Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spiritualität gegen Geld?

85 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geld, Esoterik, Medien ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Spiritualität gegen Geld?

02.06.2012 um 22:15
Ich finde es ehrlich gesagt erschreckend wenn solche Menschen anderen Menschen die verzweifelt sind , das Geld aus der tasche ziehen ! Und die haben noch nicht mal ein schlechtes Gewissen dabei. Schlimm Schlimm :(


melden

Spiritualität gegen Geld?

02.06.2012 um 22:15
@Nesca
Gutes Beispiel von Chris Angel , er hat sich in ein Einkaufszentrum gesetzt und leuten die Karten für je 5 Dollar gelegt .
Auf den Hinterseiten der tarotkarten war jeweil ein Tageshoroskop .
Trotzdem haben die Menschen ihm alles geglaubt .

Es wird doch auch immer das selbe gesagt , oder ?
" Du bist ein nachdenklicher Mensch "
" dir wurde ein nahestehender Mensch genommen "
usw.


melden

Spiritualität gegen Geld?

02.06.2012 um 22:17
@HE4RTBR0KEN
Nun ich würde ja auch nicht zum Pastor gehen, der sich noch dazu so nennt wie es nicht sollte.
Wer Glauben hat dem kann immer gehofen werden, nur passt das nicht in den Kopf eines Stellvertreter Hirten. :)
LG MdW


melden

Spiritualität gegen Geld?

02.06.2012 um 22:18
Manche sind so richtig *gut* in ihrem Tun, das die Betroffenen es nicht mitbekommen .Sie glauben daran .


melden

Spiritualität gegen Geld?

02.06.2012 um 22:20
Mensch wenn ich daran denke was vielen Menschen erspart bliebe wenn die Leute wirklich in die Zukunft schauen könnten ;)


melden

Spiritualität gegen Geld?

02.06.2012 um 22:34
@Mit_das_Wort
Ok .
Nun ja :) Ich sage mal so : Alles geschiet aus einem gutem Grund .
Alles Böse geschiet aus einem guten Ursprung oder einer guten Nachfolge .


melden

Spiritualität gegen Geld?

02.06.2012 um 22:53
@Nesca
Nun was nützt es wenn man die Zukunft sehen kann, aber die Bestimmung trotzdem nicht ändern
kann. Von 9/11 habe ich gehört, dass ein Hotelgast des WTC einen Traum hatte, dass sein Flugzeug, eben dieser Flug, abstürtzen würde und er ist nicht geflogen, und blieb im WTC und war noch dort
als das Flugzeug kam. Er hatte kurz bevor das alles geschen ist den jenigen angerufen, den er besuchen wollte, dass er nicht fliegen würde bzw. später fliegen würde und ist trotzdem seiner Bestimmung nicht entkommen.
Die Zukunft voraus zusagen sollte man sich wenn man sie sehen kann sehr genau überlegen,
denn sie hätte nur einen Zweck wenn es Optionen gäbe sie durch Bekanntgabe zu verändern,
was immer dann der Fall ist, wenn man sie in Verbindung eines Vorhabens sieht, wovor man warnen
wollte es eben nicht zu tun.
Die Zukunft ersehen die sich auf eine Bestimmu8ng bezieht, sollte man nicht preis geben.

Und man sollte mit nichts, Böse Geister oder Dämonen erwecken, nur sind grade Jugendliche und auch Junge Menschen die neugirig sind, sehr unbedarft und können bereits durch das Lesen falscher Bücher, in den magische Wortlaute oder auch Namen versteckt sind, die von den Atoren ganz
Bewusst dort hinein gepflanzt sind um sich dadurch zu einem neuen werden durch den unbedarften
Leser produzieren zu lassen.

Das Ende ist dann, entweder die Psyschartrie, das Gefängnis, oder der Suizit.
Grade in dieser Zeit wo es in dieser Richtung keinerlei Verbote mehr gibt,
kommen immer mehr Schriften dieser Art, ja sogar die beliebten PC und Internetspielchen
sind durchzogen von solchen Wortlauten und Namen, die nur dem einzigen Zweck dienen
Dämonen in den Spielern lebendig zu machen.
Das Resultat kann man sehr leicht erkennen an den vielen Namen die sich so mancher gegeben hat.
Die meisten dieser bedenklichen Spiele kommen aus den USA, ich möchte sie hier nicht beim
Namen nennenh, damit ich nicht noch Ärger mit den Herstellern bekomme.
Besser währe es wenn man statt solche Spielchen zu spielen, mal wieder etwas mit Freunden
oder der Familie spielt.
Na ja leichter gesagt als getan, die haben ja alle kaum noch Zeit zum Miteinandermit. Schade!
LG MdW


melden

Spiritualität gegen Geld?

02.06.2012 um 22:59
@Mit_das_Wort

Besser währe es wenn man statt solche Spielchen zu spielen, mal wieder etwas mit Freunden
oder der Familie spielt.
Na ja leichter gesagt als getan, die haben ja alle kaum noch Zeit zum Miteinandermit. Schade!


oh ja die Zeiten haben sich sehr verändert , da gebe ich dir recht.

aber es gibt auch noch einige Familien die können beides vernüftig miteinander verbinden :)


melden

Spiritualität gegen Geld?

02.06.2012 um 23:11
@HE4RTBR0KEN
Nun ja :) Ich sage mal so : Alles geschiet aus einem gutem Grund .
Alles Böse geschiet aus einem guten Ursprung oder einer guten Nachfolge .
Ich nenne das Bestimmung, und diese findet ihren Ursprung im Gesetz des Leben,
welches lautet so:

So wie Du es gibst im Leben, so wird es Dir vielfältig gegeben werden, und so wie Du es
nimmst im Leben so wird es Dir vielfältig genommen werden, aber auch was Du nicht nimmst, oder was Du nicht gibst wikt sich ebenso auf die Bestimmung aus, und das nicht nur durch Deine Handlungen sondern Dein ganzes Denken und Sinnen ist darin mit einbezogen


Wenn man nun, sagen wir mal den Sabbath, oder siebenten Tag nach seinem Geburtstag der Woche her bestimmt diesen zu halten, also nicht unbedingt einen bestimmten Tag, sondern einen Tag wo man das Gefühl hat, ich setze mich mal ganz allein in mein Zimmer, esse nicht schweres, kein Fleisch und mach mir einen Tee oder Kaffee mit leichtem Gebäck, und beginne einfach mal mein höchstpersönliches eigenes jüngstes Gericht, wonach ich mich für meine Zukunft richten wollte diesen Weg zu gehen, nach dem ich mir vor Augen gehalten habe, was ich wie und auf welche Weise gegeben, genommen, nicht gegeben oder nicht genommen habe, mit allen Gedanken meinber selbst geprüft, und auch mein Sinnen und Streben, dann kann ich für mich persönlich, eine werdende Zukunft daraus erkennen.
Kann ich mich ohne Selbstbetrug an mir zu tun nun sagen, ich will es noch besser machen, muss aber die Zukunft nicht fürchten, oder sollte ich nicht doch die Reissleine ziehen und Umkehr (Buße) halten auf dass meine Zukunft an meiner Bestimmung noch erträglich ist.
In diese Zukunft kann jeder schauen der ehrlich und aufrichtig ist mit sich selbst.
Dazu ist diese Musik für den einen oder anderen sehr hilfreich. :)
https://www.youtube.com/watch?v=3ZdJtsRrDjo
LG MdW


melden

Spiritualität gegen Geld?

03.06.2012 um 04:49
Zitat von HE4RTBR0KENHE4RTBR0KEN schrieb:Darf man für seine Kräfte Geld verlangen ?

Ich denke sowas ist unmoralisch .
warum ?

es ist eine dienstleistung ..... du bietest dein wissen/können an das zeit in anspruch nimmt daher völlig legetim sollte jemand wirklich eine solche gabe haben. nichts im leben ist umsonst selbst der tod kostet geld.

abgesehen davon passt zu solchen möchtegern hellsehern in tv shows das wort spiritualität sowiso nicht das ist nur reine abzocke nichts anderes.


melden

Spiritualität gegen Geld?

03.06.2012 um 05:20
Ich verstehe nicht,wieso man sich mit paar Euros ausgibt,wenn man Hellsehen kann
ich würde direkt Lotto spielen gehen.

Aber wenn man was gutes tuen will d.h. jemanden heilen, natürlich sollte man das umsonst machen
Wenn man dafür Geld verlangt,ist es nicht mehr "was gutes tun".

Naja sollte man an sowas wie Hellsehen,heilen, etc. glauben? Das is ne andere Frage.


melden

Spiritualität gegen Geld?

03.06.2012 um 08:10
alle hier haben ihre fähigkeiten und nehmen dafür monat für monat geld.

ich finde das total unmoralisch, die sollen ihre fähigkeiten doch der allgemeinheit völlig kostenlos zur verfügung stellen.


aber ehrlich, ich als krankenschwester nehme auch monat für monat geld für das zur verfüngung stellen meiner fähigkeit.

ich bin ja so unmoralisch, oder @Nesca ?


melden

Spiritualität gegen Geld?

03.06.2012 um 08:55
Wenn diese Fähigkeit schadet, ja, wenn jemand kein Geld besitzt oder nur sehr wenig, würde ein wahrer Heiler dennoch helfen.


melden

Spiritualität gegen Geld?

03.06.2012 um 09:11
@dasewige
Würdest Du als Krankenschwester, wenn Du Heilen könntest, Geld von den Patienten fordern
die Du ja sonst nur gemäß Deines Berufes versorgst, und sie nun durch Dich heil und gesund
geworden sind, oder würdest Du das nehmen was man Dir aus Dankbarkeit gibt.


melden

Spiritualität gegen Geld?

03.06.2012 um 09:20
@Mit_das_Wort
ich würde einen bezahlbaren preis nehmen, denn ich muß auch miete,essen,vergnügung uvm bezahlen.

von dankbarkeit werde ich nicht satt oder warm.


melden

Spiritualität gegen Geld?

03.06.2012 um 09:30
@dasewige
Ich bin da mehr von ausgegangen, dass Du ja in einem Krankenhaus als Schwester arbeitest
und dort ein schwerkrankes Menschlein in seinem Bett liegt und schon sene letzten Gebete redet
und dann kommst Du und legst ihm Deine heilenden Hände auf und der, sdteht dannvor Freude auf
und ist ganz verzückt, dass er geheilt ist.
Nicht das Du davon grundsätlich leben wolltest, sondern es überkommt Dich an Deinem
Arbeitsplatz, ist sogar das erste Mal, eigentlich wolltest <Du ja nur trösten,doch plötzlich ist das Menschlein geheilt, und voller Freude.
Glaubst Du wirklich, dass dieses Menschlein Dich nun leer ausgehen lassen würde, mit nichten,
es würde Dich aus Dankbarkeit übermäßig beschenken, mehr als verlangen würdest.
Verlangst Du aber einen Dir angemessen Preis, dann bekommst Du auch nur diesen.


melden

Spiritualität gegen Geld?

03.06.2012 um 09:32
@dasewige
Berichtigung:
ist sogar das erste Mal, eigentlich wolltest Du ja nur trösten.
sollte es heissen. :)


melden

Spiritualität gegen Geld?

03.06.2012 um 09:38
@Mit_das_Wort
beim ersten mal würde ich erstmal selber völlig überrasch sein und daran zweifeln.

würde diese fähigkeit dann versuchen zu verifizieren.
bis dahin würde alles kostenlos ablaufen.
hat es sich bewahrheitet, würde ich aus dem abhängigen arbeitsverhältnis ausscheiden und es so machen wie ich es schon beschrieben habe.


melden

Spiritualität gegen Geld?

03.06.2012 um 09:42
@dasewige
Du8 kannst aber versichert sein, dass Dich jeder weit aus reicher belohnen würde als Du von ihnen verlangtest, und dann aber auch dem das selbe Gute tun der aus Dankbar keit nichts weiter geben kann als seine Dienste, weil er sonst nichts hätte. Und Du würdest den Armen trotzdem Heilen.
Die die mehr hatten haben für den Armen doch mit bezahlt. :)


melden

Spiritualität gegen Geld?

03.06.2012 um 09:49
Spiritualität kan man sch nur selber erarbeiten,meist nur in jungen Jahren,wahre Spiritualität erfolgt über Glauben der sich zu Erkenntnis weiter entwickelt.
Gott läßt sich nur über den Weg der Spiritualität finden.

Erkenntnisse kann man zwar mittteilen
um sie zu begreifen und ergreifen zu können, muß man sie sie sich selber erarbeiten
Du bist herzlich Eingeladen den Weg der Erkenntnis zu Beschreiten.
Jeder muß ihn aber selber gehen und gehen wollen und das geht nur durch Glauben.


melden