Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Stirbt das Christentum aus?

512 Beiträge, Schlüsselwörter: Christentum, Aussterben
pirgo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stirbt das Christentum aus?

10.02.2012 um 18:51
Das Christentum kann nicht aussterben. Es wird immer jemanden geben der zu Jesus betet, und solange das so ist, ist es auch gut so.


melden
Anzeige
neonbible
Diskussionsleiter
Profil von neonbible
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Stirbt das Christentum aus?

10.02.2012 um 18:54
@pirgo
Warum siehst du das als gut an?

Btw, das ihre Religion nicht aussterben kann, haben schon andere gesagt.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stirbt das Christentum aus?

10.02.2012 um 18:57
Vielleicht will das atheistische Denken ja selbst Gott spielen und man muss ihm in ferner Zukunft Kathedralen bauen, wer weiß. Wenn das so ist dann haben wir den klassischen Sturz Luzifers aus den Höhen der Himmel. Alles wiederholt sich dann.


melden
pirgo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stirbt das Christentum aus?

10.02.2012 um 18:58
@neonbible

Ich würde es auch als gut ansehen, wenn das Islam ausstreben würde, hätte ich es auch gerne wenns nicht so wäre.. Ich will das jede Religion erhalten bleibt.

Ich bin Christlich Orhtodox und wenn ich denke dass meine Religion die wahre ist, denke ich nicht
dass andere unwahr sind! Denn unsere Mönche beten für alle Menschen auf der Welt.
D.h wenn der Christentum aussterben würde, würde auch im Grunde aus friedliche Religion aussterben.


melden
neonbible
Diskussionsleiter
Profil von neonbible
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Stirbt das Christentum aus?

10.02.2012 um 19:02
pirgo schrieb:Ich würde es auch als gut ansehen, wenn das Islam ausstreben würde, hätte ich es auch gerne wenns nicht so wäre.. Ich will das jede Religion erhalten bleibt.
Sorry, den Teil versteh ich nicht. Widersprichst du dir nicht selbst?


melden
pirgo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stirbt das Christentum aus?

10.02.2012 um 19:04
@neonbible
Tut mir wirklich leid, ich hab etwas falsches geschrieben!
Ich wollte sagen wäre der Islam am aussterben, hätte ich das auch nicht gerne.


melden
neonbible
Diskussionsleiter
Profil von neonbible
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Stirbt das Christentum aus?

10.02.2012 um 19:05
Achso ok :)
Also denkst du im Grunde, das alle Religionen existieren sollten..


melden
pirgo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stirbt das Christentum aus?

10.02.2012 um 19:11
@neonbible
Ja schon. Ich denke es sollte keinen Hass geben.
Es sollten alle für alle beten, d.H wenn auch irgendeine die richtige sein sollte, würden alle
anderen auch davon profitieren.


melden
neonbible
Diskussionsleiter
Profil von neonbible
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Stirbt das Christentum aus?

10.02.2012 um 19:13
@pirgo
Das Problem wird der teilweise tief verwurzelte Hass sein.


melden
pirgo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stirbt das Christentum aus?

10.02.2012 um 19:13
@neonbible

Da hast du volkommen recht. Alle Seiten haben in der Vergangenheit zu schlimme Taten begangen.


melden

Stirbt das Christentum aus?

10.02.2012 um 19:14
Kayla schrieb:Vielleicht will das atheistische Denken ja selbst Gott spielen und man muss ihm in ferner Zukunft Kathedralen bauen, wer weiß.
Ja, vielleicht aber auch nicht. -.- Vielleicht werden wir vorher alle vom Wendigo geholt... hugh


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stirbt das Christentum aus?

10.02.2012 um 19:20
@Holzer2.0
Holzer2.0 schrieb:Ja, vielleicht aber auch nicht. -.- Vielleicht werden wir vorher alle vom Wendigo geholt... hugh
Wenn die Entwicklungsmöglichkeiten vorgegeben sind nur mit dem kleinen Zugeständnis von Entweder Oder, ist es ziemlich wahrscheinlich, das eine nicht gläubige Gesellschaft genau so ausufert wie eine gläubige, nur mit dem Unterschied, das das Gewissen keine so große Rolle mehr spielt. Das Ende vom Lied wäre Anarchie und diese heißt Chaos. Eine Gesellschaft ohne innere Werte zerfällt.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stirbt das Christentum aus?

10.02.2012 um 19:21
Kayla schrieb:Ach nee und warum greifst du mich z.B. schon wieder mal an ? Weil du ja so tolerant bist ? Den Sch..............vom toleranten und guten Atheisten kannst du deiner Großmutter erzählen.
Ich greife dich an, weil du mal wieder Sch*** erzählst und auch mich mal wieder angreifst.


melden

Stirbt das Christentum aus?

10.02.2012 um 19:24
@Kayla
Gesunder Atheismus fusst in meiner Sicht auf Humanismus und auf solcher Basis wurde meines Wissens noch keine Minderheit angegriffen.Minderheiten werden meistens von den grossen religiösen Institutionen angegriffen. Oder in einem totalitären Staat wie früher im kommunistischen Russland oder Kambodscha usw., aber um diese Art von pathologischem Atheismus gehts ja nun gerade nicht.
Was ich meinte bezog sich eher auf die christlichen Gläubigen, die massenweise die Kirchen verlassen. Aus solcher Bevormundung auszusteigen und seinen eigenen Weg zu finden, dazu gehört meiner Meinung nach eine gesunde Skepsis und eine Phase gesunden Atheismus.
Ähnlich wie ein Mensch sich nach einer Trennung vom Partner nicht gleich einen Ersatz suchen sollte, sondern einfach mal eine zeitlang allein leben sollte - statt von einer Abhängigkeit in die andere zu schlittern.

WAs an dem Buch von Paul Schulz verkehrt sein soll, begreife ich nicht... Na ja, Gutmenschen sind Atheisten wirklich nicht..


melden

Stirbt das Christentum aus?

10.02.2012 um 19:25
Kayla schrieb: nur mit dem Unterschied, das das Gewissen keine so große Rolle mehr spielt.
Wie kommst du denn darauf? Ist die Moral Debatte nicht längst geklärt?
Keine Religion der Welt liefert eine bessere, ehrlichere Moral als es die Moralphilosophie kann. Wie auch?

In dem man mit dem Finger wedelt und mit dem Bösen Wickermann droht der einen holt wenn man nicht brav ist?

Und das hat mit Atheismus auch nur am Rande zu tun.

Was du alles an diesem Begriff aufhängen möchtest ist schon bemerkenswert.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stirbt das Christentum aus?

10.02.2012 um 19:27
@Cricetus
Cricetus schrieb:Ich greife dich an, weil du mal wieder Sch*** erzählst und auch mich mal wieder angreifst.
Erlaube mal, du hast mich zuerst angesprochen mit irgendwelchen diffusen Bemerkungen. Du kannst es einfach nicht verstehen, das ich nicht von dir spreche, sondern von speziellen atheistischen Gruppierungen, wenn du dich allerdings angesprochen fühlst, dann komme ich zu der Annahme das du dazugehören könntest. Also dein Fehler und nicht meiner.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stirbt das Christentum aus?

10.02.2012 um 19:31
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Aus solcher Bevormundung auszusteigen und seinen eigenen Weg zu finden, dazu gehört meiner Meinung nach eine gesunde Skepsis und eine Phase gesunden Atheismus.
Gegen den habe ich ja auch nichts, weil ich ihn selbst praktiziere. Was ich meine ist die ständige Hetzerei vor allem auch hier bei Allmy gegen jedwede Spiritualität und Gläubigkeit. Beides hat nichts mit Naivität oder Unterwerfung zu tun, sondern mit einem anderen Blickwinkel auf Universum, Natur und Mensch als zusammenhängendes Ganzes.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stirbt das Christentum aus?

10.02.2012 um 19:36
@Kayla
Du hast nicht irgendwelche Atheisten, sondern alle angesprochen. Differenzierungen liegen dir offensichtlich nicht sonderlich.
Mein Rat bezüglich eines Arztes ist übrigens immer noch aktuell ;).


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stirbt das Christentum aus?

10.02.2012 um 19:38
@Cricetus
Cricetus schrieb:Mein Rat bezüglich eines Arztes ist übrigens immer noch aktuell
Ja danke und in deinem Fall würde ich dir einen Augenarzt empfehlen, damit du besser lesen lernst.


melden
Anzeige

Stirbt das Christentum aus?

11.02.2012 um 10:57
Im Reiche Gottes und des Vaters und der Mutter ist jedermann ein Atheist, hahahaha!
Die Gläubigen die glaubens nicht - just unbelievable, they screem empört:
This cant be true, my Lord! Da soll der Atheist im Himmel weilen?
Die Gottheit aber spricht:
Der Atheist is such a good design, der glaubt nicht blind und wie dressiert an äussre Götter - Nein!
Der Atheist der glaubt an Gott gerade dort, wo an sich selbst er glaubt, und weiss es nicht,
dass ICH das BIN, das SELBST, an das er glaubt.
Das hab ICH weise ein- und angerichtet mit Humor, dass keiner MIR entkommen kann,
ob an sich SELBST er glauben mag oder an MICH, was finally er letztlich findet -
ist alles ICH.
This is the Truth noch mal:
wo einer SELBST sich sucht, da findet er die Gottheit,
und umgekehrt stimmts auch:
Dort wo Du die Gottheit suchst, da findest du Dich SELBST.
YIPPPPPYYYYY.....!



byME


melden
331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ist Gott böse?449 Beiträge