weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

244 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Jesus

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

18.12.2012 um 20:21
Aus Deinem link @Kayla
Das Zentrum ist hinter dunklen Staubwolken der interstellaren Materie verborgen. Seit der Geschichtsschreibung wird die Menschheit zum ersten Mal Zeuge dieses astronomischen Ereignisses. Der Ort, an dem die Sonne der Milchstraße begegnet, befindet sich in der dunklen Spalte der Milchstraße, die durch interstellare Staubwolken gebildet wird. Zur Dämmerung der Wintersonnenwende in 2012 wird die Sonne sich direkt in dieser dunklen Spalte befinden und zwar so platziert, dass die Milchstraße den Horizont an allen Punkten ringsum umfasst. Dadurch sitzt die Milchstrasse auf der Erde und berührt sie an allen Punkten ringsum.
Könnte dieses Szenario gut dazu passen?

Während die Sonne immer dunkler wird, beginnt Dunst die Erde zu bedecken. Dies ist keine übliche Sonnenfinsternis, sondern eine Art Nebel im Universum, weit außerhalb unserer Atmosphäre. Der Himmel wird immer dunkler. Der Mond scheint nicht. Es ist ein normaler klarer Himmel, beleuchtet von den Sternen. Plötzlich verschwinden die Sterne. Völlige Dunkelheit bedeckt die Erde. Es vergehen einige Minuten, dann wird es etwas heller. Keine Sonne.


War nur ein gut gemeinter Rat :) @snafu


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

18.12.2012 um 20:25
@Niselprim
Könnte dieses Szenario gut dazu passen?

Während die Sonne immer dunkler wird, beginnt Dunst die Erde zu bedecken.
Diese Konstellation gab es das letzte Mal vor 26.000 Jahren. Fest steht dazu nur, dass sich die gesamte Natur danach allmählich veränderte. Was während dieser Konstellation real genau geschah ist nirgends festgehalten.


melden

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

18.12.2012 um 20:28
@Kayla
@Niselprim

Ihr merkt aber schon, dass diese pseudo-astronomischen Beschreibungen Blödsinn sondergleichen sind?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

18.12.2012 um 20:32
@Thawra
TIhr merkt aber schon, dass diese pseudo-astronomischen Beschreibungen Blödsinn sondergleichen sind ?
Du merkst aber schon, das deine Antwort wiedermal nur deine subjektive, besserwisserische Meinung ist ?

Milankovitch-Zyklen stammen von einem russischen Mathematiker und sind deiner Meinung nach pseudowissenschaftlich ? Klar doch !

http://www.wasserplanet.biokurs.de/urs1.htm

Und die andere Konstellation unter dem 1. Link ist ebenfalls belegt.

So ganz anders ist diese aussage auch nicht, wird nur etwas lächerlich und arrogant rüber gebracht.

http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2009/10/01/die-sonne-die-milchstrasse-und-2012/


melden

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

18.12.2012 um 20:35
@Kayla

Es ist scheissegal, wer irgendwelche Konstellationen berechnet hat. Ich habe keine Lust, deinen Quellen hinterherzukriechen.

Der Punkt ist - solche Beschreibungen:
Niselprim schrieb:Der Ort, an dem die Sonne der Milchstraße begegnet, befindet sich in der dunklen Spalte der Milchstraße, die durch interstellare Staubwolken gebildet wird. Zur Dämmerung der Wintersonnenwende in 2012 wird die Sonne sich direkt in dieser dunklen Spalte befinden und zwar so platziert, dass die Milchstraße den Horizont an allen Punkten ringsum umfasst. Dadurch sitzt die Milchstrasse auf der Erde und berührt sie an allen Punkten ringsum.
sind utter bullshit.

Preisfrage - findest du heraus, was an diesem Satzteil schon merkwürdig ist?
Niselprim schrieb:Der Ort, an dem die Sonne der Milchstraße begegnet


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

18.12.2012 um 20:38
@Thawra
sind utter bullshit.
Ja genau wie deine Unverschämtheiten. Das der Klimawandel bereits Spuren hinterlassen hat, bilde ich mir wohl auch ein ?

P.S. Ich weiß, dass sich die Sonne in der Milchstraße befindet.


melden

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

18.12.2012 um 20:40
@Kayla
Kayla schrieb:Das der Klimawandel bereits Spuren hinterlassen hat, bilde ich mir wohl auch ein ?
... nein... aber was hat das mit interstellaren Konstellationen zu tun...?
Kayla schrieb:deine Unverschämtheiten
Tatsachen. Fakten. Nicht mehr, nicht weniger. Ich warte noch darauf, dass du meine Preisfrage beantwortest.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

18.12.2012 um 20:42
@Thawra
T Ich warte noch darauf, dass du meine Preisfrage beantwortest.
Und ich warte darauf, das du richtig lesen lernst.


melden

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

18.12.2012 um 20:43
@Kayla

Hör auf zu spammen, gib mir eine Antwort. Dein Schweigen zum Problem zeigt doch nur, dass du gar keine Ahnung hast, was das alles bedeuten soll.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

18.12.2012 um 20:45
@Thawra
T
Hör auf zu spammen, gib mir eine Antwort. Dein Schweigen zum Problem zeigt doch nur, dass du gar keine Ahnung hast, was das alles bedeuten soll.
Wie bitte, geht´s noch ? Deine angebliche Prisfrage habe ich bereits
beantwortet und ansonsten kannst du denken und glauben was du willst, ich bin nicht dein Buttler.


melden

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

18.12.2012 um 20:47
@Kayla
Kayla schrieb:Deine angebliche Prisfrage habe ich bereits
beantwortet
Stimmt. Klammheimlich in einem Edit.

Nun gut - yippie - du weisst, dass die Sonne in der Milchstrasse ist. Und was denken wir jetzt von einem Text, der gleich mit einem solchen Unsinn beginnt wie 'die Sonne trifft auf die Milchstrasse'?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

18.12.2012 um 20:50
@Thawra
Thawra schrieb:Und was denken wir jetzt von einem Text, der gleich mit einem solchen Unsinn beginnt wie 'die Sonne trifft auf die Milchstrasse'?
Was du denkst, das ist offensichtlich und was ich denke ist, das sich Derjenige vertippt hat. Die Konstellation gibt es wirklich aber natürlich so, das die Sonne durch eine interstellare Wolke kurzfristig verdeckt oder verdunkelt wird. Ob es für uns wahrnehmbar ist, kann ich auch nicht sagen, warten wir es ab.


melden

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

18.12.2012 um 20:55
@Kayla
Kayla schrieb:was ich denke ist, das sich Derjenige vertippt hat
*facepalm*

DAS ist nun wirklich VTler-Denke. Offensichtlicher Unsinn? Nein, das muss ein Versehen sein...

Und das hier?
Niselprim schrieb:Dadurch sitzt die Milchstrasse auf der Erde und berührt sie an allen Punkten ringsum.
Auch ein Vertipper?



Übrigens:
Kayla schrieb:Am 21. Dezember 2012 werden unsere Sonne, die Erde und weitere Planeten unseres Sonnensystems in Konjunktion zum Äquator unserer Milchstrasse stehen.
NEIN. Zum tausendsten Mal: NEIN. Einfach NEIN. Eine solche Konstellation findet nicht statt. Und wieso plötzlich der Mond verdeckt werden sollte, ist auch nicht klar. WAS verdeckt da?
aber natürlich so, das die Sonne dadurch verdeckt oder verdunkelt wird.
Auch hier: WAS verdeckt oder verdunkelt die Sonne?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

18.12.2012 um 21:04
@Thawra
Thawra schrieb:Auch hier: WAS verdeckt oder verdunkelt die Sonne?
Du weißt nicht, was eine interstellare Wolke ist ?


http://www.meinthema.com/de/wernerneuner/News/zentraleThemen/interstWolke

Sonne, Merkur, Venus befinden sich im Sternbild Schütze, Jupiter im Zwilling sie befinden sich diagonal in einer Reihe.

http://www.planetarium-hamburg.de/sterne/monat/

http://www.astronews.com/news/artikel/2012/12/1212-001.shtml


melden
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

18.12.2012 um 21:14
Aber des ist hier nicht das Thema @DonFungi
Die Frage ist wohl eher, wer von den Intelligente Wesen zu den "Kindern Gottes" zählen.
Was denkst du über was ich hier die ganze Zeit schreibe? :)
OK. Kurzfassung, danach zupf ich mich von dannen.

Da Gott den Menschen erschaffen haben soll sind wir keine Kinder von Gott, sondern ein Produkt.
Das schwängern eines seiner Nachfolgeprodukte wird daher das einzige Vater Sohn Verhältnis sein.

Wenn wir Gottes Kinder sein sollen, fragt es sich, mit wem Gott in die Pfanne gestiegen ist.


melden

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

18.12.2012 um 21:26
Sind wir uns einig, dass sich das Universum ausdehnt, weil es in sich hinein gebärt? @DonFungi
Wenn ja, dann sollte uns auch klar sein, dass das Universum mit SEINer selbst in die Pfanne stieg?

Wenn nun aber in diesem Organismus Zellen entstehen und sich entwickeln,
welche der Weiterentwicklung und Ausdehnung des Universums und dem Leben darin
entgegengerichtet sind, dann kann man davon ausgehen, dass diese *bösartigen* Zellen
das Universum und somit GOTT nicht mag und auch ganz bestimmt nicht als SEINe *Kinder*
bzw. Brüder und Schwestern ansieht.


melden

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

18.12.2012 um 21:35
@Kayla
Kayla schrieb:Du weißt nicht, was eine interstellare Wolke ist ?
1. Ich will die NASA-Quelle für diese angeblich von ihnen entdeckte Wolke sehen.

2. Ich wusste nicht, dass interstellare Wolken so dicht sind, dass sie ausreichen, einen Stern mit -26.73 mag auf 150 Millionen Kilometer womöglich gar zu verdecken.


Und NEIN, diese behauptete Konstellation mit den Planeten auf einer Linie findet nicht statt. Sogar deine egenen Quellen behaupten das nicht einmal annähernd.

Merkst du nicht, dass du einem Blödsinn aufgesessen bist?



EDIT:
Diese interstellare Wolke beinhaltet einen kosmischen Wissensspeicher, den wir nutzen sollten. Und sie öffnet unser gesamtes Sonnensystem für kosmische Strahlungsfelder, welche Evolutionssprünge auf unserer Erde auslösen können!
Oh mein Gott. Was für ein Schwachsinn. Und so was wagst du, als Quelle anzuführen?


melden
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

18.12.2012 um 21:48
Niselprim schrieb:Sind wir uns einig, dass sich das Universum ausdehnt, weil es in sich hinein gebärt? @DonFungi
Denke nicht, nein.
Das Universum entstand und generiert seinen Raum wie bereits schon beschrieben.

Es gebiert wenn schon in den Raum den das Universum umgibt.
Das ist es ja, ein Fötus braucht nicht nur einen Vater der seinen Teil zur Zeugung beiträgt, sondern auch eine Mutter die das Ei spendet und es austrägt ;)


melden
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

19.12.2012 um 07:55
Niselprim schrieb:Wenn nun aber in diesem Organismus Zellen entstehen und sich entwickeln,
welche der Weiterentwicklung und Ausdehnung des Universums und dem Leben darin
entgegengerichtet sind, dann kann man davon ausgehen, dass diese *bösartigen* Zellen
das Universum und somit GOTT nicht mag und auch ganz bestimmt nicht als SEINe *Kinder*
bzw. Brüder und Schwestern ansieht.
Bis vor kurzem wurde Gott als Allmächtig, und alles Seiende als Gottes Werk betrachtet.
Somit werden auch Deformationen als im System gegeben, und dadurch möglich sein.
Ich denke nicht das eine Zelle ein Gott-Bewusstsein hat, also in diesem Sinne über sich und die Welt nachdenken kann. Weisst du noch, B aus A entstanden, lässt nur jene Zustände zu die in B möglich, und dadurch zur Entstehung gegeben sind. Somit also auch bösartige Zellen. Die Zelle an sich ist ja nicht Bösartig, sondern die Information die der Zelle initiiert werden.

Ne ne! Wenn schon, dann steht alles in Gottes Allmacht, und nicht nur was genehm erscheint.


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus -Gottes einziger Sohn,und/oder sind Wir Alle Kinder Gottes?

19.12.2012 um 10:06
@Thawra
Thawra schrieb:Oh mein Gott. Was für ein Schwachsinn. Und so was wagst du, als Quelle anzuführen?
Schön für dich, wenn du an Gott glaubst, fragt sich dabei nur an welchen ?
Thawra schrieb:Und NEIN, diese behauptete Konstellation mit den Planeten auf einer Linie findet nicht statt. Sogar deine egenen Quellen behaupten das nicht einmal annähernd.
Sieh doch einfach nach den planetarischen Konstellationen im Dezember, anstatt hier zu behaupten, es wäre nicht so.


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden