Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

War Krishna Jesus?

748 Beiträge, Schlüsselwörter: Jesus, Buddha, Hinduismus, Krishna, Buhbär

War Krishna Jesus?

08.01.2013 um 16:49
@BhaktaUlrich

Das ist ja ausserordentlich viel Material, allerbesten Dank nochmal!!


melden
Anzeige

War Krishna Jesus?

08.01.2013 um 16:56
@BhaktaUlrich

Kann denn das wirklich da stehen?



Das Reich ®r… KŠas wird in der Bhagavad-g…ta im
sechsten Vers des Fünfzehnten Kapitels beschrieben:
na tad bhasayate s™ryo
na aa‰ko na pavakaƒ
yad gatva na nivartante
tad dhama paramaˆ mama

"Mein Reich wird weder von der Sonne noch vom Mond,
noch von Elektrizität
erleuchtet. Jeder, der dorthin gelangt, kehrt niemals wieder
in die materielle Welt zurück."


melden

War Krishna Jesus?

08.01.2013 um 17:11
Hare Krishna


Der Ursprung spricht von seinem eignen Reich, das auch Vaihkuntha genannt wird = Ort ohne Bruch.

Tja das ist ja der springende Punkt wie man dort hingelangt. Wenn man mit seinem freien willen das auch will, ansonsten bleibt man (die Seele) hier im Universum. Denn die Konsequenz ist, das man nie wieder in die Materie eintritt.

Das Paradies ist nicht hier im Universum, sondern liegt also außerhalb des Universums.

Das Paradies ist nicht hier im Universum. das was hier im Universum ist ist der 7. Himmel - die höchste Plattform des geistigen und fein materiellen Genießens zusammen mit den Halbgöttern und Gott dem alles durch dringenden Vishnu = Krishna.

Bhakta Ulrich


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Krishna Jesus?

08.01.2013 um 17:15
@BhaktaUlrich
BhaktaUlrich schrieb:Das Paradies ist nicht hier im Universum, sondern liegt also außerhalb des Universums.
Außerhalb vom Universum existiert nichts, dieses geistige Reich umfängt und durchdringt das Universum, ist also praktisch überall, entzieht sich aber meistens der realen irdischen Wahrnehmung.:)


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Krishna Jesus?

08.01.2013 um 17:19
Zur schönen Erklärung von @Kayla möchte ich gerne hinzufügen:

Es gibt kein Universum, verstanden als ein Behältnis, in das man etwas hineingeben kann, und es demzufolge eine Grenze haben muss, die es zwingend benötigt, um überhaupt von einem Außerhalb sprechen zu können. Wer ein solches begrenztes Universum kennt, der möge mutig hervortreten und es mir zeigen ...


melden

War Krishna Jesus?

08.01.2013 um 17:40
BhaktaUlrich schrieb:Hare Krishna

@jimmybondy

Armin Risi ist in meinem verstand immer noch ein Gottgeweihter der sich sehr sehr intensiv mit den Veden und den heiligen Schriften befaßt.

Nun was tust du ???????

Du machst wohl das gleiche - warum soll das was du und er aus den Veden Schriften erkannt haben prinzipiell falsch sein, wenn es doch die gleiche Quelle ist.
wolf im schafspelz

studieren die schriften und schreiben anschliessend bücher
in denen sie IHRE PERSÖNLICHE DEUTUNG
den massen als wahrheit verkaufen
im namen gottes und der religion


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Krishna Jesus?

08.01.2013 um 17:45
oneisenough schrieb:Es gibt kein Universum, verstanden als ein Behältnis, in das man etwas hineingeben kann, und es demzufolge eine Grenze haben muss, die es zwingend benötigt, um überhaupt von einem Außerhalb sprechen zu können. Wer ein solches begrenztes Universum kennt, der möge mutig hervortreten und es mir zeigen ...
Die Pointe ist eben, dass es ein Außerhalb eines Universums deswegen nicht geben kann, da man, um von einem Außerhalb zu sprechen, zwingend das Universum in, sagen wir, Ketten legen muss. Das, was außerhalb des Universums sei, würde somit das Universum übersteigen und wäre darin nicht mitbeinhaltet. Doch da Universum seinem Worte nach in Wahrheit nichts weiteres bedeutet, als alles, was ist, zu umfassen, muss es in der Tat auch dieses Außerhalb erfassen. Innen wie Außen, Oben wie Unten, Rechts wie Links, Hinten wie Vorne. Alles.


melden

War Krishna Jesus?

08.01.2013 um 17:52
Hare Krishna


@Kayla
Kayla schrieb:Außerhalb vom Universum existiert nichts, dieses geistige Reich umfängt und durchdringt das Universum, ist also praktisch überall, entzieht sich aber meistens der realen irdischen Wahrnehmung.:)
Das nennt sich im Sanskrit Brahman und ist die erste stufe der Gottes Erkenntnis. Laut den Veden.

Das was du meinst ist die Ausstrahlung Gottes seines selbst - es ist so kräftig energetisch und mit unendlich vielen Seelen - die alle selbstleuchtend ,aber freiwillig auf ihre Individualität verzichtet haben - sie sind in dieser Austrahlung = Brahamayoti ewig wissend glückselig, haben aber keinerlei Form - das wird von den Buddhisten Nirwana genannt - das Nichts -die Leere -. Sie sind mit Gott Verschmolzen in seinem Glanz vorhanden, in diesem kann man nichts sehen, weil dieser so glänzend strahlend selbstleuchtend ist, in diesem gibt es keine Individualität.


Bhakta Ulrich


melden

War Krishna Jesus?

08.01.2013 um 17:58
@BhaktaUlrich

Ich zielte auf das elektrische Licht ab. Der Text ist doch schon mehr als 2000 Jahre alt


melden

War Krishna Jesus?

08.01.2013 um 18:01
BhaktaUlrich schrieb:Das was du meinst ist die Ausstrahlung Gottes seines selbst - es ist so kräftig energetisch und mit unendlich vielen Seelen - die alle selbstleuchtend ,aber freiwillig auf ihre Individualität verzichtet haben - sie sind in dieser Austrahlung = Brahamayoti ewig wissend glückselig, haben aber keinerlei Form - das wird von den Buddhisten Nirwana genannt - das Nichts -die Leere -. Sie sind mit Gott Verschmolzen in seinem Glanz vorhanden, in diesem kann man nichts sehen, weil dieser so glänzend strahlend selbstleuchtend ist, in diesem gibt es keine Individualität.
was ist denn jetzt die praktische essenz von diesem laberrhabarber ?
ich mein
was soll diese aneinanderreihung von leeren, pseudo-religiösen worten ?

das geht ja WEIT über den christlichen quatsch hinaus


melden

War Krishna Jesus?

08.01.2013 um 18:07
Hare Krishna


@MickyM.

Also was willstdu ?
Willst du etwas über Jesus oder Krishna wissen ? wenn nicht verlas einfach diesen tread.
Hast doch schon mehrere male kund getan, das du nicht daran glaubst also was soll das.


Lass es, du wirst es nicht verstehen, du blockierst dich selbst, weil es das für D - i - c - h das nicht gibt.

Bhakta Ulrich


melden

War Krishna Jesus?

08.01.2013 um 18:11
Hare Krishna


@MickyM.

Also was willstdu ?
Willst du etwas über Jesus oder Krishna wissen ? wenn nicht verlas einfach diesen tread.
Hast doch schon mehrere male kund getan, das du nicht daran glaubst also was soll das.

]
ich hab einfach sorge
dass dir labile menschen auf den leim gehen könnten

falsche propheten haben schon sehr viele menschen unglücklich gemacht in der vergangenheit


melden

War Krishna Jesus?

08.01.2013 um 18:16
@MickyM.

Ich finde auch das Du diesen schönen Thread nicht stören brauchst.

Labile Menschen brauchen eine Betreuung und solllten eh nicht auf Verschwörungsforen runhängen.

Damit nehme ich wohlgemerkt keinen Herrn Risi in Schutz, aber sich mit den Veden zu beschäftigen mag sehr interessant sein und das solltest Du hier gönnen können.


melden

War Krishna Jesus?

08.01.2013 um 18:25
Hare Krishna


@MickyM.
MickyM. schrieb:ich hab einfach sorge
dass dir labile menschen auf den leim gehen könnten

falsche propheten haben schon sehr viele menschen unglücklich gemacht in der vergangenheit
Du kommst jetzt gewaltig vom Thema ab , aber sagst auch gleichzeitig warum du hier in terad bist.
Hast du dich nicht freiwillig für die Seite des Atheismus entschieden also gegen Gott ?


So, du willst also für andre Menschen denken wollen - ihnen ihre individuelle Entscheidungs-Kraft nehmen, ihnen erzählen, das du die Lösung - Atheismus ? - gefunden hast - aber das der Schmerz und das Leid da zu gehört, da wo gehobelt wird fallen Späne, ist ja traurig das andre sterben aber Hauptsache ich sterbe nicht, mehr sind wir für deines gleichen nicht wert, das ihr das System so wie es ist aufrecht er halten wollt, also diese Menschen unterstützt. Meinst du wirklich das labile Menschen das nicht wissen - warum glaubst du das man sie labil nennt.weil sie eben beiden Seiten voll zuhören.Sich dadurch nicht entscheiden können wollen.

Bhakta Ulrich


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Krishna Jesus?

08.01.2013 um 20:05
libertarian schrieb:So sehen wir schlicht einen Christus als einen von Gott Gesalbten, und als Licht der Welt, der das Licht in den Individuen zum Brennen bringt, auf dass sie erleuchtet werden mögen durch dieses?
Das ist aber schon Krisha und Johannesevangeliumsmäßig interpretiert und hat mit "Christus" nichts mehr zu tun. Es ist schlicht das griechische Wort für Messias und gehört in das Judentum. Und "Gesalbter" ist dann auch nur im Kontext der prophetischen Vorhersagen über den Messias und im Kontext der Königstradition zu verstehen.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Krishna Jesus?

08.01.2013 um 20:14
@Cricetus
Das Wort Christus ist ein ganz normales griechisches Wort, würde ich doch stark behaupten. Dieses wurde nicht erst für einen, von dir so bezeichneten, historischen Jesus erfunden. Sehe hinter die Worte und abstrahiere sie von ihren allgemeinen und konventionellen Zuschreibungen.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Krishna Jesus?

08.01.2013 um 20:56
Noch eine kleine Ergänzung zu Spruch 37 aus dem Thomas-Evangelium. Es handelt sich zwar nur um ein Detail, aber wie wir alle wissen, steckt der Teufel im Detail.

Seine Jünger sprachen: „Wann wirst du uns offenbar werden, und wann werden wir dich sehen?“ Jesus sprach: „Wenn ihr euch entkleidet ohne Scham und eure Kleider nehmt und sie unter eure Füße legt wie die kleinen Kinder und auf sie tretet, dann werdet ihr den Sohn des Lebendigen [sehen] und ihr werdet euch nicht fürchten.“
Thomas Evangelium Spruch 37

The gopis, the girlfriends of Krsna, were almost of the same age as He. Within their minds they desired that Krsna be their husband, but because of feminine bashfulness they could not express their desire. Therefore later on, after stealing their garments, Krsna informed them, "I immediately understood your desire and approved of it. Because I have now stolen your garments, you have presented yourselves before Me completely naked, which means that I have accepted all of you as My wives." Sometimes foolish rascals, not knowing the purpose of the Lord or the purpose of the gopis, unnecessarily criticize from their own angle of vision, but the real purpose of vastra-harana is expressed by the Lord in this verse.
Srimad Bhagavatam

:)


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Krishna Jesus?

08.01.2013 um 21:59
@libertarian
Nein natürlich wurde es nicht fr Jesus erfunden, sondern es ist eine Übersetzung für ein hebräisches Wort, das dann auf Jesus angewendet wurde. Und daraus folgt, dass der wahre Christus derjenige sein muss, der alle Prophezeiungen erfüllt, die im AT vorgegeben sind. Und da wir heute noch in der selben Welt leben, wie die Propheten, sind offensichtlich nicht alle Prohezeiungen erfüllt und weder Jesus von Nazareth noch Krishna noch sonstwer ist der "wahre" Christus ;).


melden
Ikkyu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Krishna Jesus?

08.01.2013 um 22:06
@BhaktaUlrich
Verehrter, du hast geschrieben, das Krischna sich hier vor 2500 Jahren als Buddha "verkleidet" hat. Wieso hat dann dieser Buddha den Veden keine Beachtung geschenkt und sie als unbrauchbahre "Spekulationen" abgatan ?


melden
Anzeige
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Krishna Jesus?

08.01.2013 um 22:15
@Cricetus
Sehe ich anders. Ich meine, dass wir sowohl das hebräische Wort Messias vom AT abstrahieren können, als auch das griechische Wort Christus. Wie wir auch wiederum beide Worte voneinander selbst abstrahieren bzw. differenzieren können. Wo steht denn in Stein geschrieben, wer der Christus zu sein hat? Ich definiere das schlicht als einen von Gott Gesalbten, Geweihten, Geheilten, welcher daraufhin die Gabe besitzt, selbst zu salben, zu heilen, bzw. andere zu Gesalbten Gottes zu machen usw.


melden
86 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Symbole7 Beiträge
Anzeigen ausblenden