weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Hölle in der Bibel?

539 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Bibel, Glauben, Hölle

Die Hölle in der Bibel?

08.08.2011 um 23:33
@Cricetus

fängt das wieder an....

mit so jemanden braucht man garnicht disskutieren, wenn ich überleg das mich morgen 2 jungs besuchen, die das totale gegenteil von ihm/ihr ist...

mit dene kann man normal reden, diskutieren usw.

alles ohne probleme


melden
Anzeige
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

08.08.2011 um 23:53
woher willst du dein recht nehmen ? die apokryphen beweisen ein ums andere mal, dass sie genau das sind was eigentlich der bibel immer vorgeworfen wird märchenstoff, uninspiriert und zudem widersprüchlich bis blasphemisch.


melden

Die Hölle in der Bibel?

09.08.2011 um 00:02
Cricetus schrieb:Ein Teil davon ist eben, dass man die Bibel völlig unabhängig von der Kirche, die sie zusammenstellte, sehen muss :D .
Das Gegenteil ist,
das man die Bibel völlig abhängig von der Kirche sehen muss die sie zusammenstellte, korrekt?


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

09.08.2011 um 00:03
@wulfen
Völlig abängig würde ich auch nicht sagen. Aber auch nicht völlig losgelöst.


melden

Die Hölle in der Bibel?

09.08.2011 um 00:04
pere_ubu schrieb:märchenstoff, uninspiriert und zudem widersprüchlich bis blasphemisch.
die Apokryphen die ich las, sind unglaublich inspirierend, und kein bisschen blasphemisch.
allerdings bezweifle ich das du die überhaupt gelesen hast.
Kann das sein?


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

09.08.2011 um 11:41
Hier geht es aber nicht um die Hölle in den Apokryphen, sondern um die Hölle in der Bibel :D

Und ja doch, diese wird in der Bibel durchaus erwähnt. Abgesehen davon, wenn es einen Himmel gibt, muss es auch eine Hölle geben. Weil alles was IST auch immer im dualistischen Prinzip existiert. Es sind die zwei entgegen gesetzten Pole, man kann sie nennen wie man will, Gut/Böse, Schwarz/Weiß, Oben/Unten, Himmel/Hölle, Hell/Dunkel, Positiv/Negativ...

Das eine kann nicht ohne das andere existieren. Und erst in dieser Polarität gibt es das, was wir Leben nennen. Weil da ständig Kräfte von einem Pol zum anderen fließen. Ohne Pole keine Kräfte, ohne Kräfte kein Fließen, ohne fließen keine Bewegung, ohne Bewegung kein Leben...


melden

Die Hölle in der Bibel?

09.08.2011 um 12:03
Fabiano schrieb:, wenn es einen Himmel gibt, muss es auch eine Hölle geben.
Richtig.
Da es aber keine Hölle gibt wie ich hier bereits dargelegt habe, gibt es natürlich auch keinen Himmel.
(immer von der christlichen Philosophie ausgehend, die ja auf Dualismus aufbaut)
.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

09.08.2011 um 13:42
wulfen schrieb:(immer von der christlichen Philosophie ausgehend, die ja auf Dualismus aufbaut)
.
Ahja. Also du bist ein Fan vom Dualismus und verachtest eine Religion, die deiner Meinung auch ein Fan vom Dualismus ist? Mal ne blöde Frage: Wieso baut denn die christliche Philosophie auf Dualismus auf?


melden

Die Hölle in der Bibel?

09.08.2011 um 13:45
@FirstMoment

http://dasgeheimnis.de/web/feuersee-hoelle.htm

Ihr ist es noch gut erklärt, was die Bibel, wegen der Hölle sagt. Ich glaube besser kann man es nicht beschreiben.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

09.08.2011 um 14:59
Ich "verachte" zwar keine Religion, aber mir tun immer die Menschen leid,
die auf den Himmel hoffen und sich doch jetzt schon überlegen, ob sie da rein
kommen würden, nachdem sie sich auf Erden so oder so verhalten haben.

Ähnlich ist es mit dem Fegefeuer und der Frage, kann ich mir diese oder jene
Sünde noch erlauben, um nur dort und nicht in der ewigen Verdammnis zu schmoren.

Dumm dran sind natürlich die, die sich sicher sein können, "in kochende Exkremente
getaucht zu werden" und das auf immer und ewig. Hilft da, auf der letzten Etappe
noch gut machen zu wollen? Hilft da Beichte oder Opfergabe im Klingelstock?

Ich weiß nicht; ich lebe mein Leben lieber so, dass sich keiner angepisst fühlt -
weder mein Nachbar, noch der Liebe Gott!


melden

Die Hölle in der Bibel?

09.08.2011 um 15:03
ramisha schrieb:Ich "verachte" zwar keine Religion
Man muss da natürlich hübsch trennen.
Ich verachte das Christentum aufgrund seiner bluttriefenden Vergangenheit, Mord, Krieg, Folter, das ist das Christentum.
Christen aber sind im Normalfall ganz liebe Menschen, die natürlich nicht verachtenswert sind.

Man sollte also Religion und Menschen trennen.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

09.08.2011 um 15:14
@wulfen
Nicht nur das Christentum in der Vergangenheit, es gibt auch Glaubensrichtungen
in der Jetztzeit, die es mit Krieg, Mord, Totschlag und Folter nicht so genau nehmen.

Und ich verachte eher das, was sich derzeit um mich herum abspielt, als das,
was mir aus weisen Büchern überliefert wurde. Wobei sich meine Verachtung
nicht auf die Religion bezieht, sondern auf die, die sie instrumentalisieren.


melden

Die Hölle in der Bibel?

10.08.2011 um 07:39
Wir müssen beten und opfern, dass kein Mensch in die Hölle kommt. Gott will das ja auch nicht. Aber es gibt Seelen, die Gott so sehr hassen, dass sie nicht mit ihm im Himmel zusammensein möchten. Da Gott diese Seelen nicht zwingen will, hat er eine absolut gottlose Zone für sie (und natürlich die gefallenen Engel) zur Verfügung gestellt.


melden

Die Hölle in der Bibel?

10.08.2011 um 09:49
gaudiumEtSpes schrieb:Wir müssen beten und opfern, dass kein Mensch in die Hölle kommt.
Es gibt keine Hölle.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

10.08.2011 um 15:05
gaudiumEtSpes schrieb:Aber es gibt Seelen, die Gott so sehr hassen, dass sie nicht mit ihm im Himmel zusammensein möchten. Da Gott diese Seelen nicht zwingen will, hat er eine absolut gottlose Zone für sie (und natürlich die gefallenen Engel) zur Verfügung gestellt.
Denke das hätte er sich ersparen können, wenn er kein makabere Spiel mit uns treiben würde!


melden

Die Hölle in der Bibel?

10.08.2011 um 15:10
Keysibuna schrieb:Denke das hätte er sich ersparen können, wenn er kein makabere Spiel mit uns treiben würde!
Genau, das unterstellt man ihm.
Es gibt ja nur eine Lösung wenn Gott eine Hölle geschaffen haben sollte:
er ist ein Sadist.
Erst sich verstecken, und wenns zu spät ist April April, ihr hättet ja an mich glauben können, jetzt schmort mal schön....

Wie perfide wäre das denn??


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

10.08.2011 um 15:12
Diese ganze Gott, Himmel und Hölle Geschichten ergeben kein Sinn!!

Sobald man anfängt sie zu hinterfragen dann bröckeln diese Vorstellungen schnell und als Antwort bleibt nur; "Gottes Wege sind unergründlich!"

Wenn das so ist dann muss Er sich nicht wundern das man nicht nicht versteht.


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

10.08.2011 um 15:15
Leben wir nicht schon auf einer Hölle?. Hölle kann man auch so verstehen wie wir unser Leben jetzt schon leben.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

10.08.2011 um 15:20
@Sein
Sein schrieb:Leben wir nicht schon auf einer Hölle?.
Dann fragt man sich warum hat denn der Herr so ein Ort für uns erschaffen??


melden
Anzeige
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

10.08.2011 um 15:25
@Keysibuna

Keine Ahnung, vielleicht soll der Menschen etwas lernen, frag mich nicht was. Vielleicht mehr Menschlichkeit.


melden
133 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gottes Relativität27 Beiträge
Anzeigen ausblenden