Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Realität abhängig vom Glauben oder der Glaube abhängig der Rea

183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Glaube ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ist die Realität abhängig vom Glauben oder der Glaube abhängig der Rea

07.09.2011 um 22:59
@shinobi321
Die Indianer in Amerika glaubten, dass bei denen ein gott zurück kommt. Also war da zuerst der glaube. Dann kam columbus und so weiter und die dachten dass sind die götter.

Aber falsch geglaubt, falsches wissen, realität anderst. und was dann?

Das wissen die erde ist eine scheibe und ist keine. Ist dein tisch eben oder nicht? :-)
Text
Aber sie haben doch damit die Realität erfahren.Sie glaubten ihr Gott kommt,sie gingen aber unwissend davon aus.sie konnten nicht wwissen das da ihr Untergang kommt.
Aber wenn ich was falsches Glaube wird mich doch die Realität von was besseren überzeugen.
Für die Indigenen Völker erwies sich dieser falsche Glaube als katastrophal,aber sie erfuhren,wenn auch aus falschem Glauben heraus doch die "Realität-Katastrophe" in Ihrem speziellen Fall.


melden

Ist die Realität abhängig vom Glauben oder der Glaube abhängig der Rea

07.09.2011 um 22:59
@shinobi321
na ja , da muß ich / wir trotzdem mal weiter drüber nachdenken, ich meine Beispiele, wo der glaube zuerst da war ( das was so sein könnte ) und dann experimentiert wurde ob es so ist. bis bald


melden

Ist die Realität abhängig vom Glauben oder der Glaube abhängig der Rea

07.09.2011 um 23:00
@quetzalqoatl
Prima, das war also ein Irrglaube Gut nacht


melden
shinobi321 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ist die Realität abhängig vom Glauben oder der Glaube abhängig der Rea

07.09.2011 um 23:01
Genau GN8


melden

Ist die Realität abhängig vom Glauben oder der Glaube abhängig der Rea

07.09.2011 um 23:01
@shinobi321
:D :D


melden

Ist die Realität abhängig vom Glauben oder der Glaube abhängig der Rea

07.09.2011 um 23:03
Ein Glaube ist eine Annahme entweder mit Bezug zur Realität, oder ohne.
Es gibt klar beides.


melden
shinobi321 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ist die Realität abhängig vom Glauben oder der Glaube abhängig der Rea

07.09.2011 um 23:03
Aha eine Annahmen, das ist gut.


melden

Ist die Realität abhängig vom Glauben oder der Glaube abhängig der Rea

07.09.2011 um 23:04
@shinobi321
@marco63
Ob Irrglaube oder nicht.Ich glaube-wenn auch was falsches,aber die Realität vermittelt mir,glaubte ich falsch oder richtig!!


melden

Ist die Realität abhängig vom Glauben oder der Glaube abhängig der Rea

07.09.2011 um 23:07
@jimmybondy
Ein Glaube ist eine Annahme entweder mit Bezug zur Realität, oder ohne.
Es gibt klar beides.
Text
Gut damit kann man leben.Gut bemerkt.So lernt man voneinander .Der Thread ist einfach geil!!!!!!


melden
shinobi321 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ist die Realität abhängig vom Glauben oder der Glaube abhängig der Rea

07.09.2011 um 23:07
@quetzalqoatl
Ja gut, aber das mit der Annahme ist ein wichtiger Punkt in Bezug auf Glauben.


melden
shinobi321 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ist die Realität abhängig vom Glauben oder der Glaube abhängig der Rea

07.09.2011 um 23:08
@quetzalqoatl
Genau, damit kann man leben.

Ich habe gerade in der Bibel gelesen, sorry für den Einwand:

Das Buch Jesaja:
--------------------
28, 29: Auch geht vom Herrn der Herrscharen aus: Wunderbare Ratschlüsse gibt er, schenkt reiche Erfahrung.


melden

Ist die Realität abhängig vom Glauben oder der Glaube abhängig der Rea

07.09.2011 um 23:19
Wir können ja weitere Attribute suchen. Vertrauen ist so ein Punkt der dazu gehört.
Und auch dieses können wir blind verschenken, oder es auf Erfahrungswerte stützen.


melden
shinobi321 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ist die Realität abhängig vom Glauben oder der Glaube abhängig der Rea

07.09.2011 um 23:20
Ja richtig, das ist gut.


melden
shinobi321 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ist die Realität abhängig vom Glauben oder der Glaube abhängig der Rea

07.09.2011 um 23:25
Frieden ist ein finde ich wichtiger Aspekt / Attribut / Punkt des Glaubens, doch die Realität sieht wieder ganz anderst aus.


melden
shinobi321 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ist die Realität abhängig vom Glauben oder der Glaube abhängig der Rea

07.09.2011 um 23:29
Das finde ich auch gut. Mal anzuhören. Beruhigt.

Youtube: Buddhist Chant - Heart Sutra (Sanskrit) by Imee Ooi
Buddhist Chant - Heart Sutra (Sanskrit) by Imee Ooi



melden

Ist die Realität abhängig vom Glauben oder der Glaube abhängig der Rea

07.09.2011 um 23:35
@shinobi321

Der Frieden selber ist ja entweder in der Gegenwart, oder er ist es nicht.
Er ist der Sachbezug, nicht der Glaube ansich.


melden

Ist die Realität abhängig vom Glauben oder der Glaube abhängig der Rea

07.09.2011 um 23:38
@shinobi321

Korrekte Musik, gefällt mir. :D


melden
shinobi321 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ist die Realität abhängig vom Glauben oder der Glaube abhängig der Rea

07.09.2011 um 23:40
Ich habe eine guten Text gefunden aus meinem guten Buch:

Dieses Menschsein ist wie ein Gasthaus,
jeden morgen eine neue Ankunft.

Eine Freude, eine Depression, eine Gemeinheit,
irgendein augenblickliches Gewahrsein kommt als ein unerwarteter Besucher.

Heiße sie alle willkommen und bewirrte sie!
Selbst wenn es sich um eine schar von heimsuchungen handelt,
die dein Haus mit brutaler Macht
all seiner Möbel berauben,

solltest du doch jedem Gast in Ehren empfangen.
Vielleicht räumt er dich ja nur aus,
damit du platz für eine neue Freude hast!

Der dunkle Gedanke, die Beschämung, die Bosheit,
empfange sie lachend an der Eingangstür,
und bitte sie herein.

Sei dankbar für jeden, der da ankommt,
denn jeder wurde dir vom jenseits
als führer auf dem weg gesandt.


melden
shinobi321 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ist die Realität abhängig vom Glauben oder der Glaube abhängig der Rea

07.09.2011 um 23:41
@jimmybondy
Ja sehr gut danke :-)


melden

Ist die Realität abhängig vom Glauben oder der Glaube abhängig der Rea

07.09.2011 um 23:42
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,507122,00.html



Selbst auf jemanden, der nur dösend im Sessel sitzt, prasseln pro Sekunde elf Millionen Sinneseindrücke ein, die von ebenso vielen Sinneszellen im Körper ans Gehirn gesendet werden.

Das Bewusstsein schafft es gerade einmal, 40 Sinneseindrücke gleichzeitig zu verwalten. Der Rest muss schon aus purem Mangel an Verarbeitungskapazität dem Autopiloten im Kopf überlassen werden.

[...]

Wofür Wirtschaftsleute bereit sind, Hunderttausende zu zahlen, das liefert das Hirn eines jeden Menschen unentwegt gratis: Es ersinnt im Nachhinein Gründe, warum er so und nicht anders entschieden hat. Auf diese Weise schaffe sich der Mensch die Illusion, er habe sich willentlich zu einem bestimmten Entschluss durchgerungen, erklärt Betsch: "Das ist gut für die eigene psychische Hygiene." Während das Hirn dem Menschen so ununterbrochen Beweggründe für sein eigenes Handeln vorgaukelt, enthält es ihm die wirklichen Entscheidungsprozesse vor. Erst der Vorstoß in die Welt jenseits des Bewusstseins offenbart, wie sehr der Mensch Sklave seiner Emotionen und Instinkte ist.


melden