Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 18:53
@makrosign

Uhh,.. gutes Gehör.
Auch ich habe anfangs so gearbeitet.
Diese Methode hat seine Vorteile, da wenig Spielraum für Interpretationen, ..wenn nicht grad` ein Fenster offen, oder die Wohnung sehr hellhörig ist, etc. Aber diese Fehlerquellen wirst Du sicher eliminiert haben.
Das Abhören verlangt allerdings ein sensibles Ohr.
…Mein Respekt.

Wie Du vielleicht weißt arbeite ich mit der Wassermethode. Es dauert zwar seine Zeit bis man sich auf die Frequenzen eingestellt hat (1-2 Tage), aber die Ergebnisse sind dafür unglaublich.
Mit teilweise klaren, deutlichen Stimmen.
Ich habe etwas mehr und Qualitativ hochwertigeres Equipment zur Verfügung, da ich selber Musiker bin nutze ich es natürlich auch,.. aber eigentlich braucht man außer Mikrofon, Soundkarte und einer vernünftigen Software nichts weiter.
Vielleicht könnte man in der Zukunft per PM. ein wenig Material tauschen und vergleichen.
Manchmal hört das frische Ohr dann doch noch andere Dinge heraus die einem sonst verborgen blieben.
Na ja, ..irgendwann mal.


melden
Anzeige

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 18:56
@Jayman
Sobald ich die erste klare stimme aufgezeichnet habe bekommst du sie!
Bisher kam ja nur diese ganz leide "Geist...Welt" auf meine Frage wo seid ihr.


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 19:16
@makrosign

Super…
Dann verabschiede mich für heute. War die ganze Nacht wach…

Grüße.


End-of-Transmission…


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 19:24
@alle die das machen

sind euch irgendwelche seltsamen phänomene aufgefallen ?

leichter spuk ? - Bed room visitors ? - einfach seltsame dinge ...

... seit ihr das macht


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 19:32
@Wandermönch
Einfache Frage noch einfachere Antwort: Nein definitiv nicht. Aber wer in sich ruht muss auch keine Angst haben!


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 19:50
das schreckt mich eben ab
makrosign schrieb:Aber wer in sich ruht muss auch keine Angst haben!
ich weiss net ob ich nicht nur schlechte dinge anziehen würde

ansonsten reizt mich das thema auch ungemein - und ich bin nur ein mikro davon entfernt es selber zu machen

nur haben mich zwei leute auf die ich viel gebe bereits gewarnt , dass man sich etwas ins haus holen kann

und ich fürcht mir fehlt die geistige stärke mit wesen umzugehen

eine stimme auf einem band ist eine sache - aber ein schwarzes wesen an meinem bettende eine andere

aber naja die neugier ist stärker ^^ - morgen hol ich mir ein mikro oder headset =)




wie gehtn das eigentlich mit der wassermethode - das hört sich auch sehr interessant an


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 19:55
@Wandermönch
Die Sache ist, du siehst das komplett falsch. Das hat nichts mit "bösen Wesen" zu tun und man kann sich nichts ins haus holen. Es ist alles schon da und das überall. Stell dir vor du bist ein Mensch, was du ja wohl auch bist. Nun gibt es aber Energie, welche ja keinen gemütszustand hat. Diese Energie ist ein Kollektiv welches überall zugleich ist.

ITK hat wirklich nichts mit dämonen zu tun ich glaube auch nicht an dämonen oder böse wesen. Es herrscht nur gutes. Böses existiert nur in Menschen die noch nicht erkannt haben wer sie sind.

Mach dir einfach keine Gedanken. Es gibt nur ein Problem bei dir was ich sehe: Du bekommst immer das was dein Sein sich wünscht. Denkst du jetzt zuviel an negatives wirst du auch negatives anziehen was sich für dich evtl als dämon, Poltergeist etc manifestiert. Solche Dinger existieren aber nicht. Die Stimmen sind aus dem "Jetzt" und haben nichts mit der Polarität von Gut und Böse zu tun.


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 20:03
@makrosign

ich weiss net wie real dämonen und trickster sind - ich kenn nur das phänomen dieser - und das taucht oft auf wenn leute mit einem quitcha brett spielen - oder okkulte praktiken praktizieren - und die frage ist - ist Transkommunikation etwas ähnliches ?

naja mal sehen was es bringt


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 20:08
@Wandermönch
Naja im eigentlichen Sinne ist ITK schon ähnlich nur hat es absolut nichts mit okkultem oder sonstigem zu tun sondern dient lediglich der Kommunikation mit der Energie, aus der auch du bestehst.


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 20:24
@makrosign

das problem ist - ihr glaubt diesen stimmen vorbehaltlos :P

man kann nicht sicher sein , dass das gesagte wirklich stimmt


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 20:26
@Wandermönch
Nunja. Wenn man weiß woher diese Stimmen kommen weiß man auch, dass man ihnen glauben kann solange alle anderen Faktoren (radiosignale von fremden sendern etc) ausgeschlossen wurden.


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 20:27
@makrosign

ist das denn gesichertes wissen ? - weiss man echt woher die stimmen kommen - oder haben die das nur gesagt ?


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 20:28
@Wandermönch
Wenn man es betreibt und eine Stimme hört weiß man es.


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 20:32
@makrosign

ja schon klar - aber kann die stimme nicht aus 100 verschiedenen (übernatürlichen - übersinnlichen) quellen stammen ? - wieso seid ihr euch so sicher das eure theorie stimmt - weiss senkowski das auch ?


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 20:35
@Wandermönch
Senkowski betreibt das seit über 30 Jahren glaub mir, er weiß das auch. Es gibt nur 1 Quelle!


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 20:38
@makrosign

nun gut ich nehm das mal als am weitesten verbreitete theorie auf ;)


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 20:39
@Wandermönch
Angst oder negative Gedanken helfen dir jedenfalls nicht weiter glaub mir. Aber ich glaube auch nicht, dass man mit den Gefühlen einen Kontakt zustande bringt.


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 20:40
@makrosign

ne ne versteh mich nicht falsch - ich bin ein positiver typ und ich hab auch keine angst vor TK - aber ich hab schon mal nen BRV erlebt - und das ist hardcore - das muss ich echt net haben - darum bin ich lieber vorsichtig


melden

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 20:41
was ist ein brv?


melden
Anzeige

Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

30.01.2012 um 20:42
@Wandermönch
BRV?


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden