weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

404 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Hilfe, Kirche, Frage, RAT

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

03.01.2012 um 01:16
@pere_ubu

Nö. Du hast mir immer noch nicht erklärt, wo der 'Witz' liegen soll. Ich sehe keinen.


melden
Anzeige
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

03.01.2012 um 01:17
@Thawra


oje ,hattest aber zeit genug mittlerweile :D

aber vll. wirkt auch nicht jeder witz und humor bei jedem


melden

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

03.01.2012 um 01:24
@pere_ubu

Seufz... ich würde den Satz als 'Aphorismus' laufen lassen. So was MUSS aber keinen Witz beinhalten, nur so zu deiner Information.

Und du hast mir immer noch nicht erklärt, wo der Witz deiner Meinung nach liegt.


melden

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

03.01.2012 um 11:23
Eben hat es es geschellt, 6 mal hintereinander! Sturmklingeln
Ich hab von oben aus dem Fenster geschaut und eine alte Dame gesehen und dachte mir nur, das ist nicht die Frau von gestern, mit der ich über die Sprechanlage geredet habe. Ich dachte mir ok mal sehen was jetzt kommt. Ich hab den Hörer abgenommen und hallo! :
Die alte Frau sagte sie komme im Auftrag von der Frau L. und Ihr wäre wohl ein Zahn abgebrochen. Sie könne nicht kommen und ob sie die Frau L. vertreten könnte! Ich hab gesagt nein ich will nur mit der Frau L. sprechen. Sie hat gesagt ok ich sag Ihr bescheid und hat aufgelegt. Sie meinte Sie hätte sich an einem Schokoriegel den Zahn abgebrochen! Nicht sehr glaubwürdig wie ich finde. Die hatte einfach nur kein Bock drauf heute oder?


melden

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

04.01.2012 um 17:16
@pere_ubu

Ups, hab dich ganz übersehen...
pere_ubu schrieb:die bibel warnt aber nicht davor, im gegenteil:

zum beispiel: (Sprüche 11:25) 25 Die freigebige Seele wird selbst fett gemacht werden, und wer [andere] reichlich tränkt, wird auch selbst reichlich getränkt werden.

(Apostelgeschichte 5:42) 42 Und jeden Tag fuhren sie im Tempel und von Haus zu Haus ununterbrochen fort, zu lehren und die gute Botschaft über den Christus, Jesus, zu verkündigen.
Selbstverständlich gibt es den Auftrag Jesu das Evangelium zu verkünden, also den Missionsauftrag. Und er redet auch immer davon Frucht zu bringen, womit die Weitergabe des Wortes gemeint ist, was man selbst empfangen hat. Das Frucht bringen meint aber nicht nur das mündliche Erzählen sondern auch wenn man durch Taten der Welt ein Beispiel und Zeugnis ist.
Und dieses "Haus zu Haus" aus APG 5,42 heisst im griechischen Oikon. Das ist Akkusativ, Singular, maskulinum. Meint also unmöglich ein "von Haus zu Haus". Das Wort selbst kann von der Grundform entsprechend abgewandelt Wohnhaus, als auch Heimat, öffentliche Versammlungsorte oder auch ein familiäres Umfeld meinen. Die maskuline Form steht aber nach meinem Wörterbuch nur für Saal oder Tempel. Und wenn man die Apostelgeschichte so wie die Paulusbriefe genau studiert, geht eigentlich ziemlich klar hervor, dass die Apostel ausser im Tempel zu Jerusalem auch in den jüdischen Synagogen in Israel so wie in der Diaspora, als auch an heidnischen Tempeln und Kultplätzen predigten. Sie gingen immer dort hin, wo man also für gewöhnlich nur gläubige und empfängliche Menschen antreffen konnte. Niemals gingen sie in die Wohnhäuser einzelner Menschen oder Schulen und Universitäten der damaligen Zeit, wo griechische Weisheit und Philosophie gelehrt wurde.


melden

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

04.01.2012 um 18:55
@Jantoschzacke

Mädel was ist das denn für eine "Kirche".

Von Sekten solltest du dich nie täuschen lassen, egal was sie dir versprechen. Oft erzählen sie dir von ach so tollen Gemeinschaften und "Freundschaften", sind freundlich und aufgeschlossen aber das einzigste was sie von dir wollen ist dein Geld.

Die zu dir kommen vllt eher nicht, die sind von ihren Taten voll überzeugt weil man sie erst bis zum geht nicht mehr voll gelabert hat. Aber wenn du da einsteigst wirst du nicht besser enden, dann rennst du auch irgendwann von Tür zu Tür und möchtest mit den Leuten labern.

Am besten wenn es eine Sekte ist (Zeugen Jehovas) dann einfach den Kontakt abbrechen egal wie attraktiv und nett deren Angebote sind!! Sie sind in wahrheit falsch und gelogen. Bitte das ist mein guter Rat.


Wenn dich trotzdem solche Gemeinschaften interessieren dann schau nach freien Kirchen oder den normalen Kirchen in deiner Stadt. Die sind auf den ersten Blick vllt nicht ganz so toll aber dafür 1000x ehrlicher und sie wollen nicht an dein Geld sondern einfach eine nette Gemeinschaft sein!


melden

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

04.01.2012 um 19:02
bei mir war auch ein Jehova Ehepaar, aber die kommen nie mehr wieder, weil ich ihnen sagte, sie sollten jetzt sofort eine Rückführung in ihre früheren Leben machen, dann wissen sie nämlich, dass es nur den Körpertod gibt und sie ein ewiges Geistwesen, da waren sie so baff, dass sie schnellsten weggingen...

herzensgrüße Tara


melden

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

04.01.2012 um 19:45
@matraze106

Du kriegst den Preis für Sinnfreierfüllte Sätze, du solltest echt Politiker werden denn du kannst wahrscheinlich ganze Bücher schreiben die keinen Sinn erhalten das kann nicht jeder! Dieses Video wird schon im Internet als Sondermüll vertrieben und du bist wohl einer der das noch bevorwortet.

Kleine Fakten zum lächerlichsten Video auf Youtube.

1. Ständig wird man darauf bezogen wie toll und schlau man doch ist. Ja ein Akademiker soll man doch gleich sein, ein Artz oder sogar ein Professor :D.

Klar das sich dann jeder Depp angesprochen fühlt und zu allem zu stimmt was einem vorgelabert wird... "PALMFACE"

2. Zu den Fragen selbst

#1 warum heilt gott keine amputierten?

Das Gott jetzt irgendwen heilt wird wohl in amerikanischen Sekten "geheilt" (verstehste^^ xD)... glaub eher nicht -.- ... naja aber Gott heilt keinen, alles auf der Welt ist so wie es ist und nur in den wenigsten Fällen hat Gott etwas damit zu tun. Er ist der Erschaffer und Erlöser nicht Puppenspieler.

#2 warum leiden so viele menschen auf der welt hunger?

Tja da muss du den Menschen Fragen nicht Gott, wenn die Menschheit der Bibel wortwörtlich folgen würde würde es sowas nicht geben. Nehmen wir einfach die Armut in Afrika eher ein Produkt aus Stammeskämpfen... den das Land an sich ist sehr Reich an Bodenschätzen, Armut würde es dort mit christlicher Solidarität nicht geben.

#3 warum verlangt gott den tod so vieler unschuldiger in der bibel?

Nenn mir mal ein paar die "unschuldig gestorben sind". xD Alles was da auf gezählt wird sind vergehen des Gottes Recht und somit nicht "unschuldig" und zu den "Homosexuellen" sie sollen nicht dafür getötet werden das sie Homosexuell sind sondern wenn sie Unzucht als Homosexuellen Sex haben :) ganz klares vergehen des Gottes Recht.

#4 warum steht in der bibel so vieles, was wissenschaftlich unhaltbar ist?

Ach in der Bibel steht auch das es Menschen gabs die über 400Jahre alt wurden nur mal so um noch etwas dazu zufügen.
Ne mal im Ernst, du und ich und auch kein Wissenschaftler der Erde war vor 6000Jahren vor Ort und kann sagen was und wie und wo passiert ist. Vllt ist alles die Fosillien einfach alles von Gott erschaffen um uns diesen Eindruck zu verschaffen. Aber das ist es halt was der Glaube ist und worauf es beim Glauben ankommt. Du musst Glauben, nicht wissen.

#5 warum befürwortet gott in der bibel so häufig sklaverei?

Wo und wann... es wurden nicht mal Argumente genannt! Nur paar Textstellen zum nachlesen und dafür bin ich für diesen Mist hier bisschen zu Faul... sorry vllt kann das ja jemand nachhollen.

#6 warum passieren guten menschen schlimme dinge?

Das ist das Leben. Jesus ist als Gott auf Erden gekommen und hat gelitten wie es hier von uns wahrscheinlich nie einer tun wird. Warum hat er dieses Leid auf sich genommen? Weil er damit sagen wollte das jeder irgendwann leidet und das Gott immer an unserer Seite ist und uns liebt, er weiß was es heißt zu leiden und den Leidenden verspricht er das höchste Heil im Himmelreich.

#7 warum hat kein einziges der biblischen wunder jesu auch nur einen beweis hinterlassen?

Ach stimmt er hat die Quittung vergessen... sorry ich entschuldige mich nachhaltig für dieses vergehen meines Gottes tut mir Leid.

#8 wie erklären wir uns, dass dir jesus nie leibhaftig erschienen ist?

Warum sollte er. Wenn er erscheint dann ist es vorbei mit der Welt, schonmal die Offenbarung gelesen???? -.- "PALMFACE PALMFACE"!

#9 warum will jesus von dir, dass du seinen leib isst und sein blut trinkst?

Es ist ein einfacher religiöser Ritus, Gott will das du ein Stück "spirituell" von ihm aufnimmst. Ist das Verboten das Gott von dir will das du ihm gleich wirst, jetzt zur hinsicht auf Jesus ist es das beste was es auf der Welt nur geschehen kann.

#10 warum werden christen ebenso häufig geschieden wie nicht-christen?

Wie gesagt es ist das Fehlverhalten vom Menschen nicht von Gott.

Damit sind alle Fragen in meiner Sicht ziemlich plausibel beantwortet ohne das ich ausreden machen musste wie es im Video total übertrieben und dumm gemacht wurde.


melden
Solita
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

04.01.2012 um 19:53
@hazuro

Kompliment! :)

Ich lese hier viel, schreibe sehr wenig mit, in Spiritualität schon lange nicht mehr, weil ich mich nicht mehr aufregen mag...aber ich mag Menschen die intelligent sind und dazu stehn was sie schreiben, egal ob hier, oder in Mystery, Ufologie oder anderswo.

Ach, nur eins; zu Punkt 8 noch meine eigene Meinung;
vielleicht bekommen wir ja noch mal ne zweite Chance....kriegt eigentlich jeder!
Ich sage....vielleicht. ;)

lg, Solita


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

04.01.2012 um 19:53
@hazuro
lies bitte meinen Post ohne missbilligenden Grundtenor und ohne ganze Textpassagen auszublenden und Du wirst erkennen, dass ich keinesfalls so denke, wie Du es mir hier gerade unterstellst.


melden

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

04.01.2012 um 20:00
@hazuro
@Solita
@tarachan
@phenomena


Ich werde mich nicht mehr auf Diese Leute einlassen. Kennt Ihr einen guten Spruch, also keinen der böse gemeint ist, sondern einen der Sie nie wieder kommen lässt?


melden
Solita
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

04.01.2012 um 20:02
@Jantoschzacke

Du willst einen Spruch damit Du jemanden vertreibst der an Gott glaubt? ;)
Versuch es doch mal mit Ehrlichkeit und sage einfach daß Du kein Interesse mehr daran hast.

Ehrlich währt am längsten! :)

PS. Nur ich vermute daß das die Zeugen Jehovas sind und keine richtige Christin aus der Kirche.
Denn die klingeln nicht an der Tür! ;)


melden

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

04.01.2012 um 20:04
@Solita

Jop ich hätte es nicht anders schreiben können. Einfach ehrlich sein das du nichts mehr von denen hören möchtest. Ende :)


melden

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

04.01.2012 um 20:05
@Solita

Das hab ich ja schon mal gemacht und dann sind Sie wieder gekommen.


melden
Solita
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

04.01.2012 um 20:05
@Jantoschzacke

Siehe mein PS. :)

lg, Solita


melden

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

04.01.2012 um 20:08
Ich werde mein freundlichstes tun, damit Sie nicht wiederkommen.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

04.01.2012 um 20:23
als slogan für diesen thread würde ich vorschlagen: basta! :)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

04.01.2012 um 21:00
@phenomena

naja nun ,APG 5,42 kannst eigentlich in dem sinne übersetzen wie du willst ,raus kommt eigentlich dasselbe.
nämlich das verkünden ,wie du selbst schon sagtest.
und das bedeutet halt auf ein zugehen auf andere hin , und nicht nur zu warten ,bis jemand zu dir kommt.
was wäre passiert,wenn die apostel gewartet hätten ,dass die "welt" bzw. alle erst nach jerusalem hätten kommen sollen ,um die "botschaft" zu verstehen?
selbstverständlich sollen den worten auch taten folgen.


um ZJ kann es sich bei dem "klingelstreich" wohl nach der darstellung von steffi nicht handeln ,denn die kommen nie alleine.
ich würd zu der frau da auch einfach ehrlich und freundlich sagen : kein interesse

wenn das nicht hilft, dem ganzen ein bissl mehr nachdruck verleihen . wenn mich werbefuzzis und andere z. b. am telefon belästigen wollen ,dann greif ich notfalls auch mal zur trillerpfeife :D

aber schade,hätt gern gewusst ,wer dahintersteckt :D @Jantoschzacke


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

04.01.2012 um 23:20
@hazuro
hazuro schrieb:wenn die Menschheit der Bibel wortwörtlich folgen würde würde es sowas nicht geben
Also du bist für todesstrafe wie steinigen? Nehme ich halt an wen du eine wortwörtliche interpretation für positiv hälst.
hazuro schrieb:getötet werden das sie Homosexuell sind sondern wenn sie Unzucht als Homosexuellen Sex haben ganz klares vergehen des Gottes Recht.
Ich nehme an du beziehst dich auf die Stadt wo Gott seine Engel hinschickte um einen Guten Menschen zu finden? Dieser "Gute" Mensch warf den Pöbel seine jungfraulche Tochter bereitwillig zur vergewaltigung vor. Das ist also der Gute??? Der seine Tochter bereitwillig einer massenvergewaltigung vorwirft?
hazuro schrieb:Vllt ist alles die Fosillien einfach alles von Gott erschaffen um uns diesen Eindruck zu verschaffen.
Also lügt Gott uns an?
hazuro schrieb:Wo und wann... es wurden nicht mal Argumente genannt! Nur paar Textstellen zum nachlesen und dafür bin ich für diesen Mist hier bisschen zu Faul... sorry vllt kann das ja jemand nachhollen.
Das sagt Gott über die Sklaverei.
http://bibelzitate.npage.de/sklaverei_67542358.html


melden
Anzeige

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

04.01.2012 um 23:22
Die werden besimmt bald wieder kommen und dann erzähle ich Euch alles.


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden