.
Und der Hüter ist die Weisheit Binah Saturn. Die Mutter aller Formen. in ewigkeit amun. ;)


melden

Was haltet ihr vom "Bible Wheel?"

02.08.2011 um 20:20
snafu schrieb:Und wennst schon ein "Gebäude" erwähnst, könnte dies metaphorisch der Tempel Salomons sein. Welcher metaphorisch immer wieder zerstört wird, wie eine Menschheit und sich aus der Asche wie ein Phoenix neu erhebt.
Wie sollte es auch anderst sein wenn man in der gedankenwelt nicht mehr weiter bauen kann weil der Tempel eingestürzt ist ,so muss ein neuer grösserer Tempel auf dem bewehrten fundament aufgebaut werden da gebe ich dir recht das ist der lauf der dinge der sich immer wieder wiederholt.


melden
Anzeige

Was haltet ihr vom "Bible Wheel?"

02.08.2011 um 20:35
@informer
Nicht nur in der gedankenwelt, denn diese ist es ja, die sich manifestiert hat, Sieh dich um. ^^
Es ist alles vergänglich, alles mit Ablaufdatum, dem Verfall gewidmet, irgendwann, verfällt die ganze Materie zu Staub zu Nichts. Wenn keiner mehr hinschaut. ;)
Doch ist die "geformte Materie" genau das was den Menschen darstellt und durch ihn ausgedrückt wird.
Egal wie lange es hält und wenn es nur für einen Moment ist, dabei fallen mir jetzt die Mönche ein im Himalyia, welche lange und mit Sorgfalt ein Mandala aus bunten Sand machen um es anschliessend wieder zu verwischen. Diese haben wohl das wahre Chaos erkannt, das 'wahre Nichts'.


melden
240 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden