weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.10.2012 um 20:16
@Malthael
Malthael schrieb:da werden dir nur die augen geöffnet
Ach so natürlich, und die Realität geht zum Teufel. :)


melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.10.2012 um 20:17
@Kayla
nein der kommt zu dir :D


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.10.2012 um 20:19
@Malthael
also hört auf,wegen meinen deutsch wird der Teufel koffer packen müssen,den ich komme sicher in die Hölle.


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.10.2012 um 20:21
Spaß bei seite.wie weit sind wir jetzt nicht weit,genau wie vor x jahren auch,mühsam..


melden
subraumkrone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.10.2012 um 20:22
waren die Affen ähm Homosapiens vor 5000 jahren weiter als Wir?


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.10.2012 um 20:23
@subraumkrone
ähm,meinte jetzt mit dem Thema.nicht zustand sondern in religions Frage


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.10.2012 um 20:23
@sonnescheint

Na ja, die Priesterkasten haben schon an Macht verloren und bestimmen über das Volk nicht mehr :}

@subraumkrone

Für ihre Zeit waren sie schon weiter als manche die immer noch an uralten Überlieferungen glauben versuchen :}


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.10.2012 um 20:25
@Malthael
Malthael schrieb:nein der kommt zu dir
Da ich an sein biblisches Pendant nicht glaube, wird er das wohl eher nicht tun.


melden
subraumkrone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.10.2012 um 20:25
@Keysibuna
was ist die urururàlteste Überlieferung überhaupt?


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.10.2012 um 20:26
ich habe schon geschrieben,aber das stoßt auf den Magen,das mit himmel-fahrt.es hört sich nun mal ausserirdisch an und gott ist nun mal nicht von der Erde.
wenn man glaubt an fliegende Pferde,da wird es bei märchen bleiben,aber wenn man sieht das sie fahrten gehabt haben schon,da sind wir bei Flug-Objekten.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.10.2012 um 20:27
@Kayla
echt jetzt, 1 stunde später und 60 neue Beiträge? und am Ende geht es schon wieder um den bösen Christengott? Echt nicht oder....


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.10.2012 um 20:27
@subraumkrone

Eins davon der schriftlich festgehalten ist ist die Gilgamesch sage


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.10.2012 um 20:27
@Agent_Elrond
da kannst mal sehen, woher die vielen vielen seiten hier kommen...


melden
subraumkrone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.10.2012 um 20:28
@Keysibuna
geb mir mal nen Link. hab noch nie davon gehört.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.10.2012 um 20:29
@sonnescheint


Sag mal wo hast du Deutsch gelernt? Wenn du aus dem Ausland kommst und Deutsch erst seit ein paar Jahren lernst, dann ist das großartig.

Wenn du Allerdings hier in Deutschland geboren worden bist, dann ist das ein Armutszeugnis.

Das konsequente fehlen von Artikel (der/die/das und Co.) stört massiv beim lesen, ebenso ist dein Satzbau eine Katastrophe.

Und ich bin geborener Legastheniker und lasse das nicht als Ausrede gelten, außer man ist 16., dann sollte man allerdings noch sehr viel mehr lesen...

-----

Und zu dem Zeitpunkt, da du @whatsgoinon mit deiner Unkenntnis genervt hast.

(Mt 10,7): "Das Himmelreich ist nahe herbeigekommen."

(Mt 10,23): "Wahrlich, ich sage euch: Ihr werdet (mit eurer Mission) mit den Städten Israels nicht zu Ende kommen, bis der Menschensohn kommt."

(Mt 16,28 und Lk 9,27): "Es stehen einige hier, die werden den Tod nicht schmecken, bis sie den Menschensohn kommen sehen in seinem Reich."

(Mk 13,30): "Wahrlich, ich sage euch: Dieses Geschlecht wird nicht vergehen, bis dies alles geschieht."

(1. Kor 7,29): "Das sage ich aber, liebe Brüder: Die Zeit ist kurz."

So und nun kommen wir zu deinem Widerspruch im Glauben.

Das hat, wie du nicht müde wirst zu behaupten, Jesus gesagt. Okay, das letzte ist vom wahren Schöpfer des Christentums Paulus.

Dann war das eine Lüge von ihm? Oder die Evangelien sind nur Fiktion(Erfindung).

----

Freier Wille!

Freier Wille oder freie Entscheidung. Warum du auch immer diesen Unterschied machst. Die freie Entscheidungsmöglichkeit ist Menschen nicht gegeben. Frei heißt, jede Möglichkeit vollkommen zu betrachten und eine Entscheidung dann zu treffen. Wir haben eine massiv eingeschränkte Entscheidungsfreiheit. Nur nach unseren Möglichkeiten und die sind eben eingeschränkt.

Doch die Freiheit stoppt schon, wenn uns ein Wesen von Möglichkeiten erzählt, die es angeblich gibt.
Lebe nach XY und du bekommst das ewige Leben. Lebst du nicht danach, bekommst du das nicht.
Das ist ein massiver Eingriff in die Wahlfreiheit. Wir bekommen eine unbelegte Behauptung um die Ohren geworfen und sollen die dann akzeptieren. Wenn nicht, werden wir Bestraft. Dummerweise wusste dieser tolle Gott aber schon lange im Voraus, was er mit dieser Botschaft erzeugt, einschließlich jedem Toten, der daraus resultiert. Ohne die Botschaft hätte sie niemand missbrauchen können und ohne den Missbrauch kein Toter, doch selbst wenn es die Entscheidung eines Menschen war, so war Gott lange davor bewusst, was passieren wird.
Sollte er das nicht gewusst haben, gibt es wieder das Problem, dass das jüngste Gericht nicht abgehalten werden kann, außer Gott beschließt das Ende einfach und lässt Zukünftigen Menschen, die erst geboren werden müssen, nicht die Chance die Welt zu ändern.
Aber na ja, wie ich mit den Bibelzitaten, die du in deiner eigenen Bibel nachlesen kannst, belegt habe, hätte das schon längst passieren müssen, da ich schlicht bezweifel, dass noch jemand von den Lebt oder das mit bald über 2000 Jahre gemeint ist.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.10.2012 um 20:29
@Agent_Elrond
Agent_Elrond schrieb:Ende geht es schon wieder um den bösen Christengott? Echt nicht oder....
Ich habe nichts von böse oder dergleichen geschrieben und glauben oder nicht glauben kann ich was ich will.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.10.2012 um 20:29
@subraumkrone

Bütte sehr :)

http://www.lyrik.ch/lyrik/spur1/gilgame/gilgam1.htm


melden
subraumkrone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.10.2012 um 20:30
@Keysibuna
mercy. bleib am Ball. :)


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.10.2012 um 20:30
@Freakazoid
du willst es wissen?ich weiss,bin aber nicht hier geboren,wie den auch,siehst ja an meinem Deutsch.


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.10.2012 um 20:31
@sonnescheint
sonnescheint schrieb:,da sind wir bei Flug-Objekten.
Und solche gab es nachweislich zu biblischen Zeiten noch nicht, also ist alles Fantasie.


melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden