Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 20:42
@Istas
@makrosign

ein "bed room visitor" ;)


melden
Anzeige

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 20:42
@Wandermönch
Und was ist dort im Detail passiert?


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 20:42
@Wandermönch
oh gott und der kommt von stimmen?


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 20:44
Jayman schrieb:Dann wirst Du ja einige Erfahrung mitbringen. Wie arbeitest Du, ..bzw. über welche Methode spielst Du hauptsächlich ein ?
Sry hab ich wohl überlesen,,

also im mom spiele ich nicht ein, da mir ein geeigneter Raum fehlt und meine "Mitbewohner"
sowas nicht möchten^^

früher habe ich es mit 2 Geräuchquellen(Weisses Rauschen-Lila Rauschen) ein Micro u Computer
versucht u eig. ganz gute Ergebnisse erzielt.. Auch mit einem "Russischsprachigem" Sender geht es ganz gut" laut Senkowski sollte man auch(wenn vorhanden) einen Feldgenerator und UV Licht zuhilfe nehmen,das würde den "Bewohner der 3Ebene" helfen,den Kontakt aufzubauen..

Thema Gut-Böse:
Es kann auch Durchaus vorkommen das sich sogenante "Fobgeister" melden,die versuchen den Kontakt zur 3 Ebene zu unterbrechen o zu stören und ihre eigenen durchsagen zu formen,deren Durchsagen sollte man keinen Glauben schenken,da es ihre absicht ist,uns auf einen falschen weg zu steuern..


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 20:44
@makrosign

ja in aller kürze - da stand ein boogeyman an meinem bettende - ein wesen wie aus schwarzem rauch mit menschlichen grundrissen - das mich mit angst lähmte :O

@Istas

das weiss ich eben nicht - besser vorsichtig sein


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 20:46
@Wandermönch
Wikipedia: Bewegungsunfähigkeit_im_Schlaf

Manchmal darf man seinen Sinnen nicht trauen. War aber sicherlich sehr angsteinflösend.


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 20:47
@makrosign

jap ich kenn die erklärungen ;) - aber schlafparalyse ist glaub ich keine wegerklärung sondern einfach ein bestandteil dieser erlebnisse


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 20:47
weisses und lila rauschen?


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 20:49
@Wandermönch
Versuche bitte dich zu finden. Klingt zwar wie esoterischer Mist, ist es aber nicht. Wenn du dich gefunden hast hast du keine Angst und negatives existiert für dich nicht mehr!


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 21:20
@makrosign

woran merkt man dass man sich gefunden hat ?


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 21:24
@Wandermönch
Boah, das ist wirklich schwer zu beschreiben. Ich fühle nichts negatives mehr in mir und habe keine Angst vor dem Tod möchte aber natürlich noch lange leben weil ich es hier interessant finde. Ich weiß, dass mein Wesen unsterblich ist und das alles um uns herum eigentlich aus Gefühlen besteht.

Liebe ist das einzige Wort was das beschreiben kann. Die Ruhe in sich selbst. Alles ist mit allem verbunden.


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 21:24
@Wandermönch
Wandermönch schrieb:nur haben mich zwei leute auf die ich viel gebe bereits gewarnt , dass man sich etwas ins haus holen kann
Ich glaub nicht das man sich was in Haus holt,
man nimmt es nur Wahr das da etwas ist!
Wenn man sie gehört hat.
Wandermönch schrieb:ich weiss net wie real dämonen und trickster sind - ich kenn nur das phänomen dieser - und das taucht oft auf wenn leute mit einem quitcha brett spielen - oder okkulte praktiken praktizieren - und die frage ist - ist Transkommunikation etwas ähnliches ?
Ja,
diese Art “Einladung“ kann man vergleichen mit Einladungen über Facebook ala,
Opa Harry erscheine morgen 12Uhr.
Wenn du Glück hast erscheint Opa Harry, und wer weiß wer noch ;)


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 21:26
@bonita
Ich sehe das ein wenig anders aber du sollst das gerne so sehen.


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 21:28
@makrosign
nun, ich lass mich gerne eines besseren belehren,
was siehst du denn ein wenig anders ?


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 21:29
@bonita
makrosign schrieb:Das hat nichts mit "bösen Wesen" zu tun und man kann sich nichts ins haus holen. Es ist alles schon da und das überall. Stell dir vor du bist ein Mensch, was du ja wohl auch bist. Nun gibt es aber Energie, welche ja keinen gemütszustand hat. Diese Energie ist ein Kollektiv welches überall zugleich ist.

ITK hat wirklich nichts mit dämonen zu tun ich glaube auch nicht an dämonen oder böse wesen. Es herrscht nur gutes. Böses existiert nur in Menschen die noch nicht erkannt haben wer sie sind.

Mach dir einfach keine Gedanken. Es gibt nur ein Problem bei dir was ich sehe: Du bekommst immer das was dein Sein sich wünscht. Denkst du jetzt zuviel an negatives wirst du auch negatives anziehen was sich für dich evtl als dämon, Poltergeist etc manifestiert. Solche Dinger existieren aber nicht. Die Stimmen sind aus dem "Jetzt" und haben nichts mit der Polarität von Gut und Böse zu tun.


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 21:34
makrosign schrieb:Boah, das ist wirklich schwer zu beschreiben. Ich fühle nichts negatives mehr in mir und habe keine Angst vor dem Tod möchte aber natürlich noch lange leben weil ich es hier interessant finde. Ich weiß, dass mein Wesen unsterblich ist und das alles um uns herum eigentlich aus Gefühlen besteht.

Liebe ist das einzige Wort was das beschreiben kann. Die Ruhe in sich selbst. Alles ist mit allem verbunden.
nun an dem punkt bin ich noch nicht - aber schön wenn du danach leben kannst und es dir das leben erleichtert :) - weil dann hat sone sichtweise auf jeden fall ihre daseinsberechtigung

und du wirst ja iwie zu diesem wissen gelangt sein - also einen pfad gegangen sein - daher kann es nicht ganz verkehrt sein

auch wenn es angeblich nichts gefährlicheres als halbwahrheiten gibt


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 21:36
@Wandermönch
Ich weiß was du meinst. Ich klinge hier für die meisten auch oft sehr merkwürdig. Aber ich bin mir sicher weil immer mehr diesen Weg gehen, dass ihn jeder gehen kann. Und nein ich gehöre auch keiner organisation oder sekte an ich bin nur auf dem papier evangelisch. ;)


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 21:56
@makrosign
makrosign schrieb:Das hat nichts mit "bösen Wesen" zu tun und man kann sich nichts ins haus holen. Es ist alles schon da und das überall.
sag ich doch auch .
Ich glaub nicht das man sich was in Haus holt,
man nimmt es nur Wahr das da etwas ist!
Wenn man sie gehört hat.
makrosign schrieb:Die Stimmen sind aus dem "Jetzt" und haben nichts mit der Polarität von Gut und Böse zu tun.
Das sagt ein anderer User der auch Erfahrung mitbringt
Spirit61 schrieb:Thema Gut-Böse:
Es kann auch Durchaus vorkommen das sich sogenante "Fobgeister" melden,die versuchen den Kontakt zur 3 Ebene zu unterbrechen o zu stören und ihre eigenen durchsagen zu formen,deren Durchsagen sollte man keinen Glauben schenken,da es ihre absicht ist,uns auf einen falschen weg zu steuern..
?

nehmt ihr unterschiedliche ?Wesen? Dinge ? auf

@Spirit61
worin Unterscheiden die sich ?
woran erkennst du welche uns auf einen falschen weg steuern will ?


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 22:00
@bonita
Nunja solche "Fobgeister" nenne ich nicht böse sondern eher witzig. Ich weiß ja, dass das nicht das ist was wirklichkeit ist. In Wirklichkeit gibt es eben nur das Gute.

Ich habe dein Posting als Dämonenerklärungsversuch interpretiert und dies war wohl falsch.


melden
Anzeige

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 22:00
ich würd erstmal keiner dieser stimmen vertrauen

in der regel ist es bei para so dass man sich mit der zeit da reinfindet - ein paar dinge erlebt und liest - und dann irgendwann entscheiden kann , was echt und was ein trick ist

ich glaub ich werd das bei ITK so machen , dass ich einfach die genialität des phänomens als solches bewundere und mcih an den gesprächen erfreue - aber vorerst die inhalte nicht bewerte


melden
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden