weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

404 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Hilfe, Kirche, Frage, RAT
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

05.01.2012 um 00:11
@Jantoschzacke
Ich zitiere aus der heiligen Schrift:
Wer dich bittet, dem gib; und wer dir das Deine nimmt, von dem fordere es nicht zurück.
(Lukas 6.30)

Gib dem, der dich bittet, und wende dich nicht ab von dem, der etwas von dir borgen will.
(Matthäus 6.42)

Vielmehr liebt eure Feinde; tut Gutes und leiht, wo ihr nichts dafür zu bekommen hofft. So wird euer Lohn groß sein, und ihr werdet Kinder des Allerhöchsten sein; denn er ist gütig gegen die Undankbaren und Bösen.
(Lukas 6.35)

Tja und wen sie es dir nicht geben:
5. Mose 28.15:

Wenn du aber nicht gehorchen wirst der Stimme des HERRN, deines Gottes, und wirst nicht halten und tun alle seine Gebote und Rechte, die ich dir heute gebiete, so werden alle diese Flüche über dich kommen und dich treffen:...


melden
Anzeige
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

05.01.2012 um 00:15
@Jantoschzacke
Ließ dir den letzten Eintrag von @interrobang
durch und du weißt was ich mit Fanatikern meine. :-) Vertrau einfach auf das was dir deine innere Stimme sagt, und schick die Leute dahin wo sie herkommen. Über Gott erfährst du von ihnen nichts..


melden

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

05.01.2012 um 00:17
@occitania

Gib mir mal ein Beispiel mit den Kultplätzen.

@phenomena

Toll und das macht man dann bis man selber leere Taschen hat und bekommt dann von anderen einen Arschtritt! Wo ist der Sinn dabei? Ja klar gebe ich gerne aber so! Hm. .


melden

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

05.01.2012 um 00:17
@interrobang

Steffi wird selbst wissen, ob sie dieses Geld braucht oder nicht, oder ob sie die Forderung (ach nein es ist ja eine Bitte) nur stellen würde, um andere zu versuchen. Sie dürften die "Bitte" nicht ablehnen, weil ihnen kein Recht zusteht, jemanden der sich als bedürftig hinstellt, zur Rechenschaft zu ziehen. Aber wenn Steffi dieses Geld nicht wirklich braucht, und nur in die Rolle des Versuchers schlüpft, lädt sie damit ebenfalls den Zorn Gottes auf sich.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

05.01.2012 um 00:20
@phenomena
phenomena schrieb:jemanden der sich als bedürftig hinstellt
Wo steht da was von bedürftig?


melden

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

05.01.2012 um 00:21
Also wenn ich mal garkein Geld mehr habe, gehe ich einfach mal in die Kirche oder was? Die geben mir dann was in der größten Not!


melden

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

05.01.2012 um 00:22
Ich höre gerne zu.
Einmal haben wir über Waffenschieberei gesprochen, obwohl der Glaube angesagt war.
Hat sich zu einem coolen Gespräch entwickelt.

Ein anders mal stand ein älteres Paar vor der Türe.
Sie wollten über Gott und die Welt sprechen, ich hab mich zuerst mal dafür bedankt dass sie am Nachmittag kurz mal vorbei schauen und nicht so wie der Letzte der am Samstag mitten in der Nacht morgens um 8 vor der Matte stand. :D

Na jedenfalls habe ich reden lassen und mal gefragt wie sie sich denn Gott so vorstellen.
Nach einer Weile sagte die Frau, wir wollen ihnen nur den Weg zeigen. Da ich mich auf ein Gespräch eingelassen habe war der Ausspruch die geeignete Brücke den Weg wieder zu verlassen.
Ich bedankte mich und verwies auf den Weg der mich zurück an meine Arbeit führte und das Paar des Weges zum nächsten Haus.


melden

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

05.01.2012 um 00:22
@interrobang

Eine Bitte und Bedürftigkeit hängt zwangsläufig zusammen. Wenn nicht, ist das ganz einfach Betrug.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

05.01.2012 um 00:23
@phenomena
Wieso Betrug? Ich könnte mir etwas kaufen zb einen neuen Laptop den ich sonst nicht kaufen könnte. Da steht nichts von bedürftig.


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

05.01.2012 um 00:24
@Jantoschzacke
Also im nordeutschen Raum sind mir die Kirchen in Lemgo; im Süden einige auf der Alb, und im Osten ganz viele in Brandenburg und Sachsen bekannt wo es zumindest anfragen gab wegen einer rückführung. Insgesamt sind in Deutschand aber wohl Anträge schon im 3stelligen Bereich gestellt worden.


melden

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

05.01.2012 um 00:27
@interrobang

Du wirst selber wissen was du tatsächlich brauchst und was nicht. Ich weiss das nicht und muss es auch nicht wissen. Aber Gott weiss es. Ihm kannst du nix vormachen.


melden

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

05.01.2012 um 00:29
Ich hab mal gehört, das man nicht wircklich in die Hölle kommt, sondern dass das nur eine art Reinigung der Seele ist und man von liebe, Erinnerungen und Gefühlen getrennt wird und zum Schluss ist dann nur noch reine Energie.

Also Leute her mit den Laptops :-), nein nur spaß.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

05.01.2012 um 00:30
@Jantoschzacke
Wen es Zeugen Jehovas sind dan gibt es bei denen keine Hölle. Für Atheisten der Idealzustand da die eigene Seele einfach vergeht.


melden

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

05.01.2012 um 00:31
Atheisten haben Todessehnsucht


melden

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

05.01.2012 um 00:32
@phenomena

Wie stellst Du Dir Gott so ungf. vor?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

05.01.2012 um 00:33
@phenomena
Todessehnsucht haben eher die Gläubigen da die ja belohnt werden :D


melden

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

05.01.2012 um 00:34
@Jantoschzacke


Der Gottesbeweis ist genau so leer wie die Gegenthese :)

Du könntest sie alles fragen, nur frag sie eines nicht:


Warum?! :D


melden

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

05.01.2012 um 00:36
@ihrunwissenden

Was wäre dann deren letzte Erklärung, wenn ich immer wieder warum frage?


melden

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

05.01.2012 um 00:37
@Jantoschzacke

Gott der Vater ist eins mit seinem Sohn Jesus Christus. Das heisst, dass Jesus durch Wort und Tat das Wesen Gottes auf Erden wiederspiegelte. Wer den Vater erkennen will, der muss zuerst Jesus erkennen. Jesus erkennt man, indem man Gottes Wort liest, also die Bibel, wo die Zeugen Jesu (die Apostel) seinen Wandel auf Erden bezeugt haben.

Jesus ist vollkommen gerecht, sündlos und voller Nächstenliebe und Mitgefühl. Das ist alles was wir über Gott wissen müssen. Alles was darüber hinaus geht, entzieht sich der menschlichen Wahrnehmung und Erforschbarkeit.


melden
Anzeige

Brauche euren Rat für eine Diskussion über Gott

05.01.2012 um 00:37
@Jantoschzacke


Das ist es ja, sie wird dir keine letzte Erklärung geben können, sondern sich immer wieder im Kreis drehen und so mit wiederholen.

Dann kannst du ihr sagen,das sie auch keine endgültige Antwort hat und fragen, wie sie dann behaupten kann etwas zu wissen. Und wenn sie ehrlich genug zu sich selbst ist, wird sie (für sich selbst) zu geben müssen das sie NICHTS weiß :D


melden
94 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Brainwaves & Beats17 Beiträge
Anzeigen ausblenden