weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

5.191 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Bibel, Jesus
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

04.07.2013 um 13:55
@Vima
Vima schrieb:...Und wo genau ist befindet sich Jesus jetzt, nach seiner Auferstehung?
Das ist jetzt im Moment mal alles NICHT das Thema.
snafu geht davon aus, dass Jesus nicht körperlich existierte, sondern nur geistig.

Und jetzt bitte nicht weiter mit diesen Dingen aufhalten und beim derzeitigen Thema (Mozart...) bleiben. Danke.

Darum geht es:
Dennis75 schrieb:Nun bleib mal bei Mozart.

Wenn die Leute also wissen dass es ihn gab dann wissen sie tatsächlich nur dass andere Leute es ihnen erzählt haben. Und wer sagt dass diese Leute die Wahrheit gesagt haben, außer diesen Leuten selbst?


melden
Anzeige
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

04.07.2013 um 13:55
dass es mozart gegeben hatte , erkennen wir doch an den kugeln oder wars die zauberflöte?

letztendlich "wissen" wir auch nur dass es ihn gab ,weil wir ihm uns bekannte werke (früchte) zuordnen können . ;)


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

04.07.2013 um 13:57
@pere_ubu

;) Nun ja, die Zauberflöte kennen wir, stimmt. Aber wie Du andeutest könnte auch ein anderer unbekannter Künstler das Werk unter dem Namen "Mozart" verfasst habe. Wissen wir das?


melden
Vima
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

04.07.2013 um 13:57
Mozart gab es nicht wirklich... ist nur ein fiktives Märchen aus 1001 Nacht. Wurde mir so vermittelt.

Der Glauben ist das Fundament des Wissens... :)


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

04.07.2013 um 13:58
@Vima

Verdammt. Mozart gab´s gar nicht? Nun steh ich auf dem Schlauch. Ich hatte das eigentlich gar nicht ernst gemeint.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

04.07.2013 um 13:59
warum solls mozart besser gehen als jesus? :D


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

04.07.2013 um 13:59
@pere_ubu
@Vima
:D :D :D

@snafu
Also wie ist das: Warum soll man glauben dass es Mozart gab?


melden
Vima
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

04.07.2013 um 14:00
@Dennis75
ich hab mir dasselbe gedacht wie Du im letzten Post, mehr auch nicht. Letztenendes sind Wir Menschen doch so leicht in die irre zu führen, wenn das der grooooße Meister so will... tztz


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

04.07.2013 um 14:01
pere_ubu schrieb:warum solls mozart besser gehen als jesus? :D
:D :D :D

@snafu
Was sagst Du nun?
Du gingst davon aus, dass Viele (angeblich) WISSEN, dass Jesus NICHT körperlich gelebt haben soll.

Umgedreht gibt es anscheinend auch VIELE, welche meinen, Mozart hat gar nicht gelebt, hatte einen Ghostwriter oder so.
Aber ebenso Viele GLAUBEN dass er tatsächlich lebte (können es jedoch nicht WISSEN) ;)


melden
Vima
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

04.07.2013 um 14:02
mich würde mal interessieren ob Euch Euer Herz immer die Wahrheit sagt, wenn ihr beisplswe belogen werdet? Nieman weiss es doch genau, wir sind nur Marionetten eines egoistischen Wesens.


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

04.07.2013 um 14:02
@Optimist

Jetzt komm hier nicht mit Zusammenhängen...


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

04.07.2013 um 14:05
@Dennis75
Dennis75 schrieb:Jetzt komm hier nicht mit Zusammenhängen...
Ich hoffe das war ironisch? :)
Wenn nicht, erklär mir bitte was Du meintest?


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

04.07.2013 um 14:05
@Optimist

Ja, das war ironisch.

Oder stecken die selben Leute hinter der Mozartlüge wie hinter der Auferstehungslüge... grübel... jetzt komm ich da auf Gedanken.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

04.07.2013 um 14:06
@Optimist
Optimist schrieb:Umgedreht gibt es anscheinend auch VIELE, welche meinen, Mozart hat gar nicht gelebt
leider ist nicht alles ein vergleich was hinkt.
mozart ist den meisten zu unbedeutend ,um ihn zu verleugnen .


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

04.07.2013 um 14:07
@Vima
@Optimist
@Dennis75
Vima schrieb:interessante Ansichtsweise. Und wo genau ist befindet sich Jesus jetzt, nach seiner Auferstehung?

in einer höheren Sphäre?
Christus ist ein innerer Zustand des Menschen. Christus ist der Lichtbringer.
Vima schrieb:Leben opfern zur Selbsterkenntnis um zu sehen woraus sein Körper gewoben ist? woher hast Du dass denn?
Natürlich ist das dramatisch ausgedrückt. Jetzt, so in den Worten eines Threads, auf der materiellen Ebene zwischen Mozart und Jesus.
Doch kann einem das geschehen. und die Geschichte und Tod von Jesus nachzuvollziehen und ihr Sinn wird klar. Wenn sich alle sichtbare Welt aufgelöst hat und nur Geist bleibt, ist zu erkennen, dass die Materie, die Welt, sowas wie eine "Erscheinung" oder "reale Illusion" des Lebens ist. Der "Auferstandene" ist der (von Materie) gereinigte sich erkennende Mensch.

Mozart interessiert mich nicht so. ;) sorry :lv:
Vima schrieb:Mozart gab es nicht wirklich... ist nur ein fiktives Märchen aus 1001 Nacht. Wurde mir so vermittelt.

Der Glauben ist das Fundament des Wissens... :)
Es ist alles in unserem Gehirn. Jetzt! :D Hail Eris!


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

04.07.2013 um 14:09
@snafu

Also möchtest Du der Frage lieber nicht auf den Grund gehen, woher man wissen soll ob man den Menschen glauben kann die irgendwas sagen? Schade. Das dritte Reich hatte Dir als Beispiel ja auch nicht zugesagt.

Welches Beispiel erscheint Dir denn interessant genug um es zu untersuchen?


melden
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

04.07.2013 um 14:10
@snafu
snafu schrieb:Mozart interessiert mich nicht so. ;) sorry :lv:
Muss ja auch nicht.
Es ging ja nur um einen (von mir aus hinkenden) Vergleich bezüglich der Historie -> was WEIß man und was kann man nur GLAUBEN?

Auch Du kannst nicht WISSEN, ob die Kaballa recht hat, kannst es nur so GLAUBEN oder?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

04.07.2013 um 14:11
der letzte überlebende kz-insasse ist letztens auch verstorben.
wird bald niemand mehr glauben wollen (?) ,können (?) ,dass es sowas jemals gab.


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

04.07.2013 um 14:12
@pere_ubu

Könnte sein. Meine Kinder sind ja schon völlig verwirrt wenn ich ihnen ein Stück der Berliner Mauer zeige und erkläre, dass früher die Politiker Deutschland in zwei Hälften geteilt haben und jeden zu erschießen versuchten der über die Mauer klettern wollte. Erklär das mal...


melden
Anzeige
Optimist
Diskussionsleiter
Profil von Optimist
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

04.07.2013 um 14:14
Wenn man bedenkt, dass es ja z.B. auch Holocaust-Leugner gibt, dann wundert man sich über das leugnen keiner Geschichte mehr ;)


melden
293 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden