Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

155 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Buddhismus, Hinduismus, Taoismus, Krishna, TAO, Nirwana, Shiva, DAO, Hanuman, Vishnu + 12 weitere

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

06.05.2011 um 21:09
Hallo Leute !

Meine Frage ist, wie bereite ich mich auf den Tod vor ?

Ich hab gelesen, dass Buddhisten sich auf den Tod vorbereiten durch die Todesmeditation. Hat jemand Erfahrung mit buddhistischer Todesmeditation ?

Wie bereite ich mich auf das sterben vor ?

Hab mal so ein Youtubevideo gesehen von so einer buddhistischen deutschen Nonne die sagte, dass der Tod eine sehr starke Möglichkeit ist das Nirwana zu erreichen und sie sagte wie wichtig es sei sich auf den Tod vorzubereiten, sie sagte aber leider nicht wie !

Wie mache ich das ?

Wie schaffe ich es direkt nach meinem Tod das Nirwana zu erreichen ? Wie kann ich Wiedergeburten steuern nach meinem Tod ?

Also Leute wie bereitet man sich auf diesen wichtigen Moment im Leben eines Menschen vor ? ^^


PS: Bitte keine Beiträge mit Testament schreiben, hier geht es mir nur um das Leben danach. ^^


melden
Anzeige

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

06.05.2011 um 21:10
Wenn ich damit Erfahrung hätte, wär ich dann nicht schon tot?

Diese Fragen können dir doch nur bereits verstorbene beantworten.. irgendwie.. :>


melden
Maisnon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

06.05.2011 um 21:18
Laut der Buddhistischen Lehre wird man nach dem Tod wiedergeboren. Die nennen das ''Reinkarnation''. Du musst dir das so vorstellen:
Während deines Lebens sammelst du sowas wie Punkte, für gute [Laut den Silas (Die Buddhistischen Tugenden)] und schlechte Taten. Wenn du stirbst wirst du dann so wiedergeboren, wie du gelebt hast. Wenn du immer freundlich und gerecht warst (z.B.), dann wirst du (z.B.) in einer reichen Familie wiedergeboren. Die Buddhisten sehen das Leben als Qual. Wenn du dann das Bestmögliche aus deinem Leben machst, wirst du laut der Buddhistischen Lehre irgendwann nicht mehr wiedergeboren, sondern bist im Nirwana. Du führst kein Leben mehr (Bist in dem Nichts) und bist von vollkommener Glückseligkeiten und Zufriedenheit überfüllt.

PS: Korrigiert mich, wenn ich davon irgendwas Falsches aufgefasst habe.


melden
manteis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

06.05.2011 um 21:19
@The_Sorcerer

hallo =)

ich denke du soltes dich so vorbereiten dass du denn tod als
etwas normales siehst besser gesagt überwinde deine angst vor dem tod !
so wirst du jeden tag mit ein lächeln auf dein tod warten .
und wenn es so weit ist , hab ich gehört du soltes zum dem licht hin gehen was leuchtet !
warte da ein bild =)

tax2sGw jVeexT 1


melden

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

06.05.2011 um 21:23
@manteis

würde ich genauso sehen
die angst vor dem tod ist das, was es zu überwinden gilt
somit kannst du ihm befreit entgegen sehen

das karma
@Maisnon
führt nicht bei genug gutem karma aus dem samsara, dem kreislauf der wiedergeburten heraus, sondern lässt dich in einer existenz inkarnieren in der du kein leid empfindest und nur freuden hast.
somit allerdings geht der wert des lebens verloren und in einer art glückstrunkener trance vegetierst du dahin bis dein karma wieder ausgeglichen ist.


erkenntnis ist der eigentliche weg aus dem kreislauf auszusteigen, das auflösen des karmas
also auch das aussteigen aus der dualität
denn wie soll man im nichts, einer einheit ankommen, wenn es noch zwei gegensätze gibt?


melden

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

06.05.2011 um 21:26
der tod unerwartet,jederzeit kann ein mensch von uns gehen..

es gibt keine konkrete vorbereitung...


Im Herzen ein Eisbär


melden

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

06.05.2011 um 21:28
@rutz

was ist mit krankheiten wie krebs?
bauchspeicheldrüsenkrebs in einem späten stadium lässt dich vlt deine meinung über todesvorbereitungen ändern


melden

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

06.05.2011 um 21:30
@fluegellos
sie sagen dir wann du sterben wirst,ja,da hast du recht...


aber wie willst du dich trotzdem dann auf den tod vorbereiten?



Im Herzen ein Eisbär


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

06.05.2011 um 21:33
The_Sorcerer schrieb:Wie schaffe ich es direkt nach meinem Tod das Nirwana zu erreichen ? Wie kann ich Wiedergeburten steuern nach meinem Tod ?
Im Buddhismus geht es ja gerade darum nicht wiedergeboren zu werden.
Werd Atheist-->Instant-Nirvana


melden

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

06.05.2011 um 21:46
@rutz

jeder sollte sich natürlich so vorbereiten, wie es ihm am besten deucht
meinen weg habe ich schon erklärt, oder vielmehr manteis hat ihn erklärt
ich würde versuchen mich mit dem tod anzufreunden, mit hilfe von meditation
mich selbst hinterfragen, was er für mich bedeutet usw.


melden

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

06.05.2011 um 21:47
@fluegellos
ich denke man macht sich viel zu viel gedanken drum..

er kommt und dann ist schluss..der rest ist eine sache des (nicht)glaubens



Im Herzen ein Eisbär


melden

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

06.05.2011 um 21:51
@rutz

ja, seine unausweichlichkeit macht jedweden gedanken, der daran verschwendet wird natürlich in gewissem sinn wertlos
ich finde aber schon, dass man die letzten stunden seines lebens glücklich verbringen sollte
angst ist in dieser zeit einfach fehl am platz, deshalb denkt man darüber nach und findet seine lösung
zu sagen, er kommt und dann ist schluss kannst du vlt
ich könnte es nicht, weil die präsenz des todes noch nicht fest genug verankert ist in meinem leben
ich denke gerne über ihn nach, aber ich schiebe ihn in die zukunft, jedenfalls jetzt noch
deshalb bereite ich mich vor
wenn er da ist, ist es sowieso etwas ganz anderes


melden

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

06.05.2011 um 21:52
@fluegellos
angst,wieso denn angst..

man sollte respekt haben,keine angst,denn er ist nicht unausweichlich


Im Herzen ein Eisbär


melden

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

06.05.2011 um 21:54
@rutz

angst, weil dieses schöne leben das ich führe auf einmal zu ende sein könnte, alle erinnerungen weg, alles was mich ausmacht, einfach alles weg, bildschirm aus.
ich merke es zwar nicht mehr, aber dennoch ist diese vorstellung merkwürdig.

wir alle müssen doch einmal sterben, von daher ist der tod unausweichlich, aber vlt erklärst du mir was du damit meinst, dass er nicht unausweichlich ist.


melden

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

06.05.2011 um 21:57
@fluegellos
der tod ist unausweichlich..

das bedeutet das wir ihm nicht ausweichen können,ganz einfach

er muss kommen,jeder muss einmal sterben...


Im Herzen ein Eisbär


melden

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

06.05.2011 um 22:02
@rutz

ich kann mit deinen beiträgen leider nicht viel anfangen, was so viel heissen soll, dass sie mir nicht helfen.
vlt liegts an der müdigkeit, aber solche widersprüche verstehe ich heute abend einfach nicht mehr
rutz schrieb:man sollte respekt haben,keine angst,denn er ist nicht unausweichlich
rutz schrieb:der tod ist unausweichlich..

das bedeutet das wir ihm nicht ausweichen können,ganz einfach
ich nehms heute einfach mal als tippfehler hin und wünsch dir erstmal ne gute nacht noch
vlt klärt sich bis morgen einiges


melden

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

06.05.2011 um 22:04
@The_Sorcerer
Wenn du nicht in Agonie (Todeskampf – schweres sterben) sterben willst muss du den Tot annehmen, dich mit dem Leben, so wie du es gelebt hast versöhnen/ aussöhnen.
Ich arbeite in einer Position, wo ich sehr häufig mit dem sterben konfrontiert werde. Oft sind es kleine Dinge die Menschen noch erledigen wollten und keine Zeit mehr dafür hatten oder sie einfach vor sich hergeschoben haben, weil sie nicht wahr haben wollten das ihre Zeit gekommen ist……
Wie auch schon hier angesprochen gibt es viele Krankheiten die zum Tod führen und stärkste Schmerzen verursachen, wir sind zwar heute in der Lage diesen Menschen (z.B. durch die Gabe von Morphine) die Schmerzen zu erleichtern, aber auf Kosten des klaren Bewusstseins.
Ich denke man sollte versuchen so zu leben, das man mit sich und den Menschen im reinen ist, dem vergangenen und verlorenen oder auch den guten und schönen nicht hinter her trauern oder hadern.
Die beste Vorbereitung auf den Tod sie die Aussöhnung mit dem Leben!!!!Dann öffnet sich die Tür leicht….
Wenn junge Menschen sterben ist das sehr schwer, weil sie sich oft vom Schicksal betrogen fühlen. Besonders wenn sie großes Leid ertragen müssen…….


Geh in ein Hospiz und arbeite dort ehrenamtlich und du wirst mehr über das Sterben erfahren wie dir lieb ist. Es wird ein einschneidendes Erleben sein und deine Anschauungen verändern. Es wird die formen und vor bereiten.


melden

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

06.05.2011 um 22:05
@fluegellos
sorry das "nicht" sollte natürlich weg..sorry,war wirklich ein fehler,danke fürs darauf aufmerksam machen :)


gute nacht :)


Im Herzen ein Eisbär


melden
Maisnon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

06.05.2011 um 22:19
Es gibt Vorbereitungen auf den Tod. Wenn du weißt, er wird bald kommen und du weißt du hast nicht mehr viel Zeit würdest du dann ruhig Fernsehen gucken ? NEIN ! Das wär das Letzte was mir einfallen würde ! Jeder Mensch hat doch eigene Sachen, die er machen muss/möchte bevor er stirbt. Ich zum Beispiel möchte mit reinem Gewissen sterben. Allein die Vorstellung zu sterben und mich vorher mit auch nur irgendeinem für mich wichtigen Menschen gestritten und nicht wieder vertragen zu haben. Oder möchtest du Sterben, wenn irgendwelche Missverständnisse / Konflikte NICHT geklärt sind ? Möchtest du deine Angehörigen zurücklassen die sich schlimme Vorwürfe machen, wenn du dich eine Stunde vorher mit denen gestritten hast ? Man kann sich natürlich nicht auf den Moment des Todes in dem Sinne vorbereiten.


melden
Anzeige

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

06.05.2011 um 22:50
The_Sorcerer schrieb:Wie mache ich das ?

Wie schaffe ich es direkt nach meinem Tod das Nirwana zu erreichen ? Wie kann ich Wiedergeburten steuern nach meinem Tod ?
warum willst du das machen? lebe lieber dein leben, oder werd' buddhistischer oder hinduistischer mönch !

nebenbei hat reinkarnation etwas mit karma zu tun, dass su hauptsächlich durch deine lebensweise (lebenseinstellung) beeinflussen kannst [gem. entsprechender galubensrichtungen] DIREKT steuern kannst du 'wiedergeburten nicht ... allein dass du die frage stellst, zeigt dass du dich lieber erst einmal intensiver mit entsprechenden themen informieren solltest, bevor du (hier) irgendwelche offene fragen stellst. :O

btw. es gibt keinen 'einfachen' weg ;)


und letztenendes ist nach dem tot eh nichts ...


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden