weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

244 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Jesus
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

14.12.2012 um 22:02
AnGSt schrieb:Es gibt nur eine Schöpfung, das ist der Sohn. Hat das schonmal jemand so gesagt?
Ja du gerade :D


melden
Anzeige

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

14.12.2012 um 22:11
@AnGSt
@Niselprim
@alle

Es gibt das Universum und den Raum in den es hinein expandiert.
Es gibt die im All vorhandene Potenzialität damit aus vorhandenem etwas entstehen, wahr werden kann. Dies alles ist in einer Form mit enthalten in welches es sich, wie Niselprim schreibt einbettet.

Angenommen es bestehen Membranen in denen sich in einer unser Universum befindet, so würde der eigentliche Urknall jeweils beim kollidieren zweier Membranen entstehen. Zyklisch schwingend, könnte unser Dasein ein jähes Ende finden. Deshalb schon unendlich, aber in seinem momentanen Sein vergänglich.


melden

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

14.12.2012 um 22:24
Vorab ... ich nenne mich Christ. War allerdings mal Katholik!

Was mich aber davon nicht abhält, nicht zu glauben, dass Jesus Gottes Sohn ist. Zumindest nicht, wie es uns die Kirche weismachen will.
Wenn es einen Gott gibt, ich gehe davon mal aus, sind wir alle seine Söhne oder Töchter!

Jesus war ein Prediger, Prophet und Philosoph, wie viele seiner Art.
Weil er damals vielen sogenannten Gelehrten und auch Geschäftemachern im Wege stand, durch seine Lehren, hat man ihn ans Kreuz geschlagen. Solche Lehren wie er predigte, waren für viele schlecht fürs Geschäft! Reiner Sprengstoff!

Er ist nicht am Kreuz gestorben um uns von unseren Sünden zu erlösen bzw. zu befreien, sondern wie ich schon sagte, weil er einigen Pappenheimern im Wege stand.

Das wäre ja noch schöner, wenn er für uns am Kreuz gestorben wäre damit wir weiter mit unseren Verfehlungen und Lastern usw. weitermachren könnten. Er ist ja dafür gestorben ...! Einen Schmarren, würde der Bayer sagen. Wo wäre da der Sinn!
Sinn macht es, wenn die Menschen selbst begreifen, was sie für einen Scheiß machen, und versuchen es dann abzuändern. Nur dadurch lernen sie!!! Aber nicht einen anderen, der für sie die Kohlen aus dem Feuer holt.
Soweit ich noch in Erinnerung habe, sagte Jesus unter anderem ja auch: Was ihr einst gesät habt, werdet ihr auch mal ernten. Das nennt man das Gesetz von Ursache und Wirkung!

Leuterung und Vergebung können wir nur selbst erlangen, und zwar dann, wenn wir bestimmte Dinge die wir fabrizieren falsch in unserem Leben machen, einsehen und abändern. Nicht wie gesagt, andere die Kohlen aus dem Feuer holen lassen. Jeder ist in erster Linie für sich selbst verantwortlich. Für sein gesamtes Handeln und tun. Und niemand kann ihm diese Last von den Schutern nehmen. Da ist es mit ein paar Vaterunser nicht getan!

Außerdem, welcher Vater ließe es zu, wenn sein einziger Sohn am Kreuz für die verkommene Menschheit sterben würde. Tut mir Leid, ist zwar ein hartes Urteil ist aber so!
Zurück zum Vater! Mein Vater hätte das jedenfalls, wenn er die Macht gehabt hätte, nicht zugelassen.

Andererseits als Mensch, wie Jesus ja einer war, hatte er natürlich den freien Willen, sich für wen auch immer, zu opfern! Das kann heute auch jeder ... wenn er will! Verlangt aber keiner!

Ich weiß, dass sehen viele Bibeltreuen anderes, weil sie unabdingbar glauben, was in der Bibel steht, oder ihnen die Schwarzkittel von der Kanzel versuchen einzutrichtern.

Mit einer bestimmten Logik kommt man allerdings selbst dahinter.
Wenn jemand jetzt sagt, bei Gott gibt es keine Logik, er ist nicht fassbar, erklärbar für uns, halte ich das für Stuss! Wenn es einen gerechten Gott gibt, macht er keine komplizierten und unlogische Gesetze. Seine Gesetze sind im Prinzip so einfach, dass selbst ein Kindergarten Kind es verstehen kann.
Die Bibel ist teilweise so verfasst, wie zum Beispiel die Anleitung um einen Kleiderschrank zusammen zu bauen. Jeder der so etwas schon gemacht hat, weiß von was ich rede! Außnahmen bestätigen wie immer die Regel!


melden

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

15.12.2012 um 17:24
DonFungi schrieb:Angenommen es bestehen Membranen in denen sich in einer unser Universum befindet, so würde der eigentliche Urknall jeweils beim kollidieren zweier Membranen entstehen. Zyklisch schwingend, könnte unser Dasein ein jähes Ende finden. Deshalb schon unendlich, aber in seinem momentanen Sein vergänglich.
Da SEIN Ursprung SEINem Hervorkommen die Unvergänglichkeit und das ewige Leben *übergab*
sehe ich Deine Annahme @DonFungi nicht unbedingt als eine Tatsache an ;)
Ansonsten habe ich gelernt, dass CHRISTUS das einzige *Kind* des Ursprungs ist,
womit, jedenfalls von meiner Warte aus, ein Untergang des Universums,
nach Deiner Vorstellung, nicht in Frage kommt.


melden

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

15.12.2012 um 17:32
AnGSt schrieb:Es gibt nur eine Schöpfung, das ist der Sohn. Hat das schonmal jemand so gesagt?

Bzw "Sohn" ist die Metapher, dass die Schöpfung lebendig und auch im wesentlichen Mensch ist. Für unsere Wahrnehmung gesprochen.
Die Schöpfung ist das Dasein, das Sein, das Leben
und der Mensch ist die Krönung dieser Schöpfung :D
@AnGSt


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

15.12.2012 um 17:34
@Niselprim

Der Teufel ist die Krone der Schöpfung. ;)


melden

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

15.12.2012 um 17:36
Ne @AnGSt Der Teufel ist der Widersacher der Schöpfung
und versucht die Krone einzuvernehmen oder zu vernichten :}


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

15.12.2012 um 18:11
@Niselprim
Niselprim schrieb:und der Mensch ist die Krönung dieser Schöpfung
Die Krönung der Schöpfung ist das Bewusstsein und das kommt überall in der Natur vor. Solange der Mensch das nicht versteht wird er sich weiterhin über diese Natur erheben und sie rücksichtslos manipulieren, ausbeuten und zerstören.


melden

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

15.12.2012 um 19:42
@Niselprim
@Kayla
@AnGSt

Das Leben ist gegenüber den anderen Sachen die es im All gibt verschwindend kleiner Natur.
Die Krönung der Schöpfung wird wohl kaum am Universum bzw. an uns zu messen sein. Schon deshalb nicht, weil uns der Umfang des Gesamten verschlossen bleibt.

Der Mensch sei die Krone der Schöpfung.
Darüber möchte ich erst gar nicht anfangen nachzudenken.

Würde die Schöpfung Mensch nach den Schriften nicht eher einem Neandertaler gleichen?
(Neandertaler steht nur für das Bildliche)

Ich könnte es mir einfach gestalten und es so annehmen wie du es beschrieben hast nisel.
Jedoch besitze ich eine Sichtweise, in der es mir nicht unbedingt um die Erweiterung Göttlicher Macht und dessen Gefüge geht.

Ein Beispiel damit ihr und du @Niselprim versteht was ich meine.
Wenn ich von einem Raum im Raum schreibe, stelle ich ja nicht nur ein These, sondern versuche sie zu erklären. Dies sagt nichts über eine Existenz oder Nichtexistenz Göttlicher Macht aus. Aber, es wirft weitere Fragen auf. Angenommen beutet nicht es sei so, es stellt lediglich eine Annahme als Diskussionsgrundlage in den Raum :)

Der Korb in den alles gelegt wird was unerklärlich erscheint, enthält wie bereits einmal erwähnt etliche Marker (Platzhalter) die richtig benannt werden wollen. So kann der sogenannte Urknall als Schöpfung für das Universum gesehen werden. Aber wenn wir schon dabei sind das Universum selbst, in einem Hochenergetischen Mehrdimensionalen Raum zusehen, würde das zusammenprallen von Branen schon mal den Urknall erklären, so wie jenes was ich über den Zyklus schrieb.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

15.12.2012 um 19:47
@DonFungi
DonFungi schrieb:Der Mensch sei die Krone der Schöpfung.
Darüber möchte ich erst gar nicht anfangen nachzudenken.
Ich im Grunde auch nicht, weil es mir dann irgendwie unwohl wird bei dieser Vorstellung.

Zum Rest deines Beitrages hast du meine Zustimmung. Wir denken und berichten nur über jenen Raum, der uns und das wahrscheinlich auch sehr begrenzt, zugänglich ist. Was darüber hinaus ist, darüber kann man nur spekulieren.:)


melden

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

15.12.2012 um 20:10
@Kayla

Das Universum enthält ohne Zweifel Potenzialität. Es beinhaltet alles was daraus entstehen, wahr werden kann. Nun ja, würde sagen, bin gerade dabei über den Tellerrand zu schauen.

Weisste, damit Branen schwingen können, benötigen sie den Raum dazu damit ein schwingen stattfinden kann ;) du siehst, da wo etwas ist, wird etwas sein, damit jenes was ist sein kann.


melden

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

15.12.2012 um 20:13
Kayla schrieb:Die Krönung der Schöpfung ist das Bewusstsein und das kommt überall in der Natur vor. Solange der Mensch das nicht versteht wird er sich weiterhin über diese Natur erheben und sie rücksichtslos manipulieren, ausbeuten und zerstören.
Das Bewußtsein ist die Schöpfung selbst und der Mensch kann in IHM SEIN @Kayla
DonFungi schrieb:Das Leben ist gegenüber den anderen Sachen die es im All gibt verschwindend kleiner Natur.
Die Materie ansich @DonFungi hat nur 4% Anteil im Universum ;)
dennoch versuchen wir das Ganze zu erklären :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

15.12.2012 um 20:14
@DonFungi
DonFungi schrieb:Weisste, damit Branen schwingen können, benötigen sie den Raum dazu damit ein schwingen stattfinden kann
Ja und damit es schwingen kann das Universum braucht es Bewegung woraus Vibrationen entstehen. Ist eine uralte Geschichte. Z.B. im Hindusmus entsteht Schöpfung aus der Vibration des Wortes, also aus dem Klang.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

15.12.2012 um 20:16
@Niselprim
Niselprim schrieb:Das Bewußtsein ist die Schöpfung selbst und der Mensch kann in IHM SEIN
Er kann nicht in ihm sein, er ist in ihm, allerdings nicht als Krönung.


melden

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

15.12.2012 um 20:20
Allerdings nicht alle bzw. die Wenigsten hast gmeint, gell @Kayla


melden

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

15.12.2012 um 20:22
@Niselprim
Raum Niselprim, ich schreibe bewusst von Raum.
Der Raum an sich besteht ja auch aus etwas.


melden

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

15.12.2012 um 20:24
Jep @DonFungi aus Energie ;)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

15.12.2012 um 20:26
@Niselprim
Niselprim schrieb:Allerdings nicht alle bzw. die Wenigsten hast gmeint, gell
Die Menschheit ist ein Versuch, ein Programm und ob sie sich bewährt liegt an ihr. Allerdings denken scheinbar Einige das sie auserwählt seien, was ich für einen gefährlichen Irrtum halte und nicht nur ich.


melden

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

15.12.2012 um 20:29
Kayla schrieb:Die Menschheit ist ein Versuch, ein Programm und ob sie sich bewährt liegt an ihr.
Warum sollte die Menschheit ein Versuch sein :cool:

Sie, die Menschheit, wird sich bewähren @Kayla aber halt nur die *Überlebenden* :ok:


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

15.12.2012 um 20:31
@Niselprim
Niselprim schrieb:aber halt nur die *Überlebenden*
Ja, falls es davon welche geben sollte. :)


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden