weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

244 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Jesus
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

13.12.2012 um 21:37
@Cricetus

Die meisten NT-Historiker gehen heute davon aus, dass Jesus tatsächlich gelebt hat. Sie ordnen Jesus ganz in das damalige Judentum ein]und nehmen an, dass sich seine Lebens- und Todesumstände, Verkündigung, sein Verhältnis zu anderen jüdischen Gruppen und Selbstverständnis in Grundzügen relativ zuverlässig ermitteln lassen. Umfang und Zuverlässigkeit historischer Angaben im NT sind jedoch bis heute stark umstritten. Welche Jesusworte und -taten als historisch gelten, hängt von Vorentscheidungen über die sogenannten Echtheitskriterien ab. Weithin anerkannt sind die Kriterien der Kontext- und Wirkungsplausibilität:

Wikipedia: Jesus_von_Nazaret#Forschung


melden
Anzeige

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

13.12.2012 um 21:39
@Kayla
Kayla schrieb:Naja, wenn du z.B. denkst, das du Alles weißt, dann gehörst du nicht dazu.:)
habe ich, dieses urteil über mich gefällt? oder du?:)
man will nur jemanden, etwas nicht zugestehen....wenn man es selbst nicht hat:)
Kayla schrieb:Könnte man so sehen. Das Reich Gottes auf Erden, ok. Dann müsste man erst mal herausfinden an welchen Gott die Menschheit glaubt. Den Friedlichen oder den Grausamen.
wer will sich entscheiden für einen gott?
wer so denkt, wird nie zu gott finden...
gott teilt nicht...der mensch teilt...
er zerteilt und scheidet und entscheidet...

soviel trennung und so viele ent-scheidungen...
wie soll man da annehmen, glück und liebe zu finden?
ein system der "menschlichen maße" wer besser in der wertung ist, hat schon.... verloren....
was ist ein mensch wert?
der herr würde sagen...das leben...
was ist hier ein leben wert?nichts...(wer aber setzt die maße dafür? gott oder mensch? ich würde sagen der mensch...)
allso wenn man dann einen gott hat der sagt, ein mensch ist nichts wert, dann spiegelt das unser derzeitiges umfeld sehr gut wieder...

das geheimnis ist ganz einfach.... alles was "über" gott steht ist genauso falsch wie wahr....
den er ist noch viel mehr, als sich überhaupt jemand vorstellen kann..."gott eben"
wer gott in sich lässt erkennt, das das wichtigste das leben an sich ist...
und wer das erkennt...der weiß, das jeder um sich herum genausoviel wert ist wie "er" selbst...
liebe deinen nächsten...

es geht hier nicht darum, sich einen gott auszusuchen...
sondern den "der schon immer war" anzunehmen und zu aktzepitieren...


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

13.12.2012 um 21:42
Kayla schrieb:Ok, das hättest du eigentlich gleich schreiben können.
Das, was du da geschrieben hast, ist mir alles bekannt^^.
Ich hatte eigentlich auf eine Liste der Schriften oder dergleichen gehofft.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

13.12.2012 um 21:45
@Koman
Koman schrieb:habe ich, dieses urteil über mich gefällt? oder du?:)
Du hast mich gefragt, wer ist wir, nicht ich dich.
Koman schrieb:wer will sich entscheiden für einen gott?
wer so denkt, wird nie zu gott finden...
gott teilt nicht...der mensch teilt...
er zerteilt und scheidet und entscheidet...
Es gibt also keine Grausamkeiten im Namen Gottes ? Ich trenne nicht, die erste trennung gibt es schon in der Genesis.
Koman schrieb:
es geht hier nicht darum, sich einen gott auszusuchen...
sondern den "der schon immer war" anzunehmen und zu aktzepitieren...
Es geht darum, welchem Gott der überwiegende Teil der Menschheit folgt. Sieh genau hin, dann weißt du welcher es ist.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

13.12.2012 um 21:46
@Kayla

" Könnte man so sehen. Das Reich Gottes auf Erden, ok. Dann müsste man erst mal herausfinden an welchen Gott die Menschheit glaubt. Den Friedlichen oder den Grausamen. " Zitatende

und

"Es geht darum, welchem Gott der überwiegende Teil der Menschheit folgt. Sieh genau hin, dann weißt du welcher es ist." Zitatende

Ja, das ist eben die sehr berechtigte Frage. Da sie den einen vergessen haben, könne sie im Grunde nur an den der Bibel mit Namen Jahwe glauben. Und der ist eben der grausame Gott!


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

13.12.2012 um 21:49
weder noch ...

Gegenfrage: hat Rapunzel Adidas oder Nike Schuhe?


melden

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

13.12.2012 um 21:49
@Kayla
Kayla schrieb:Du hast mich gefragt, wer ist wir, nicht ich dich.
ja klar...aber nur weil du das geschrieben hast:
Kayla schrieb:Naja, wenn du z.B. denkst, das du Alles weißt, dann gehörst du nicht dazu.:)
deswegen auch:
Koman schrieb: habe ich, dieses urteil über mich gefällt? oder du?:)
erst sagst du wir, und dann urteilst du über mich: wenn ich meine ich weiß alles, gehöre ich schonmal nicht dazu:)

was ist das, wenn kein urteil...


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

13.12.2012 um 21:51
@Cricetus
Cricetus schrieb:Ich hatte eigentlich auf eine Liste der Schriften oder dergleichen gehofft.
Was für eine Liste der Schriften ? Meinst du ich suche jetzt alle Stellen über das Wirken von JCh heraus ? Nö, also ich hab auch noch Anderes zu tun.


melden

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

13.12.2012 um 21:52
@Kayla
Kayla schrieb:Es geht darum, welchem Gott der überwiegende Teil der Menschheit folgt. Sieh genau hin, dann weißt du welcher es ist.
lass mich raten..denn was sie sich ausgedacht haben?:)
Kayla schrieb:Es gibt also keine Grausamkeiten im Namen Gottes ?
klar gab schon viele, die meinten im "namen gottes" zu handeln:)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

13.12.2012 um 21:53
@Koman
Koman schrieb:erst sagst du wir, und dann urteilst du über mich: wenn ich meine ich weiß alles, gehöre ich schonmal nicht dazu:)
Ich habe geschrieben, wenn du denkst, nicht das du so denkst.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

13.12.2012 um 21:55
@Koman
Tklar gab schon viele, die meinten im "namen gottes" zu handeln:)
Es gab auch schon Viele, die meinten Gott zu kennen, ich behaupte das z.B. nicht, ich sage nur, ich weiß es nicht und auch was geschrieben steht, existiert so nicht in mir.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

13.12.2012 um 21:56
Kayla schrieb:Was für eine Liste der Schriften ? Meinst du ich suche jetzt alle Stellen über das Wirken von JCh heraus ? Nö, also ich hab auch noch Anderes zu tun.
Ich dachte nur, dass du vielleicht selbst eine Auswahl getroffen hast :D


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

13.12.2012 um 22:03
@Cricetus
Cricetus schrieb:Ich dachte nur, dass du vielleicht selbst eine Auswahl getroffen hast
Wenn du mich persönlich ansprichst, dann kann ich dir hiermit dienen.

http://glauben-und-wissen.de/M27.htm

http://www.whoswho.de/templ/te_bio.php?PID=1316&RID=1

Wenn es dazu um die Bibel geht:

http://bibel-wissen.de/pn62/index.php?file=article&name=News&sid=56

Was ich zuvor zitiert habe, bezog sich auf allgemeine Glaubenshaltungen und Aussagen. Z.B. wie es mir und anderen im Religionsunterricht vermittelt wurde. Inzwischen hat sich meine eigene Haltung dazu grundlegend geändert.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

13.12.2012 um 22:05
@Kayla
Die Links bestätigen aber eher meine Bedenken gegenüber deiner Quellenauswahl als deine Sicht auf Jesus, wenn ich das bei einem ersten Überfliegen richtig deute.
Ich kann dir ansonsten mal empfehlen richtige Bücher zu lesen, weil man da dann doch eher auf dem Stand der Wissenschaft ist.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

13.12.2012 um 22:10
@Cricetus
Cricetus schrieb:Ich kann dir ansonsten mal empfehlen richtige Bücher zu lesen, weil man da dann doch eher auf dem Stand der Wissenschaft ist.
Das würde ich so nicht sehen, weil die Wissenschaft eben auch unterschiedliche Aussagen dazu macht, auch in Büchern. Über Christus habe ich genug Bücher gelesen und die sind so unterschiedlich wie Tag und Nacht.

Z.B.

"Die Verkündigung Jesu"
Welches Jesusbild vermitteln die Evangelien aus der Perspektive des Glaubens? Idealisieren oder verfälschen sie die historische Jesusfigur nicht? Thomas Söding zeichnet aus den biblischen Gleichnissen, Wundern und Berufungsgeschichten der Evangelien die Verkündigung Jesu nach "so, dass das Ereignis deutlich wird, das Jesus von Nazareth selbst ist."
Info
Die Verkündigung Jesu
Thomas Söding
Herder 2011
ISBN: 978-3451341205

"Jesus von Nazareth"
Der Neutestamentler Jens Schröter blickt hinter die Mythen und Legenden der Überlieferungen und sucht den historischen Jesus und dessen faktisch belegbare Authentizität. "Die Schriften des Neuen Testaments wollen in erster Linie als Zeugnisse des Glaubens an Jesus Christus gelesen werden. Für die Frage nach dem historischen Jesus bedeutet das eine besondere Herausforderung. Es gilt zu unterscheiden zwischen dem, was der historischen Rückfrage standhält, und der Legende, die sich schon im neuen Testament um die Person Jesu gebildet hat, ohne beides auseinanderzureißen". Das gelingt Jens Schröter differenziert und auch für theologische Laien gut verständlich. Dazu gibt es einen Überblick über den aktuellen Stand der Positionen in der Forschung. Ein wissenschaftliches Buch - nicht nur für Wissenschaftler.
Info
Jesus von Nazareth
Jens Schröter
Evangelische Verlagsanstalt 2006
ISBN: 978-3374024094

"Was glaubte Jesus?"
Dieser Fragestellung widmete sich die jüdische Theologin und Historikerin Ruth Lapide in Gesprächen mit dem Hörfunk- und Fernsehjournalisten Henning Röhl. Die Zusammenfassung der in Bibel-TV ausgestrahlten Dialoge sind unterhaltsam, aber vor allem erhellend für den Leser von selten eindeutigen Bibelstellen des Alten und Neuen Testaments und bringen Überraschendes an Ein- und Ansichten an den Tag. Ruth Lapide nähert sich in entwaffnender Art und Weise den Geschichten um Jesus und den Menschen seiner Umgebung und Zeit, verweist auf Übersetzungs- und Interpretationsfehler und öffnet damit einen neuen Blick auf die zweifelsohne spannende und interessante Geschichte des Neuen Testaments. Ihre Hauptthese: Jesus war vor allem ein überzeugter und gläubiger Jude. Die Rolle des Fragestellers hat dabei in fast bescheidener, aber hartnäckiger Form und sehr präzise Henning Röhl übernommen.

http://www.3sat.de/imperia/md/images/scobel3/2011/12_dezember/15_jesusbuch_3ermont.jpg

Würdest du da behaupten, das sie im gleichen Kontext geschrieben sind ? Noch mehr Wirrnis darüber brauche ich nicht.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

13.12.2012 um 22:14
@Kayla
Ich meinte nur, dass in den Büchern in der Regel wissenschatlichere und aktuellere Informationen enthalten sind.
Dass man sich da auf Grund der bescheidenen Grundlage nicht einig ist, ist natürlich auch klar, wobei die Grundlagen eigentlich in den meisten Büchern doch sehr ähnlich sind.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

13.12.2012 um 22:18
@Cricetus
Cricetus schrieb:Dass man sich da auf Grund der bescheidenen Grundlage nicht einig ist, ist natürlich auch klar, wobei die Grundlagen eigentlich in den meisten Büchern doch sehr ähnlich sind.
Ähnlichkeiten gibt es natürlich und selbstverständlich können wir aus heutiger Sicht, die mehr visionären Aussagen der Bibel nicht als Interpretation für realistische Wahrheit nehmen. Aber selbst Historiker und Wissenschaftler sind sich über sehr viele Bibelstellen nicht einig, wie sie gedeutet werden könnten. Vieles kann geklärt werden, Manches bleibt einfach ein Rätsel.


melden

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

13.12.2012 um 22:20
gott wohnt in jedem von uns.
nicht nur in einer person oder einer gruppe.
so steht es schon im neuen testament...


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

13.12.2012 um 22:23
@the.smoker
the.smoker schrieb:gott wohnt in jedem von uns.
Ja vor allem in den Leuten, welche sich wie Gottvater selbst benehmen und Alles und Jeden missionieren wollen.


melden
Anzeige

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

13.12.2012 um 22:23
Wir alle sind Kinder Gottes.
Doch Jesus ist der Gott gewordene Mensch.
Durch Jesus wurde Gott Mensch um uns zu zeigen wie sehr Er uns Liebt


melden
221 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden