weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

321 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Täuschung, Falle
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

06.07.2012 um 18:48
@Nesca
Einen auf den Deckel


melden
Anzeige
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

06.07.2012 um 18:51
@shauwang
entschuldige bitte aber ich verstehe dich nicht.... du sagst du ahnst das was kommt von mir.... ich frage .... was kommt von mir.... du sagst ... einen auf den Deckel ... ??


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

06.07.2012 um 18:53
@Nesca
Eine Zurechtweisung nennt man das im juristischen Deutsch


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

06.07.2012 um 18:55
xenix1 schrieb:Warum erschafft er keine friedliche Rasse? Weil er selber nicht friedlich ist!
Wobei ich die menschliche Rasse immer noch für friedlicher und humaner erachte als dessen angeblichen Schöpfer. Seit der Entstehung des allerersten Menschen nehmen die Blutrünstigkeit und die Rachegelüste Gottes kein Ende. Während ganz klar ist, dass die absolute Mehrheit der Menschen in der Hölle landen wird, schon allein weil sie nicht an diesen Gott geglaubt haben, kann man die Zahl der "Glücklichen", die es doch in sein Reich schaffen, nur an einer Hand abzählen. Und wenn ich schon an den Kommentar von "Bärenjude" denke, wo der mit Quranlehren argumentiert, die besagen, dass Allah den Menschen den freien Willen einzig zu dem Zweck schenkte, um anschließend die Hölle mit ihnen füllen zu können.... tja, dann spricht das schon ausreichend für sich.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

06.07.2012 um 18:58
@shauwang
:( ich stehe auf dem schlauch .... ich nix verstehen was du meinst ......

Was kommt von mir ? ,,,,, ein Deckel ? eine Zurechtweisung ? An wen ? Von wem ?

Mensch ... jetzt drück dich doch mal so aus.... das mans versteht .......


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

06.07.2012 um 19:06
@trance3008
trance3008 schrieb:Seit der Entstehung des allerersten Menschen nehmen die Blutrünstigkeit und die Rachegelüste Gottes kein Ende
Angeblich hat sich Gott ja die letzten 2000 jahre nicht blicken lassen, trotzdem stieg die Zahl der Toten durch menschengemachte Kriege in astronomische Höhen, er,der Mensch ist also schuld

@Nesca
Du hast doch auf mein "du folgst deinem Herrn" geschrieben , daß dies Gemein sei.
So eine Reaktion habe ich erwartet von dir,daß nannte ich einen auf den Deckel bekommen
|| ID jemandem eins auf den Deckel geben gespr; jemanden tadeln, zurechtweisen od. verprügeln; eins auf den Deckel bekommen/kriegen gespr; getadelt, zurechtgewiesen od. verprügelt werden


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

06.07.2012 um 19:06
Na Prima ... jetzt stehe ich hier mit meinem Schlauch und der wird immer dicker :(


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

06.07.2012 um 19:11
@shauwang
Hach jetzt hast du ja geantwortet :D
also auf deutsch : Als ich @trance3008
schrieb das es gemein wäre ....
ahntest du... das ich einen auf den Deckel bekomme .... richtig ?
oder habe ich @trance3008
eins auf den Deckel gegeben .... ?
so und wenn ich das nun genau weiss.. ist das Thema *Deckel* durch :D


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

06.07.2012 um 19:11
@Nesca
@shauwang

LOL
:popcorn:


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

06.07.2012 um 19:14
@trance3008
:P:

Mensch iss doch wahr..... guten Appetit , hoffe bekomme etwas mit . :)



f4e962 smileys-smilies-255


iss ja auch manchmal schwierig :( ;)


melden

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

06.07.2012 um 19:15
Wie gut kann wohl ein Gott sein, wenn nur 0,1 % der erschaffenen Menschen überhaupt in den Himmel kommen?

Die meisten Menschen kommen in die Hölle, sagen alle hier. Ob Atheisten oder Religiöse, die meisten hier sind der Meinung die Menschen landen in der Hölle. Also wie gut kann dieser Gott und seine Erschaffung sein für den Einzelnen. Gar nicht!
Was wollt ihr in einem Himmel wo eure Familie und Freunde gar nicht sind? (0,1%)
Wozu also dieser Irrlehre folgen? Weil ihr Angst habt nichts anderes! Angst vor euren Eltern, Angst vor der Kirche, Angst vor der Moschee, Angst vor den Freunden, Angst vor den Unbekannten. Angst vor der Gesellschaft. Angst ausgestoßen zu werden. Mehr nicht! Angst, Angst, Angst.

Es ist die Angst der Menschen, die sie in die Religionen führt, nicht der Mut.

Gott und Religionen bedienen sich der Angst und dem Tod, Wissenschaft und Menschlichkeit bedienen sich dem Mut zum eigentlichen Wesen. Auch wenn es nicht Mystisch ist, ist es Wunderbar.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

06.07.2012 um 19:17
Och Mann @shauwang
jetzt sage es mir bitte, sonst kann ich nicht schlafen heute Nacht ....


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

06.07.2012 um 19:17
@Nesca
So ähnlich,jetzt sind alle Klarheiten beseitigt
konfus-durch-schadstoffe-ii


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

06.07.2012 um 19:17
@xenix1

Mensch, das haste aber verdammt gut gesagt! :)


melden

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

06.07.2012 um 19:18
Wer will ewig im Himmel Leben, wenn er weiß, das seine Freunde und Familie ewig in der Hölle brennen werden?


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

06.07.2012 um 19:19
@trance3008

Weil wir gerade beim Thema Deckel sind.

Jeder Topf braucht einen Deckel.

Damals als für Frauen das Kinderkriegen noch ein hoch-riskante Angelegenheit war und nur der gute Beistand der Götter mithelfen konnte, dass die Sache gut ausging, ließen sich die Frauen auch nur von solchen Typen ins Bett nageln, die sehr gute Beziehungen zu diesen Göttern pflegten.
Das ist nicht nur einer der Gründe, warum Männer sich gerne darüber Wettbewerben, wer den Größeren (Glauben) hat. ;)


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

06.07.2012 um 19:19
@xenix1
ich !!!! :D


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

06.07.2012 um 19:21
@shauwang
Tolle antwort :(
jetzt bin ich echt enttäuscht.... hättest dir ja nur den richtigen Satz rauspicken müssen, dann wärs gut gewesen.

DU bist SCHULD das ich heute Nacht nicht schlafen kann und von DECKEL träume :(


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

06.07.2012 um 19:23
@bacter

Oha...^^ direkt auch was über die Männerwelt dazugelernt.
Da bedank ich mich für diese Lehrstunde ;)


melden
Anzeige
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

06.07.2012 um 19:24
wie gut das ich ne Frau bin :)


melden
332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden