Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum glaubt man an Gott?

420 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Warum, Glaubt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum glaubt man an Gott?

04.06.2012 um 16:07
@Konstanz
Fein... dann bin ich wieder ein stück schlauer ;) Danke :)


melden

Warum glaubt man an Gott?

04.06.2012 um 16:07
@Nesca
Der Mensch und die existierenden Affen haben gemeiname Vorfahren, so ists richtig.
Die Evolutionstheorie ist wohl am besten belegte wissenschaftliche Theore die wir momentan haben.
Ist alles bewiesen?
Nein, wie könnte es auch, nicht alles fossiliert und nicht alle Fossilien sind bereits gefunden.
Aber falsifizieren konnte die Theorie noch niemand, obwohl die Kreationisten und ID-Anhänger aller möglichen Lager es seit Jahrzehnten versuchen.
Auch der kK mit all ihren Milliarden ist es nicht gelungen.


melden

Warum glaubt man an Gott?

04.06.2012 um 16:08
Zitat von NescaNesca schrieb:Warum ist das noch nicht bewiesen ?
Interessant ist ja, dass Du *noch* schreibst.


melden

Warum glaubt man an Gott?

04.06.2012 um 16:08
Ich kann jeden verstehen, der an etwas glaubt - ob es sich dabei nun um Gott, Schicksal oder eine diffuse höhere Macht handelt, ist dafür zunächst nicht von Bedeutung.


melden

Warum glaubt man an Gott?

04.06.2012 um 16:09
Mensch jetzt habt ihrs aber mit mir :(

Alle auf mich , und nur weil ich glaube und ihr nicht. Das ist unfair .


melden

Warum glaubt man an Gott?

04.06.2012 um 16:09
Ich kann nun einmal nicht anders. Es gibt keine Erklärung für das warum. Es ist einfach so.


1x zitiertmelden

Warum glaubt man an Gott?

04.06.2012 um 16:10
Man glaubt an Gott, weil man von ihm erzählt. Hätte niemand von Gott erzählt, so würde niemand an ihn glauben. Das würde aber nichts daran ändern, das man immer noch von ihm erzählen kann und bevor man dann sagen könnte, es ist nicht wahr, muss man ja erst mal schauen wo der Erzähler in der Hierarchie steht!
Ist ja nicht so, das man seinem Vorgesetzten, Anführer oder nur der Analphabet dem Schreiber etc. einfach widersprechen durfte und so entstand dann wohl auch der Glauben! :|


melden

Warum glaubt man an Gott?

04.06.2012 um 16:10
Zitat von TachyonbabyTachyonbaby schrieb:Würde ich nicht an dieser, für mich total real erfahrbaren Liebe / Energie / Kraft in meinem tiefsten Inneren festhalten,
Darf ich dich fragen wie dir diese total subjektiv erfahrbaren Dinge die innere Gewissheit geben, dass eine höhere Macht für die Existenz dieser Gefühle verantwortlich ist?
Zitat von PioramaPiorama schrieb:Wenn ich dich richtig verstehe- eine Imitation der vorgegebenen natürlichen Bedingungen, widerlegt eine höhere Intelligenz?!
Nein absolut nicht, nur die schreibst: weil es für mich unmöglich ist, die Entstehung des Lebens als planlosen Zufall zu betrachten Und ich wollte dir nur zeigen, dass es keinem Zufall bedarf.. aber hatte ja wie eben schon erwähnt vergessen ;)
konstanz schrieb:
Aber ich vergaß: die Chemie wurde ja auch von Gott erschaffen.
ui, ich vergaß ebenfalls ;)



melden

Warum glaubt man an Gott?

04.06.2012 um 16:11
Zitat von FabianoFabiano schrieb:Ich kann nun einmal nicht anders. Es gibt keine Erklärung für das warum. Es ist einfach so.
Genau! Wurde ja auch Zeit, dass jemand auf den Tisch haut und die Zweifler überzeugt :-)


melden

Warum glaubt man an Gott?

04.06.2012 um 16:13
"Im Schützengraben gibt es keine Atheisten."

Denke die Kernaussage ist sehr zutreffend.


1x zitiertmelden

Warum glaubt man an Gott?

04.06.2012 um 16:14
Zitat von _Ketzer__Ketzer_ schrieb:"Im Schützengraben gibt es keine Atheisten."
Ich habe auch einen: "Im Alter wird die Hure fromm".

Also ist möglicherweise Angst vor dem Tod der Auslöser.


melden

Warum glaubt man an Gott?

04.06.2012 um 16:14
@Konstanz

:D

Sonst kommt sie ja nicht in den Himmel ;)


melden

Warum glaubt man an Gott?

04.06.2012 um 16:16
@Piorama
Du erkennst den Schöpfer bei enem Blick in die Unterwasserwelt.
Wer schuf den Schöpfer?


melden

Warum glaubt man an Gott?

04.06.2012 um 16:17
@Zyklotrop
diese frage hab ich mir auch schon oft gestellt.
wenn es gott gibt wer hat den den erschaffen?


1x zitiertmelden

Warum glaubt man an Gott?

04.06.2012 um 16:19
Zitat von captain62captain62 schrieb:wenn es gott gibt wer hat den den erschaffen?
Vielleicht sein Vater?


2x zitiertmelden

Warum glaubt man an Gott?

04.06.2012 um 16:20
Die Frage wird wohl nie beantwortet werden . Seit dem die *Wissenschaft * findet es heraus.
Wie alles andere ja auch ;)


1x zitiertmelden

Warum glaubt man an Gott?

04.06.2012 um 16:20
Zitat von KonstanzKonstanz schrieb:Vielleicht sein Vater?
Das werden aber langsam viele Götter für einen Monotheismus.


melden

Warum glaubt man an Gott?

04.06.2012 um 16:21
Zitat von NescaNesca schrieb:Seit dem die *Wissenschaft * findet es heraus.
Die ist aber noch damit beschäftigt, rauszufinden, wie sich Einhörner fortpflanzen.


1x zitiertmelden

Warum glaubt man an Gott?

04.06.2012 um 16:22
@Konstanz
Jap , du mich auch


1x zitiertmelden

Warum glaubt man an Gott?

04.06.2012 um 16:22
Zitat von KonstanzKonstanz schrieb:Die ist aber noch damit beschäftigt, rauszufinden, wie sich Einhörner fortpflanzen.
smileys-applaus-717540 made my day


melden