weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Hölle in der Bibel?

539 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Bibel, Glauben, Hölle

Die Hölle in der Bibel?

08.08.2011 um 18:09
Cricetus schrieb:Wieso das? Ein Modell könnte genausogut Himmel - Nichts sein oder was spricht dagegen?
Der Dualismus.
wenn es etwas Gutes gibt, muss es auch etwas böses geben.
Und umgekehrt.
Wenn du in deinem Leben ständig nur tolle erfahrungen machst, kennst du die andere Seite nicht.
Für dich ist es völlig normal nur Tolles zu erfahren.
Ein Argument das viele benutzen um deutlich zu machen das das Paradies letztlich die Hölle ist.
Das geht jetzt aber langsam Richtung Theologie/Philosophie.
Vielleicht kurz um es deutlich zu machen:
Um zu wissen was heiß ist, musst du wissen was kalt ist.
Eine Hölle bedingt also einen Himmel.
Anders ausgedrückt:
Um zu wissen das ich es gerade im Himmel ziemlich toll finde,
muss ich die Schreie der Elenden in der Hölle hören.


melden
Anzeige

Die Hölle in der Bibel?

08.08.2011 um 18:19
Ich versuche es noch mal anders, je nach Alter:
Stelle dir eine Achterbahnfahrt oder einen Orgasmus vor.
Das ist zweifellos toll.
Im Prinzip der Himmel.
Nun stelle es die eine Stunde lang vor.
Oder, letztlich, eine Ewigkeit.
Da wird es zur Qual.
dir wird schlecht, ec.
Somit wird der vermeintliche Himmel- zur Hölle.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

08.08.2011 um 19:43
wulfen schrieb:Der Dualismus.
wenn es etwas Gutes gibt, muss es auch etwas böses geben.
Naja, naja. Wenn du so argumentierst und dich dann gleichermaßen als Christen/Religionsbasher hier hin stellst (oder gehts doch Richtung Budhismus?), wird die Argumentation äußerst schwierig.
Ob es wirklich immer Yin und Yang gibt, ist irgendwie reichlich unsicher; in etwa genauso unsicher, wie die Frage nach einem Leben nach dem Tod :D.


melden

Die Hölle in der Bibel?

08.08.2011 um 19:47
Cricetus schrieb:Wenn du so argumentierst und dich dann gleichermaßen als Christen/Religionsbasher hier hin stellst (oder gehts doch Richtung Budhismus?), wird die Argumentation äußerst schwierig.
Weder noch, ich verachte Religionen.
(Kenne mich aber recht gut aus)

Dualismus ist eine Tatsache die uns jeden Tag begegnet.
Ohne würden wir so gar nichts verstehen.
sag mir bescheid wenn du die Hand auf die heiße Herdplatte legst und nichts spürst.
Dann hast du Dualismus widerlegt. (Oder Drogen genommen).
aber normalerweise wirst du Hitze spüren.
Was das Gegenteil von Kälte ist.
Das ist Dualismus.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

08.08.2011 um 19:49
@wulfen


dem dualismus tut das keinem abbruch ,wiewohl er nur eine weltliche lehre ist : ewiges leben--ewiger tod


melden

Die Hölle in der Bibel?

08.08.2011 um 19:53
pere_ubu schrieb:dem dualismus tut das keinem abbruch ,wiewohl er nur eine weltliche lehre ist : ewiges leben--ewiger tod
Dualismus gilt immer.
Von Lehre kann keine Rede sein, ausser du nennst Schwerkraft auch eine Lehre.
Das ist nunmal da.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

08.08.2011 um 20:02
wulfen schrieb:Weder noch, ich verachte Religionen.
Ist ja erstmal ein Ansatz. Allerdings frage ich mich dann, wie du mit dieser Position das doch recht esoterische Argument vom absoluten Ausgleich anbringen kannst?
wulfen schrieb:Das ist Dualismus.
Öhhmmm, nee eigentlich nicht. Das eine ist wärmer als das andere, das ist der Witz an der Sache. Was daran jetzt ein sich gegenseitig bedingender Dualismus sein soll, müsstest du erklären :D.
Ich kann die Herdplatte auch auslassen und trotzdem geht die Welt nicht unter, während deiner Meinung nach ein Himmel ohne Hölle aus logischer Sicht nicht sein kann.


melden

Die Hölle in der Bibel?

08.08.2011 um 20:16
Cricetus schrieb:Allerdings frage ich mich dann, wie du mit dieser Position das doch recht esoterische Argument vom absoluten Ausgleich anbringen kannst?
Das da wäre?
Das die Natur immer um ausgleich bemüht ist, ist ja nun kein Geheimnis.
Das merkst du wenn deine Badewanne überläuft.
Das wird so lange passieren bis ein ausgeglichener Pegel da ist.
Oder du dir die Zange greifst und für eine Unausgeglichenheit sorgst.
Cricetus schrieb:Das eine ist wärmer als das andere, das ist der Witz an der Sache.
Das ist kein Witz, sondern Dualismus.
Du kennst Wärme anscheinend.
Damit kennst du auch das Gegenteil, kannst also beides unterscheiden.
Hättest du die Hand seit du denken kannst auf der Platte gehabt, du also nie Kälte kennengelernt,
wäre dieser Zustand für dich normal. Weil du keinen Vergleich hättest.
Verstehst?
Ist zugegebenermassen nicht ganz einfach.
Weil wir uns eine Welt ohne dualismus kaum vorstellen können.
da wir immer bewerten.
Buddha z.B. kannte nur Reichtum.
als er sah das es Armut gab, war er erschüttert.
Da lernte er Dualismus kennen.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

08.08.2011 um 20:36
wulfen schrieb:Das die Natur immer um ausgleich bemüht ist, ist ja nun kein Geheimnis.
Esoterisch ist überhaupt erst einmal, dass die Natur einen Willen hat. Dann bist du schon verdammt nah an einem Gott ;). Und dass sie um Ausgleich bemüht ist, stimmt so irgendwie auch nicht. Wenn dem so wäre, gäbe es wahrscheinlich keine Menschen :D.
wulfen schrieb:Das merkst du wenn deine Badewanne überläuft.
Ich dachte bei Natur eigentlich eher an Tiere und Pflanzen oder auch einen Planeten und weniger an vom Menschen geschaffene Mechanismen, die irgendwie überhaupt nicht auf ein Leben nach dem Tod zu beziehen sind.
Dass eine überlaufende Badewanne der Beweis für den Dualismus ist, höre ich aber zum ersten mal :D.
Den Rest kommentiere ich mal nicht... :bier:


melden

Die Hölle in der Bibel?

08.08.2011 um 21:11
Cricetus schrieb:Esoterisch ist überhaupt erst einmal, dass die Natur einen Willen hat.
Den Willen nennt man Physik.
Wenn dir ein Stein auf den Schädel fällt oder du eine Schlucht runterpurzelst wirst du merken das die Natur einen Willen hat.
Cricetus schrieb:Und dass sie um Ausgleich bemüht ist, stimmt so irgendwie auch nicht.
doch, das nennt sich zum Beispiel Druckausgleich.
Cricetus schrieb:Den Rest kommentiere ich mal nicht..
Das erspart mir weitere Antworten für Vorschulkinder.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

08.08.2011 um 21:31
wulfen schrieb:Den Willen nennt man Physik.
Wenn dir ein Stein auf den Schädel fällt oder du eine Schlucht runterpurzelst wirst du merken das die Natur einen Willen hat.
Ähm, nee dann merke, dass es so etwas wie Schwerkraft gibt ;). Wie gesagt: Esoterik und dann die Religion zu verachten ist irgendwie schon ein Spagat, den nur richtig gute Esoteriker hinbekommen^^.
wulfen schrieb:doch, das nennt sich zum Beispiel Druckausgleich.
Dass die Badewanne überläuft hat auch primär etwas mit Schwerkraft zu tun und ganz ganz wenig (eigentlich gar nichts) mit Dualismus oder dergleichen.
wulfen schrieb:Das erspart mir weitere Antworten für Vorschulkinder.
Von dir Vorschlukind genannt zu werden hört sich für mich schwer nach Kompliment an :D. Danke dafür.


melden

Die Hölle in der Bibel?

08.08.2011 um 21:40
Cricetus schrieb:Von dir Vorschlukind genannt zu werden hört sich für mich schwer nach Kompliment an :D . Danke dafür.
Immer gern


melden

Die Hölle in der Bibel?

08.08.2011 um 21:46
Huhu,
gibnt ein recht interessantes Buch zu dem Thema, den Katalog zur Ausstellung "Himmel, Hölle, Fegefeuer". Da wird geteigt, wie sich die Vorstellungen von Himmel und Hölle in der Zeit gewndelt haben und die Eingangsfrage wird auch beantwortet.

Ich hab das irgendwo im Schrank, finds aber grad nicht.

Es gibt auch eine Doku vom ZDF

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/727226/Himmel%252C-Hoelle%252C-Fegefeuer#/beitrag/video/727226/Himmel%2C-Ho...


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

08.08.2011 um 22:23
@wulfen


klar ist gravitation nur eine lehre


Die gegenwärtige Wissenschaft stützt sich auf das Prinzip der Induktion: die meisten Menschen haben ein Phänomen oft genug einem anderen vorausgehen oder nachfolgen sehen, und schon schließen sie daraus, dass es immer so sein muss. Nun trifft dies aber nur meistens zu, hängt vom Standpunkt ab und unterliegt dem Gesetz der Bequemlichkeit – und dennoch! Sollte man nicht statt das Gesetz des freien Falls
der Körper auf einen Mittelpunkt hin zu formulieren, vielmehr die These vom Aufsteigen der Leere zu einer Peripherie hin vorziehen, indem man die Leere als Einheit der Nicht-Dichte betrachtet, eine Hypothese, die viel weniger willkürlich ist als die Festlegung auf die konkrete, positive Dichte-Einheit Wasser?[…] Warum behauptet jeder, die Form einer Uhr sei rund, was offensichtlich falsch ist, weil sie im Profil ein rechteckiges, schmales, zu drei Vierteln elliptisches Bild bietet, und warum, zum Teufel, nimmt man ihre Form erst in dem Augenblick wahr, in dem man die Tageszeit abliest?


aus:alfred jarry , Heldentaten und Ansichten des Doktor Faust Roll, Pataphysiker


melden

Die Hölle in der Bibel?

08.08.2011 um 22:35
pere_ubu schrieb:klar ist gravitation nur eine lehre
Nein


melden

Die Hölle in der Bibel?

08.08.2011 um 22:36
Hier ein kleiner Auszug eines Arbeiters der die Hölle sieht.

im Text etwas weiter unten.

hier der link

http://www.gottesbotschaft.de/themen/selbstmord/selbstmord-kapitel6.html


melden

Die Hölle in der Bibel?

08.08.2011 um 22:38
@FirstMoment

lies dir mal die apokryphen des henoch durch, dort wird das ziemlich detaliert beschrieben


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

08.08.2011 um 23:22
@Lichtträger0



genau aufgrund solcher märchen sind apokryphen auch nur apokryphen und kein bestandteil der bibel.


melden

Die Hölle in der Bibel?

08.08.2011 um 23:25
@pere_ubu

und du willst das also tatsächlich beurteilen?

woher nimmst du dir das recht dazu?

woher nahmen die leute sich damals das recht dazu?


melden
Anzeige
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

08.08.2011 um 23:30
@Lichtträger0
pere ubu hat von den Zeugen Jehovas eine wundervolle rosarote Brille geschenkt bekommen und ist jetzt auch fast ganz alleine in der Lage den Quak, den man ihm vorgekaut hat, nachzuplappern.
Ein Teil davon ist eben, dass man die Bibel völlig unabhängig von der Kirche, die sie zusammenstellte, sehen muss :D.


melden
102 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Reinkarnation574 Beiträge
Anzeigen ausblenden