weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Für wen ist Religion?

150 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Wissenschaft, Probleme

Für wen ist Religion?

15.01.2012 um 11:14
Hi,

ich bin neulich über ein Zitat gestoßen, mit welchem ich nicht recht viel anfangen kann.

"Religion - eine Angelegenheit für Leute mit Problemen, für Weltfremde, Weltverbesserer, Moralisten, Leute, die nicht an die Erkenntnisse der Wissenschaft glauben wollen"

Mich würde mal interessieren, was ihr davon haltet und wie ihr dazu steht.

Fresubin


melden
Anzeige
damnDarling
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für wen ist Religion?

15.01.2012 um 11:18
die Person, welche das geschrieben hat, hat eine sehr objektive Meinung zu diesem Thema.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für wen ist Religion?

15.01.2012 um 11:19
Scheint ein kluger kopf gewesen zu sein.


melden
damnDarling
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für wen ist Religion?

15.01.2012 um 11:20
@interrobang

kann sein, für mich sieht die das aber wirklich zu objektiv.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für wen ist Religion?

15.01.2012 um 11:20
@damnDarling
Besser objektiv als subjektiv.


melden
damnDarling
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für wen ist Religion?

15.01.2012 um 11:20
@interrobang

mhm.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für wen ist Religion?

15.01.2012 um 11:22
Religion ist was für Menschen, die sich irgendwo festhalten müssen.


melden

Für wen ist Religion?

15.01.2012 um 11:30
Fresubin schrieb:Weltverbesserer, Moralisten
würde ich ausklammern ..
Moral kann zwar mit religion verbunden werden, doch ist Moral etwas ethisches und hat eigentlich nicht unbedingt was mit rel. zu tun..
und seit wann muss man als weltverbesserer religiös sein... religionen versuchen sich zu verbreitern, was die welt nun wirklich nicht besser macht .. wenn ich nun höre aus welchen religiösen gründen diverse konflikte in der welt hervorgerufen werden...

naja .. soll sich jeder selbst ein urteil bilden


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für wen ist Religion?

15.01.2012 um 11:31
@damnDarling
damnDarling schrieb:die Person, welche das geschrieben hat, hat eine sehr objektive Meinung zu diesem Thema.
Wenn diese Person eine objektive Meinung hätte, würde sie nicht einen solchen Müll von sich geben.:)


melden
damnDarling
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für wen ist Religion?

15.01.2012 um 11:31
@Kayla

du bringst mich aus dem Konzept ! :(


melden

Für wen ist Religion?

15.01.2012 um 11:35
"Religion - eine Angelegenheit für Leute mit Problemen, für Weltfremde, Weltverbesserer, Moralisten, Leute, die nicht an die Erkenntnisse der Wissenschaft glauben wollen"

Dümmlich pauschalisiert wahrscheinlich von einem Hater.


melden
damnDarling
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für wen ist Religion?

15.01.2012 um 11:36
Ok, ich stimme @Lamm zu.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für wen ist Religion?

15.01.2012 um 11:36
@damnDarling
damnDarling schrieb:du bringst mich aus dem Konzept !
Das wollte ich nicht. Sieh mal, die Wissenschaft erklärt uns das wir eine Spezies sind, die sich auf einen gemeinsamen Vorfahren mit dem Affen zurückführen läßt und das wir nichts weiter sind als eine Ansammlung genetischer Informationen und ein Zellhaufen, wer das tröstlich findet, der kann ja damit ruhig leben, wer es nicht tröstlich findet kann vielleicht in Religion einen besseren Sinn finden, so ist es gemeint.:)


melden
damnDarling
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für wen ist Religion?

15.01.2012 um 11:37
@Kayla

okok, danke :)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für wen ist Religion?

15.01.2012 um 11:38
@Kayla
Eben. Religion hilft zum einen den Ängstlichen Leuten um Trost zu finden und zu anderen den Machthabern um das Volk seinen willen aufzuzwingen.

Religion ist ein überbleibsel aus einen finsteren zeitalter und wird hoffentlich irgentwan überwunden sein damit der Mensch in frieden Leben kann.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für wen ist Religion?

15.01.2012 um 11:41
@interrobang
interrobang schrieb:Eben. Religion hilft zum einen den Ängstlichen Leuten um Trost zu finden und zu anderen den Machthabern um das Volk seinen willen aufzuzwingen.
Eben und die neuen Machthaber stellt nun die Wissenschaft, da kommen wir vom Regen in die Traufe, es geht immer nur um Macht.:)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für wen ist Religion?

15.01.2012 um 11:42
@Kayla
Wissenschaft stellt keinen Machtanspruch.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für wen ist Religion?

15.01.2012 um 11:45
@damnDarling
damnDarling schrieb:okok, danke
Beim Glauben sollte man aber darauf achten, das er sich nicht zu sehr von der Alltäglichen Wirklichkeit entfernt.:)


melden

Für wen ist Religion?

15.01.2012 um 11:45
Es gibt auch Leute wie diese
Aber bekanntlich sind wir ja alle Individuel u. haben alle eine eigene Meinung



melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für wen ist Religion?

15.01.2012 um 11:49
@interrobang
interrobang schrieb:Wissenschaft stellt keinen Machtanspruch.
Ich lach mich kringelig. Wer Andersdenkende fortwährend niedermacht und sein Weltbild etablieren will, bringt seinen Machtanspruch damit zum Ausdruck und das machen manche wissenschaftlich orientierte Zeitgenossen permanent, vor Allem auch hier auf Allmy, wobei der Nachdruck hier auf manche liegt und nicht verallgemeinert werden sollte. :)


melden
110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Karma, - Definition106 Beiträge
Anzeigen ausblenden