Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spiritualität gegen Geld?

85 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geld, Esoterik, Medien ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Spiritualität gegen Geld?

03.06.2012 um 09:56
@Mit_das_Wort
sorry, ich bin ein kind dieser gesellschaft und das hemd ist mir näher als die hose.

wenn ich so handeln würde wie du es beschreibst, würden alle ankommen und sagen das sie ja so arm wären und nichts bezahlen könnten, damit wäre ich die dumme.


melden

Spiritualität gegen Geld?

03.06.2012 um 17:34
Warum solltest du die Dumme sein ? Wenn du heilen könntest und würdest sehr vielen kranken Menschen helfen und so manches Leid in einer Familie verhindern könntest . Warum solltest du dich damit als dumm hinstellen?

Ich denke eher das Gegenteil wäre dann die Realität . Und glaube mir wenn es sowas wirklich gäbe dann würde der ärmste Mensch dir den letzten Penny geben . @dasewige


melden

Spiritualität gegen Geld?

03.06.2012 um 17:36
Ehrliche und gute Wahrsager? Wo gibt`s den sowas ?
Ehrliche, seriöse und gute Wahrsager zu finden ist es sehr schwer und doch werden Wunder manchmal wahr, wenn man gleich an die richtige Adresse gerät.

Woran erkennt man denn nun aber die richtige Wahrsagen und Kartenlegen?
Bei so viele Berater die in Deutschland rumlaufen ist es „Vorsicht zu genießen“

Als Ratsuchende muss man auf ein paar dinge achten.
- Webseite: ist die Präsentation real? ist das Foto des Wahrsagen, Kartenlegen ein reales Foto? ist ein Impressum zu finden? Ist der Beratung bezahlbar?

Ein gute Wahrsagen und Kartenlegen der mit diese Gabe geboren würde, würde nie Unmögliche preise verlangen. Denn Ihre Gabe ist da, um Hilfe bedürftige zu helfen und nicht Abzuzocken.
z.B.
- Telefonberatung „Hotline“: sollte nicht mehr als 1,99 €/min sein.
- Beratung per Email: nicht mehr als € 50,00
- Persönliche Beratung: auch hier gilt, nicht mehr als € 50,00 pro Beratung und ohne Zeitangaben.

http://mydero.blogspot.de/2012/05/ehrliche-und-gute-wahrsager-wo-gibts.html


melden

Spiritualität gegen Geld?

03.06.2012 um 17:43
@sanda

Telefonberatung „Hotline“: sollte nicht mehr als 1,99 €/min sein

ähm... das ist zu teuer , in der Minute hätte man noch nicht mal die Frage gestellt . Der ganze Telefonmist müsste verboten werden . Meine Meinung :)


melden

Spiritualität gegen Geld?

03.06.2012 um 17:47
@HE4RTBR0KEN
Unter der Vorraussetzung, es würde solche Fähigkeiten wirklich geben, halte ich es durchaus für moralisch korrekt.
Oder würdest du einem Maler, Musiker oder meinetwegen Stephen Hawking vorwerfen, dass sie ihre Begabung dazu benutzen, Geld zu verdienen? Wieso sollten solche esoterischen Fähigkeiten (so sie es denn geben sollte) anders gewichtet werden?


melden

Spiritualität gegen Geld?

03.06.2012 um 17:52
ganz einfach @tris
weil Maler, Musiker keine Menschen heilen können und das komplett etwas anderes ist.


1x zitiertmelden

Spiritualität gegen Geld?

03.06.2012 um 17:59
@Nesca
Pardon, so wie ich das aufgefasst habe, geht es hier nicht nur um Wunderheiler, sondern auch um Wahrsager und ähnliche Käse.
Aber gut, bleiben wir beim Heiler: Weil jemand heilen kann, soll er also verhungern?
Er könnte auch ganz darauf verzichten, den Menschen zu helfen, wäre das dann besser?


melden

Spiritualität gegen Geld?

03.06.2012 um 18:01
@Nesca
Zitat von NescaNesca schrieb:weil Maler, Musiker keine Menschen heilen können und das komplett etwas anderes ist
Sie sorgen dafür, dass Du Dich gemütlich im Trockenen und Warmen enspannen kannst!
Wenn DAS nicht heilsam ist. ;)


melden

Spiritualität gegen Geld?

03.06.2012 um 18:04
Auf eine seite hast du schon recht.

Aber es gibt ausnahmen und eine kann ich dir auch erklären.

z.B. ich betreibe seit über 12 jahre mein Praxis für Esoterische Beratungen.
in den ersten 10 jahren habe ich immer beratungen nur persönlich in meine räume, per brief und email gemacht. Dazu mus ich sagen, das ich in der nähe von Giessen gewohnt habe, und war auch viel besser persönlich ereichbar. Seit 2010 seitdem ich 600 km weiter nach Süden umgezogen bin, habe ich ständig emails bekommen, ob ich auch telefonische beratungen mache.

Ok. habe ich gesagt, und habe seit 1.1.2012 mir eine 09003 nummer gekauft.

Trotz diese Hotline service, werden die Beratungen nicht teuer als eine normale beratung. Im durchschnitt dauert zwischen 10 und 20 min.

Jetzt kommt das wichtigste. Genau so wie du sagts, müssen die Warsagen und Kartenlegen für die Kunden da sein um zu helfen. Aus diesem grund, biete ich Sonderkonditionen für Studenten, Azubis und Geringverdiener mit entsprechendem Nachweis. Es sind auch Kostenlose beratungen.

Daher bitte ich euch, ich stehe auch zu euer meinung (Abzocke, Betrug etc), aber steck nicht alle unter eine Decke, denn nicht alle sind gleich.


melden

Spiritualität gegen Geld?

03.06.2012 um 18:41
@tris
Ich glaube du hast diesen Thread nicht richtig verfolgt . Denn hier steht unter anderem :

von @Mit_das_Wort
geschrieben :

Ich bin da mehr von ausgegangen, dass Du ja in einem Krankenhaus als Schwester arbeitest
und dort ein schwerkrankes Menschlein in seinem Bett liegt und schon sene letzten Gebete redet
und dann kommst Du und legst ihm Deine heilenden Hände auf und der, sdteht dannvor Freude auf
und ist ganz verzückt, dass er geheilt ist.
Nicht das Du davon grundsätlich leben wolltest, sondern es überkommt Dich an Deinem
Arbeitsplatz, ist sogar das erste Mal, eigentlich wolltest Glaubst Du wirklich, dass dieses Menschlein Dich nun leer ausgehen lassen würde, mit nichten,
es würde Dich aus Dankbarkeit übermäßig beschenken, mehr als verlangen würdest.
Verlangst Du aber einen Dir angemessen Preis, dann bekommst Du auch nur diesen.

__________________________________________________________________________

Und es wurde nirgends geschrieben das man KEIN Geld annehmen sollte, sondern sich soviel geben lassen wie die Menschen es können .Unter anderem noch ein Satz den ich hier geschrieben habe :
*Ich denke eher das Gegenteil wäre dann die Realität . Und glaube mir wenn es sowas wirklich gäbe dann würde der ärmste Mensch dir den letzten Penny geben**

Gehen wir mal davon aus es gäbe diese Heiler ....Und nun sag du mir mal wieviel wäre ein Menschenleben wert ? 50 Euro ? 100 Euro? 1000 Euro ? oder 1 Euro ?


melden

Spiritualität gegen Geld?

03.06.2012 um 18:46
@sanda
Schön mal was von der anderen Seite zu hören . :)
Man weiß ja auch nie wie diese Menschen zu denken pflegen .
Ich finde das übrigens Gut was du machst ! :D

lg
Laura


melden

Spiritualität gegen Geld?

03.06.2012 um 18:52
@sanda

Ich stecke nie mir fremde Menschen unter einem Hut :) Dafür sorgen unter anderem die Medien ect.

und das finde ich wiederrum sehr traurig , denn wie so vieles im Leben werden durch *Scharlatane * oftmals alle in ein Kessel geworfen . In den verschiedesten Dingen .


melden

Spiritualität gegen Geld?

03.06.2012 um 19:35
@Nesca
Entschuldigung, dass ich mich auch auf den Anfangspost bezogen habe (und auf diverse andere Posts, bei denen es um Kartenleger u.Ä. ging). Wird nicht mehr vorkommen.


melden

Spiritualität gegen Geld?

03.06.2012 um 19:39
@tris
?


melden

Spiritualität gegen Geld?

03.06.2012 um 19:52
Zitat von HE4RTBR0KENHE4RTBR0KEN schrieb:Angenommen , eine Person hat eine besondere Fähigkeit , zum heilen oder vorraussagen der Zukunft , wäre es dann moralisch korrekt Geld dafür zu verlangen ?

Darf man für seine Kräfte Geld verlangen ?

Ich denke sowas ist unmoralisch .
Mal wieder typisch; für jeden Scheiss Geld ausgeben, für DVDs, Zigaretten, Alkohol, Nagellack, Aspirin.... aber nicht für die aufrichtige Arbeit eines Menschen, der sich vollkommen und von ganzem Herzen Zeit für Dich nimmt und seine ganze Aufmerksamkeit auf Dich und Dein Befinden richtet.


melden

Spiritualität gegen Geld?

03.06.2012 um 20:44
@LuciaFackel
Ja das ist eben die Frage: Ob der Hellseher tatsächlich hellsehen kann oder ob er es GLAUBT zu können. Die erste Gruppe glaube ich hat es nicht nötig, bei Astrotv und co zu arbeiten. Deren Auftragslage dürfte durch Mundpropaganda und Stammkunden gedeckt sein.


melden

Spiritualität gegen Geld?

04.06.2012 um 12:51
Zitat von HE4RTBR0KENHE4RTBR0KEN schrieb:Darf man für seine Kräfte Geld verlangen ?

Ich denke sowas ist unmoralisch .
Natürlich, what the fuck?

n Tischler kann Tische machen - eine Kraft. Mal ganz banal.

Er verschenkt das Zeug auch nicht.


melden

Spiritualität gegen Geld?

04.06.2012 um 13:11
Da stimme ich dir zu ! @_Ketzer_

Wer etwas vollbringt, ob in geistiger Hinsicht, oder in materieller Hinsicht, es ist eine Arbeit oder Leistung. Und jede Arbeit ist eines Lohnes wert. Wer alles umsonst haben will, der will nur nehmen und nichts dafür geben, schätzt das was er erhalten hat ja gar nicht als Wertvoll ein. So geht´s natürlich auch nicht...


melden

Spiritualität gegen Geld?

05.06.2012 um 05:29
@HE4RTBR0KEN

Diese ganzen Wahrsager und Zauberer auf Astro-TV beziehen ihre Macht vom Satan.
Manchmal sind auch welche dabei die mit Engel-Orakeln arbeiten. Die sind eine Ausnahme.
Man sollte dafür aber kein Geld nehmen. Jesus hat für seine frohe Botschaft auch kein Geld genommen.


melden

Spiritualität gegen Geld?

05.06.2012 um 10:59
Hare Krishna

Liebe @HE4RTBR0KEN


Spirit =der heiliger Geist = Gott, ist in unserem Körper als Überseele = Gott anwesend - wir selbst sind der winzige Spirit - dessen winziges Fraktal = Seele.

Beide der heilige Geist = Überseele = Gott und sein einziges fraktal also wir, haben Fähigkeiten, denn beide der heilige Geist Gott, die Überseele und wir die Seele selbst, sind Heil im sinne von heilig.
Also haben wir auch Energien und Kräfte die heilen können. Alle ohne Ausnahme die ein menschliches oder menschenähnliches intelligentes Körpersystem haben, haben diese Fähigkeiten. Jeder kann wenn er sich dessen absolut bewusst ist, selbst heilen = heiligen.
In manchen fällen bei Brüchen oder andrem muss der un - heil - ige (unglückliche = ohne Glück und heil) sich zu einem Experten (Arzt ) begeben und somit heilt die Zeit anstelle vor.

Die diejenigen die Heilen und Geld (Belohnung) dafür verlangen sind selbst ohne heil - sind und werden ohne Glück sein. Denn ihre Eigenschaft des Heilens wird nicht anhalten und somit fangen sie an sich selbst und andre zu betrügen - an sich selbst zu zweifeln, sie verlangen Belohnung - Aufmerksamkeit - da aber das heile allen zur Verfügung steht, gibt es keine Belohnung dafür, kein Geld - denn alle können das weil das Heil - Heilige - selbstlos ist. Aber es muss jedem "absolut Bewusst Sein" - man muss wissen wer man selbst = die Seele ist und wer Gott = der Heilig Geist ist.Im Wort Heilig sind die Wörter Heil - heile - ganz - komplett -) enthalten - also ist heilig heil damit ist der heilige Geist = Gott in uns und wir selbst die Seelen gemeint.

Geld ist ein horriebler versuch das Heile (Heilige) für sich selbst durch die Belohnung (Geld) zu missbrauchen. Wenn man heilen kann - kann man es selbstlos an andre weitergeben, wie man das macht - wenn dann die geheilten Personen Geschenke in Form von Geld oder Materialien geben ist das etwas ganz anderes.Dann opfert man diese Geschenke zum heiligen Geist = Gott - in sich und danach kann man sie selbst gebrauchen um weiter heilen zu dürfen.


Hari Bol
Liebe grüsse
Bhakta Ulrich


melden