weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott und Sex

94 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Sex, Frauen, Männer, Religionen, Jungfrauen

Gott und Sex

19.07.2012 um 12:51
So ist es. Die Kontrolle der Sexualität ist ein probates Mittel, den Menschen zu kontrollieren.

und wenn wir jetzt die sexualmoral aller kirchen herran ziehen, kommen wir zu dem schluß:
die kirchen wollen die menschen beherrschen!

Nicht nur die Kirchen. Die Islamgelehrten treiben es da noch bunter...



Und die Ungläubigen treibens in ihren Swingerclubs u. Bordellen noch bunter
Und die Domina will ihren Sklaven auch Sexuell beherrschen
Und der Ehemann oder auch die Ehefrau am liebsten seine Ehefrau oder Ehemann
u.s.w. u. sofort.

Gott hat sicher ein persönliches Interesse an den Menschen
Der Rest ist spekulation


melden
Anzeige

Gott und Sex

19.07.2012 um 12:51
dasewige schrieb:ich hoffe er hat wenigsten zwei gesunde hände! :)
Wenn man mal Zeus als Referenz heranzieht, wusste er sich in solchen Notlagen durch aus zu helfen.


melden

Gott und Sex

19.07.2012 um 12:51
Lamm schrieb:Gott hat sicher ein persönliches Interesse an den Menschen
Schon das ist Spekulation.


melden
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott und Sex

19.07.2012 um 12:54
@Lamm
@kleinundgrün
Beides ist reine Spekulation. Warum? Weil man gar nichts weiss und nichts beweisen kann.


melden

Gott und Sex

19.07.2012 um 12:56
@kleinundgrün
ja ja, leda und der schwan!
zeugte er nicht als stier getarnt seinen sohn kronus?


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott und Sex

19.07.2012 um 12:57
@dasewige
Ich kannte einen Menschen der die gleichen sprüche hatte wie du, heute ist der Gläubig
und meint, so habe ich zu Gott gefunden , den alle wege führen zu ihm.


melden

Gott und Sex

19.07.2012 um 12:59
threadkiller schrieb:heute ist der Gläubig
und meint, so habe ich zu Gott gefunden
Über Gott darf man sich auch als Gläubiger lustig machen.


melden

Gott und Sex

19.07.2012 um 12:59
@threadkiller
wenn es sein weg war, schön für ihn, meiner ist es nicht!


melden

Gott und Sex

19.07.2012 um 14:22
@dasewige
dasewige schrieb:wenn die natur es nicht wollte, dann hätten wir auch kein spass dabei
Mit der natur hat das weniger zu tun sondern eher mit der Bedeutung. Gott an sich bedarf des Sexes nicht. Doch durch die Unbewusstsheit um sich der Sexualität zuviel Bedeutung zumißt. Doch dahinter steckt eine andere Bedeutung die nicht Sexisch ist. :D


melden

Gott und Sex

19.07.2012 um 14:57
@Marle
die zwei stärksten triebe, die der mensch besitz sind der überlebenstrieb und der sexualtrieb.

diese beiden triebe bestehen bis zur letzten sekunde des lebens.

das der mensch spass am sex hat, hat wohl mit der natur zu tun.
bei höheren organismen wie dem mensch dient sex nicht nur der fortpflanzung sondern auch der sozialen bindung!


melden
lahiri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott und Sex

19.07.2012 um 15:34
Wer wirklich es genau wissen will:
http://www.amazon.de/Sex-missverstandene-Geschenk-Sexualit%C3%A4t-Bewusstsein/dp/344221713X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=13427...
Da steht ALLES darüber


Es gibt 2 Extreme.. Unterdrückung und Wollust, wobei der jenige der Unterdrückt vom Sex besessener ist.
Ein Mönch denkt öfter an Sex als jemand der damit freier umgeht, er ist davon besessen!

Warum will man überhaupt Zölibater werden?
Nun, wenn man die höchste Selbstverwirklichung bestrebt, dann werden die Energien gebraucht die bei Ejakulation hinausverpuffen... man verliert unnötig Energie.
Es ist ein kurzer Spaß mit einem hohen Preis.
Das gleiche Erlebnis lässt sich mit Meditation verwirklichen, da steuert man die Energie nicht nach unten ins Sexzentrum sondern nach oben.
Die Sexenergie ist die selbe welche zu Glück wird.. unterdrückte wird zu Wut.
Meditative zu absoluten Ekstase

Aber wie gesagt, kann dazu nur das Buch empfehlen


melden

Gott und Sex

19.07.2012 um 20:06
Als ob Gott über Sex gesprochen hat, das meiste in der Bibel ist doch ne menschliche Erfindung.


melden

Gott und Sex

19.07.2012 um 20:34
Wer von einer Religion sein Sexleben bestimmen läßt , dem ist nicht mehr zu helfen.


melden

Gott und Sex

19.07.2012 um 20:43
@GrandOldParty

Gott wird alles mögliche unterstellt .

Das mit den Jungfrauen u.s.w. kann nicht stimmen
Er erschuf Adam und Eva .
Sie bekamen Kinder und vermehrten sich ?
Untereinander ?
Ist das nicht Inzucht ?

Gott soll sich besser aus dem Sexleben anderer raus halten.

Aus meinem mit Sicherheit


melden

Gott und Sex

19.07.2012 um 20:50
Grausam sind teilweise die Ausführungen und wildesten Thesen die Menschen auch noch wirklich glauben ...


GOTT ! Er, als einzig wirklich lebendiger, während alles andere von ihm abhängig ist, soll es nötig haben von etwas so niedrigstehendes wie den irdischen Geschlechtstrieb besessen zu sein ?

Wie kann man heute, nach dem nahe zu alle verzerrten und ans Licht gebrachte Unwahrheiten für jeder Mann offensichtlich sind, noch behaupten dass was z.B. die Kirche verlangt, im Einklang stünde mit dem Willen Gottes ?

Dieser Trieb, welcher nur im untersten Ende der Schöpfung existiert, nämlich in der uns sichtbaren stofflichen Umgebung, ist heute deswegen so ausgeprägt, da der Mensch sich freiwillig unter dieses Joch stellte und seinen viel höher stehenden Wesenskern immer mehr beschwert mit allerlei "Schlacken" die ihm anhaften. Und dieser, ins unermeßlich gesteigerte Trieb, trägt einen ungeheueren Beitrag, dass der Mensch völlig die klare Sicht für das Eigentliche verlor und nun vor den sich stets wiederholenden Zusammenbrüchen steht.

Lernen wir denn nie aus der Vergangenheit? Jede Kultur in unserer Geschichte wurde hinweggenommen, sobald sie anfing über jedes Maß und Ziel der Unsittlichkeit, Gier, Neid, Nass uvm. hinauszuschießen. Und das soll heute, da wir ja ach so "fortgeschritten" sind, anders sein?

Nein, ist es nicht und es wird auch bald dem blindesten sichtbar.


melden
AveCrux
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott und Sex

20.07.2012 um 02:46
Gott will, dass wir uns göttlich verhalten, so heilig verhalten wie er. Der Würde der menschlichen Person entsprechend (die ein Ebenbild Gottes ist) schläft man nur mit seiner Frau.
Die Promiskuität zersetzt ja auch die Gesellschaft, hinterlässt Tausende zerbrochener Ehen und kaputte Kinderherzen.


melden

Gott und Sex

20.07.2012 um 04:10
Was wenn dieses Universum und alles darin (samt unserer Körper) garnicht so göttlich ist -

auch wenn es von einer höheren Macht "geschaffen" wurde.

Was wenn diese Macht garnicht so reine Gedanken hat ;-)


melden
AveCrux
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott und Sex

20.07.2012 um 04:18
Ausgeschlossen. Ein nicht perfekt heiliger Gott mit immer nur lautersten Absichten wäre per definitionem kein Gott. Gott wird ja definiert als vollkommen, perfekt und allerheiligst. Ein Zeus z.B., der den Frauen nachstellt, ist die Karrikatur eines philosophischen Gottes. Deshalb haben sich die griechischen Philosophen später auch von Zeus und den anderen "Göttern" abgewandt und (jedenfalls die wichtigsten wie Plato und Aristoteles) nur einen einzigen, perfekten, vernünftigen Gott angenommen. Ähnlich ist es bei Kant.


melden

Gott und Sex

20.07.2012 um 04:29
Liebet und vermehret euch! :D Ich denk wir Menschen sind nicht für die Monogamie geschaffen.
Wer so leben kann und möchte, super.
Wer nicht,eben nicht.Die sind dann aber auch nicht schlechter.

Das eine Frau junfräulig in die Ehe gehen muss,kommt doch nur von den Kirchen. Eben,weil Eva das Sündige Geschlecht ist.
Die Männer sollten aber auch soweit ich weiß,nicht vorher rumpoppen. Auch nicht mit Männern.


melden
Anzeige

Gott und Sex

20.07.2012 um 08:12
ich weiss nicht warum immer wieder versucht wird, die biologie des menschen durch religion zu ersetzen.
der mensch ist durch seine biologie determiniert und folgt einem naturgegebenen program.
das der mensch monogam veranlagt ist, ist ein irrtum.


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden