weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gibt es Dämonische und Engel Eigenschaften beim Menschen?

124 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Mensch, Dämonen, Engel

Gibt es Dämonische und Engel Eigenschaften beim Menschen?

02.03.2012 um 15:30
@CthulhusPrison
drum schrieb ich ja "nich zwingend" bösartig.... :)


melden
Anzeige

Gibt es Dämonische und Engel Eigenschaften beim Menschen?

02.03.2012 um 15:53
Engel haben die Eigenschaft Gott zu dienen, also ist jeder Mensch der Gott dient bisschen wie ein Engel. Dämonen haben einen freien Willen wie wir auch, also kann man sie nicht in eine gute oder böse Schublade stecken.

@Namah
Ich fürchte, dass dich eine unvorstellbare Strafe erwartet. Das denken auch 3,6 Milliarden andere Menschen.


melden
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Dämonische und Engel Eigenschaften beim Menschen?

02.03.2012 um 18:04
@idneverfold

ich zitter schon - aber vor lachen :P:


melden

Gibt es Dämonische und Engel Eigenschaften beim Menschen?

02.03.2012 um 19:20
Hare Krishna

Liebe/r
@Namah
@idneverfold
@insanity
@CthulhusPrison
@Lichtstrahl
@snafu

Ich glaube kaum das jemand von uns einen waschechten Dämon kennt - Dämon ist ein Art Bezeichnung, wie Menschen - sie haben einen Körper wie Menschen so ähnlich.

Für sie sind die Eigenschaften:

Hochmut, Stolz, Zorn, Selbstgefälligkeit, Grobheit und
Unwissenheit sind die Eigenschaften der Menschen, die
von dämonischer Natur sind, o Sohn Prithas (des Vaters).

Diese Menschen, die diese Eigenschaften "voll", sich ihrer bewusst sind und sich dieser erfreuen sie lieben ausleben - sind so wie Dämonen nur eben in einem menschlichen Körper.

Ich kenne auch keine ausgebrochenen Engel der alle diese folgenden Engel Eigenschaften voll auslebt:

Der Segenspendende Herr sprach: Furchtlosigkeit,
Läuterung seines Daseins, Kultivierung spirituellen
Wissens, Mildtätigkeit, Selbstbeherrschung,
Darbringung von Opfern, Studium der Veden, tapasya
und Einfachheit; Gewaltlosigkeit, Wahrhaftigkeit und
Freisein von Zorn; Entsagung, Gleichmut, Abneigung
gegen Fehlerfinden, Mitleid und Freisein von Gier;
Freundlichkeit, Bescheidenheit und feste
Entschlossenheit; Stärke, Nachsicht, Standhaftigkeit,
Sauberkeit und Freisein von Neid und dem
leidenschaftlichen Verlangen nach Ehre — diese
transzendentalen Eigenschaften, o Sohn Bharatas,
zeichnen heilige Menschen aus, die von göttlichem
Wesen sind.

Wenn es also dämonische und Göttliche - Engelische Eigenschaften hier auf Erden gibt, müssen die ja irgend wo hergekommen sein - sie sind ja nicht einfach so aufgetaucht aus dem nichts.

Der Charakter eines Menschen beinhaltet verschiedene Eigenschaften - so müssen diese Eigenschaften sicherlich universell sein - sie müssen also über all im Universum zu finden sein.

Die Menschen beinhalten meiner Meinung nach beide Typen Eigenschaften, so wohl böser Charakter so wie guter Charakter - beinhalten dämonische und göttliche Eigenschaften, für den Menschen gilt es wohl diese Eigenschaften die einen individuellen Charakter ausmachen unter Kontrolle zu haben, sie zu "Beherrschen" so das sie dem Menschen - Tieren - Pflanzen nicht schaden - mental - psychisch so wie physisch .

Wenn ein Mensch dämonische Eigenschaften unbeherrscht auslebt - wird er /sie keinen Lob derer ernten die diese dämonischen Eigenschaften beherrschen - die die selbst diese Eigenschaften nicht beherrschen werden auch ein Art Sympathie für diejenigen empfinden die dämonische Eigenschaften ausleben.

Das gleiche gilt für die göttlichen Eigenschaften meiner Meinung nach.
Der Charakter Gut - Böse, ist nur dann ersichtlich, wenn jemand die dämonischen und göttlichen Eigenschaften beherrscht sie unter Kontrolle hat.

Es kommt immer drauf an wie viele entsprechende Göttliche und dämonische Eigenschaften vollkommen bewusst beherrscht werden und gelebt werden wer Böse oder Gut ist.

Hari Bol
liebe grüße
Bhakta Ulrich


melden

Gibt es Dämonische und Engel Eigenschaften beim Menschen?

03.03.2012 um 01:36
@BhaktaUlrich
BhaktaUlrich schrieb:Der Charakter Gut - Böse, ist nur dann ersichtlich, wenn jemand die dämonischen und göttlichen Eigenschaften beherrscht sie unter Kontrolle hat.
Nun genau das meinte ich auch wir haben beides in uns , und etweder trifft man das licht oder das dunkle es ist von Person zu Person verschieden ,mir ist der engel erschienen als Person und auch der Dämon ich meine jetzt vom Charkter her warum ist das so ?


melden

Gibt es Dämonische und Engel Eigenschaften beim Menschen?

03.03.2012 um 02:25
Hare Krishna

Lieber @Lichtstrahl
Das Bewusste = die Seele = ewig = bewusst wissend = glückselig = transzendente Form habend.

Das Bewusstsein muss eine Resonanz finden - also Anziehung - wenn keine Anziehung irgendwie vorhanden ist - so ist auch das Bewusstsein nicht interessiert. Das Bewusstsein muss schwingen im gleichen Takt - tut es das nicht, schwingt es disharmonisch also es ist aus dem Takt. Es muss eine Resonanz, also eine Übereinstimmung vorhanden sein.

Das Bewusstsein - das eigentlich aus dem ungeborenen Urzustand, also es ist nie geboren worden - ist ewig - bewusst wissend - glückselig und Transzendente Form haben, sich jetzt hier im gegensätzlichen Universum befindet - in der Polarität - muss das Bewusstsein sich in Resonanz in der Polarität bringen . Das heißt es muss sich immer identifizieren mit dem womit sie in Resonanz steht.

Also im Charakter sind also Eigenschaften die alle irgend wie zum Glücklichsein beitragen sollen.

So sind Engel die Resonanz für die bewussten - die sich in Resonanz mit dem ursprünglichen versuchen es wieder erreichen wollen. Die Dämonen schwingen - Resonanz - nicht mit ihnen.

So sind Dämonen die Resonanz für das Bewusste um das Ursprüngliche in der Polarität sich selbst zu zuschreiben, egal was sie dann machen. Die Engel schwingen - Resonanz - nicht mit ihnen.

So sind diese beiden Lager nur möglich aus der Resonanz zu oder gegen einander möglich und nur im Universum - weil außerhalb des Universum alles mit und für einander in Resonanz ist also absolut Schwingungsgleich ist .

Ein Dämon wird auch einen Engel sehen, aber er sieht ihn dann immer schwarz negativ wie er selbst ist.

Ein Engel wird auch einen Dämon sehen er sieht ihn aber immer negativ aber veränderlich also nicht nur dunkel.

Hari Bol
liebe Grüße
Bhakta Ulrich


melden

Gibt es Dämonische und Engel Eigenschaften beim Menschen?

04.03.2012 um 05:45
ich denke, wir tragen von geburt aus, alles in uns. den potentiellen heiligen, den potentiellen massenmörder usw usw....

und zwischen schwarz (tamas) und weiß (satva) gibt es ja noch die ganzen schattierungen dazwischen.

wir können uns in einem moment im satva , raja oder tama wähnen und werden im nächsten moment, als reaktion auf die begebenheiten ,in die andere richtung drehen.

beispiel: am morgen sind wir noch verzückt von der welt,haben der oma über die straße geholfen und ihre einkaufstaschen nach haus getragen und eine stunde später verfluchen wir den nächsten, auf der autobahn oder drängeln uns im supermarkt dreist nach vorne.

man hat aber die möglichkeit, dieses hin und herschwingen zwischen den polen zu beruhigen. das wissen um die gunas trägt dazu bei. vielleicht kann bhakta ulrich ja detaillierter darauf eingehen.


wir haben jeden einzelnen moment des lebens die möglichkeit, uns bewusst zu entscheiden.


melden

Gibt es Dämonische und Engel Eigenschaften beim Menschen?

04.03.2012 um 09:11
@mae_thoranee
dem stimme ich gänzlich zu :)

das eine wäre ohne das andere als solches nichtmal erkennbar....


melden

Gibt es Dämonische und Engel Eigenschaften beim Menschen?

04.03.2012 um 13:31
Hare Krishna

Liebe Leser

@insanity
@mae_thoranee
@Lichtstrahl
@Namah
@idneverfold
@CthulhusPrison
@AnGSt
@BlackPearl
@snafu

@mae_thoranee hatte die drei Guna er wähnt - Guna sind - Lebens Erscheinungsweisen - der Lebens Qualität einer individuellen Seele - die sich verkörperlicht hat oder hierarchisch verkörpert wurde - auf einem Planten mit ganz bestimmten Konditionen in einer bestimmten Bewusstseinsebene der da 14 im Universum existieren.

Der Guna der Satva = der Tugend heißt - ist den höchsten Bewusstseinsebenen des universums am nächsten - in dieser Lebensqualität Satva, ist es nicht möglich bewusst etwas destruktives zu tun - alles was getan wird ist zur Erhaltung der Tugend. Es wird hier bewusst gedacht bevor es ausgesprochen wird und nicht wie hier auf Erden beinahe automatisch wie bei einem Computer der einen Text herunter leiert. Der Wunsch - Gedanke und Wille ist mit der universellen göttlichen Struktur 100% im Einklang. So manifestiert sich eine einmal geschaffene Struktur immer wieder . Denn jede Struktur im Universum hat ihre hierarchische Bedeutung. Für Gut - Böse und neutral.Solche Menschen sind sehr rar, weil sie alles selbstlos machen - alles - sie brauchen nichts oder sehr wenig für sich selbst.

Raja ist der Guna der Leidenschaft - hier sind die Seelen in ihren hierarchischen Körpern damit beschäftigt immer besser als andre zu sein - sie nehmen dann oft genug keine Rücksicht auf ihren eigenen Körper - doch hat das auf andre Einfluss - viele Menschen sind so.Meistens ist auch der Guna Satva Kurzweilig sichtbar. Diese Menschen helfen sich selbst und andern, wollen aber dafür eine Gegenleistung - Lieber Gott hilf mir denn ich bete dich ja an u.s.w. Ich helfe dir mein freund und denke das mir irgend jemand auch in solch einer Situation hilft. Das ist Leidenschaft - das Schaft leiden. Sie greifen auch zur Gewalt wenn es denn nicht anders geht um sich zu verteidigen oder das Ihre zu verteidigen, so wie Besitz - Land - Gesinnung - Lebensstil u.s.w.

Tamas ist der Guna der Unwissenheit - die Seelen die im Tamas leben - sind unwissend darüber welche Konsequenzen ihr tun für sie selbst und andre hat - sie tun es einfach ohne vorher zu denken - das ist hier im Moment der Großteil der Erdbevölkerung - diese Menschen tun und lassen was sie wollen - egal wo in der Gesellschaft sie platziert sind - egal ob sie selbst Gesetze die für alle gelten aufgestellt haben oder nicht - so Stehlen - Betrügen - Korrumpieren - Tortieren - in validieren - sie zornig - brutal - arrogant - eingebildet wie es ihnen passt- sie sind nicht einmal angst das das was sie machen für alle sichtbar wird.Denn sie herrschen durch Gewalt Brutalität.Sie sind oft die destruktiven dieser Erde oder auf andren planten in andren Galaxien und
Bewusstseinsebenen die dieses zulassen .

Leidenschaft und Unwissenheit gehen hier auf Erden im Moment öfter zusammen . Sehr selten ist der Hauch der Tugend bei diesen Menschen für längere Zeit sichtbar.

Die Seele bestimmt in welchem Guna sie in einem neuen Körper auf einem neuen planten leben will. So sind z.b. die Seelen die in den Slams der Welt leben, Seelen die was nicht taten ? Sie gaben von ihrem Reichtum nichts freiwillig ab - darum sind die Slams dieser Welt auch sehr sehr groß und es gibt sehr sehr viele. Auch hier ist das nicht geben wollen hierarchisch abgestuft - wie man in Afrika - Asien und Südamerika besonders sehen kann.

Das teilen untereinander ohne etwas zu viel für sich selbst zu verlangen. Das freiwillige geben für den der hilft und dem der erkrankt und am verhungern ist nicht einmal im Jahr sondern jeden Tag. Das gegenseitig helfen ohne Entgelt ohne gezwungen zu werden - das erhalten - der Harmonie - des Friedens und der kooperative mit allen Lebewesen.
Zu erkennen und zu wissen - das jede Seele niemals ohne beobachtet zu werden registriert zu werden tun und machen kann was sie will - alles wird wie im menschlichen Gehirn, auch im kosmischen Äther Körper gespeichert.

Zu wissen das es eine alles umfassende individuelle übergeordnete Intelligenz gibt -an die man sich wenden kann um gebootet zu werden um wenn man es erkannt hat sich wie auf einem Teller wendet und der Selbstsucht - der Unwissenheit der Leidenschaft und der Tugend den rücken kehrt und die absolute Liebe wieder zu aktivieren. Das nennt man Bhakti Yoga = Liebender dienender hingebungsvoller dienst zu dem Ursprung allen Seins Sri Krishna - der Allesanziehende . Warum weil er in jedem Körper individuell mit der Seele zusammen ist, in jedem lebendigen Körper. Wenn man das weiß - wie kann man dann gegenseitig sein - wie kann man dann zu helfen verneinen .

Es gibt die drei Gunas nicht in der transzendenten Welt Gottes. Es gibt dort keine Tugend - Leidenschaft oder Unwissenheit. Wer irgend wie nur den leisesten hauch von ich bin besser dort aufbringt, befindet sich sofort auf dem Wege in eines der unzähligen Universen.

Dort kann man dann immer besser sein spielen bis zum abwinken. Wir alle sind also hier auf dem Planeten Erde um uns zu entscheiden - die die nicht auf Erden sind haben sich schon entschiedenen welchen Weg sie im Universum gehen wollen. Nur der Mensch hier muss sich entscheiden.Die Erde ist ein Sternen Tor - darum sind auch beide Lager an ihr interessiert sie zu Beherrschen. Mann muss mal darüber nachdenken welche enorme menge von Seelen jeden Tag hier ankommen und nach einer weile wieder gehen. So gesehen ist hier ein kosmischer Dauerregen bestehend aus ankommenden und gehenden Seelen. Die Art der ankommenden Seelen hängt von ihrem vorherigen gelebten leben in den Gunas ab.

Werden der Guna Tugend nicht individuell und kollektiv hier gelebt also die Norm sind - wird es auch kein kollektive Tugend hier geben und dann werden auch keine Seelen hier ankommen die in Tugend sind. Wie es jetzt schient werden die unwissenden immer mehr.

Aber nur scheinbar - denn die sich in Leidenschaft und Tugend befindlichen Seelen hier auf Erden - haben eine kosmischen Hilferuf in die Hierarchie gesendet - nun inkarnieren mehr und mehr spezielle Seelen die auch die Energie und kraft der Veränderung zur Tugend mit bringen um diesen Wahnsinn - der Egozentrischen Selbst Genießer Sucht zu stoppen . Alles natürlich freiwillig.

Das wissen jetzt die dunklen und werden mit noch mehr Destruktiver - Brutalität aufwarten, mit noch mehr Korruption, mit noch mehr druck auf die zivile Bevölkerung, leiden in alle Lagen der Menschen - Gesellschaft. Es kommen nicht mehr allzu viele dunkle und negative durch den Sperrgürtel der um die Erde gelegt wurde.Sie verabscheuen die Helligkeit und Reinheit dieses Gürtels.
Wer hat das Geld da gemeinschaftlich zu zusammengetragen wird (steuern abgaben) den unter dem Vorwand der entscheidende vom Volk erwählte zu sein verschleudert wer - alle andren müssen immer zu Streuen und Abgaben in den Staat fließen lassen - und wider werden Milliarden einfach verschleudert - verpulvert, wäre es nicht so würden die Regierenden ihre Landsleute nicht in Staats schulden stürzen - was sind das für Volks gewählte - warum gibt man ihnen - uneingeschränkte Verfügungsmacht - das ist doch schwachsinnig - wenn sie nicht wissen was sie tun - den wüssten sie was sie tun hätte der Staat zu mindestens keine schulden und somit wäre der Staat Vorbild für seine Bürger.. Genau darum geht es - das Vorbild - .

Welches Bild geben uns die angestellten von sich selbst im Staat - zum trotze das sie uns einbilden das sie Experten sind verschuldet sich der Staat immer mehr - was sind das für Politische Parteien und Experten für wen arbeiten sie eigentlich. In welchem Guna arbeiten sie ? Darüber sollten wir andren nach denken. Denn der oder diejenige die sagen die Führenden denken für sie, sind schon verkauft - sind schon unter deren Illusion - sind schon politische Leibeigene.

Hari Bol
liebe grüße
Bhakta Ulrich


melden

Gibt es Dämonische und Engel Eigenschaften beim Menschen?

04.03.2012 um 15:21
1. Gibt es überhaupt solche Eigenschaften beim Menschen ?
-Das liegt bestimmt zum Großteil an der Erziehung. Das eine Kind wurde gut erzogen und hilft anderen Kindern, das andere ist nicht gut erzogen worden und schlachtet nachts ´Schafe und klaut Autos oder so. :)

2.Was könnten Engel Eigenschaften sein ?
-Hilfsbereitschaft, Liebe, Loyalität...
a. Gibt es diese Eigenschaften für dich ?
-Ja.
3.Was könnten dämonische Eigenschaften sein ?
-Hass, Wut, Wollust, Völlerei (--> Sieben Todsünden)
a. Gibt es diese Eigenschaften für dich ?
-Ja.

4.Wo kann man solch Eigenschaften beschrieben finden ?
-Mhh, in einem Buch hab ich kürzlich die Zuordnung von Dämonen zu den 7 Todsünden gesehen.
5. Wenn ja könnt ihr sie beschreiben ?
Ja.

6.Wenn nein warum meint ihr das ?
Mhh :)
7.Wie empfindet ihr sie persönlich ?
Jeder hat gute und schlechte Eigenschaften. Die Menschen, die mehr schlechte als gute haben, sind dann wohl auch schlechte Menschen.


melden

Gibt es Dämonische und Engel Eigenschaften beim Menschen?

05.03.2012 um 12:04
Hare Krishna

Lieber @victor
victor schrieb:Das liegt bestimmt zum Großteil an der Erziehung. Das eine Kind wurde gut erzogen und hilft anderen Kindern, das andere ist nicht gut erzogen worden und schlachtet nachts ´Schafe und klaut Autos oder so. :)
Erziehung ist selbstverständlich wesentlich. Doch du hast auch Geschwister die unterschiedlich im Charakter sind obwohl sie die gleichen Eltern haben. So bin ich mehr davon überzeugt, das auch der Charakter ein Bestandteil der inkarnierten Seele ist. Also ihrer Handlungen - Reaktionen deren Resultate und die noch nicht erfühlten wünsche aus einem anderem oder letzten Leben.

Im Charakter sind dann die Eigenschaften, die die dann nach Wunsch der Seele (Das lebendige bewusste wissende) oder auf Grund ihrer Handlungen und Reaktion aus einem letzten oder andren Leben hervortreten. Nur die Begegnung in der Aktion kann dann etwas an der Eigenschaft ändern - in dem die Aktion bewusst analysiert wird und so mit ist der Mensch mit seinem Geist Ich _Ego in der Lage das Eigenschafts verhalten zu ändern, ja sogar zu eliminieren - das es keinen Wunsch mehr hervorruft weder mental - psychisch oder physisch.

Das kann gelernt werden ein jeder kann das lernen - durch Meditation nach innen. Mit Fragen wie - wer bin ich - wo komm ich her - was ist meine Aufgabe hier und wo geh ich hin u.s.w.

Die Volksschulen so wie andre Schulen - Institutionen - sollten meiner Meinung nach bei Schulantritt jeden morden 5 Minuten Meditation einführen bevor der Unterricht anfängt - sie sollten dann nach inne auf ihren jetzt Zustand meditieren und daher viel mehr konzentriert darauf achten wie sie sich andren und sich selbst gegenüber benehmen was sie genau sagen - tun.
victor schrieb:Hilfsbereitschaft, Liebe, Loyalität...
Auch Menschen mit dämonisch Eigenschaften haben diese Eigenschaften - der unterschied ist der das die Menschen mit vielen göttlichen Eigenschaften diese nicht für sich selbst missbrauchen sondern selbstlos andren geben. Während Menschen mit vielen ausgeprägten dämonischen Eigenschaften, diese nur gebrauchen, um sich selbst zu Frieden zu stellen.

So ist es meiner Meinung nach wichtig für die Menschheit- das sie auch Vorbilder mit vielen göttlichen Eigenschaften hat - das sie Menschen in der Politik - Regierung - im Amtswesen -
vorziehen, die diese Eigenschaften auch besitzen. Daher müssten alle Politiker und andre die Menschen leiten ein Zivilen Charakter und Eigenschafts Test durch führen - dieser und die Resultate der Fach Ausbildung (Universitäten Hochschulen ) müssen dann bei Wahlen öffentlich allein einsichtig sein. Wenn dann ein Charakter mit seinen Eigenschaften nicht hält, muss er verbessert oder entfernt werden und darf das Amt nicht ausüben wohl aber sein Fach unter Kontrolle des Staates auf dem privaten Arbeitsmarkt ausüben.

Denn es gibt ja Universität ausgebildete (eingebildet ) die richtige Charakter Schweinehunde sind
aber in ihrem Fach beinahe genial sind. Solche Subjekte sind dann für alle sehr gefährlich weil sie die göttlichen Eigenschaften einfach ignorieren. Denn die meisten die die Länder auf dieser Welt regieren kommen von den Universitäten. Dafür sorgt das Elite denken. Zwischen durch werden auch mal Volksschule aus gebildete mit eingeschobenen, damit der Allgemeine Bürger nicht den Mut verliert. Sie werden dann zur Legende hoch gejubelt.

Mit solch einer Einstellung wird sich gar nichts ändern - jeder muss öffentlich für seine Charaktere und Eigenschaften die er ja kontrollieren und beherrschen soll - in der Zukunft einstehen - kein Gefängnis sondern - kontrollierte Gehirnwäsche - also Charakter Änderung - durch Erziehungs verhalten - Meditation - Zusammenarbeit - Arbeit mit andren Menschen die Hilfe Umsorge brauchen alles unter öffentlicher Kontrolle . Also sichtbar für alle. Niemand soll solchen Menschen mit fehlinterpretierten Charakter und Eigenschaften erniedrigen, sie sollen sich stetig bekräftigt fühlen wenn sie selbst mit Hilfe des Staates ihren Charakter ändern, so das er zur Freude - Harmonie Frieden und kooperative aller lebender Wesen funktioniert. Gefängnisse braucht es dann nicht da sie für alle ersichtlich sein sollen.

Ich bin mir sicher das das viele Menschen abstoßen wird - besonders die mit ausgeprägten dämonischen Charakteren und Eigenschaften. Niemand ist perfekt aber alle können sich Charakter mäßig verbessern und ihre Eigenschaften überprüfen.Es gibt mittle und Wege die nicht brutal sind um Eigenschaften zu transformieren um damit seinen Charakter selbst zu verbessern.

Einer der besten ist Bhakti Yoga = Liebendes hingebungsvolles dienen zu Gott in einem selbst und allen andren. Hier ist beides in einem die Nächstenliebe und liebe zu Gott persönlich.

Hari Bol
liebe grüße
Bhakta Ulrich


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Dämonische und Engel Eigenschaften beim Menschen?

05.03.2012 um 12:21
BhaktaUlrich schrieb:Mit Fragen wie - wer bin ich - wo komm ich her - was ist meine Aufgabe hier und wo geh ich hin u.s.w.
Das muss sich nicht auf das Leben beziehen. Oftmals bei mir sind die kleinen spontanen Antworten die aus dem Herz kommen, auch wenn ich sie manchaml als blöd bewerte. Also zB: Woher komme ich? Aus Puchheim! Was habe ich da gemacht? Da war ich Kind. da habe ich mich wohl gefühlt! Wer meint, er kommt aus dem Nichts und geht in das Nichts, der Überzeugug war ich einmal, der übersieht etwas und hört nicht auf das Wort!


melden

Gibt es Dämonische und Engel Eigenschaften beim Menschen?

05.03.2012 um 13:43
Hare Krishna

Lieber @AnGSt
AnGSt schrieb:Das muss sich nicht auf das Leben beziehen. Oftmals bei mir sind die kleinen spontanen Antworten die aus dem Herz kommen, auch wenn ich sie manchaml als blöd bewerte. Also zB: Woher komme ich? Aus Puchheim! Was habe ich da gemacht? Da war ich Kind. da habe ich mich wohl gefühlt! Wer meint, er kommt aus dem Nichts und geht in das Nichts, der Überzeugug war ich einmal, der übersieht etwas und hört nicht auf das Wort!
Natürlich ist der innere Dialog wichtig - denn die Seele ist sich bewusst egal ob als Seele Mensch oder Halbgott Dämon Elefant oder Maus.

Das Wort ist wenn es bewusst verstanden wird ist ein Zubringer - es wird allein verstanden und verbindet.
Wenn ich nichts über mich hier im Körper weiß also keine Wörter über mich Kenne, wie kann ich dann fragen ? Ich muss also Wörter kennen bevor ich in einem Menschenkörper verstehe. Bewusst verstehe also weiß was diese Wörter bedeuten welche Wirkung sie haben können und haben.

Da in Deutschland die deutschen der deutschen Sprache mächtig sind - verstehen sie diese Wörter am besten.
Doch auch die Deutsche Sprache ist aus dem Indo germanischen - Sanskrit ist die Basis aller Indo germanischen sprachen.

In den Veden aus Indien postuliert man das Sanskrit die Sprache der Götter = Halbgötter ist - das wiederum würde dann heißen wenn man um etwas bittet und das Sankrit beherrscht ( kaum jemand beherrscht das aussprechen des Sanskrit in unserer Zeit perfekt) das diese Wörter direkt verstanden werden und das der Wunsch dann sich schneller manifestiert hier auf Erden.

Da ich mich aber nur mit meiner Transformation ( die Seele - das erste falsche ich Ahankara und Ulrich der menschliche Geist mit seinem Ego ) beschäftige habe ich keine materiellen wünsche so weiß ich nur aus der zeit wo ich welche hatte wie schnell das von statten geht.

Das Wort ist also gedachter Gedanke - Wille und Wunsch. Wenn am Anfang das Wort Stand, die Veden sagen es war Tapa(s) was Versagung - Askese - innere Hitze diese zu kontrollieren - heißt, so musste der erst geborene sich danach richten um seine Leidenschaft zu Schöpfen zu kontrollieren . Das gilt dann selbstverständlich für alle andren Seelen im Universum.

Wer nicht Tapa (s) ausübt ist immer unter der Glut und Hitze der Leidenschaft - sie wird seinen/ihren Körper langsam Verbrennen (altern) - also destruktiveren .

Nur steht das erste Wort nirgends wo anders als in den Veden . Die Bibel macht zwar eine aussage das am Anfang das Wort stand, aber welches und welch Bedeutung es hat sagt sie nicht.

Es ist so ähnlich wie mit dem begriff Gott - Gott ist der Allmächtige (Brahaman = unpersönlich) Vater. Vater (Pritha) bedeutet das er der träger aller Gene ist, der erst geborene Lord Brahma = Christus - also nicht Gott sondern sein erst geborener Sohn persönlich. Gott = Ursprung = Sri Krishna, ist der träger aller Seelen nicht aller materiellen Körper, also den materiellen Genen, das ist sein erst geborene Sohn Lord Brahma.

So, von nichts kommt nichts - kann es nicht - Leben = Seele kommt von Leben = Gott - Körper (Gene) kommt von Körpern (Genen). Beides zusammen ergibt ein Körper geformtes lebendiges bewusstes Wesen. Z.B. Halbgott - Dämon - Menschen, Eine Kuh, eine Fliege, ein Einzeller ein Blume, ein Baum, das Gras - Planeten sonnen - Galaxien Bewusstseinsebenen - das Universum - die Universen .

Hari Bol
liebe grüße
Bhakat Ulrich


melden
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Dämonische und Engel Eigenschaften beim Menschen?

05.03.2012 um 15:20
Faulheit vs. Stress .... sind aus meiner Sicht die Dämonen und Engel ...


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Dämonische und Engel Eigenschaften beim Menschen?

05.03.2012 um 15:27
nee, aber es gibt menschliche eigenschaften, die man dämonen und engeln zuschreibt. :)


melden

Gibt es Dämonische und Engel Eigenschaften beim Menschen?

05.03.2012 um 15:33
Eine dämonische Eigenschaft die ich kenne ist die Dämonenzunge. Das ist eine sehr hohe Form der Manipulation
L.G.
Anchorach


melden
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Dämonische und Engel Eigenschaften beim Menschen?

05.03.2012 um 15:38
Das Wort Faulheit ist die universale Option der Frau gegen den Mann ... Die jede Frau zu Höchstleistung beflügeln kann .... Und die eigenen Dämon weckt .. Die Aufmerksamkeit auf die Faulheit zu richten


melden
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Dämonische und Engel Eigenschaften beim Menschen?

05.03.2012 um 15:51
Ich meine sogar das "faul sein" unakzeptabel gilt aber Stress und Fleiß akzeptiert ist ... Ob jemand wirklich das ist oder nicht spielt keine Rolle, sobald das Wort gefallen ist ,weckt man Dämonen und ruft zur Jagd auf ...


melden

Gibt es Dämonische und Engel Eigenschaften beim Menschen?

05.03.2012 um 19:38
@AnGSt
Engelisch ist die freie Entfaltung, das Offensein für alles. Dämonisch dagegen ist das Sich-Abgrenzen, Beschränken und Bedingen stellen und Gegenargumentieren.Text
Na, in dieser Aussage steckt tatsächlich etwas äusserst bemerkenswertes dämonisches Schwarz-Weiss-Denken, diese Art Denken gehört zum typischen Gutmensch-Repertoir:

Es gehört nämlich auch durchaus zur freien Entfaltung, dass der Mensch lernt,
sich abzugrenzen (gegen überhöhte Erwartungen),
andere zu beschränken (gegenüber überhöhter Ansprüchlichkeit z.B.),
Bedingungen zu stellen usw. usw.
Dies gehört zur Bildung eines gesunden Ichs dazu!
Es gibt immer zwei Pole, die man nicht vergessen sollte, wenn man solche Aussagen trifft:
Es gibt gesundes Verhalten und es gibt krankes neurotisches Verhalten.
In aller Regel haben wir alle erst einmal ein weniger gesundes Verhalten.
Ich habe in meiner Entwicklung zu lernen, mich auf eine gesunde Art abzugrenzen,usw.
Mit der Offenheit ist es genauso, es gibt eine ungesunde Offenheit, d.h. der Mensch kann keine Grenzen ziehen oder setzen, ist hilflos den andern ausgeliefert...
Ein Mensch mit gesunder Offenheit wiederum hat die Wahl, wo und wie er sich offen zeigt.


melden
Anzeige
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Dämonische und Engel Eigenschaften beim Menschen?

05.03.2012 um 19:44
@TheLolosophian

Ja, was ich aussagen wollte, war, dass man Abgrenzen nicht mit Böse verwechsel soll, sondern das Abgrenzug im Grunde auch gut ist.


melden
227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden